DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35 >
Auswahl (1701):   
 
Galerie: Suche » Schleswig-Holstein, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nach Nordstrandischmoor
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 25.05.22, 12:04
Die Hallig ist über eine Lorenbahn des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) zu erreichen. Die Lorenbahn darf auch von den Bewohnern genutzt werden, die jeweils über eigene Fahrzeuge verfügen. Vorrang haben aber immer die Loren des Landesbetriebs. Auf dem Bild zu sehen ist eine Schöma-Lok des LKN-SH.
Im Hintergrund sind die 4 Warften der Hallig zu erkennen. Von links nach rechts: Neuwarft, Amalienwarft (Schule), Halbergerwarft und Norderwarft. Letztere wurde im letzten Jahr verstärkt und erhöht.


Datum: 14.11.2019 Ort: Nordstrandischmoor [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: LKN-SH
Kategorie: Bahn und Landschaft

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Uerdinger auf der Nebenbahn Kappeln - Süderbrarup
geschrieben von: Niels Fichter am: 22.05.22, 17:43
Nachdem die beiden Uerdinger 798 309 und 798 308 zwei runden für Fahrgäste gefahren sind,
ging es anschließend auf eine Fotofahrt in richtung Süderbrarup.
Am Bahnübergang Pommerholm in Wagersrott konnte ich ein Bild umsetzen mit etwas Raps, Strommast und alter Pfeiftafel.

Datum: 15.05.2022 Ort: Wagersrott [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Angelner Dampfeisenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hoch spannend
geschrieben von: hamburgspotter (10) am: 20.05.22, 07:17
An vielen AKN-Motiven, gerade an der Strecke der A2, kommt man an Hochspannungsleitungen im Hintergrund leider nicht herum. Schuld daran ist das Umspannwerk Friedrichsgabe, das direkt südlich von Haslohfurth liegt und hier rechts im Bild erkennbar ist. Aus Sicht eines Eisenbahnfreundes wird dieses also erst dann hoch spannend, wenn mal wieder ein Trafozug unterwegs ist. Aber auch die planmäßig hier verkehrenden VTAs sind durchaus schön anzusehen. So war es VT 2.56, den ich an einem Samstagabend an der Weiche zum Umspannwerk erwartete.

Zuletzt bearbeitet am 20.05.22, 07:19

Datum: 14.05.2022 Ort: Haslohfurth [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Gipfelstürmer
geschrieben von: railpixel (479) am: 19.05.22, 17:56
Gleich ist die Deichkrone erreicht – der „Höhepunkt“ der Fahrt von der Hallig Nordstrandischmoor liegt nur ein paar Meter über dem Meeresspiegel. Einmal die Weiche umgestellt, und nach dem Fahrtrichtungswechsel geht es hinunter zu den Abstellgleisen am Lüttmoorsiel. Das Foto der privaten Kabinenlore entstand am 16. Mai 2022.

Datum: 16.05.2022 Ort: Lüttmoorsiel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: privat
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 31 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vor Sonnenuntergang
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 17.05.22, 17:05
Eine Weile vor dem vor einiger Zeit gezeigten Bild [www.drehscheibe-online.de] stand die Sonne noch deutlich höher, aber durch den Saharastaub in der Atmosphäre war der Himmel bereits stark gelb-orange gefärbt. Zu sehen ist ein Zug der Linie RE 6 auf dem Weg nach Hamburg-Altona.


Zuletzt bearbeitet am 19.05.22, 22:56

Datum: 23.03.2022 Ort: Gribbohm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Panoramablick in die Holsteinische Schweiz
geschrieben von: Nils (592) am: 17.05.22, 20:41
Zwischen Eutin und Plön durchquert die Strecke Kiel-Lübeck die hügelige Holsteinische Schweiz. Insbesondere im Bereich um Malente gibt es den ein oder anderen Blick, der eher an Mittelgebirge anstatt an Schleswig-Holstein erinnert. Im letzten Jahr mit roten Zügen suche ich den Abschnitt immer wieder mal auf in der Hoffnung noch ein paar neue Fotostellen auszukundschaften. Irgendwann landete ich auf dem Gelände der Fußballschule in Malente. Diese liegt erhöht in Hanglage und lässt den Blick quer über die Holsteinische Schweiz zum Bungsberg schweifen. Auch ein für die Gegend typischer See, der Kellersee, drängt sich ins Motiv. Mit dem Gutshof Rothensande (Immenhof) und einem alten Fuhrwagen am perfekten Standort wird der Traumblick vollendet. Nicht ganz! Dem Eisenbahnfreund fehlt natürlich noch ein Gleis und das verläuft passenderweise quer durch. Nun galt es das Motiv mit dem richtigen Zug umzusetzen! Unzählige Versuche mit 648 überzeugten nicht voll. Der Baum vorm Zug verdeckte hier immer einen großen Teil des Triebwagens und ein einzelner VT passt nicht in die Lücke! Also definitiv etwas für die abendlichen lokbespannten Züge und die laublose Zeit! Permanenter Lokmangel beim Bw Kiel machten das Vorhaben jedoch zur Zerreißprobe! Dauerhafter Ausfall der lokbespannten Leistungen und der immer näher rückende Austrieb der Bäume ließen mich mein Vorhaben schon fast von der Liste streichen - dann eben nur kompromissbehaftet mit 648. Am 26.04.2022 sollte es dann endlich klappen! RE11129 war mal wieder mit 218 angekündigt und auch die Wolken lösten sich passend auf. Die obligatorische 112 durfte natürlich nicht fehlen, als mir der Stein vom Herzen fiel, während 218 470 führend von links durch den Sucher fuhr. Wenige Tage später waren die Bäume grün und verdecken viele Bestandteile des Motivs!

Datum: 26.04.2022 Ort: Bad Malente-Gremsmühlen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rot/Blau am Düker 32
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 16.05.22, 17:12
Genauso typisch, für die Marschbahn, wie die Autozüge oder die Formsignale im Norden ist die Ölpipeline zwischen Heide und Itzehoe die Deutschlands kleinste Raffinerie mit Brunsbüttel verbindet.
Insgesamt verlaufen 3 Rohre zwischen dem Tanklager am Kanal und der Produktionsstätte in Hemmingstedt.
Bis St. Michaelisdonn verläuft ein davon direkt an der Marschbahn.
Um unter Straßen oder ähnlichem durchzukommen werden sogenannte "Düker" zu deutsch Taucher verwendet, die senkrecht in den Boden gehen von da aus die Straße unterqueren und auf der anderen Seite wieder nach oben führen.
Am 23.04.22 passierten 218 833 und 454 mit dem IC 2215 den Düker 32 bei Gudendorf

Datum: 23.04.2022 Ort: Gudendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blick auf den Bahnhof von Malente
geschrieben von: Leon (955) am: 16.05.22, 08:44
Bleiben wir noch einen Moment in Norddeutschland und kommen wir zur Holsteinischen Schweiz. Bereits viele Bilder aus dem Raum Plön und Eutin haben ihren Weg in die Galerie gefunden, und wir kurbeln mal die Zeit um 25 Jahre zurück: ein Fortbildungsseminar hat mich in ein Tagungshotel ins entfernte Malente-Gremsmühlen verschlagen, direkt am Dieksee. Und von der obersten Etage hatte man vom Treppenhaus einen Blick auf den Bahnhof von Malente. Der Verkehr damals: mintfarbene 628 wechselten sich ab mit lokbespannten Zügen aus Mintlingen, bespannt mit der Baureihe 218 oder 232. Richtig lange Garnituren mit fünf Bn-Wagen! In den Seminarpausen gab es dann hin und wieder einige Ausflüge ins nähere Umland, nach Eutin oder Plön. Und vor Seminarbeginn war desöfteren der Blick aus dem Treppenhaus Programm.
Unten links dümpelt ein Ausflugsdampfer am äußersten Ende des Dieksees vor sich hin und wartet auf die wärmere Jahreszeit. Den Bahnhof verlässt eine 218 mit ihrem RE 3664 Richtung Kiel.
Auch wenn Teile des Zuges etwas verdeckt sind, mag ich das Bild der Galerie vorschlagen.
Damit der Zug am rechten Bildrand nicht zu abrupt endet, hat der Bewuchs davor einen kleinen digitalen Wachstumsschub erhalten.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia


Datum: 16.04.1997 Ort: Malente-Gremsmühlen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Bild mit Duftnote
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 14.05.22, 19:46
Die Duftnote gab es an diesem 19.04.22 vom ortsansässigen Bauern.
Während ich am bekannten Streckenabschnitt nördlich von St. Michel nach neuen Blickwinkel suchte, frönte der Landwirt seiner Arbeit.
Der Braunton auf dem Feld ist nämlich nicht irgendeiner langen Trockenphase zu verdanken, sondern der Düngermittelverteilung eines Güllewagens.
So war mein Aufenthalt dort für die Nase zwar nicht schön, aber auf Bildern riecht man es ja nicht.
Ach ja und 245 213 kam mit dem RE6 auch noch vorbei.
"Blaustich entfernt"

Datum: 19.04.2022 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Aufwartung an den Kleiderbügel
geschrieben von: Leon (955) am: 13.05.22, 16:38
Das baldige Ende des Reisezugverkehrs auf dem nördlichen Abschnitt der Vogelfluglinie macht sich auch in der Galerie bemerkbar. Insbesondere in der letzten Zeit mehren sich Aufnahmen der Strecke zwischen Lübeck und Puttgarden, und ich hab´allein die Aufnahmen vom legendären Kleiderbügel jetzt nicht nachgezählt, behaupte aber, dass von beiden Ufern bereits fast 50 Aufnahmen in der Galerie enthalten sind. Na, da kommt´s auf eine Aufnahme mehr jetzt nicht an..;-)
Ein Sommerurlaub im Jahre 2007 wurde mit der Mischpoke in Sierksdorf verbracht, und irgendwie war das eine Zeit, in der mir "Diesel" am verlängerten Rücken vorbei lief. Aus heutiger Sicht natürlich töricht, aber damals haben mich weder verkehrsrote 628 noch Balken-218 gerockt. Einer der wenigen Fotoausflüge dieses Urlaubes ging an den Kleiderbügel, damit man wenigstens mal "dort" war. Und somit entstand dieses Bild im Hafen von Fehmarnsund mit irgendeinem dänischen IC3. Der einzige weitere Ausflug ging hoch nach Schönberger Strand, ein paar Trambahnen ablichten...
Erst viel später wurde das Interesse an bundesdeutschen Strecken ohne Fahrdraht wieder geweckt, und heute versucht man, dieses Feeling mit schlafraubenden Zweitagestouren an die Ostsee wieder zurück zu holen.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Zuletzt bearbeitet am 15.05.22, 12:04

Datum: 15.07.2007 Ort: Fehmarnsund [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppelstöckig von Hamburg nach Flensburg
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 13.05.22, 14:33
Allzuoft ist die Baureihe 445 im Schleswig-Holstein-Design ("nah.sh") nicht in der Galerie vertreten. Im schönen Mai-Abendlicht konnte ich den Triebzug 445 021 bei Jagel ablichten. Die Züge in ihrem grünen Design wurden kurz vor dem Design-Relaunch der Marke nah.sh geliefert. Sie bleiben wohl in dieser Farbgebung ziemlich einzigartig, da keine neuen Fahrzeuge mit diesem Design hinzukommen werden.

Datum: 09.05.2022 Ort: Jagel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 445 (Bombardier TWINDEXX-Vario) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Auf den allerletzten Drücker
geschrieben von: Nils (592) am: 13.05.22, 20:42
Am 25.04.2022 wollte ich den nachmittäglichen "Fehmarn" IC 2415 im Bereich des Bahnüberganges Wintershagen zwischen Neustadt(Holst) und Sierksdorf aufnehmen. Ein Bild mit dem Neustädter Vorsignal kam mir dabei zunächst überhaupt nicht in den Sinn, da ich hier mit Schatten auf den Gleisen rechnete. Trotzdem schaute ich zum Zeitvertreib einmal kurz in Richtung Signal um einfach nach dem aktuellen Zustand der Vorbereitungen für das ESTW zu schauen. Auf einmal die Überraschung: keine Schatten! Den Zug könnte man wunderbar mit dem Signal umsetzen. Dazu blühte es rundherum! Somit war klar, dass ich das Bild vom Bü mache, da überhaupt nicht sicher war wie lange das Motiv so noch umsetzbar sei. Pünktlich gegen 4 wanderte 218 473 mit ihrem Bäder-IC total zufriedenstellend auf die Speicherkarte und ich bin wahnsinnig froh, das Bild so gemacht zu haben! Nämlich genau einen Tag später sah dort nichts mehr so aus wie vorher: Bagger, Betonteile, neue Tafeln - Totalschaden! Mittlerweile wurde auch das neue Ks-Signal aufgestellt. Das war knapp!

Datum: 25.04.2022 Ort: Neustadt(Holst) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Raps auf dem Seekamp
geschrieben von: Leon (955) am: 12.05.22, 22:12
Die weitere lokbespannte Leistung auf der Vogelfluglinie neben der IC-Verbindung von Hamburg nach Fehmarn ist der bereits häufig in der Galerie gezeigte Strandexpress, welcher jedoch nur an den Wochenenden verkehrt. Also wurden bei meinem Kurzausflug auch diese beiden Regionalexpress-Päärchen, so gut es mit Nordlok geht, in das Programm eingearbeitet.
Für die Nachmittagsleitung fiel die Wahl auf die Anhöhe von Seekamp, welche bereits mit zahllosen sehr ansprechenden Aufnahmen in der Galerie enthalten ist. Insbesondere die Szenerie mit dem kreisrunden Eiszeitloch incl. Tümpel hat es mir besonders angetan. Diese Stelle ist bereits als Seitenschuss mit dieser Aufnahme [www.drehscheibe-online.de] vorhanden, und fast vom gleichen Standpunkt, nur zu einer völlig anderen Vegetation entstand am 08.05.22 dieses Bild der 218 470, welche mit ihrem Strandexpress soeben die Passhöhe erreicht hat – akustisch schon von weitem vernehmbar. Auch hier sprießt der Raps, und aus der Ferne grüßt die Ostsee.
Ein großer Dank geht an meine bzw. meinen Mitfotografen, ohne dessen und deren Support und lokaler Expertise eine Vielzahl der an diesen zwei Tagen entstandenen Bilder nur deutlich aufwändiger möglich gewesen wäre. Chapeau!

Datum: 08.05.2022 Ort: Seekamp [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausfahrt Hasselburg
geschrieben von: Vinne (811) am: 11.05.22, 16:55
Mehrfach wurde das Hasselburger Einfahrsignal "Friedrich" von seiner Negativseite neben der Kremper Au hier bebildert.

Nicht minder fotogen ist bei einem derartigen H/V-Signal, zumal noch kein Kompaktsignal, natürlich die Vorderseite mit den Signalschirmen von Haupt- und Vorsignal.

Immerhin war im Frühsommer 2021 das Gewässer noch einigermaßen frei von Schilf, im aktuellen Jahr hat sich hier das "Feuchtigkeitsbegleitgestrüpp" erneut in die Höhe gearbeitet und damit Aufnahmen aus "Flughöhe null" mit Spiegelung deutlich erschwert.

Auch 648 333 kommt inzwischen verändert daher, für den Einsatz in der "Transferflotte" für das NAH.SH-Akku-Netz ab Dezember 2022 hat man dem LINT derweil alle DB-Logos geraubt und zwei blaue Zierstreifen verpasst.

Leider wird das Jahr 2022 das letzte sein, in dem Zugverkehr in der gewohnten Form auf der klassischen Vogelfluglinie zu erleben sein wird, ab September fährt hier der SEV-Bus und das große Buddeln beginnt.

Zeiten ändern sich, auch im beschaulichen Osten des Landes zwischen den Meeren

Datum: 19.05.2021 Ort: Hasselburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling am Klevhang
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 09.05.22, 12:13 sternsternstern Top 3 der Woche vom 22.05.22
Seiner Zeit immer etwas hinterher, hinkt die Natur in Norddeutschland.
So war es schon Mitte April als die Bäume an der Pipeline bei Gudendorf anfingen zu blühen.
Die wievielte Blüte 218 369 und 380 an der Marschbahn schon erlebt haben kann ich nicht sagen, am 19.0422 zogen sie jedoch IC 2075 gen Süden.

Datum: 19.04.2022 Ort: Gudendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 19 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Pappelreihe im endlosen Rapsfeld
geschrieben von: Leon (955) am: 11.05.22, 16:54
Die bevorstehende Einstellung des Schienenpersonenverkehrs auf der Vogelfluglinie nördlich von Neustadt zum 31.08.22 lässt aktuell Heerscharen von Fotografen nach Holstein pilgern, um den hier eingesetzten Reisezügen ihre Aufwartungen zu machen. Vom besonderen Interesse sind dabei natürlich die wenigen lokbespannten Züge auf dieser Strecke, zum einen die beiden IC-Verbindungen zwischen Burg auf Fehmarn und Hamburg, zum anderen der nur an Wochenenden verkehrende „Strand-Express“.
Auch am letzten Wochenende war das who is who der norddeutschen Eisenbahnszene nahezu komplett an der Vogelfluglinie anzutreffen, und ich wollte mir persönlich ein Bild machen, was an dem Hype um diese Strecke sowie um die hier eingesetzten Loks der Baureihe 218 so dran ist. Also ging es für zwei Tage vom Speckgürtel hoch an die Ostsee.
Beeindruckend war die Tour in zweierlei Hinsicht: zum einen die enorme Rapsblüte. Kein Winkel, aus dem nicht irgendwo ein Rapsfeld auszumachen war, und insbesondere im Bereich oberhalb von Oldenburg leuchtete es bis zum Horizont eigentlich nur gelb. Zum zweiten: Züge mit der Baureihe 218. Die gab es früher wie Sand am Meer, in analoger Form eher nebenbei auf Zelluloid gebannt. Und wenn man die Lok früher in altrot oder o/b erlebt hat, als eine der vielen noch eingesetzten Loks der V160-Familie, ist vielleicht nachvollziehbar, warum zunächst die Lätzchen- und später die Balken-Version mindestens skeptisch beäugt wurde. Heute, Jahrzehnte später: über die Baureihen 215 bis 217 spricht keiner mehr. 218 schrubben in nennenswertem Umfang nur noch an der Küste umher, und ich wollte diese Diesel-Einsätze nach Jahren der eher unbewussten Abstinenz mal wirken lassen. Und ich muss zugeben: es rockt, wenn man oben in Heringsdorf am Bü steht und die 218 schon im entfernten Oldenburg mit ihrem IC losbrettern hört – und Minuten vergehen, bis der Zug irgendwann in Sichtweite ist.
Hier ist es die 218 402 von RP, welche bei Neukirchen an der berühmten Baumreihe inmitten der endlosen Rapsfelder die wahrhaft zahlreichen Fotografen beglückt, welche in den wenigen Ackerfurchen ihre Leitern und Hochstative in Stellung gebracht haben.

Zuletzt bearbeitet am 11.05.22, 21:20

Datum: 08.05.2022 Ort: Neukirchen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spiegelglatt...
geschrieben von: np_trainspotting (14) am: 11.05.22, 10:46 sternsternstern Top 3 der Woche vom 22.05.22
war das Wasser im Großenbroderfähre-Hafen und auch fast noch bis in die Mitte des Sundes hinein.

Glücklicherweise waren weder Lkws oder sonstige größere Pkws auf der E47, und somit ist der Zug fast ganz allein auf der 963 m langen Fehmarnsundbrücke.

Edit: Ja, die Brücke ist oft vertreten. Ich finde aber, dass diese Brücke die Vogelfluglinie ausmacht! Wo sonst hat man eine solche elegante, 963 m lange Brücke, die das Festland mit der Ostseeinsel Fehmarn verbindet? In dem Sinne hoffe ich, dass das Motiv trotz relativ häufigen Auftrittes in der Galerie positiv aufgenommen wird.

Zu dem Zug: RPRS 218 402 drückt den morgendlichen IC 2414 über die Brücke nach Burg auf Fehmarn.
-
Vielen Dank an alle für die zahlreichen Sternebewertungen – Top 3 der Woche!

Zuletzt bearbeitet am 24.05.22, 20:19

Datum: 17.04.2022 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RPRS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 23 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klassischer Nahverkehr 2022
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 06.05.22, 22:15
So sieht der Nahverkehr im Jahr 2022 im Norden Schlesig-Holstens aus. Aber ab 2023 sollen die 648er durch moderne Akkutriebwagen ersetzt werden. Ob diese ähnlich summen wie seinerzeit die Baureihe 515?

Datum: 21.03.2022 Ort: Harblek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Museumsgleis in Glückstadt
geschrieben von: Vesko (549) am: 07.05.22, 23:58
V20 042 kam 2021 von Heilbronn nach Glückstadt aufs Museumsgleis neben dem Bahnhof. Dieses verdanken wir einem Verein von Eisenbahnfreunden, der wohl aus dem Bahn-Sozialwerk hervorging.

Eine andere baugleiche Serienlok, V20 036, war jahrelang diejenige, die in Glückstadt am Bahnhof und auf der Hafenbahn rangierte. [marschbahn-glueckstadt.de] Das Gleis ist in der Innenstadt teilweise noch zu sehen. Das kleine Städchen mit schöner Architektur und viel Deich an der matschigen Elbe lädt auch sonst zum Bummeln ein.

Datum: 30.04.2022 Ort: Glückstadt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: BSW
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Signaltechnik am Museumsgleis
geschrieben von: Vesko (549) am: 08.05.22, 00:07
So nah beieinander sieht man Vor- und Hauptsignal normalerweise nicht. Am Museumsgleis in Glückstadt gleich neben dem Bahnhof ist das möglich. Aufgebaut wurden die Exponate von einem Verein von Eisenbahnfreunden, der wohl aus dem Bahn-Sozialwerk hervorging. Auch sonst ist Glückstadt an der Elbe ein Bummel wert, man entdeckt etwa Reste der ehemaligen Hafenbahn.

Auf dem Foto treffen die letzten Sonnenstrahlen des Tages noch auf das obere Signalflügel.

Datum: 30.04.2022 Ort: Glückstadt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: BSW
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eisenbahn in Burg
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 04.05.22, 19:06
Die Gemeinde Burg hat wie auch Vaale ihren Bahnanschluss dem Bau der Hochbrücke Hochdonn zu verdanken.
Anders als in dem Örtchen südlich des Kanals hat Burg aber seinen Bahnanschluss behalten.
Beide Stationen wiesen die Gemeinsamkeit auf das sie auf der jeweiligen Rampe der Brücke untergebracht waren
Durch eine Säuberungsaktion kann man momentan die Reste des zum Haltepunkt degradierten Bahnhofes sehen.
245 023 hat vor kurzem den Bahnsteig, mit dem IC 2310 passiert und nun wieder in flache Marschland hinab

Datum: 20.03.2022 Ort: Burg in Dithmarschen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf den letzten Drücker
geschrieben von: 215 082-9 (415) am: 05.05.22, 21:20
Viele von uns dürften die Situation kennen. Man hat ein Motiv vor Augen, welches man unbedingt umsetzen möchte und befindet sich im Wettlauf mit der Zeit. So erging es mir mit dem südlichen Esig Neustadt (Holstein) an der Vogelfluglinie. Bereits kurz nach dem Freischnitt im Jahr 2018 versuchte ich es und wurde prompt von einem Steuerwagen angelacht! DB Fernverkehr war mal wieder in geänderter Wagenreihung unterwegs. Nun gut, Versuch 2, wenig später: Die 218 zieht zwar, die Wolke vom Dienst hat aber auch ein gutes Timing um mir die Laune zu verderben...
Anschließend rückte das Motiv wieder in den Hintergrund und mit dem nahenden Ende der IC auf der Vogelfluglinie und dem rasch aufkommendem Bautrupp wurde es eine enge Kiste.

Letztendlich passte mir nur der 23.04.2022, sodass es kein Halten mehr gab. Am Motiv die große Erleichterung: Keine Fotografen im Bild und kein Baugerümpel! Äußerst glücklich wurde so die legendäre 218 473 mit dem IC 2413 Fehmarn-Burg - Hamburg Hbf aufgenommen und der Fototag konnte bereits als erfolgreich verbucht werden ;-)
Nur 2 Tage (!) später, war das Motiv bereits durch Baugedöns verhunzt und inzwischen steht sogar schon das KS-Signal auf Höhe der Lok. Was für ein Timing!

Datum: 23.04.2022 Ort: Neustadt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fernverkehr in Segeberg
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 03.05.22, 18:27
Im Frühjahr 2022 wurde der Fernverkehr von und nach Dänemark über die Strecke Neumünster-Bad Oldesloe umgeleitet.
Grund dafür waren erhebliche Bauvorhaben in Hamburg.
Für die ausfallende RB82 wurde ein Halt der Gumminasen in Bad Segeberg vorgesehen wo, die Züge eh kreuzen mussten.
Die restlichen Orte wurden zu der Zeit mit SEV bedient was nicht allen Anwohnern schmeckt.
Hier sehen wir MF5080/5280 als EC 383 Arhus-Hamburg nach erfolgter Kreuzung in Bad Segeberg.

Datum: 12.03.2022 Ort: Bad Segeberg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: DK-MF Fahrzeugeinsteller: DSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Vogelfluglinie in der Nacht – Pt. I
geschrieben von: np_trainspotting (14) am: 29.04.22, 19:18
Zu meiner Überraschung wurde dieses Jahr noch mal richtig was freigeschnitten an der Vogelfluglinie bei Großenbrode.
I. d. R. leider dort, wo keine allzu spannenden Motive infrage kämen, dennoch kann man es mal mit diesem hier probieren.

Schön zu sehen: Wie sich die Wolkendecke wegschiebt und die ersten Sterne am klaren Nachthimmel erkennbar werden.

Nicht ganz so gut zu erkennen bei einer Langzeitbelichtung: Es handelt sich um einen Lint41, Baureihe 648, welcher gerade in den Bhf. von Großenbrode fährt.
Na ja, gut, noch nicht ganz, es folgt zunächst die Überquerung des Bahnüberganges.

Trivia:
Ich hatte und habe kein Stativ, also musste ich die Kamera auf den Fahrradkorb irgendwie so platzieren, dass diese nicht verwackelt bei einer Langzeitbelichtung.
War gar nicht so einfach, aber ist ja dann doch noch gelungen ;).

Wer noch interessiert ist, findet hier mehr Bilder vom Vogelfluglinien-Urlaub '22:
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]

Zuletzt bearbeitet am 18.05.22, 15:58

Datum: 18.04.2022 Ort: Großenbrode [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwischen der Schiene und auf der Schiene – Pt. II
geschrieben von: np_trainspotting (14) am: 27.04.22, 21:36 sternsternstern Top 3 der Woche vom 08.05.22
Hier möchte ich die kleine Serie mit genau diesen zweiten Bild beenden.
Anders als das letzte Bild zeigt es gleich zwei Dieseltriebfahrzeuge der Baureihe 648 und wurde im Frühjahr statt im Sommer aufgenommen.
Gleich geblieben jedoch ist aber der Durchblick zwischen Schienenzaun und Brücke.

Vielen Dank an alle für die zahlreichen Sternebewertungen – Top 3 der Woche!

Zuletzt bearbeitet am 08.05.22, 00:04

Datum: 23.04.2022 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 22 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommerabend auf Eiderstedt
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 26.04.22, 23:16
Es ist zwar erst Frühling, aber man kann ja durchaus schon einmal ein Sommerbild präsentieren, zumal zumindest in Schleswig Holstein seit Längerem sehr sommerliches Wetter vorherrscht. Zwischen Witzwort und Husum konnte ich an einem sommerlichen Juliabend einen abendlichen Triebwagen von St. Peter-Ording nach Husum aufnehmen. Allzu lange wird der 648er übrigens hier nicht mehr zu sehen sein, sollen doch in 2023 diese Fahrzeuge durch Akku-Triebwagen ersetzt werden.

Datum: 01.07.2017 Ort: Witzwort [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Frühling am Elbe-Lübeck-Kanal
geschrieben von: Nils (592) am: 27.04.22, 19:33
Mitte-Ende April sind für mich einige der schönsten Wochen im Jahr: erste Blüten, zartes Grün gemischt mit kahlen Bäumen und häufig schönes Wetter haben einen besonderen Reiz. Wenn dazu Temperaturen zwischen 15-20 Grad herrschen, ist es perfekt. Und so war es am 19.04.2022 am Elbe-Lübeck-Kanal! Bei Lübeck-Genin quert die Strecke Hamburg-Lübeck den besagten Kanal mittels einer fotogenen Brücke. Abgepasst wurde hier der "Fehmarn IC" 2416, welcher von 218 402 auf die Sonneninsel geschoben wurde und nach dem Halt in Lübeck Hbf auf die Fahrdraht lose Vogelfluglinie einscheren wird.

Datum: 19.04.2022 Ort: Lübeck-Genin [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 13 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Andere Zeiten, altes Topmotiv
geschrieben von: Vinne (811) am: 26.04.22, 20:16
Über Jahre waren die verkehrsroten LINT 41 des Betriebshofs Kiel in Ostholstein für die meisten Fotografen nur "ärgerliches" Beiwerk. Schließlich hatten sie im Netz ab 2009 die altbewährten 628 und 218 mit n-Wagen abgelöst und damit die letzten Bundesbahn-Fahrzeuge - ausgenommen einzelne 218-Leistungen mit Doppelstockwagen - von den landschaftlich reizvollen Strecken verdrängt.

Doch nun "droht" auch hier ab Dezember 2022 die Ablösung, denn mit Beginn der neuen "Akku-Netze" im Land Schleswig-Holstein wird sich der Fahrzeugeinsatz zwischen Lübecker Bucht, Kieler und Flensburger Förde und der Halbinsel Eiderstedt erneut massiv wandeln.
Verkehrsrot wird dann, abgesehen von einigen LINT 41 der sogenannten "Transferflotte", zur Mangelware, das "Landesdesign" in Türkis- und Blautönen wird Einzug halten.

Somit war und ist es, nicht nur für mich, seit letztem Jahr "höchste Eisenbahn", den doch gar nicht so unfotogenen Alstom-Dieseltriebwagen hier und da noch ein wenig Aufmerksamkeit zu schenken. Und so sollte auch das absolute Topmotiv zwischen Kiel und Lübeck mit Blick auf den Kleinen Plöner See und das Schloss sogleich abgehakt werden. 648 343 kurvt als Regionalbahn in die Landeshauptstadt an dieser Kulisse vorbei, die bereits zahlreiche Generationen von Eisenbahnfotografen an den Koppelsberg gelockt hat.
Aber da fuhren hier noch V 100, V 200, Eierköpfe oder eben die "neue Bundesbahn"...

Fahrzeuge und Zeiten ändern sich, einige Motive bleiben, reizvoll wie eh und je!

Datum: 03.04.2021 Ort: Plön [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Pass von Seekamp
geschrieben von: np_trainspotting (14) am: 25.04.22, 17:16
Der "Pass vom Seekamp", so nennt man das auf dem Bild befindliche Motiv. Er befindet sich zwischen Großenbrode und Sütel.

Hier hat erklimmt gerade 218 402 vom Hause RPRS die aller letzten Meter dieses Kamps und wird in ca. 15 Min. den Bahnhof Oldenburg in Holstein erreichen.

Edit: Bild noch einmal neu eingestellt, mit minimalistischeren Rahmen, der auch so bleiben wird für 2022 ;)



Zuletzt bearbeitet am 07.05.22, 00:03

Datum: 17.04.2022 Ort: Seekamp [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RPRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Vogelfluglinie in Blau
geschrieben von: np_trainspotting (14) am: 24.04.22, 10:19
Seit Beginn an der IC-Saison auf der Vogelfluglinie (Hamburg Hbf. - Puttgarden) kam 218 402 auch bekannt als "Pidder Lüng" zum Einsatz.

Am Anfang stelle ich mir Frage, wie könnte ich ein (für mich neues) Motiv erstellen von einer Brücke, welche ich selbst schon mehrmals aus den
verschiedensten Winkeln fotografiert habe...
Ich entschied mich abseits der abgetreten Wege einen Ansatz zu finden und ja, ich wurde fündig.

Einfach aus dem Stand zu fotografieren kam mir etwas zu monoton vor und somit habe ich die Kamera "in den Sand" gelegt.
Mit Manual Focus wurde dann die Brücke an fokussiert, damit auch ja nichts mehr schief gehen konnte.
Meiner Meinung nach ist das Ergebnis sehr gelungen geworden. :)

Zu dem Zug: 218 402 am IC 2414 auf der Fehmarnsundbrücke. Er wird in Kürze den Zielbahnhof Burg a. F. erreichen.

Zuletzt bearbeitet am 07.05.22, 00:08

Datum: 15.04.2022 Ort: Großenbroderfähre [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RPRS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 15 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Norddeutscher Grenzgänger
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 24.04.22, 18:39
Der Streckenverlauf der AKN-Linie A1 verläuft zwischen Burgwedel und Schnelsen entlang der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein.
Während der Fotograf sich auf dem Gebiet der Gemeinde Ellerbek befindet, fahren die VTA`s auf Hamburger Gebiet.
Im weiteren Verlauf bis zum Hp Schnelsen verläuft der Regelgleis Richtung Eidelstedt auf Schleswig-Holsteinischem Boden, die Gegenrichtung jedoch auf Hamburgischen.

Datum: 02.03.2022 Ort: Ellerbek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Urlaub an der Nordsee
geschrieben von: Johannes Poets (563) am: 23.04.22, 10:00
Brandung, Wind, Möwengeschrei und der Geruch von salziger Luft und Fisch – das ist Urlaub an der Nordsee. Für die Passagiere des Fährschiffes "Nordfriesland" der Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) ist der Urlaub auf Föhr oder Amrum nun zu Ende. Gleich wird am Kai von Dagebüll Mole fest gemacht, die Weiterfahrt per Bahn ist gesichert. Der T 2 der NVAG wartet bereits mit zwei Kurswagen, die später im Bahnhof Niebüll dem IC 615 "Theodor Storm" Westerland – München Hbf beigestellt werden.

Bei dem T 2 handelt es sich um einen 1956 von der Maschinenfabrik Esslingen an die damalige Kleinbahn Niebüll – Dagebüll gelieferten Dieseltriebwagen. Das Fahrzeug wurde 1992 nach einem Unfall beschädigt abgestellt und vom DEV erworben. Nach einer Vollaufarbeitung in Blankenburg wird der Triebwagen seit 2001 in der Farbgebung beige/blau unter seiner alten Betriebsnummer T 2 von der Museums-Eisenbahn in Bruchhausen-Vilsen für den Zubringerverkehr auf der Normalspurstrecke Eystrup – Hoya – Bruchhausen-Vilsen – Syke eingesetzt [www.drehscheibe-online.de].

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64 professional)

Datum: 05.09.1984 Ort: Dagebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: NVAG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unterschiede
geschrieben von: Johannes Poets (563) am: 22.04.22, 08:00
Viel hat sich rückblickend auf den ersten Blick nicht geändert in der Zeit zwischen dem aktuellen Bild [www.drehscheibe-online.de] des Users "Lokfotografie" vom 18. April 2022 und dieser fast 38 Jahre älteren Aufnahme. Das Stellwerk in Niebüll steht noch, Formsignale bestimmen das Bild und man sieht noch immer Loks der Baureihe 218 in Doppeltraktion.

Der nähere Vergleich verdeutlicht dann doch Unterschiede. Der mächtige Baum am linken Bildrand steht 1984 noch, der Bahnsteig von Gleis 3 und 4 hat die volle Länge, die Bahnsteiglampen entsprechen dem damaligen technischen Stand. Nicht zu vergessen die Farben von Lokomotiven und Wagen. Die Flensburger Maschinen 218 165-9 und 218 185-7 erreichen mit dem IC 615 "Theodor Storm" Westerland – München Hbf unter einem glasklaren Himmel den Bahnhof Niebüll.

Ich habe lange gezögert, dieses Bild wegen des angeschnittenen VW-Busses zur Aufnahme in die Galerie vorzuschlagen. Erst die jetzt entstandene Vergleichsmöglichkeit lässt mich diesen Versuch wagen.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64 professional)

Zuletzt bearbeitet am 22.04.22, 17:35

Datum: 05.09.1984 Ort: Niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling in Niebüll
geschrieben von: Lokfotografie (2) am: 20.04.22, 13:50
Moin!

Am Vormittag des Ostermontags 2022 stand ich am Bahnhof in Niebüll, um auf meinen Zug in die Heimat zu warten.
Während ich wartete kam u.a 218 836-5 mit einer anderen unbekannt gebliebenen 218 am IC2213 nach Stuttgart Hbf. Hier fuhr der genannte IC in den Bahnhof von Niebüll ein.

Datum: 18.04.2022 Ort: Niebüll [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Noch stehen sie
geschrieben von: ChristophHH (8) am: 16.04.22, 21:57
Bekanntlich wird ab September die Vogelfluglinie nördlich von Neustadt/H. für den Ausbau für Jahre komplett gesperrt, um dann als komplett neue und großteil auch neu trassierte Strecke wieder aufzuerstehen. Bevor dies aber passiert, werden im Gbf Neustadt, der letze Bahnhof mit Flügelsignalen an der Strecke, die Siganle durch ein ESTW ersetzt. Das ESTW ist für die weiter südlichen Bahnhöfe notwendig, weil sie bislang von Puttgarden ferngesteuert werden, was dann nicht mehr möglich ist. Und die bereits begonnenen Bauarbeiten haben ein neues Motiv frei gelegt: Bislang konnte man am nödlichen Wärterstellwerk nich passieren - nun wurde dort eine Bautrasse angelegt. Dies ermöglicht den Blich auf die drei Asig an Nordkopf zusammen mit dem stellwerk - das "Baugelumpe" liegt hinter dem Stellwerk (Das Motiv mit dem Stationsnamen geht nicht mehr).

Am 16.4. bot sich daher der Blick auf den IC 2415 mit 218 402 geradezu an.

Datum: 16.04.2022 Ort: Neustadt/H. Gbf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühlingsanfang auf Eiderstedt
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 16.04.22, 08:38
Am ersten Werktag nach Frühlingsanfang konnte ich im letzten Licht die Regionalbahn von Bad St. Peter-Ording nach Husum zwischen Harblek und Witzwort ablichten.

Zuletzt bearbeitet am 17.04.22, 00:37

Datum: 21.03.2022 Ort: Harblek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Dithmarschen im Dunkeln
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 13.04.22, 21:52
Es ist noch Vorfrühling in Dithmarschen, obwohl es bereits Anfang Mai ist. Der Acker ist noch nicht bestellt. Und wieder hat es sich zugezogen und ein Schauer "beglückt" den Fotografen, der den die Regionalbahn von Heide nach Dithmarschen in der Nähe von Wesselburen aufnimmt.

Zuletzt bearbeitet am 17.04.22, 11:39

Datum: 04.05.2021 Ort: Wesselburen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umleiterverkehr Lübeck-Lüneburg
geschrieben von: Nils (592) am: 10.04.22, 19:09
Auch am 10.04.2022 sollte noch ein KLV von Lübeck über Lüneburg nach Maschen umgeleitet werden. Dank der fehlenden Oberleitung musste auch hier wieder ein Großdiesel aus Lugansk aushelfen. Diesmal durfte 232 209 den KT50165 mit 185 257 durchs Lauenburgische über die Elbe gen Niedersachsen befördern. Hier befindet sich die Fuhre jedoch noch auf Lübecker Gebiet, dess Türme im Hintergrund grüßen. (Exif +60)

Zuletzt bearbeitet am 10.04.22, 19:16

Datum: 10.04.2022 Ort: Lübeck-Blankensee [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nahverkehr in Rot/Weiß
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 08.04.22, 13:27
Auch wenn sich das Farbschema auf der Linie A1 in den letzten Jahren von Rot/Weiß zu Blau/Weiß gewandelt hat,
kann man die alte Kombination auf einigen Umläufen zwischen Neumünster und Eidelstedt noch sehen.
Die "alten" VTA`s passen auch besser zu den Bahnübergängen der Strecke wie kurz vor dem Bahnsteig von Nützen

Datum: 02.03.2022 Ort: Nützen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Umleiter bei Aprilwetter
geschrieben von: Nils (592) am: 06.04.22, 16:50
Auf Grund von Bauarbeiten im Raum Hamburg fanden am 03.04.2022 zahlreiche Güterzugumleiter den Weg über die Strecke Lübeck-Büchen-Lüneburg. Güterzüge sind hier in der Regel eher selten anzutreffen. So suchte DB Cargo eine Hand voll "Ludmillen" zusammen, um den Verkehr bewältigen zu können. Die Wettervorhersage für den Tag war sich total uneinig. Viele Wolken mit Schauern waren angesagt und doch sollte immer wieder einmal die Sonne scheinen. Ich probierte es und im Endeffekt gingen alle Güterzüge bei Sonne! Zwischen den Schauern gab es nämlich immer wieder sonnige Phasen. Bestes Aprilwetter! Auch wenn die Sonne zur Durchfahrt des KT50242 mit leichtem Siff zu kämpfen hatte, sei ihr das bei "dem" Himmel verziehen. Befeuert wurde der KLV von 232 045 im EWR Lack, was im Norden schon eine ziemliche Rarität darstellt! Als Motiv diente der Elbe-Lübeck-Kanal, den die Strecke kurz vor Lauenburg(Elbe) ein Stück begleitet.

Datum: 03.04.2022 Ort: Lauenburg(Elbe) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 19 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die unbeachtet vierte
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 04.04.22, 16:40
Sie ist die jüngste der 4 Eisenbahnbrücken über den NOK und durch ihrer Balkenfachwerkbauweise auch nicht gerade die fotogenste.
Die Rede ist von der 1986 fertiggestellten neuen Grünentaler Hochbrücke.
Das dieses Bauwerk im Schatten ihrer älteren und deutlich größeren Schwestern steht ist ja kein Wunder,
jedoch hat der Neubau dieser Querung der damals hochgradig stillegungsgefährdeten Strecke Neumünster-Heide das "Leben" gerettet.
Sie ist nämlich die Brücke die die größte Achslast verkraftet was bei Bundeswehrstützpunkten wie Albersdorf jenseits des Kanals für die NATO strategisch wichtig war.
Heute hat die Brücke eher mit dem Straßenverkehr der parallel verlaufenden Landesstraße 316 zu tun, den auf der Schinen rollt nur noch alle 2 Stunden ein Lint.
"Heller"

Datum: 28.02.2022 Ort: Grünental [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kein Frühsport
geschrieben von: Nils (592) am: 25.03.22, 21:14
Gähnende Leere herrschte auf dem Rendsburger Sportgelände am sonnigen Sonntagmorgen des 20.03.2022 um kurz nach 8 Uhr. Ein einsamer Jogger betrat erst nach Zugdurchfahrt die "Aschenbahn" und ein paar Spieler von "Borussia 93 Rendsburg" trottelten noch etwas später ein. So diente das Freizeitgelände der Stadt Rendsburg eben nur einem einsamen Fotografen, der mit seiner Klappleiter auf der Zuschauertribüne stand und eben anderweitig seine Freizeit vertrieb. Auf Grund der dichten Bebauung innerhalb der Rendsburger Schleife gibt es nur hier die Möglichkeit morgens einen derart langen Reisezug wie den D304 Salzburg-Malmö auf der Hochbrücke abzubilden. 114 006 bespannte den Zug bis Padborg, welcher Deutschland ohne Halt durchfahren hat.

Datum: 20.03.2022 Ort: Rendsburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mittagszeit am Hof Bast
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 23.03.22, 19:02
Es ist Mittagszeit in der Holsteinischen Schweiz.
Die Pferde auf dem Hof Bast, am Südrand von Malente, haben gerade frisches Heu bekommen und lassen es sich in der warmen Februarsonne gut gehen.
Ungeachtet dessen passiert 648 457 auf dem Weg nach Lübeck die Szenerie
"Baumspitze etwas reduziert"


Datum: 26.02.2022 Ort: Bad Malente-Gremsmühlen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Sonnenuntergang über Hochdonn
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 24.03.22, 09:29
Das derzeitige langanhaltende Hochdruckgebiet beschert zusammen mit dem wohl noch in der Athmosphäre befindlichen Saharastaub Sonnenuntergänge mit herrlichem Abendrot. So machte ich mich auf den Weg zur Hochbrücke Hochdonn, um diese während des Sonnenuntergangs aufzunehmen. Zu sehen ist eine Regionalbahn, die den Aufstieg fast geschaftt hat und nun weiter in Richtung Heide rollen kann.

Eine Tafel neben dem Triebwagen wurde digital abgebaut.

Zuletzt bearbeitet am 25.03.22, 09:45

Datum: 23.03.2022 Ort: Gribbohm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 20 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
In weiten Bögen
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 21.03.22, 17:10
In weiten Bögen windet sich die Kursbuchstrecke 145 durch die Holsteinische Schweiz, jenem Flecken der so gar nicht in das nordische Klischee des flachen und Waldlosen Landes passen will.
Zwischen Ascheberg und Malente kommen noch die Plöner Seen dazu, de noch eine weitere kurvige Streckenführung nötig machen.
648 450 mäanderte gerade in Höhe des Koppelsberges Richtung Plön als der Auslöser klickte.

Zuletzt bearbeitet am 21.03.22, 17:32

Datum: 26.02.2022 Ort: Koppelsberg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
RSB reloaded
geschrieben von: ChristophHH (8) am: 20.03.22, 19:04 sternsternstern Top 3 der Woche vom 03.04.22
Am 26. April 1987 begann mit einem Tag der offenen Tür in Süderbrarup das Kapitel RSB - Regionalschnellbahn beid er Deutschen Bundesbahn. Die Pilotlinie war die RSB Kiel - Flensburg. Die RSB waren quasi die Nachfolger der Eilzüge. Für die neue RSB standen neue Fahrzeuge in neuer Farbgebung zur Verfügung: die nagelneuen und ersten 628.2. Zur Anwendung kanen die Ende 1986 vorgestellten "Produktfarben" der DB - die 628 entsprechen in mintgrün für Nahverkehr. Mit dem 628 201 steht in Schleswig-Holstein als Museumswagen wieder ein mingrüner Zug zur Verfügung, Einsätze erfolgen aber eher selten. In diesem Sommer nutzten u.a. die Kappelner Eisenbahnfreunde das Fahrzeug für Fahrten ab/bis Eckernförde und befuhren damit auch die Schleibrücke Lindaunis. Deren Ersatzbau mach deutliche Probleme, so dass die Arbeiten Im Sommer 2021 ruhten., zudem ist die Baustelle ein wenig abseits der alten Brücke.
Am 5. September 2021 passte infach alles: Der Zug fuhr, das Wetter versprach abends schön zu sein, es war warm für einen Mopped-Ausflug, dessen Ziel klar war. Hier das Ergebnis: der 628 201 überquer die Brücke nordwärts und das Stellwerk hat noch den Bundesbahn-"Keks". Einziger kleiner Wehrmutstropfen neben inzwischen modernisierten Sicherungsanlagen die seitlichen "Grafffities" an dem Zug: Landschaftsbilder, die wohl echte Schmierereien verbergen/vorbeugen sollen.

Datum: 05.09.2021 Ort: Lindaunis [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 21 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Güterverkehr auf der Segeberger Schiene
geschrieben von: Nils (592) am: 17.03.22, 20:15
Derzeit steht die Strecke Neumünster-Bad Oldesloe wegen diverser Umleiter bei der Norddeutschen Fotoszene hoch im Kurs. So können einige Güterzüge und Gumminasen auf der sonst sehr eintönigen Verkehr aufweisenden Strecke beobachtet werden. Der hier zu sehende Zug hat mit der Umleiterei jedoch wenig zu tun. In regelmäßigen Abständen werden nämlich Baustoffe im Wahlstedter Industriegebiet entladen. Die Züge verkehren in häufigeren Abständen und werden seit einiger Zeit von der LWC und deren 159 223 gefahren. In der Regel verkehrt der Zug jedoch bei Dunkelheit. Am 17.03.2022 war es jedoch anders. Gegen 16:30 trudelte auf dem elektronischen Apfel die Meldung ein, dass der Zug abfahrtbereit in Fahrenkrug an der Weiche stehe. Glücklicherweise riss kurz vorher die Wolkendecke auf, so dass ich mein Glück versuchte. Kurz bevor der Fotohügel bei Wakendorf erreicht wurde, kam die ersehnte Meldung "Abfahrt!" So wurde dann noch 10 Minuten Wolkenlotto gespielt bis in der Ferne ein Bü Töne von sich gab. Zum Glück zog ein letztes Wölkchen genau in dem Moment ab und eine größere Wolkenlücke machte Platz für Licht im richtigen Moment.

Zuletzt bearbeitet am 17.03.22, 22:26

Datum: 17.03.2022 Ort: Wakendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: LWC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Abendlicht auf Eiderstedt
geschrieben von: Bw Husum (100) am: 16.03.22, 20:06
Im Abendlicht begegnete mir bei Harblek ein Triebwagen mit einer neuen, mir bisher unbekannten Designvariante.Oberhalb der Fensterreihe befindet sich ein blau abgesetzter Streifen mit dem Motto des Landes: Schleswig-Holstein. Der echte Norden.

Datum: 16.03.2022 Ort: Harblek [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Tor zum Damm
geschrieben von: hbmn158 (523) am: 17.03.22, 10:14
Auch wenn einen die Tagesrandlage magisch zum Damm hinzieht, natürlich lohnt es sich auch bei klassischer Beleuchtung. Wir verbrachten das letzte Februarwochenende überwiegend an diesem nördlichen Zipfel und mußten leider eine gewisse TRAXX-Dominanz feststellen. Fast alle ICs und die Mehrzahl der Autozüge der DB wurden von den eckigen Schwestern bespannt, im Einsatz wurden nur zwei 218er-Pärchen im Shuttle-Dienst beobachtet. Am Sonntag Morgen bauten wir auf dem Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog die Hochstative auf für einen freien Blick über den Damm und auf die Insel Sylt. Rechts kann man sogar die Skyline von Westerland erkennen.
Zwei blitzsaubere 218er, 218 499 (die Letzte!) und 218 397, zerrten einen voll ausgelasteten AS 1419 in Richtung Festland. Genau die wollte man an dieser Stelle jetzt haben!


Datum: 27.02.2022 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hoch hinaus
geschrieben von: ChristophHH (8) am: 15.03.22, 21:40
Das klare Wetter und die Info, dass der "bunte Vogel" 218 497 im IC-Einsatz ist, lockte mich mal an den Ostkopf der Hochbrücke Hochdonn.

Datum: 07.02.2022 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 13 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1701):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.