DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (23):   
Galerie von HSU, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Przystronie
geschrieben von: HSU (23) am: 17.02.18, 17:28
Im Mai 1994 wollten wir uns den kujawischen Schmalspurbahnen im Zentrum Polens widmen. Der Abschnitt Gniezno - Powidz - Anastazewo war uns bekannt - aber die Streckenabschnitte bis Sompolno und Krosniewice fehlten in der "Sammlung". Während Krosniewice noch planmäßigen Betrieb mit Triebwagen verschiedenster Bauarten anbot, war die Enttäuschung in Sompolno ob der herrschenden Betriebsruhe groß.
Groß - so konnte man auch den Bahnhof Sompolno mit seinen umfangreichen Gleisanlagen und dem Depot bezeichnen. Zahlreiche Eisenbahner wuselten herum - doch kein Zug in Sicht.
So traten wir die Heimfahrt an und passierten den Ort Przystronie. ... da war doch was - stand nicht in einer Zeitung, dass hier gelegentlich Güterzüge von Dobre Aleksandrowskie nach Kolo verkehrten? Also angehalten und ab zum Bahnhof. Leere Güterwagen und eine Kuhherde belebten den Bahnhof - wieder kein Zug.
Kurze Zeit später in der Ferne ein Pfiff. War da was ? Und wie sag ich Euch - wenige Minuten später rollte Lxd2-343 mit einem Güterzug in den Bahnhof - 6 beladene Rollwagen und 7 Schmalspurgüterwagen bildeten den Zug nach Kolo.
Dank einer nun folgenden Kreuzung konnten wir die Ausfahrt aus Przystronie fotografieren.


Datum: 18.05.1994 Ort: Przystronie [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Lxd 2 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kamenz
geschrieben von: HSU (23) am: 28.01.18, 11:47
Hatte man die Lok abgeölt, Wasser und Kohle genommen, kam der Meister und inspizierte die Lok.
War alles an seinem Platz, alle Schraubverbindungen abgeklopft und der Kaffee auf dem Stehkessel - dann wurde abgemeldet. Man meldete sich beim Fahrdienst als Lok zum Zug. Vom Meldepunkt ging es als "Sägefahrt" zum Zug oder Lz auf die Strecke.
All diese Situationen sehen wir hier auf diesem Bild - zu einer Zeit als in Kamenz noch mehr als 10 Lok der BR 52.8 unter Dampf standen.
Links wartet 52 8109 am Meldepunkt, während in Bildmitte 52 8134 Lz in Richtung Straßgräbchen-Bernsdorf auf Ausfahrt wartet. Rechts im Feinstaub sehen wir 52 8110 als Schieblok am Dg 50272 nach Dresden.
Gelegenheit für den Heizer ein Bild zu machen.

Scan von ORWO NP 20


Datum: 22.08.1984 Ort: Kamenz [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Miedzychod
geschrieben von: HSU (23) am: 20.01.18, 18:38
Eine nächtliche Zug-Anreise und mehrere Kilometer zu Fuß brachten mich am 29.08.88 nach Miedzychod (Birnbaum). Der Buschfunk (noch ohne Internet und über eine Mauer) hatte Dampfbetrieb mit TKt 48 gemeldet. Die hiesige Einsatzstelle war zu meiner Ankunft leer - man durfte auf Einsätze hoffen.
Gegen 8.30 Uhr kam dann tatsächlich ein dampfbespannter Zug (natürlich tv), welcher in MIedzychod endete und als "Osobowy" nach Szamotuly (Samter) zurück fuhr. Das war die Gelegenheit für die Signalbrücke an der Ausfahrt Miedzychod. Also raus an die Strecke - im Bahnhof war es Dank zahlreicher Beschäftigter ohnehin zu unsicher zum Fotografieren.
Pünktlich 10.20 die Ausfahrt - mit harten Abdampfschlägen verlässt TKt 48-187 den Bahnhof Miedzychod - dann zieht wieder Ruhe ein - bis zum nächsten Zug am Nachmittag.

Scan von ORWO NP 20 (leider)

Datum: 29.08.1988 Ort: Miedzychod [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-TKt 48 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Port d'Atelier
geschrieben von: HSU (23) am: 29.12.17, 19:42
9:05 Uhr - bereits in der Ferne hört man das unaufhörlich anschwellende Brummen des IC nach Paris. Eben erst in Vesoul abgefahren - röhrt er wenig später durch die großzügigen Bahnhofsanlagen von Port d' Atelier. Bis zum Jahr 2010 war der schöne Bahnhof noch ständig besetzt - heute zeugen das Bahnhofsgebäude, die Nebenanlagen, der Wasserturm und die Gleisanlagen von der früheren Bedeutung. Immerhin - ein Güterzug erreicht den Bahnhof auch heute noch und bedient den Anschluß des hiesigen Drahtwerkes.

Am 27. September 2014 erwarteten wir CC 72158 in Port d' Atelier und starteten in einen erfolgreichen Tag.

Alles Gute für 2018 !

Zuletzt bearbeitet am 31.12.17, 16:51

Datum: 27.09.2014 Ort: Port-d'Atelier [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Niddatal-Assenheim
geschrieben von: HSU (23) am: 29.10.17, 20:53
Die Farben des Herbstes haben mich am 20.10.2017 in Niddatal nicht überrascht - die als Triebwagen-Ersatz laufende 111 104 mit ihrer schönen Garnitur schon.

Feinster Sonnenschein, schöne Laubfärbung und ein lokbespannter Zug so dürfen Fototage sein.

Datum: 20.10.2017 Ort: Assenheim [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Münchhausen
geschrieben von: HSU (23) am: 20.10.17, 18:02
Das schöne Bahnhofsgebäude von Münchhausen ist schon seit längerem ohne eisenbahnbetriebliche Funktion - was könnte es alles erzählen - damals als noch Dampf, später V 100, VT 798 und 216 mit Heckeneilzügen über die Gleise der heutigen Kurhessenbahn verkehrten.
Vorbei - so wie es der 628 225 auch bald sein wird, denn er muss neuen Fahrzeugen weichen, die Vorgaben des Aufgabenträgers sind da unerbittlich.

Den Blick in das Tal der Wettschaft - so heißt das kleine Flüsschen - fand ich zufällig und wollte ihn hier gern präsentieren.
Ein weiteres Motiv zum "Thema" Münchhausen.

Datum: 17.10.2017 Ort: Münchhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Münchhausen
geschrieben von: HSU (23) am: 15.10.17, 21:30
Münchhausen - der Klassiker auf der Kurhessenbahn bietet zahlreiche Motive zu allen Tageszeiten.
Deshalb war ich auch der festen Überzeugung, dass dieses Motiv bereits in der Galerie zu finden sei - aber Fehlanzeige.

Wir sehen den nachmittäglichen Blick über den Ort und einen unbekannten 628 auf der Fahrt nach Frankenberg.


Datum: 09.04.2017 Ort: Münchhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB Regio AG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trzcianka - wo bitte ist Trzcianka?
geschrieben von: HSU (23) am: 11.10.17, 20:25
Trzcianka war ein Kreuzungsbahnhof der Schmalspurbahn Opalenica – Lwowek.
Bis vor etwas mehr als 20 Jahren gab es – ausgehend von Opalenica – eine Schmalspurbahn in Richtung Lwowek. Diese 750 mm-Bahn beförderte Güter und Reisende in das Flachland nördlich der Strecke Poznan – Rzepin.
Im Jahr 1994 fanden umfangreiche Erneuerungen am Oberbau der Strecke statt – ein untrügliches Zeichen für die baldige Einstellung des Betriebes – welche auch tatsächlich im November 1995 erfolgte.
Zu unserer Freude gab es im Mai 1994 mit dem Einsatz der Lxd 2-241 vor Arbeitszügen, neben den üblichen MBxd2-Triebwagen, noch „richtige“ Züge auf der Strecke.
Wir sehen hier Lxd 2-241 beim Umsetzen im Bahnhof Trzcianka am 17.05.94.
Impressionen einer längst vergessenen Zeit.

Scan vom Dia.


Datum: 17.05.1994 Ort: Trzcianka [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Lxd 2 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Walbrzych 1987
geschrieben von: HSU (23) am: 23.09.17, 18:14 Top 3 der Woche vom 08.10.17
Vor genau 30 Jahren konnte man in Walbrzych noch Plandampf in Form einiger TKt 48 und Ty 2 erleben.
Personenzüge nach Klodzko und einige Güterzüge standen auf dem Plan. Der Laufplan wie immer unübersichtlich - die SOK sehr aktiv und das Wetter recht wechselhaft - dies waren die Rahmenbedingungen für den "Studentensommer 1987". Betrachtet man die "Bildausbeute" von 10 Negativen - so erscheint sie aus heutiger Sicht gering. Für damalige Verhältnisse brauchbar - und heute schöne Erinnerungen, auf denen es viel zu sehen gibt.

Viel Freude beim Anschauen und Grüße von Uwe

Datum: 23.09.1987 Ort: Walbrzych [info] Land: Europa: Polen
BR: TKt-48 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cuers
geschrieben von: HSU (23) am: 08.08.17, 21:30
Die Strecke von Marseille nach Nizza ist zwar unverändert anspruchsvoll und landschaftlich schön, aber der Fahrzeugpark wird zunehmend uniform. Nach dem Ausscheiden der BB 25500 werden nun die BB 22200 an den "Rand" gedrängt. Nur noch wenige IC und ganze 2 TER-Zugpaare sind lokbespannt, wobei auch hier bereits die Steuerwagen Einzug gehalten haben.
Am 27.07.17 war der morgendliche TER nach Nizza zu meiner Freude lokbespannt. Der Zug erreicht in wenigen Minuten den Bahnhof Cuers - einer der wenigen Bahnhöfe auf dem Anstieg von Toulon nach Les Arc. Von Toulon bis auf das Hochplateau des Massif des Maures sind immerhin 200 Höhenmeter zu überwinden. Heute zu Stromzeiten ganz sicher kein Spektakel - aber zu Dampfzeiten bestimmt klangvoll.

Datum: 27.07.2017 Ort: Cuers [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (23):   
Seiten: 2 3
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.