DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 63
>
Auswahl (629):   
Galerie: Suche » Thüringen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Immelborn
geschrieben von: Philosoph (261) am: 12.11.17, 17:47
Vor einigen Monaten hatte ich bereits ein Bild des EG von Immelborn vorgeschlagen. Dort kam dann der Wunsch auf, auch noch ein Bild der Ausfahrsignale zu zeigen. Diesem Wunsch möchte ich hiermit nachkommen. Neben den beiden Ausfahrsignalen aus Richtung Meiningen, hat sich in der Bildmitte auch noch das verbliebene Ausfahrsignal der längst abgebauten Strecke nach Steinbach in das Bild geschummelt. Durch die Kieszüge wird der Reststummel der Strecke nach Steinbach weiterhin regelmäßig bedient. Ein RS1 der STB verlässt am Abend des 17.07.2014 den Bahnhof Immelborn in Richtung Eisenach.

Datum: 17.07.2014 Ort: Immelborn [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Laterne, Laterne
geschrieben von: SeBB (46) am: 08.11.17, 19:32
Als ich an einem Freitagabend auf dem Weg nach Hause war, wählte ich nicht den von der DB vorgegebenen schnellen und teuren weg, sondern einen langsameren Weg durch das Thüringische Hinterland.
Mit einem eingeplanten Zeitpuffer kam ich schließlich nach Gößnitz, wo ich nun eine Stunde Aufenthalt hatte. Der Ortsname klingt an sich nicht sonderlich spannend, doch der Bahnhof weist einige interessante Besonderheiten auf.

Hier kreuzen sich die Strecken Werdau - Altenburg - Leipzig sowie Glauchau - Gera - Jena. Der Bahnhof besitzt nur einen einzigen Bahnsteig, jedoch von der Nummerierung her vier Gleise: Jede Bahnsteigkante ist in zwei Abschnitte unterteilt. In der Mitte des Bahnsteiges liegen zwei "Hosenträger" (doppelte Weichenverbindungen mit einer Kreuzung in der Mitte), um Zugfahrten von den äußeren Umfahrgleisen zu den Bahnsteiggleisen zu ermöglichen - und umgekehrt.
Es kann daher vorkommen, dass z.B. die S-Bahn aus Leipzig nach Zwickau im ersten Bahnsteigabschnitt hält, während der RE aus Gera nach Glauchau zunächst außen an der S-Bahn vorbeifährt und danach auf das Bahnsteiggleis am zweiten Bahnsteigabschnitt wechselt. Nun kann wiederum die S-Bahn auf das Umfahrgleis wechseln und am RE vorbei ausfahren.

Der Bahnhof wird von drei Stellwerken gesteuert (ein Befehls-Gleisbildstellwerk und zwei (elektro?)-mechanische Wärterstellwerke, Quelle: stellwerke.de) und ist mit Hl-Signalen und Weichenlaternen ausgestattet.

Die beleuchteten Weichen habe ich hier in einem Portrait verewigt, wobei das Bild aus zwei Bildern zusammengesetzt wurde.

Zuletzt bearbeitet am 08.11.17, 19:35

Datum: 13.10.2017 Ort: Gößnitz [info] Land: Thüringen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: o. A.
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In Erwartung eines schönen Fototages
geschrieben von: 232 329-3 (100) am: 09.10.17, 19:26
Geht es in aller Frühe zu einer Strecke, auf der man zu jeder Tageszeit Züge erwartet, dann begegnet man häufig dem berühmten Frühnebel.
An der Kalibahn Hattorf - Heringen (Werra) - Gerstungen mühte sich die Morgensonne am vorletzten Augusttag 2017 bei Dankmarshausen durch den Nebelschleier.

Jetzt noch ein Spitzenlichtsignal einer Lok - aber man bekommt eben meist nicht alles.

Datum: 30.08.2017 Ort: Dankmarshausen [info] Land: Thüringen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Herbst
geschrieben von: Gunar Kaune (253) am: 09.09.17, 18:43
Ihren letzten Herbst erwarten die ICE-T im Saaletal, wenn wie geplant im Dezember die Schnellfahrstrecke Erfurt-Nürnberg in Betrieb geht. Auch an den den Dornburger Schlössern wird es dann etwas ruhiger zugehen und das bekannte Ensemble aus Altem, Rennaissance- und Rokoko-Schloss (fast) nur noch von Regional- und Güterzügen passiert werden.

Datum: 22.10.2011 Ort: Dornburg [info] Land: Thüringen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Revision
geschrieben von: Benedikt Groh (223) am: 19.08.17, 14:44
Man findet nicht nur Dampflokomotiven im Werk der DB Fahrzeuginstandhaltung in Meiningen, auch andere Traktionsarten sind in den schummrigen Hallen bisweilen vertreten.

Datum: 05.08.2017 Ort: Meiningen [info] Land: Thüringen
BR: CH-Ce 6/8 Fahrzeugeinsteller: SBB Historic
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Viadukt Sonneberg West
geschrieben von: Johannes Poets (235) am: 13.08.17, 21:00
Erstaunlicherweise fehlt in der Galerie bis heute eine Aufnahme des 171 m langen Viaduktes Sonneberg West im Verlauf der Strecke von Eisfeld nach Sonneberg. Diese Lücke möchte ich mit einer Aufnahme der 95 0027-3 schließen, die hier mit dem Dg 86886 Eisfeld – Sonneberg den Viadukt überquert. Das Bauwerk lag nur wenige 100 m östlich der damaligen innerdeutschen Grenze und entsprechend groß war das Lampenfieber beim Fotografieren.

Die zum Zeitpunkt der Aufnahme beim Bw Probstzella beheimatete Lokomotive war von Dezember 1971 bis Januar 1982 mit einer Ölhauptfeuerung ausgerüstet. Nach ihrer betriebsfähigen Aufarbeitung ist die Maschine seit 2010 von Blankenburg (Harz) aus auf der Rübelandbahn vor Sonderzügen im Einsatz.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 05.08.1980 Ort: Sonneberg [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Olitätenwagen
geschrieben von: Dispolok_E189 (204) am: 18.06.17, 10:41
Kräuter und Olitäten (Naturheilmittel) haben eine lange Tradition im Schwarzatal. Von hier aus wurden sie von Buckelapothekern seit Mitte des 18. Jahrhunderts in ganz Europa verbreitet. Noch heute werden Balsame, Öle und Tinkturen aus ihnen hergestellt. Ein Triebwagen der Flachstrecke der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn widmet sich ganz diesem Thema und lädt ein, Kräuter und Olitäten mit allen Sinnen während der Fahrt zu entdecken und einen beeindruckenden Ausblick auf den Thüringer Wald zu genießen. (siehe auch: [www.rennsteig-schwarzatal.de])

Am 27.05.2017 besucht ich mal wieder die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn. Das herrliche Wetter sollte unbedingt genutzt werden und so suchte ich nach neuen möglichen Fotostellen zwischen Lichtenhain an der Bergbahn und Cursdorf. Kurz vor Oberweißbach wartete ich in einer Wiese auf den nächsten Zug nach Cursdorf. 479 205 "Olitätenwagen" + 479 203 waren im Einsatz. Rechts im Bild kann man die Ortschaft Lichtenhain erkennen.


Bildmanipulation:
Eine Stromleitung wurde digital entfernt.

Datum: 27.05.2017 Ort: Oberweißbach [info] Land: Thüringen
BR: 479 (Oberweißbacher Bergbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Immelborn
geschrieben von: Philosoph (261) am: 17.06.17, 07:03
Die Strecke von Eisenach nach Meinigen weist noch viele alte vom Bau der Bahn zeugende Empfangsgebäude auf. Exemplarisch soll hier das Empfangsgebäude von Immelborn vorgestellt werden. Sowohl Empfangsgebäude als auch Gleisanlagen zeugen von Zeiten, als in Immelborn auch noch Abzweigebahnhof zur längst abgebauten Strecke nach Steinbach war. Aber auch heute ist der weitestgehend noch ummodernisierte Bahnhof sehenswert, zumal durch die Kieszüge weiterhin der Reststummel der Strecke nach Steinbach bedient wird. Ein RS1 der STB hat am Abend des 17.07.2014 Immelborn erreicht und wird dort sehnsüchtig von zwei Beförderungsfällen erwartet.

Datum: 17.07.2015 Ort: Immelborn [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nichts für faule Säcke
geschrieben von: Leon (162) am: 15.06.17, 21:29
Immer, wenn man mit dem Auto von Ilfeld in Richtung Eisfelder Talmühle fährt und mit seinem Blick die Bahntrasse der Harzquerbahn verfolgt, erscheint ca. einen halben Kilometer vor dem Bahnhof Eisfelder Talmühle auf der östlichen Seite eine größere Wiese. Leider gibt es für die faulen Säcke unter uns weder einen strategisch günstigen Parkplatz noch eine Brücke über den Bach, der die Wiese von der Straße trennt. Also geht es per Pedes ab dem Bahnhof Eisfelder Talmühle einen Wanderweg parallel zur Bahn, wieder in südliche Richtung. Über diesen erreicht man nach 10 Minuten Fußweg die Wiese - und von dieser lassen sich insbesondere in den frühen Abendstunden Bilder mit recht tief stehender Sonne machen, wie sie die Wiese, die Bahntrasse und den Wald hervorragend ausleuchtet. Am Abend des 25.05.17 gab sich das "Fischstäbchen" 187 013 die Ehre. Pünktlich um 19.15 Uhr hat sich dieser Veteran in Eisfelder Talmühle auf den Weg nach Nordhausen gemacht, um wenige Minuten später zwei Fotografen um ein weiteres Motiv in der herrlichen Landschaft des Harzes reicher zu machen.

Erneute Einstellung, Bild überarbeitet.

Datum: 25.05.2017 Ort: Eisfelder Talmühle [info] Land: Thüringen
BR: 699 (alle sonstigen deutschen Schmalspur-Dieseltriebwagen) Fahrzeugeinsteller: Harzer Schmalspurbahnen
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Grenzübergangsstelle Ellrich 1984
geschrieben von: Andreas T (90) am: 13.06.17, 22:28
Im April 1984 waren mein Bruder Günter und ich ein paar Tage rund um den Harz – „dank“ der innerdeutschen Grenze natürlich nur im westlichen Teil - unterwegs, um Eisenbahnfotos zu machen. Und als wir am 25.04.1984 in Walkenried vorbeischauten, nahmen wir uns die Zeit, um einen kleinen Spaziergang zu einem Aussichtspunkt zu machen, von dem aus der Blick über den Todesstreifen in den Thüringischen Bahnhof Ellrich möglich war. (...) 218 250 war mit ihrem Güterzug auf dem Weg zurück in den Westen und musste noch von zwei Grenzern auf ihrer Postenbrücke mit Maschinenpistolen verteidigte Grenze passieren.

Schön, dass heute solche Bilder nicht mehr möglich sind.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome64),

Mehr Bilder aus Ellrich (und Walkenried) ? [www.drehscheibe-online.de] !


Zuletzt bearbeitet am 16.06.17, 22:39

Datum: 25.04.1984 Ort: Ellrich [info] Land: Thüringen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (629):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 63
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.