DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 7
>
Auswahl (66):   
Galerie: Suche » 227 (alle NOHAB-Rundnasen), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Mit zwei Nohabs durch die Börde
geschrieben von: Leon (158) am: 08.07.17, 10:50
Von der Fotofahrt mit zwei Nohab-Lokomotiven durch die Börde ist ja bereits ein Bild von Westeregeln in der Galerie. Am 17.03.12 bespannten die My 1149 und 1151 eine respektable Schiebewandwagengarnitur auf der Strecke von Westeregeln nach Staßfurt. Nachdem der Zug zunächst von Egeln nach Westeregeln zurückgedrückt wurde, um einige Einstellungen mit dem fotogenen Empfangsgebäude von Westeregeln umsetzen zu können, ging es dann mit vereinten Kräften wieder über Egeln in Richtung Staßfurt. Kurz vor Egeln bot sich eine Straßenbrücke mit einem kleinen Einschnitt als Motiv an. Der Zug wartete kurz vor der Brücke, bis alle Teilnehmer der Fotofahrt ihr Motiv gefunden hatten, und los ging es mit einer ohrenbetäubenden Anfahrt, die einem das Hören und Sehen vergehen ließ..!;-) Der Einschnitt unter der Brücke bot hier den Ohrenschmaus der besonderen Art. Nach Vorbeifahrt des Zuges ging es dann mit zahlreichen Fotostopps weiter nach Staßfurt.

Datum: 17.03.2012 Ort: Egeln [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: Altmark-Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der Nohab durch die Börde
geschrieben von: Leon (158) am: 02.07.17, 14:15
Am 17.03.2012 fand eine gelungene Fotofahrt mit zwei Nohabs in der Magdeburger Börde statt. Befahren wurde die für den Personenverkehr seit Jahren stillgelegte Strecke von Egeln nach Staßfurt. Anlass war u.a. der 50. Geburtstag der My 1151. Und somit ging es mit einer Reihe von Schiebewandwagen durch die Gegend, meist mit My 1151 vor der 1149. Zur "Illusion" zweier verschiedener Züge wurde an einigen Motiven auch häufig die 1151 abgehangen, um das Motiv auch nur mit einer Lok aufnehmen zu können. Wir sehen hier eine solche Aktion, bei der beide Loks ihre Schiebewandwagengarnitur von Egeln nach Westeregeln ca. 4 km zurückgedrückt haben, um das fotogene Bahnhofsgebäude von Westeregeln als Motiv anzusteuern. Da das Gleis nördlich von Westeregeln mit Güterwagen vollgestellt wurde, war ein Erreichen des Bahnhofs nur über diesen Weg möglich. Hier wurden dann verschiedene Einstellungen durchgeführt, wahlweise mit einer oder mit beiden Loks, bevor es dann mit zahlreichen Fotohalten in gemeinsamer Fahrt über Egeln nach Staßfurt ging.

Datum: 17.03.2012 Ort: Westeregeln [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: Altmark-Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fährbahnhof
geschrieben von: Jan vdBk (447) am: 15.06.17, 10:39
Die Fähre "Storegut" auf dem norwegischen Binnensee Tinnsjø ist gerade am Fährhafen Tinnoset angekommen und wird sogleich ihre mitgebrachten Fahrzeuge an Land fahren lassen. Daraufhin wird die Di3 628 mit einigen Wagen an Bord der Fähre fahren. Könnte so sein, oder?
In Wirklichkeit war der Fährbetrieb zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits mehrere Jahrzehnte stillgelegt. Die Di3 des Infrastrukturbetreibers Jernbaneverket hatte eigentlich nur einige schrottige Museumsfahrzeuge aus dem Bahnhof Tinnoset abzuholen, ansonsten mag diesen Bahnhof über Jahre kein Eisenbahnfahrzeug mehr erreicht haben. Auf unsere Bitte hin fuhr der Tf seine Lok so dicht wie möglich an die Fähre ran, damit wir mal Lok und Fähre so günstig wie möglich zusammen auf das Bild bekamen. Wir konnten nur hoffen, dass die Gleisanlagen nicht unter der Lok nachgaben ;-)
Die Abfahrt des Schrottzuges haben wir leider nicht mitbekommen; Die Wagenuntersuchung hat wohl Stunden gedauert. Für uns war die Aktion ein riesiger Glücksfall. Wir hatten nur zufällig die Di3 in Notodden, dem heutigen Endpunkt der Personenzüge, gesehen und den Tf gefragt, wohin die Reise geht. Als er sagte "Til Tinnoset" konnten wir unser Glück nicht fassen...
Die Geschichte dieser Fähre ist übrigens eine hochspannende Sache; sie diente der Anbindung der Norsk Hydro Werke in Rjukan an das Eisenbahnnetz. Die Geschichte um das "Schwere Wasser", das die Deutschen im Zweiten Weltkrieg so dringend aus dem Werk für ihre Atombombe brauchten und die damit zusammenhängende Versenkung einer Fähre ist ja bereits verfilmt worden.
Den Dachfirst habe ich digital minimal verkürzt; war alles sehr beengt dort bzw der Fluch der Festbrennweite hatte zugeschlagen.

Datum: 06.09.2005 Ort: Tinnoset [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-303 Di3 Fahrzeugeinsteller: Jernbaneverket
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dunkle Wolken über Klinë
geschrieben von: Der Bimmelbahner (54) am: 25.11.16, 15:12
Dunkle Wolken über Klinë? Wenn, dann gilt das wohl nur für den Einsatz der formschönen NOHABs, welcher mittlerweile planmäßig beendet wurde. Die dunkle Wolke resultiert (m. W. nach) nur aus einem zu frühen Hochschalten und der damit unzureichenden Verbrennung des Kraftstoffes. Aber vielleicht wurde das ganze ja auch nur für den Fotografen inszeniert, denn der Triebfahrzeugführer grüßte und typhonierte freundlich bei Vorbeifahrt (und das trotz dunkler Wolke). Auch weiter hinten werden vom Bahnhofschef und Zugbeleiter noch Grüße ausgeteilt. Ein paar schöne Beispiele für die Freundlichkeit aller dort erlebten Menschen. Beim Zug handelt es sich um den InterCity 761 (Prishtinë - Pejë) geführt von 2640 003, die so gar auch noch eine Pseudo-UIC/-NVR-Nummer abbekommen hat (92 00 2640 003-5).

Datum: 14.07.2016 Ort: Klinë [info] Land: Europa: Kosovo
BR: KS-2640 Fahrzeugeinsteller: Trainkos
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Aus dem Wald bei Bischofswald
geschrieben von: Grenzbahner (129) am: 09.09.16, 19:46
Im Rahmen einer Sonderfahrt zum Maifeiertag befuhr My 1147 die selten befahrene Strecke Weferlingen - Haldensleben. Kurz hinter der ehem. Haltepunkt Bischofswald verließ der Zug gerade den gleichnamigen Wald.

*** Zweiteinstellung nach Tonwertkorrektur ***

Datum: 01.05.2011 Ort: Bischofswald [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: Strabag Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Schon längst wieder vorbei - Teil II
geschrieben von: rene (500) am: 03.09.16, 08:19
Schön längst wieder vorbei ist es mit den Umleitungen über Seddin - Caputh - Potsdam Pirschheide, seit Anfang Juli ist die Sperre des BARs zwischen Saarmund und Nesselgrund aufgehoben worden.
Dazu kommt, dass seit einigen Wochen Zug DGS 62120 Berlin Neukölln - Hamburg Hohe Schaar nicht mehr mit einem Nohab-Doppel aber ab Berlin Grünau mit einer CLR 155 Lok gefahren wird.
Im doppelten Sinne ist dieses Bild also nicht mehr möglich..

Am 10. Juni freute ich mich, dass eher weniger Verkehr auf der Zeppelinstraße unterwegs war und nich das markante Doppel fotografieren konnte.
Damit alles passte, mußte ich allerdings ein wenig nachhelfen.
- Der Jogger lief digital ein bisschen langsamer (damit er nicht mit der Lanterne kollidierte)
- Die Lanterne wurde nach oben hin "abgebaut"
- Ein Werbetafel wurde entfernt.

Da es gleich mehrere Manipulationen betrifft, habe ich als Kategorie "Verfremdungen" gewählt..

Störende Autos ganz links im Bild wurden erst bei der zweiten Version bemängelt, dank (fast) quadratischer Schnitte sind diese jetzt nicht mehr sichtbar.
In der Ablage gab es sehr viele positive Kommentare, deswegen stelle ich dieses Bild erneut zur Auswahl.

Ein Dankeschön an das Auswahlteam für das ermöglichen der Dritteinstellung..


Datum: 10.06.2016 Ort: Potsdam Luftschiffhafen [info] Land: Brandenburg
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: CLR
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 3 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nohab in Bjorli
geschrieben von: Horst Ebert (89) am: 19.08.16, 08:04
1999 gab es noch keine Talente in Norwegen und auf der Raumabahn, sondern der Personenverkehr dort zwischen Dombås und Åndalsnes war noch in der Hand der Nohabs.
Di3 630 fährt mit dem abendlichen Rt 653 in den Bf. Bjorli ein.

Scan vom KB-Dia

Zuletzt bearbeitet am 20.08.16, 23:19

Datum: 19.05.1999 Ort: Bjorli [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-303 Di3 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Unterfordert
geschrieben von: 294-762 (185) am: 21.03.16, 10:14
Sicherlich war am 18.03.2016 die V170 1147 der Strabag mit der Überführung eines ehemaligen Rekowagens bei Aign unterfordert. Der Zug ging als DGV94767 von Nürnberg nach Köthen.

Datum: 18.03.2016 Ort: Aign [info] Land: Bayern
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: D-BRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine Dänin an der innerdeutschen Grenze
geschrieben von: Zugmeldung (18) am: 17.03.16, 20:29
Im Rahmen einer Fotosonderfahrt kam MY 1131 der EBS Erfurter Bahnservice GmbH am 27.02.2016 auf der Werratalbahn von Gerstungen nach Heimboldshausen zum Einsatz, wobei sie mit ihrem Zug auch die ehemalige innerdeutsche Grenze überquerte. Die Maschine wurde 1957 bei Nydqvist och Holm AB in Trollhättan (Schweden) gebaut und war bis 1999 bei der dänischen DSB im Einsatz, bevor sie anschließend nach Deutschland kam.

Während die ersten beiden Fahrten mit EBS- Emblemen stattfanden, wurde die NoHAB- Lokomotive von den Organisatoren in Erinnerung an ihr frühers Leben bei der Dänischen Staatsbahn für die dritte Fahrt mit stilechter DSB- Beklebung ausgestattet. Hinter Dankmarshausen hat der Foto- Güterzug gerade thüringisches Hoheitsgebiet verlassen und schlängelt nun durch die Ortslage des hessischen Widdershausen in Richtung Heringen (Werra).

Datum: 27.02.2016 Ort: Widdershausen [info] Land: Hessen
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: EBS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nohab auf der Kalibahn 2
geschrieben von: Yannick S. (495) am: 13.03.16, 22:08
Nachdem die erste Fahrt nach Heimboldshausen top im Licht fuhr, war es für die nun folgende Fahrt zurück nach Gerstungen unmöglich eine Stelle mit Frontlicht zu finden. Die einzige Möglichkeit war also einen Querschuss zu versuchen und solch eine Stelle zu finden gelang auch nach kurzer Zeit. Man musste zwar entweder in einen Baum klettern, oder zwei Wasserkästen stapeln, um über das Schilf fotografieren zu können was den Fotopunkt nicht unbedingt gemütlicher machte, aber als die Nohab dann endlich kam und das Bild im Kasten war konnte die bis dato ins unermessliche gestiegene Vorfreude auf unsere in Widdershausen erworbene Mettbrötchen endlich gestillt werden, was die Qualen beim warten auf den Zug vergessen ließ.^^

Datum: 27.02.2016 Ort: Harnrode [info] Land: Hessen
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: EBS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (66):   
Seiten: 2 3 4 5 6 7
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.