DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 >
Auswahl (171):   
 
Galerie von 99 741, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ein ulkiges Gefährt
geschrieben von: 99 741 (171) am: 15.05.22, 09:29
Nur einer der 7 von der DWA gebauten Doppelstocktriebwagen ist aktuell noch einsatzbereit. Das Fahrzeug gehört der Traditionsgemeinschaft Ferkeltaxi e.V. und kommt im Rahmen von Sonderfahrten von Chemnitz aus auf verschiedenen Strecken zum Einsatz.
Im Oktober 2019 führte eine Fahrt den Zug von Zwickau nach Schlettau.

Datum: 13.10.2019 Ort: Schlettau [info] Land: Sachsen
BR: 670 (DWA Dosto-Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: Traditionsgemeinschaft Ferkeltaxi e.V.
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Einst eine wichtige Hauptbahn, ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 16.05.22, 10:03
... heute nur noch ein Schatten ihrer selbst.

Die durch die private "Buschtěhrader Eisenbahn" erbaute Bahnstrecke Praha–Chomutov entwickelte sich seit ihrerer durchgehenden Eröffnung im Jahr 1871 zur wichtigsten Verbindung zwischen Praha und dem Norden Böhmens.
Auch heute gibt es noch Regionalzüge sowie abschnittsweise Schnellzüge und etwas Güterverkehr, die durchgehenden Verbindungen wurden aber Ende 2008 allesamt eingestellt.

2014 wurde die Teilstrecke Lužná - Žatec dann in ihrer Bedeutung zur „regionální dráha“ - Regionalbahn - herabgestuft und wird heutzutage auch nur noch von 4 durchgehenden Zugpaaren bedient. Es steht wohl sogar die Abbestellung des Personenverkehrs durch den Kreis Ústí im Raum.
Auf diesem Streckenabschnitt befindet sich der Bahnhof Krupá, der mit seinen Formsignalen überregionale Bekanntheit besitzt. Übers Jahr verteilt sind hier reglmäßig Sonderzüge vom / zum nahegelegenen Eisenbahnmuseum der ČD in Lužná u Rakovníka zu sehen.
Am Morgen des 1.8.2020 war 801.1238 des KHKD als Os 25579 von Kněževes nach Lužná u Rakovníka unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 17.05.22, 12:03

Datum: 01.08.2020 Ort: Krupá [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-801 Fahrzeugeinsteller: KHKD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Planverkehr statt historischer Saisonbetrieb
geschrieben von: 99 741 (171) am: 12.05.22, 09:39
Die Bahnstrecke von Kadaň über Vilémov u Kadaně nach Kaštice bzw. Kadaňský Rohozec dürfte den meisten nur für den historischen Saisonverkehr an Sommerwochenenden bekannt sein. Neben diesem verkehren aber an Wochenenden der Nebensaison 2 Zugpaare bis Hradec u Kadaně und ganzjährig an Werktagen immerhin 1 Zugpaar bis Želina. Dafür kommen 814 der ČD zum Einsatz.

814 033 hat hier als Os 17667 soeben Želina verlassen und rollt talwärts gen Kadaň-Prunéřov.

Datum: 09.03.2022 Ort: Želina [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-814 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Bedienung des Getreidelagers Černovice u
geschrieben von: 99 741 (171) am: 11.05.22, 13:07
... findet lediglich in äußerst unregelmäßigen Abständen statt und davon im Voraus was mitzubekommen ist auf Grund von Grenze & Sprachbarriere beinahe unmöglich.
Am 9.5. meldete Tobias ("Der Bimmelbahner") aber Rangertätigkeiten im Anschluss und nach einer Nachfrage bei den ČD durch einen Bekannten konnte ich am Folgetag gezielt den Mn 53660 (Černovice u Chomutova - Chomutov) festhalten. Gezogen wurde er zu allem Überfluss von der "Milkalok" 731 031 - einem Unikat, das vermutlich erst seit kurzer Zeit in Chomutov weilt.

Datum: 10.05.2022 Ort: Černovice u Chomutova [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-731 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Morgens am Stausee Kyjice
geschrieben von: 99 741 (171) am: 10.05.22, 13:59
Am 10. Mai sollte von Chomutov aus der Anschluss in Černovice bedient werden. Damit sich die Anreise lohnt machte ich mich noch vor Sonnenaufgang auf den Weg und postierte mich ersteinmal am Bilinastausee bei Kyjice. Ernanntes Ziel war R 605, der planmäßig 6:14 hier gewesen wäre. Ein Blick ins Zugradar verriet allerdings bei meiner Ankunft schon: +9! Aber das war erstmal gar nicht so schlimm, denn irgendwie versteckte sich die Sonne eh gerade noch in einer Wolke. In Kadaň und Chomutov wurde dann weiter fleißig Verspätung aufgesammelt während es am Himmel eher zu- statt aufzuziehen schien.
Kurz nach halb 7 hatte es die Sonne dann aber doch vorerst über die Wolken geschafft und der Schnellzug betrat mit +22 die wenigstens im Vordergrund ausgeleuchtete Bühne.
Beim nachfolgenden Eilzug und einem Güterzug in Gegenrichtung war das Licht dann wieder weg, also ging es weiter in Richtung Černovice.

Mit 193 695 ist am Zug übrigens einer der wenigen von RSL aus der Slowakei geleasten Vectron zu sehen, die seit Mitte April von Plzeň aus in den Schnellzugumläufen der 372 mitschwimmen, es bislang aber eher selten an die Umläufe Cheb - Ústí schaffen.

Zuletzt bearbeitet am 12.05.22, 17:48

Datum: 10.05.2022 Ort: Vrskmaň [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: RSL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Keine große Mühe ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 28.04.22, 08:56
... hatte 363 073 am Mittwoch Vormittag am Südhang des Erzgebirges: Auf den ersten Blick lassen die 2 Wagen zwar einen (schweren) Mischer vermuten, wenn man genau hinsieht erkennt man jedoch das der "Mischer" aus lediglich diesen beiden Wagen bestand.
Und so war die zu Dieselzeiten für Vorspannleistungen und Schubloks bekannte Steigung aus dem Egertal bis zum Brechpunkt bei Hájek an diesem Tag kein Problem.

Datum: 27.04.2022 Ort: Ostrov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-363 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
eShop (II)
geschrieben von: 99 741 (171) am: 27.04.22, 10:43
Seit einiger Zeit tragen 2 Loks der Baureihe 362 Eigenwerbung für den "eShop" der ČD. Eine davon ist 362 081, die heute morgen den R 618 auf dem Abschnitt Ústí nad Labem - Cheb beförderte. Bei Hájek klickte die Kamera an diesem aus Dieselzeiten bekannten Klassiker.
Während die Züge im Januar hier noch meist aus klassischen Wagen gebildet waren [www.drehscheibe-online.de] sind mittlerweile fast ausschließlich die neuen InterJet-Garnituren im Einsatz.

Datum: 27.04.2022 Ort: Hájek [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-362 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Über den Dächern von Neudorf
geschrieben von: 99 741 (171) am: 19.04.22, 10:40
Zwischen dem Haltepunkt Unterneudorf und Neudorf "Hauptbahnhof" verläuft die Trasse der Fichtelbergbahn stets am östlichen Talhang. Während aus dem Bereich direkt hinter Unterneudorf schon einige Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln in der Galerie zu sehen sind, ist dieses Motiv noch nicht vertreten. Durch 2 Bäume hindurch kann man hier kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Neudorf einen Blick auf den Zug erhaschen.

Am Ostermontag war 99 1772 mit P 1007 von Cranzahl nach Oberwiesenthal unterwegs. Der Eindruck einer kompletten DR-Granitur täuscht allerdings - am Zugschluss liefen noch 4 SDG-Wagen mit.

Datum: 18.04.2022 Ort: Sehmatal - Neudorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Restbetrieb
geschrieben von: 99 741 (171) am: 08.04.22, 11:32
Nachdem der tägliche Personenverkehr zwischen Rakovník und Kralovice im vergangenen Dezember eingestellt wurde, verirrt sich neben dem geringen Holzverkehr lediglich an Sommerwochenenden noch ein Schnellzug aus Prag auf die Strecke. Die Hinfahrt dieses Zuges wurde am 3.4. beim Verlassen des Bahnhofs Zavidov - rechts zu sehen - aufgenommen.

Datum: 03.04.2022 Ort: Zavidov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-751 Fahrzeugeinsteller: KŽC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Aus der Hauptstadt aufs Land
geschrieben von: 99 741 (171) am: 05.04.22, 19:25
Bereits seit mehreren Jahren verkehrt an Sommerwochenenden der "Rakovnický rychlík" - ein von KŽC gefahrener historischer Schnellzug von Prag nach Rakovník.
Da KŽC anderorts durch eine Streckenelektrifizierung bereits an sie vergebene Leistungen verlor, wird der Zug zum Ausgleich seit diesem Jahr von Rakovník bis Kralovice verlängert und stellt auf dieser Strecke somit das letzte verbliebene Personenzugpaar dar - die restlichen Regionalbahnen wurden zum vergangenen Fahrplanwechsel gestrichen.

Im Rahmen eines Fotoausflugs in die Region wurde am 3.4. auch diesem Zug auf dem landschaftlich abwechslungsreichen Abschnitt Rakovník - Kralovice ein Besuch abgestattet.
Eines der entstandenen Bilder zeigt den Zug zwischen Rakovnik und Lubná. Die im Hintergrund zu sehenden Industrieanlagen gehören zum Industriegebiet von Rakovnik.

Datum: 03.04.2022 Ort: Lubná [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-751 Fahrzeugeinsteller: KŽC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Anschlussbedienung
geschrieben von: 99 741 (171) am: 04.04.22, 20:20
Bei meinen bisherigen Besuchen in Rakovník waren hier zwar meist allerhand Güterwagen abgestellt, Rangierfahrten oder gar einen Güterzug konnte ich dabei aber noch nie erleben.

Gestern änderte sich das aber: Schon bei der Einfahrt auf den Parkplatz waren rollende Güterwagen auszumachen. Bei genauerem Hinsehen zeigte sich dann, dass 742 720 einen soeben angekommenen Güterzug auseinanderrangierte, während 2 weitere 742.7 vor sich hin brummten. Nach einigen Rangierbewegungen zog die 720 dann 3 der zahlreichen Silowagen ab und in der Ausfahrt gen Kralovice sprang das Signal auf weiß - Rangierfahrt!
Also gings fix ins Auto und zu den beiden Anschlüssen des örtlichen Industriegebiets.

Beim Eintreffen schob die Lok die Wagen gerade über den Bahnübergang und verschwand nach Umstellen der Weichen und Öffnung des Werktores in einen der beiden Anschlüsse.

Rechts hinter dem Zug verläuft die Strecke nach Bečov nad Teplou, vorn mittig geht's zurück nach Rakovník, der Zug kommt vom Streckengleis aus Kralovice und die beiden verbliebenen Gleise führend in besagtes Werksgelände.

Zuletzt bearbeitet am 04.04.22, 20:20

Datum: 03.04.2022 Ort: Rakovník [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-742.7 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Winter im höchstgelegenen Bahnhof des Erzgebirges
geschrieben von: 99 741 (171) am: 27.03.22, 10:41
Mit 902 Metern über dem Meeresspiegel ist der Bahnhof von Pernink der höchstgelegene des Erzgebirges. Er wird werktags von 8 Zugpaaren der Relation Karlovy Vary dolní nádraží - Potůčky ( - Johanngeorgenstadt) mit ČD-Triebwagen der Baureihe 844 angefahren. 844 016 ist hier als Os 17107 auf dem Weg von Johanngeorgenstadt nach Karlovy Vary dolní nádraží.
Auf Grund der Höhenlage ist der Bahnhof von Dezember bis Ende März eine gute Bank für Winterbilder.

Datum: 19.03.2022 Ort: Pernink [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-844 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
"Retrowochenende" in Nordböhmen (V)
geschrieben von: 99 741 (171) am: 26.03.22, 14:55
Als Abschluss einer gelungenen Fotoveranstaltung war am Abend des 19.3. eine kleine Fotorunde mit den historischen Fahrzeugen des Vereins "Plzeňská dráha" im Depot Cheb geplant. Hier wurden der "Sergej" T679.1600, T444.0030, Hurvinek M131.1515 & die "Hummel" T669.0001 an und auf der Drehscheibe präsentiert.

Zuletzt bearbeitet am 11.05.22, 12:15

Datum: 19.03.2022 Ort: Cheb [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-770 Fahrzeugeinsteller: Plzeňská dráha
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
"Retrowochenende" in Nordböhmen (IV)
geschrieben von: 99 741 (171) am: 25.03.22, 16:55
M131.105 & M131.1515 haben als Os 11993 von Potůčky den Bahnhof Nová Role erreicht und werden nach einem kurzen Halt die Fahrt nach Karlovy Vary fortsetzen.


Datum: 19.03.2022 Ort: Nová Role [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-801 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Retrowochenende" in Nordböhmen (II)
geschrieben von: 99 741 (171) am: 23.03.22, 18:21
Die Trat 142 - auch bekannt als "Erzgebirgischer Semmering" überwindet auf den gut 30 Kilometern von Karlovy Vary bis zum Brechpunkt bei Nejdek - Oldřichov einen absoluten Höhenunterschied von 535 Metern. Am 19.3. diesen Jahres mühten sich M131.1515 & M131.105 als Os 11992 (Karlovy Vary - Potůčky) auf der Bergfahrt ab.
Auf dem Erzgebirgskamm ist der Winter auch Mitte März noch allgegenwärtig.

Anmerkung: Es handelte sich um einen Fotozug - der Zug bewegte sich lediglich in langsamer Fahrt und der Standort war dem Zugpersonal bekannt.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.22, 10:56

Datum: 19.03.2022 Ort: Nejdek [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-801 Fahrzeugeinsteller: Plzeňská dráha
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Retrowochenende" in Nordböhmen (I)
geschrieben von: 99 741 (171) am: 20.03.22, 20:53
Am vergangenen Sonnabend fand auf der Trat 142 (Karlovy Vary - Potůčky) sowie im Depot Cheb eine kleine aber feine Fotoveranstaltung statt. Auf der Heimfahrt von dort erreichte uns im Zug die Information, dass die rote T478.3101 am heutigen Sonntag 2 Schnellzugwagen von Louny nach Plzeň überführen und somit ein kleines "Retrowochenende" perfektionieren würde.

Heute morgen ging es dann also wieder über die Grenze nach Dalovice bei Karlovy Vary, wo ich auf den Zug warten wollte. Zu Zeiten des regulären Brillenbetriebs unter Č(S)D-Regie gab es hier natürlich noch keine Oberleitung, trotzdem passt der Gesamteindruck des Umfelds meiner Meinung nach relativ gut zum Zug. Wenige Minuten vor Plan schloss sich dann auch der Bahnübergang und der erwartete Zug bog um die Ecke.
Ziemlich zufrieden - rote Brille geht immer ;) - ging es wieder rauf ins Gebirge und direkt auf den Skihang - denn wer genau hinsieht erkennt über dem rechten Führerstandsfenster noch Schnee.

Datum: 20.03.2022 Ort: Dalovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-753 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Containerterminal Obrnice
geschrieben von: 99 741 (171) am: 16.03.22, 08:20
Irgendwie verbinde ich Container(-terminals) stets mit Hafen, Schiffen und der großen weiten Welt. Aber auch im Hinterland gibt es natürlich Terminals zum Umschlag der Blechkisten, wie beispielsweise im tschechischen Obrnice bei Most. Vergangenen Freitag wurde diesem im Rahmen eines Fototages in der Region auch ein Besuch abgestattet.
Bei unserer Ankunft waren 2 Reachstacker gerade mit dem Beladen eines Zuges beschäftigt, den KDS 740 898 dann nach einiger Zeit fotogen wegrangierte.

Datum: 11.03.2022 Ort: Obrnice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-740 Fahrzeugeinsteller: KDS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Eine 130 auf der Trat 130
geschrieben von: 99 741 (171) am: 17.03.22, 14:29
Am 11.3. wurde 130 002 mit einem gemischten Güterzug am Fuße des Bořeň auf der dort verlaufenden Trat 130 von Děčín nach Kadaň festgehalten.
Rechts im Bild wird wahrscheinlich bald ein Funkmast aufgestellt, wer weiß ob & wie das Motiv dann so noch umsetzbar sein wird.

Datum: 11.03.2022 Ort: Želenice nad Bílinou [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-130 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Im nordböhmischen Kohlerevier
geschrieben von: 99 741 (171) am: 15.03.22, 13:39
Im Norden Tschechiens, direkt hinter dem Kamm des Erzgebirges, wird heute immernoch in großen Mengen Braunkohle abgebaut und zum Teil noch "vor Ort" in mehreren Kraftwerken in Energie umgewandelt. Der Transport innerhalb der Kohletagebaue bzw. zwischen diesen und den Kraftwerken obliegt dabei beinahe vollständig der Eisenbahn.
Während das Kraftwerk Kadaň-Prunéřov bereits in der Galerie vertreten ist [www.drehscheibe-online.de] möchte ich hiermit ein Bild mit dem Kraftwerkes Ledvice bei Bílina vorschlagen. Es zeigt 363 525 mit einem typischen Zug aus InnoFreight-Containerwagen zum Kohletransport bei Verlassen des Hauptbahnofs von Bílina. Im HIntergrund erhebt sich der Erzgebirgskamm.

Noch eine Bemerkung zum unteren Bildrand: Mehr Platz war dort leider nicht möglich, direkt unter der Bildkante schließt sich das nächste Quertragwerk an.

Zuletzt bearbeitet am 16.03.22, 13:47

Datum: 11.03.2022 Ort: Bílina [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-363.5 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 17 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lust auf Sommer
geschrieben von: 99 741 (171) am: 09.03.22, 10:00
Auch wenn ich den Winter wirklich liebe - irgendwann bekommt man auch wieder Lust auf Sommer. Beim Durchschauen der Urlaubsfotos fiel mir dazu dieses Bild in die Hände: Es zeigt einen Lynette-Triebwagen der MjbaD, der am Morgen des 30.7.2021 von Thyborøn nach Vemb unterwegs war.

Datum: 30.07.2021 Ort: Harboøre [info] Land: Europa: Dänemark
BR: DK-ML Fahrzeugeinsteller: MjbaD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Nur 1 Zugpaar ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 08.03.22, 08:10
... hat der in Rumburk stationierte 810 an Werktagen zu fahren. Dabei geht es kurz nach 14 Uhr von Rumburk ins knapp 40 Fahrminuten entfernte Dolní Poustevna und nach einer halben Stunde Aufenthalt wieder zurück.
Zum Zeitpunkt meines Besuchs Ende Oktober letzten Jahres war mit 810 571 erfreulicherweise ein altfarbener 810 in Rumburk stationiert, der auf der Fahrt als Os 6882 nach Dolní Poustevna mehrfach aufgenommen wurde.
Hier beschleunigt er nach erfolgter Zugkreuzung mit dem 642 der Linie U28 (Děčín hl.n. - Sebnitz - Rumburk) soeben aus dem Bahnhof Velký Šenov.

Datum: 29.10.2021 Ort: Velký Šenov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Von Klatovy in den Böhmerwald ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 07.03.22, 09:51
... verkehren täglich noch 2-3 lokbespannte Schnell- bzw. Eilzugpaare. Den ersten dieser Züge - Sp 1702 Plzeň – Železná Ruda-Alžbětín - erwarteten wir am kalten Morgen des 13.2. hinter Janovice nad Úhlavou.
Bespannt wurde er zur Freude der Fotographen von der roten 754 066 - beschriftet als T478.4066.

Zweiteinstellung - nachgeschärft

Datum: 13.02.2022 Ort: Janovice nad Úhlavou [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Motivvariationen im Elbtal (II)
geschrieben von: 99 741 (171) am: 06.03.22, 17:33
Der südlichste der 3 Rathener Bahnübergänge mit seinem bekannten Bauernhaus ist in der Galerie bereits hinteichend vertreten. Ein paar hundert Meter nördlich davon befindet sich aber ein weiterer BÜ, an dem man die Felsen der Bastei super ins Motiv integrieren kann. Passend - bevor das Licht in Gleisachse drehte - kam am 1. März diesen Jahres 383 207 der ZSSK Cargo mit einem Hödlmayr - Autoleerzug gen Tschechien vorbei.

Das Motiv ist zwar in der Galerie bereits vorhanden, in den 10 Jahren seit dem letzten Bild [www.drehscheibe-online.de] hat sich jedoch denke ich genug verändert um eine erneute Einstellung zu rechtfertigen.

Datum: 01.03.2022 Ort: Rathen [info] Land: Sachsen
BR: SK-383 Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Motivvariationen im Elbtal
geschrieben von: 99 741 (171) am: 05.03.22, 08:00
Keine Frage - das Elbtal ist in der Galerie bereits mit unzähligen wundervollen Aufnahmen vertreten. Nach meinem Besuch Anfang dieser Woche viel mir beim Bearbeiten und Vergleichen mit der Galerie dann aber auf, dass ich doch noch 2 Motive habe die so noch nicht bzw. nur mit über 10 Jahre alten Bildern vertreten sind.

Beginnen möchte ich daher (im Vergleich zu [www.drehscheibe-online.de] ) mit diesem Rathenmotiv in der Variante "weniger Haus - mehr Felsformation :)
Passend zum Motiv kam 372 013 des Weges.

Datum: 01.03.2022 Ort: Rathen [info] Land: Sachsen
BR: CZ-372 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ländlich ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 04.03.22, 08:48
... geht es zwischen Leipzig und Chemnitz zu. Lediglich ein Mal pro Stunde & Richtung wird die ländliche Idylle von den Zügen des RE 6 gestört. Am 23.2. wurde Störenfried 223 053 mit RE 74179 nach Leipzig bei Himmelhartha festgehalten.

Datum: 23.02.2022 Ort: Himmelhartha [info] Land: Sachsen
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: MRB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor dem letzten Anstieg
geschrieben von: 99 741 (171) am: 03.03.22, 17:17
99 1772-5 kommt soeben mit P 1001 aus der Gefällestrecke vom Brechpunkt bei Niederschlag gerollt und wird in Kürze die letzte gut 3 Kilometer lange Steigung von Hammer bis Oberwiesenthal in Angriff nehmen.
Die Bahn braucht für diese Strecke 11 Minuten - auf der Straße brauchte man auf Grund der anreisenden Skitouristen an diesem Tag ungefähr die doppelte Zeit.

Datum: 12.02.2022 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einzelwagenverkehr - wörtlich genommen
geschrieben von: 99 741 (171) am: 28.02.22, 20:34
Die Bezeichnung "Einzelwagenverkehr" wurde am 23.2. diesen Jahres bei ER 53124 nach Hartmannsdorf etwas zu wörtlich genommen: 261 089 erreichte mit lediglich einem Gaskesselwagen das dortige Tanklager. Gesehen wurde das Ganze von der Straßenbrücke nahe der Bahnhofseinfahrt.

Datum: 23.02.2022 Ort: Hartmannsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tagesabschluss am Fotographenhotspot
geschrieben von: 99 741 (171) am: 27.02.22, 13:55
Nachdem den ganzen Tag über schon zahlreiche Bilder rund um Klatovy entstanden waren, suchten wir zum Abschluss das bekannte Motiv bei Dešenice auf. Wie zu erwarten waren wir hier nicht allein, während wir auf den nächsten Zug warteten trudelten noch zahlreiche weitere Fotographen ein.

Es waren noch 2 Züge ausstehend: Zuerst Sp 1705 (Železná Ruda-Alžbětín - Plzeň) mit der schönen roten T478.4066 (754 066) sowie planmäßig 20 Minuten später R 775 (Železná Ruda-Alžbětín - Praha hl.n.) mit der "Blitzbrille" 754 027.
Der Sp kam beinahe pünktlich und konnte so kurz bevor die Sonne hinter dem Bergrücken verschwand festgehalten werden. Der R sammelte leider 12 Minuten Verspätung an, weshalb die Kameras bei dessen Vorbeifahrt dann schon eingepackt waren.

Zweiteinstellung - nachgeschärft

Zuletzt bearbeitet am 07.03.22, 09:40

Datum: 13.02.2022 Ort: Dešenice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alte Stelle, neu freigeschnitten
geschrieben von: 99 741 (171) am: 21.02.22, 10:02
Hinter Zelená Lhota befindet sich eine relativ bekannte Nachmittagsfotostelle. Während auf den mir bekannten Bilder dort noch allerhand Gestrüpp im Vordergrund stand, war zu unserem Besuch relativ frisch freigeschnitten worden.

754 027 ist mit R 768 auf dem Weg hinauf nach Železná Ruda-Alžbětín.

Am besten bringt man hier wahrscheinlich eine Leiter (wie wir) oder ein Hochstativ mit, sonst steht man - wenn man einigermaßen seitlich stehen will - eigentlich fast zu tief.

Datum: 13.02.2022 Ort: Zelená Lhota [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Knappe Zugfolge
geschrieben von: 99 741 (171) am: 20.02.22, 20:05
5 Minuten nach dem bereits gezeigten Os 7544 [www.drehscheibe-online.de] passiert auch Os 17550 den kleinen Ort Kal. Was kurzzeitig beinahe nach einem Taktverkehr aussieht täuscht aber: Dieser 814 wird in Janovice nad Úhlavou nach Domažlice abbiegen und der nächste folgende Zug wird sich erst in 2 Stunden zeigen.

Datum: 13.02.2022 Ort: Kal [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-814 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Quer durch den Böhmerwald ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 18.02.22, 17:10
... verläuft die Bahnstrecke von Plzeň nach Železná Ruda. Während sie auf dem ersten - elektrifizierten - Abschnitt bis Klatovy beinahe in der Ebene verläuft, steigt sie von dort bis zum Bahnhof Špičák in zahlreichen Kehren auf 43 Kilometern um 440 Höhenmeter an, bevor nach weiteren 7 Kilometern der 125 Meter tiefer gelegene Grenzbahnhof Železná Ruda / Bayerisch Eisenstein erreicht wird.
Von dort kam am 13.2. 754 027 mit ihrem R 763 nach Prag. Nach dem Durchfahren eines letzten großen Linksbogens - die Trasse ist oberhalb des Zuges zu erahnen - erreichte sie wenig später den Kreuzungsbahnhof Nýrsko.

Datum: 13.02.2022 Ort: Dešenice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Eindruck täuscht
geschrieben von: 99 741 (171) am: 19.02.22, 08:21
Die Strecke von Klatovy in Richtung Janovice nad Úhlavou ist aktuell noch nicht elektrifiziert - die Oberleitung hängt hinter dem Bahnhof Klatovy lediglich bis zum nächsten Bahnübergang und endet somit wenige Meter links außerhalb des Bildausschnitts.
814 040 & 814 157 war das egal, als sie am 13.2 - unabhängig vom Saft aus der Leitung - nach Železná Ruda-Alžbětín unterwegs waren.
Über all dem schaut die Kirche Sankt Martin aus dem Mastengewirr.

Datum: 13.02.2022 Ort: Kal [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-814 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Bei dichtem Schneetreiben...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 31.01.22, 17:20
... erreichte heute der erste Kohlezug des Jahres aus Forst kommend den Bahnhof Cranzahl.

Datum: 31.01.2022 Ort: Sehmatal - Cranzahl [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
blaue Stunde in Chomutov
geschrieben von: 99 741 (171) am: 25.01.22, 11:58
Ein eiskalter Wintermorgen auf dem Chomutover Bahnhof. Mein eigentliches Ziel - der lokbespannte Sp 1947 - war bereits durch, und so ließ ich mich vom nun folgenden Regionalverkehr in Form verschiedenster Triebwagen berieseln.
Zuerst erreichte 844 023 aus Jirkov kommend den Bahnhof. Der Fallblattanzeiger kündigt seine Weiterfahrt nach Kadan für 7:16 Uhr an. Nach wenigen Minuten der Ruhe würden dann ein 440er sowie ehemals deutsche 628er & 654er aus & in verschiedene Richtungen folgen.

Datum: 07.12.2021 Ort: Chomutov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-844 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Das Braunkohlekraftwerk Prunéřov ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 14.01.22, 20:26
... zählt zu den größten Kraftwerken der Tschechischen Republik. Bei einem Besuch hier lassen sich in regelmäßigen Abständen die Ganzzüge der SD beobachten, die kontinuirlich neuen Brennstoff aus dem nahen Tagebau Nástup-Tušimice heranbringen.
Meist sind diese mit 2 Loks der Baureihe 130 bespannt, gelegentlich lässt sich aber auch eine der 4 sechsachsigen 184er blicken.

Einigen deutschen Fotographen könnte das Kraftwerk eventuell auf Grund des seit letztem Jahr verkehrenden Gipszuges Kadan - Ipfhofen bekannt sein, dessen Wagen auch am rechten Bildrand zu sehen sind.

Datum: 14.01.2022 Ort: Kadaň-Prunéřov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-184 Fahrzeugeinsteller: SD Kolejová doprava
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Güterverkehr im Egertal
geschrieben von: 99 741 (171) am: 11.01.22, 15:09
Zwischen Chomutov & Nové Sedlo ist der Güterverkehr heutzutage leider recht übersichtlich. Aus diesem Grund war ich besonders erfreut, als kurz vor meinem angedachten Standortwechsel 774 703 und die Schlussloks 724 710 & 724 708 der SD mit einem leeren Kohlezug auftauchten.

Datum: 06.01.2022 Ort: Vojkovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-774 Fahrzeugeinsteller: SD Kolejová doprava
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
eShop
geschrieben von: 99 741 (171) am: 09.01.22, 21:31
Seit einiger Zeit tragen 2 Loks der Baureihe 362 Eigenwerbung für den "eShop" der ČD. Eine davon ist 362 081, die am 6.1. diesen Jahres mit R 614 bei Ostrov abgepasst wurde.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.22, 21:32

Datum: 06.01.2022 Ort: Ostrov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-362 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Es geht wieder los ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 10.01.22, 09:02
... mit den alljährlichen Schneepflugeinsätzen.

Heute morgen war die L45H 083 der SDG das erste Mal in diesem Winter mit dem Oberwiesenthaler Schneepflug unterwegs. Die Fahrt führte - im Gegensatz zu sonst - dieses Mal nur bis Kretscham, im weiteren Streckenverlauf bis Cranzahl lag nicht genug Schnee, der eine Räumfahrt nötig gemacht hätte.

Auf der Rückfahrt nach Oberwiesenthal entstand dieses Bild in Hammerunterwiesenthal.

Zuletzt bearbeitet am 25.01.22, 11:14

Datum: 10.01.2022 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: RO-L45H Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hallo, ich bin der neue ...
geschrieben von: 99 741 (171) am: 07.01.22, 08:39
... Interjet!

Am gestrigen 6.1. war am Südhang des Erzgebirges schönster Sonnenschein vorhergesagt worden und so stand einer ersten Tagestour nach Tschechien nichtsmehr im Wege.
Mein erstes Ziel war Vojkovice. Dort tauchte wie erwartet zuerst R 616 (Praha hl.n. - Cheb), gezogen von 362 132 auf. Nicht wie erwartet war hingegen der Wagenpark: Der Zug war doch tatsächlich aus einer der wenigen neuen "InterJet"-Garnituren gebildet!
Da mir die Garnituren optisch sehr gut gefallen war die Freude natürlich groß - so kann der Tag beginnen!

Datum: 06.01.2022 Ort: Vojkovice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-362 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Lauf der Zeit
geschrieben von: 99 741 (171) am: 05.01.22, 08:30
Beim Stöbern durch die Galerie fiel mir letztens dieses Bild [www.drehscheibe-online.de] der kleinen Waldwegbrücke bei Kovarska - samt dem wenig aussichtsreichen Begleittext - aus dem Jahr 2014 auf. Dabei erinnerte ich mich, dass ich im vorletzten Jahr auch an der Brücke zu Besuch war.

Bei Betrachten des Bildes fielen mir zuerst die in die Höhe geschossenen Bäume hinter der Brücke auf. Allerdings entwickeln sich auch vor der Brücke so langsam einige nichtmehr zu unterschätzende Tannenbäumchen, die das Motiv in den nächsten Jahren verschwinden lassen könnten.

Besser sieht es dagegen beim Betrachten des Textes aus. Während die Zukunft der Strecke damals unsicher schien und nur 2 Zugpaare an Sommerwochenenden verkehrten, sind seit vergangenem Jahr wieder 3 Zugpaare unterwegs und seit letztem Jahr gibt es auch wieder gelegentlichen Güterverkehr.

Datum: 09.08.2021 Ort: Kovářská [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-654 Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Verlängerung
geschrieben von: 99 741 (171) am: 04.01.22, 15:52
Ursprünlich plante die tschechische Eisenbahnverwaltung die historische Signaltechnik in Krupá im vergangenen November zu ersetzen. Aus mir nicht bekannten Gründen wurden die Modernisierungsmaßnahme allerdings verschoben - nun soll es den letzten Formsignalen der Region im Frühjahr 2022 an den Kragen gehen.

Datum: 10.10.2021 Ort: Krupá [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-854 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Grenzüberschreitender Regionalverkehr
geschrieben von: 99 741 (171) am: 20.11.21, 09:39
Im vergangenen Jahr ging der Betrieb der Strecke Chomutov - Vejprty (- Cranzahl) von den České dráhy an die Länderbahn über. Im gleichen Zug wurden durch den Ústecký kraj das erste Mal seit über 10 Jahren 3 (statt bislang 2) Zugpaare bestellt. 654 042 ist hier als abendlicher Os 5694 von Chomutov nach Cranzahl unterwegs und wird gleich den Bahnhof Kovářská erreichen.

Zuletzt bearbeitet am 21.11.21, 16:35

Datum: 13.09.2020 Ort: Kovářská [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 654 (Siemens/Duewag Regiosprinter) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Lieblingslackierung
geschrieben von: 99 741 (171) am: 16.11.21, 09:00
In Tschechien sind aktuell immernoch - oder wieder - zahlreiche Bardotkas in vielen verschiedenen Lackierungen unterwegs. Mein absoluter Favorit ist dabei das 1977 eingeführte dunkle Rot (hier mit dem ab 1982 ergänzten gelben Balken), dass aktuell mindestens 3 Lokomotiven tragen.
Am 9.10. diesen Jahres war T478.1148 (751 148) mit R10091 - einem Sonderzug anlässlich des Triebwagentreffens in Lužná - von Lužná u Rakovníka nach Praha hl.n. unterwegs. Kurz nach Beginn der Fahrt klickte dabei die Kamera.

Zuletzt bearbeitet am 18.11.21, 19:17

Datum: 09.10.2021 Ort: Lužná u Rakovníka [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-751 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das nächste Mal mit Obstkörbchen
geschrieben von: 99 741 (171) am: 15.11.21, 13:21
Unsere Route vom Erzgebirge nach Lužná u Rakovníka wird auf weiten Strecken von herrlichen Obstbäumen - Äpfel, Birnen & gelegentlich auch Pflaumen - gesäumt. Da der Großteil der leckeren Früchte leider auf den Boden fällt und dort verrottet haben wir zum Tagesausklang nochmal an einigen Bäumen Halt gemacht und uns bedient. Mangels anderer Transportgefäße musste ein Stoffbeutel herhalten und als der dann voll war wurde eben direkt vom Baum in den Mund genascht.
Das nächste Mal packen wir ein Obstkörbchen ein :)

Ach ja: Natürlich wurden die Bäume so gewählt, dass auch nebenher noch etwas Eisenbahnfotographie möglich war. So zum Beispiel in Chotěbudice, wo uns M152.0405 als Os 18374 auf der Fahrt von Kadaň předměstí nach Podbořany begegnete.

Zuletzt bearbeitet am 16.11.21, 09:23

Datum: 09.10.2021 Ort: Chotěbudice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: RCAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Oberrittersgrüner Schmalspurbahnromantik
geschrieben von: 99 741 (171) am: 12.11.21, 14:13
Soeben hat 99 1583 mit dem Mittagszug aus Grünstädtel den Bahnhof Oberrittersgrün erreicht. Während die letzten Passagiere den Zug verlassen wird die Lok in Kürze ans Heizhaus rangieren.
Auf einem der Nebengleise steht schon 99 1581 bereit, die in Kürze 3 Güterwagen an den Zug rangieren wird. Im Anschlus wird der Zug umfahren und es geht wieder talwärts gen Grünstädtel.

--

So ähnlich könnte es sich vielleicht vor gut 50 Jahren abgespielt haben. Wie einige Details verraten - allen voran der gepflasterte Parkplatz - befinden wir uns natürlich im Jahr 2021.

Zuletzt bearbeitet am 12.11.21, 14:13

Datum: 02.10.2021 Ort: Rittersgrün [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Schönheide
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bald ists vorbei
geschrieben von: 99 741 (171) am: 11.11.21, 21:16
Bald ists vorbei mit den Formsignalen im böhmischen Krupa. Irgendwann in den nächsten Novembertagen werden diese der Modernisierung zum Opfer fallen.
Im Oktober war davon vor Ort zum Glück noch kaum etwas zu erahnen, als 810 002 - wie zur Auslieferung beschildert als "M152.0002" - als Os 10070 (Lužná u Rakovníka - Krupá) das Ensemble passierte.

Edit: Die Umbauarbeiten wurden verschoben - die Signale stehen noch. Dafür haben die Bauarbeiten für eine Ortsumgehung begonnen, die die Strecke irgendwo hier überspannen wird.

Zuletzt bearbeitet am 09.03.22, 09:40

Datum: 09.10.2021 Ort: Krupá [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schotterzug im Erzebirge
geschrieben von: 99 741 (171) am: 09.11.21, 15:48
Am heutigen 9.11. waren 223 015 & 223 152 mit einem Schotterzug im Erzgebirge unterwegs. Der Zug kam am Morgen über Zwickau nach Schwarzenberg, wurde dort in 2 ungleiche Hälften geteilt und dann nach Schlettau gefahren. Nachdem dort 4 Wagen abgestellt wurden ging es mit dem verbliebenen Zug in den Schlettauer Stadtwald und in die Nähe des Makersbacher Viaduktes zum Einschottern.
Als der Zug dann leer war wurde er auf seiner Fahrt nach Grünstädtel auf der Raschauer Ortsbrücke erwartet.
Das der Kabelkanal keine Motivbereicherung ist ist mir klar, er gehört aber leider seit einigen Jahren dazu.


Datum: 09.11.2021 Ort: Raschau [info] Land: Sachsen
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Was ist das denn?
geschrieben von: 99 741 (171) am: 06.11.21, 09:56
... hat sich da wohl der Sportler gedacht.

Wir schreiben den 25.8.2019: Wie in den Vorjahren trifft sich Ende August in Oberwiesenthal die Elite der nordischen Kombinierer zum FIS-Sommer-Grand-Prix. Während das Springen regulär auf der großen Fichtelbergschanze K95 durchgeführt wird, wird die anschließende Verfolgung nicht wie im Winter auf der Loipe im Wald ausgetragen: Nein, es geht mit Skirollern einige Runden auf gesperrten Straßen durch die Stadt. Auf Grund von Straßenschäden wurde die Laufrunde in jenem Jahr etwas verändert und führte so zum ersten Mal unter dem bekannten Hüttengrundviadukt hindurch.
Irgendwie musste das also mit einem Zug umgesetzt werden.
Veranstaltungsplan sieht Lauf am Nachmittag vor? -> Check (zumindest Sonntag).
Bin ich zum richtigen Zeitpunkt (es kam nur der P1007 in Frage) am richtigen Posten eingeteilt? -> Check.
Sonne scheint? -> Check.
Sportler tauchen pünkltlich auf? -> CHECK!

Und so entstand dieses Bild der beiden Kombinierten, die sich hier soeben vor der finalen Entscheidung warmliefen (und deshalb leider keine Startnummern trugen, dafür aber kurz Zeit zum Umdrehen hatten). Die Experten dürfen gern die Namen der beiden ergänzen :)

Zweiteinstellung (nach langer Zeit): Das Bild wurde vor allem links und oben stark beschnitten und farblich nachbearbeitet.

Zuletzt bearbeitet am 07.11.21, 05:58

Datum: 25.08.2019 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wagenüberführung "dank" Corona
geschrieben von: 99 741 (171) am: 05.11.21, 09:03
Im Frühjahr 2020 war der Betrieb der Fichtelbergbahn auf Grund der damals geltenden Coronabeschränkungen eingestellt. Lediglich die Wagenausbesserungsstelle in Cranzahl arbeitete fleißig weiter. Da die zu revidierenden Wagen normalerweise mit den Planzügen zugestellt wurden - was nun nicht geschehen konnte - war die L45H 083 einmal pro Woche unterwegs nach Cranzahl um neue Wagen zuzustellen bzw. abzuholen. Einen dieser Züge erwartete ich am 7.4. in Hammerunterwiesenthal.

Dazu noch ein kleiner "FunFact": Das Bachufer am rechten Bildrand gehört schon zu Tschechien - der Bach ist die Grenze. Eine Bachüberquerung hätte mir damals also auf Grund der geltenden Beschränkungen 2 Wochen Quarantäne eingebracht :D

Zuletzt bearbeitet am 05.11.21, 09:03

Datum: 07.04.2021 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: RO-L45H Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst am Fichtelberg
geschrieben von: 99 741 (171) am: 04.11.21, 12:03
99 1773 hat mit P 1002 soeben den Ausgangsbahnhof Oberwiesenthal verlassen und überquert nun das von herbstlich - bunten Bäumen gesäumte Hüttenbachviadukt

Datum: 25.10.2021 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (171):   
 
Seiten: 2 3 4 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.