DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 64
>
Auswahl (636):   
Galerie: Suche » Thüringen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Steinbögen
geschrieben von: Andreas Burow (66) am: 12.01.18, 20:26
Unter einer schönen, alten Steinbogenbrücke fährt der morgendliche RE 17240 im frühen Licht in den Bahnhof Mehltheuer ein. Der Zug mit Ziel Leipzig besteht an diesem Tag aus 612 569 und 612 611. Leider hat die kunstvoll gearbeitete Brücke die Elektrifizierung der Strecke nicht überstanden, so dass dieses Motiv heute nur noch mit einer neuen Betonbrücke zu machen ist (was sich unter ästhetischen Gesichtspunkten aber kaum lohnen dürfte).

Erst beim Scannen ist mir noch etwas Interessantes an dem Bild aufgefallen. Was ist denn das da rechts im Führerstand? Etwa ein Diensthund?

2. Versuch – Himmel etwas aufgehellt.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Zuletzt bearbeitet am 15.01.18, 20:47

Datum: 26.04.2006 Ort: Mehltheuer [info] Land: Thüringen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Vergessener Bahnhof
geschrieben von: Vesko (326) am: 06.01.18, 23:23
Georgenthal - bis vor wenigen Jahren Bahnhof mit Reisezugverkehr - kann man heute als "lost place" bezeichnen: ein verlassener, vergessener Ort. Dass die Zeit hier stehen geblieben ist und die alten Anlagen heute noch stehen und vor sich hin rosten, hat für mich einen besonderen Reiz.

Datum: 07.12.2017 Ort: Georgenthal [info] Land: Thüringen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor dem Sommergewitter
geschrieben von: Benedikt Groh (234) am: 07.01.18, 14:08
An einem heißen Augustsamstag ziehen bereits dunkle Wolken auf als ein Regio-Shuttle in den wie im Dornröschenschlaf liegenden Haltepunkt Wasungen rollt. Später sollte von Immelborn her ein heftiges Unwetter aufziehen, aber so konnten die beiden Damen ihre Reise noch bei einigen letzten Sonnenstrahlen und trocken Fußes antreten.

Datum: 05.08.2017 Ort: Wasungen [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppelkopf im Spotlicht
geschrieben von: Andreas Burow (66) am: 06.01.18, 09:34
Viel Hoffnung auf Sonne hatten wir nicht mehr, aber trotzdem wollten wir uns noch die Zugkreuzung von RB 15175 und RB 15150 im Bahnhof Wurzbach (Thür) anschauen. Als sich dann doch noch unerwartet eine Wolkenlücke auftat, war die Freude unter den vielen anwesenden Fotografen riesengroß und es wurden wohl noch einige Meter Film durch die Kameras gejagt. Ermöglicht wurde das Spektakel durch das Bw Erfurt, das seine großen Reichsbahn-Diesel mehrere Monate lang den gesamten Personenverkehr zwischen Saalfeld und Blankenstein bestreiten ließ. Zumeist bestanden die Züge aus einer 228 und nur einem Steuerwagen. Einen leistungsstärkeren Triebwagenersatz dürfte es kaum jemals gegeben haben.

BM: ein störender Mastschatten auf einer Lokfront wurde digital entfernt.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 23.10.1997 Ort: Wurzbach (Thür) [info] Land: Thüringen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Durchblick zur Vergangenheit
geschrieben von: Vesko (326) am: 03.01.18, 20:17 Top 3 der Woche vom 14.01.18
Am Bahnhof Georgenthal ist die Zeit stehen geblieben. Seit dem Ende des Zugverkehrs liegen zahlreiche Bahnanlagen brach, die Natur erobert das Geläde langsam aber sicher zurück.

Datum: 07.12.2017 Ort: Georgenthal [info] Land: Thüringen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 21 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Maximale Abwechslung!
geschrieben von: Andreas Burow (66) am: 02.01.18, 21:00
Güterzüge (vor allem reinrassige Containerzüge) können manchmal ziemlich langweilig sein. Oder sie sind so abwechslungsreich wie dieser gemischte Güterzug, den 155 024 hier am Zughaken hat. Die Wagenkombination sieht doch aus, als würde sie von einer Modellbahn stammen, oder?


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 28.02.2004 Ort: Probstzella [info] Land: Thüringen
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Warten
geschrieben von: NAch (519) am: 13.12.17, 21:42
Das Wartezeichen RA 11 sichert die Fahrt der 94 1192.
"Die Weiterfahrt darf erst nach Zustimmung des Weichenwärters erfolgen. Die Zustimmung kann mündlich, durch Hochhalten des Armes oder einer weißen Handleuchte oder durch Signal Sh1/Ra12 gegeben werden" ( [www.stellwerke.de] )

Die Fahrt über die Steilstrecke, dazu die angebremsten Scheinanfahrten haben die Lok gefordert. Es dauert noch, bis die Rauchkammer von der Lösche befreit ist. Die Fotografenmeute wartet.

Drei weitere Reichsbahner warten wohl ebenfalls.

Scan vom Negativ

Datum: 18.02.1978 Ort: Ilmenau [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Immelborn
geschrieben von: Philosoph (270) am: 12.11.17, 17:47
Vor einigen Monaten hatte ich bereits ein Bild des EG von Immelborn vorgeschlagen. Dort kam dann der Wunsch auf, auch noch ein Bild der Ausfahrsignale zu zeigen. Diesem Wunsch möchte ich hiermit nachkommen. Neben den beiden Ausfahrsignalen aus Richtung Meiningen, hat sich in der Bildmitte auch noch das verbliebene Ausfahrsignal der längst abgebauten Strecke nach Steinbach in das Bild geschummelt. Durch die Kieszüge wird der Reststummel der Strecke nach Steinbach weiterhin regelmäßig bedient. Ein RS1 der STB verlässt am Abend des 17.07.2014 den Bahnhof Immelborn in Richtung Eisenach.

Datum: 17.07.2014 Ort: Immelborn [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Laterne, Laterne
geschrieben von: SeBB (48) am: 08.11.17, 19:32
Als ich an einem Freitagabend auf dem Weg nach Hause war, wählte ich nicht den von der DB vorgegebenen schnellen und teuren weg, sondern einen langsameren Weg durch das Thüringische Hinterland.
Mit einem eingeplanten Zeitpuffer kam ich schließlich nach Gößnitz, wo ich nun eine Stunde Aufenthalt hatte. Der Ortsname klingt an sich nicht sonderlich spannend, doch der Bahnhof weist einige interessante Besonderheiten auf.

Hier kreuzen sich die Strecken Werdau - Altenburg - Leipzig sowie Glauchau - Gera - Jena. Der Bahnhof besitzt nur einen einzigen Bahnsteig, jedoch von der Nummerierung her vier Gleise: Jede Bahnsteigkante ist in zwei Abschnitte unterteilt. In der Mitte des Bahnsteiges liegen zwei "Hosenträger" (doppelte Weichenverbindungen mit einer Kreuzung in der Mitte), um Zugfahrten von den äußeren Umfahrgleisen zu den Bahnsteiggleisen zu ermöglichen - und umgekehrt.
Es kann daher vorkommen, dass z.B. die S-Bahn aus Leipzig nach Zwickau im ersten Bahnsteigabschnitt hält, während der RE aus Gera nach Glauchau zunächst außen an der S-Bahn vorbeifährt und danach auf das Bahnsteiggleis am zweiten Bahnsteigabschnitt wechselt. Nun kann wiederum die S-Bahn auf das Umfahrgleis wechseln und am RE vorbei ausfahren.

Der Bahnhof wird von drei Stellwerken gesteuert (ein Befehls-Gleisbildstellwerk und zwei (elektro?)-mechanische Wärterstellwerke, Quelle: stellwerke.de) und ist mit Hl-Signalen und Weichenlaternen ausgestattet.

Die beleuchteten Weichen habe ich hier in einem Portrait verewigt, wobei das Bild aus zwei Bildern zusammengesetzt wurde.

Zuletzt bearbeitet am 08.11.17, 19:35

Datum: 13.10.2017 Ort: Gößnitz [info] Land: Thüringen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: o. A.
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In Erwartung eines schönen Fototages
geschrieben von: 232 329-3 (103) am: 09.10.17, 19:26
Geht es in aller Frühe zu einer Strecke, auf der man zu jeder Tageszeit Züge erwartet, dann begegnet man häufig dem berühmten Frühnebel.
An der Kalibahn Hattorf - Heringen (Werra) - Gerstungen mühte sich die Morgensonne am vorletzten Augusttag 2017 bei Dankmarshausen durch den Nebelschleier.

Jetzt noch ein Spitzenlichtsignal einer Lok - aber man bekommt eben meist nicht alles.

Datum: 30.08.2017 Ort: Dankmarshausen [info] Land: Thüringen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (636):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 64
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.