DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8 >
Auswahl (392):   
 
Galerie: Suche » Hochstativ, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Bodenwöhrer Bucht
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 13.05.22, 15:31
Die Bodenwöhrer Bucht, oder nach geographischer Einteilung des Oberpfälzischem Hügellands "070.0 Sulzbach-Amberg-Freihöls-Bodenwöhrer Kreidebucht" ist ein Naturraum zwischen Fränkischer Alb und Oberpfälzischem bzw. Bayerischen Wald. Genauer untergliedert wird weiter zum Beispiel die Freihölser Senke, in der sich die Gemeinde Fensterbach befindet. Trotz Bahnhof, an dem aber kaum noch Reisezüge halten, ist Freihöls ein eher unbedeutender Teil der Gemeinde. Die Signaltechnik wird aber noch örtlich über ein Einheitsstellwerk gesteuert. Da sich zur Zeit am östlichen Einfahrvorsignal keine störende Vegetation befindet, fällt der Blick sogar bis zum Einfahrsignal, zusammen mit einem RE nach Regensburg.

Datum: 13.02.2022 Ort: Freihöls [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Optionen:
 
Adebars Aussicht
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 09.05.22, 22:40
Seit einer Woche fährt er wieder, der Moorexpress! Die Fahrten zwischen Bremen Hbf und Stade durch das Teufelsmoor an Feiertagen und am Wochenende erfreuen sich seit vielen Jahren in der warmen Jahreszeit bei Ausflüglern großer Beliebtheit. Für die Eisenbahnfreunde sind es die eingesetzten Fahrzeuge und der Streckenabschnitt zwischen Osterholz-Scharmbeck und Bremervörde, der ansonsten nicht planmäßig bedient wird.
In den meisten Fällen kommt eine dreiteilige Schienenbusgarnitur zum Einsatz, gelegentlich aber auch einer der eigenen 628er, so wie hier 628 150 mit der letzten Leistung nach Bremen. Der Zug hat soeben das Künstlerdorf Worpswede verlassen. Alles im Blick hat der brütende Storch in luftiger Höhe.


Datum: 08.05.2022 Ort: Worpswede [info] Land: Niedersachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein klassischer HŽ-Güterzug
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 08.05.22, 19:04
Eigentlich warteten wir am 15.08.2021 bei Duga Resa auf den Regiojet aus Prag, doch kurz vor diesem schickte man uns freundlicherweise noch einen Güterzug vorbei. Und zwar eine sich noch im Altlack befindliche 1141 zusammen mit fotogenen Kesselwagen. Mittlerweile gehört schon etwas Glück dazu einen derartigen Zug auf dieser Strecke anzutreffen, mischen doch auch immmer mehr private Loks mit, zum Teil leider auch mit ELL Vectrons und zum anderen werden auch die klassich lackierten 1141 immer weniger.

Datum: 15.08.2021 Ort: Duga Resa [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-1141 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Östliches Einfahrsignal von Pressath
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 05.05.22, 18:55
Bis zum Rauhen Kulm, einem 681 Meter hoher Vulkan, der nie zum Ausbruch gekommen ist, fällt der Blick am östlichen Einfahrsignal von Pressath. 650 711 lässt den Bahnhof des Orts gerade hinter sich, ehe die Zugfahrt nach Halt in Schwarzenbach in Weiden Enden wird.

Datum: 09.03.2022 Ort: Pressath [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Agilis
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf den Tschechen war Verlass
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 30.04.22, 13:47
Nach Erledigung der familiären Osterpflichten - Eiersuchen und Verwandtschaft - gab es für mich am Montagnachmittag noch Zeit für einen kleinen Ausflug um den Kirchturm. Viel Sonnenschein über die Feiertage hier im Norden hat der Natur einen ordentlichen Schub gegeben, es grünte und blühte ganz anständig.
So auch am Bahnübergang Lindenstraße in Lunestedt, hier wurde mein „Warten auf den G hinter dem planmäßigen RE“ bereits im Blockabstand belohnt mit KT 41342 (Melnik - Bremerhaven Weddewarder Tief). 189 019 bringt den vollen Kistenzug zur Wesermündung.


Datum: 18.04.2022 Ort: Lunestedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Keine Experimente
geschrieben von: 475er (19) am: 26.04.22, 14:46
Immerhin 46 Bilder der Baureihe 481 lassen sich aktuell in der Galerie finden - aber keines zeigt bisher einen Zug in der Ursprungslackierung. Mit diesem Bild möchte ich an die Farbvariante erinnern, in der viele Züge ab 1996 die Werke verließen.

Die Berliner fremdeln traditionell mit jedem Versuch, die klassische S-Bahnlackierung durch alternative Farbvarianten zu ersetzen. Auch bei der Baureihe 481 war dies nicht anders: Nur wenige Monate Betrieb überlebte die eigentlich vorgesehene Lackierung, bis man sich entschied, wieder zum traditionellen Farbschema zurückzukehren. Im Januar 1998 - also nur gut ein Jahr nach der Indienststellung des ersten Fahrzeugs der Baureihe - wurde ein erster Zug mit Folien in die Traditionsfarben versetzt, ab Februar 1998 begannen die ersten richtigen Umlackierungen. Ein interessanter Aspekt, obwohl schon seit Februar 1998 umlackiert wurde, kamen noch bis Dezember 1999 die Züge in der gezeigten Variante aus den Werken, erst mit dem Zug 481/482 225 erfolgten die Auslieferungen direkt in den Traditionsfarben.

Das Foto zeigt einen Vollzug auf der S7 im Bahnhof Tiergarten auf dem Weg nach Potsdam. Das Foto entstand unter Zuhilfenahme eines Hubwagens, dessen Arbeitsbühne auf bis zu 25 Meter Höhe ausgefahren werden konnte. Auch wenn ich direkt durch die Kamera geschaut habe, schlage ich hier die Kategorie "Hochstativ" vor :-)

Scan vom Velvia 6*6


Datum: 07.1999 Ort: Berlin Tiergarten [info] Land: Berlin
BR: 481 Fahrzeugeinsteller: S-Bahn Berlin
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abends auf der Chiemgaubahn
geschrieben von: 797 505 (394) am: 25.04.22, 17:38
In fast der ganzen Republik hat an diesem "Ostersamstag" des Jahres 2022 die Sonne viele Stunden gescheint. Nur im äußersten Süd-Osten war sie wegen eines sich über Österreich umherziehenden Regengebietes in der Summe keine Stunde zu sehen. So werden am Abend vor dem Osterfest fast alle Hoffnungen auf Sonnenaufnahmen enttäuscht.
Für den letzten Zug bei Tageslicht ziehen sich die Wolken im Westen doch noch weit genug in Richtung Alpenrand zurück und ermöglichen für die beiden anwesenden Knipser ein entschädigendes Bild des 928/628 519 am Golfplatz kurz vor dem Haltepunkt von Vachendorf.
Der 519 ist offensichtlich aktuell eine Leihgabe der Westfrankenbahn an die Südostbayernbahn und wird wegen seines gepflegten äußeren Zustandes gerne gesehen. Fein ist auch die Zugzielanzeige der älteren Bauart im 928. Der 628 besitzt dagegen eine neuere weniger fotogene Variante.

Aufnahme vom Hochstativ


Datum: 16.04.2022 Ort: Vachendorf [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Moin!
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 24.04.22, 09:53
Frühling an der Unterelbebahn: die unbeschriftete 246 005 „Horneburg“ zieht RE 14506 in Richtung Hamburg. Wegen Bauarbeiten wendeten die Züge in Hamburg-Neugraben zurück nach Cuxhaven.
Obwohl die Strecke vor vielen Jahren modernisiert wurde, säumen noch zahlreiche Backsteinbauten mit ehemaligem Bahnbezug die Gleise, so wie hier bei Neuhaus (Oste). Der Zustand ist ganz unterschiedlich, die Bandbreite reicht von erbärmlich bis fein heraus geputzt, Letztere zumeist in privater Hand.

Datum: 23.04.2022 Ort: Neuhaus (Oste) [info] Land: Niedersachsen
BR: 246 (Bombardier TRAXX P160) Fahrzeugeinsteller: Start
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Regenstaufer Störche
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 02.04.22, 21:49
Wenn die Länderbahn um die Ecke biegt, flieht sogar die örtliche Fauna. Leider schon ziemlich Nahe am Bildrand, aber er musste schließlich schnell weg, zog es einen der Störche am gegenüberliegenden Flussufer Richtung Osten, während ein Alex aus Hof und Prag über den Regen fährt.

Datum: 03.03.2022 Ort: Regenstauf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der S1 nach Holstein
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 27.03.22, 12:07
S-Bahn und Formsignale: eine nur noch selten auftretende Kombination. Da fällt einem spontan Blankenese ein, im Hamburger Westen auf der S1 gibt es das noch. Nicht weit von hier, auch in Sülldorf wird der Verkehr noch (elektro)mechanisch geregelt. Hp1 für 474 526 auf der Fahrt nach Wedel (Holst) nach erfolgter Kreuzung mit einem Gegenzug. Nicht nur die Signale - man beachte das Zwergsignal an Gleis 1 - sondern auch die Gleiskreuzungen sind besonders: Am Bahnhof Sülldorf geht es komplett ebenerdig zu, keine Unter- oder Überführungen werden benötigt, denn zwei beschrankte Bahnübergänge regeln den Verkehr. Der Erste ist normal, hier kreuzt die Straße das Gleis, der zweite Bahnübergang allerdings ist schon eher ungewöhnlich: Er ist überdacht und gestattet den Zugang zum Inselbahnsteig. Hier geht alles ein wenig beengt zu, daher hilft das Hochstativ für mehr Überblick, auch die laublose Zeit bringt Durchsicht auf das urbane Umfeld.


Datum: 13.03.2022 Ort: Sülldorf [info] Land: Hamburg
BR: 474 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Leermilitär am Morgen
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 23.03.22, 14:50
Am Morgen des 10.03.2022 war ein leerer Militärzug von Marktredwitz Richtung Nürnberg mit Ludmilla angekündigt. Ich positionierte mich in Mosenberg, zwischen Pegnitz und Neuhaus gelegen. Ziemlich pünktlich kam 233 478 mit dem 43181 im ersten Morgenlicht um die Ecke.

Datum: 10.03.2022 Ort: Mosenberg [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Hopp oder Topp!
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 19.03.22, 18:54
Im letzten Jahr wurden an der KBS 380 nördlich von Verden/Aller die schon lange angekündigten und befürchteten Schallschutzwände aufgestellt. Es gingen einige prägnante Fotomotive an der eh schon recht motivarmen Piste verloren ... aus Verkehrsgründen lohnt sich dennoch ein Besuch, denn hier rollt es sehr ordentlich, speziell die Verkehre von und zu Deutschlands zweitgrößten Überseehafen an der Wesermündung sind bunt und vielfältig.
Im Reisezugverkehr wird ebenfalls Abwechslung geboten: Blau-gelbe S-Bahnen, rote Doppelstock-REs und im Fernverkehr ICEs nach München und Doppelstock ICs von Leipzig in Richtung Emden. Diese fahren als Wendezüge mit unterschiedlichem Lokstand, beobachtet wird ein Heute so und Morgen so. Gestern Morgen war ich schonmal da und es gab „Hopp“, einen geschobenen IC, heute Morgen dann tatsächlich „Topp“, 147 568 hing vorn am IC 2035 von Oldenburg (Oldb) nach Leipzig Hbf. Bei Dauelsen gibt es noch einen wandfreien Abschnitt mit wenig Bewuchs, der auch Nachmittags gut umzusetzen ist. Man wird bescheiden ...


Datum: 19.03.2022 Ort: Dauelsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Das Tor zum Damm
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 17.03.22, 10:14
Auch wenn einen die Tagesrandlage magisch zum Damm hinzieht, natürlich lohnt es sich auch bei klassischer Beleuchtung. Wir verbrachten das letzte Februarwochenende überwiegend an diesem nördlichen Zipfel und mußten leider eine gewisse TRAXX-Dominanz feststellen. Fast alle ICs und die Mehrzahl der Autozüge der DB wurden von den eckigen Schwestern bespannt, im Einsatz wurden nur zwei 218er-Pärchen im Shuttle-Dienst beobachtet. Am Sonntag Morgen bauten wir auf dem Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog die Hochstative auf für einen freien Blick über den Damm und auf die Insel Sylt. Rechts kann man sogar die Skyline von Westerland erkennen.
Zwei blitzsaubere 218er, 218 499 (die Letzte!) und 218 397, zerrten einen voll ausgelasteten AS 1419 in Richtung Festland. Genau die wollte man an dieser Stelle jetzt haben!


Datum: 27.02.2022 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Manteler Forst
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 17.03.22, 14:33
Umgeben vom Manteler Forst liegt der Bahnhof Parkstein-Hütten an der Straße zwischen beiden Orten jeweils etwa fünf Kilometer von ihnen entfernt. Der Personenverkehr ist entsprechend der Abgelegenheit schon lange eingestellt, dafür findet aber noch Holzverladung statt. In den Jahren nach der Streckeneröffnung 1863 bestand hier sogar internationaler Fernverkehr. Heute teilt sich Agilis die Strecke zusammen mit wenigen Holzzügen und dem Müllzug aus Kulmbach, der Wagen zur Verbrennungsanlage nach Schwandorf bringt.

Datum: 09.03.2022 Ort: Parkstein-Hütten [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lätzchen auf der Dill
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 15.03.22, 21:07
Ein außergewöhnlicher Messzug lockte am 08.03.2022 zahlreiche Fotografen an die Lahn und Dill. Je zwei Mal pendelte das Gespann bestehend aus 111 207 und 232 701 zwischen Gießen und Dillenburg bzw. Weilburg. Bei der zweiten Runde auf der Dillstrecke gelang diese Aufnahme der orientroten Lok unweit des Haltepunkts von Werdorf.

Datum: 08.03.2022 Ort: Werdorf [info] Land: Hessen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: T4T
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nabburg
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 14.03.22, 13:44
Der an der Strecke Weiden - Schwandorf gelegene Bahnhof Nabburg bietet zahlreiche Fotomöglichkeiten aufgrund seiner alten Infrastruktur inklusive Formsignalen und dem dahinter auf einem Hügel liegenden Ortskern. Mit dem Hochstativ lässt sich dieser Blick auf den Ort zusammen mit südwärts fahrenden Zügen einfangen. 223 081 kam passend mit Alex 79860 von Hof nach München vorbei.

Datum: 08.03.2022 Ort: Nabburg [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Man muß auch mal Glück haben
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 12.03.22, 15:30
Die Schwefelzüge von und nach Großenkneten waren der Anlass für einen Besuch im Oldenburger Land. Hier wollte ich noch einmal im Winterhalbjahr aufschlagen und das immer noch recht tiefstehende Licht am späteren Vormittag nutzen, ansonsten muß man ja erst wieder bis Oktober warten ... Das Objekt der Begierde war der EZ 50756 von Osnabrück Rbf nach Großenkneten, der einigen gewaltigen Umweg über die Emslandbahn nimmt und erst in Oldenburg auf Diesel umgespannt wird. Die lange Gerade zwischen Huntlosen und Döhlen hatte ich mir als Motiv gewählt, nichts Spektakuläres, aber ideal für ein Zugporträt. Besonders erfreut war ich natürlich über die Bespannung, 232 093, die letzte Ludmilla in der „Railion“-Beschriftung anstatt einer class 66 oder einer Gravita. Ja Mann!


Datum: 08.03.2022 Ort: Huntlosen [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Flügel von Grand Massage
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 10.03.22, 15:51
Seit dem Jahr 2000 betreibt die NordWestBahn Schienenpersonennahverkehr im Westen und Nordwesten der Republik und das Oldenburger Dieselnetz mit den Strecken von Wilhelmshaven und Bremen nach Osnabrück stand am Anfang. Mit nagelneuen LINT 41 bot man zeitgemäße Fahrzeuge, die Strecken und Bahnhöfe wurden aktuellen Standards angepaßt und fertig war das Rezept für erfolgreichen Nahverkehr in der Fläche. Vor allem die Delmenhorster Schiene war zu DB-Zeiten massiv einstellungsgefährdet. Auch heute noch werden hier ausschließlich VTs der Baureihe 648 eingesetzt. So weit so langweilig ;-)
Ein Tagesausflug in den Raum Großenkneten und Huntlosen galt in erster Linie den regelmäßig verkehrenden Schwefelzügen, trotzdem, auch die alltäglichen Triebwagen werden nicht verschmäht und wandern auf den Chip. Mit Tele und Hochstativ läßt sich die attraktive Ausfahrsignalgruppe auf der Nordseite des Bahnhofs Großenkneten gut dokumentieren, die Doppelgarnitur 648 082 / 084 als RE 82312 (Wilhelmshaven - Osnabrück Hbf) erreicht in wenigen Metern den Bahnsteig. Links schwenkt das Anschlußgleis zur hiesigen Schwefelverladung aus.


Datum: 08.03.2022 Ort: Großenkneten [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: NWB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Posten Schödlas
geschrieben von: Dennis G. (177) am: 06.03.22, 13:13
Im oberfränkischen Schödlas steht noch ein altes Bahnwärterhaus mit dazugehörigem Bahnübergang. Durch seine leuchtend gelbe Farbe hebt sich das Gebäude gut von der noch winterlich kargen Landschaft ab, genauso wie der rote Regionalexpress, welcher auf der Fahrt nach Hof den ehemaligen Posten 97 passiert.

Datum: 01.03.2022 Ort: Schödlas [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Urlaubs-Express
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 06.03.22, 11:09
111 057 beförderte am 05.03.2022 den bunt zusammengestellten UEX 1383 von Hamburg nach St. Anton am Arlberg. Der Laufweg führt hierbei über Münster, das Ruhrgebiet und Siegen nach München und weiter über Kufstein und Innsbruck Richtung Arlberg. In den ersten Sonnenstrahlen des Tages hat der farbenfrohe Zug vor wenigen Minuten Kufstein verlassen und rollt nun bei Langkampfen weiter durchs Inntal.

Datum: 05.03.2022 Ort: Langkampfen [info] Land: Europa: Österreich
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: SR
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Tatra-Blick
geschrieben von: Dennis G. (177) am: 26.02.22, 10:10
Rund um die Hohe Tatra gibt es vielfältige Möglichkeiten, die Eisenbahn zusammen mit dem markanten Hochgebirge aufzunehmen. Bei Letanovce bietet sich von einem leicht erhöhten Standpunkt die Gelegenheit für ein vollständiges Gebirgspanorama. In aller Ruhe kann man dort den Blick über die hügelige Landschaft bis zu den ca. 30 km entfernten Bergen schweifen lassen.
Dazu kommt gelegentlich ein Zug vorbei, wie hier ein Schnellzug aus der slowakischen Hauptstadt in Richtung Kosice.

Durch ein Hochstativ wurde etwas zusätzliche Höhe gewonnen.

Datum: 08.10.2021 Ort: Letanovce [info] Land: Europa: Slowakei
BR: SK-350 Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Licht und schon wieder Schatten auf der Geislinger
geschrieben von: 797 505 (394) am: 17.02.22, 20:59
Der Gegenhang ist bereits fleißig dabei die Sonne über Geislingen an der Steige zu verschlucken als die Front der 218 429 am Nachmittag des 13. Februar 2022 endlich in der Kurve unterhalb der Ruine Helfenstein auftaucht. Eigentlich hätte das Bild zusammen mit 218 411 und dem IC 2013 "Allgäu" am frisch gerodeten Hang unweit des "Steges" entspannt klappen sollen. Aber der Zug hat wie so oft etwas Plus und baut dieses u.A. durch eine Überholung in Göppingen fleißig aus. Wenige Minuten nach der Durchfahrt ist dann schon wieder Schatten auf der Geislinger Steige.

Aufnahme vom Hochstativ, aufgestellt in sicherem Abstand zu Oberleitung und Gleis.

Datum: 13.02.2022 Ort: Geislingen Steige [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der 110 in die Berge
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 16.02.22, 19:52 sternsternstern Top 3 der Woche vom 27.02.22
Nach coronabedingter Pause verkehren 2022 wieder Turnuszüge in die Skigebiete nach Österreich. Wie vor der Pandemie gibt es auch dieses Jahr wieder einen Zug aus Den Haag in den Niederlanden, der einen Zugteil nach Bludenz und einen nach Bischofshofen führt. Am 12.02.2022 übernahm TRI 110 428 die Traktion zunächst bis Wörgl, setzte dann um ans andere Zugende und fuhr mit den für Bischhofshofen bestimmten Wagen als 14115 über die Giselabahn. Bei Pfaffenschwendt wurde der Zug vor der Kulisse des Wilden Kaisers (rechts im Hintergrund) und des Kitzbühler Horns (links) fotografiert.

Zuletzt bearbeitet am 16.02.22, 19:54

Datum: 12.02.2022 Ort: Pfaffenschwendt [info] Land: Europa: Österreich
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 19 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Feld-Wald-Wiesen-Motiv
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 14.02.22, 12:15
An ausgewählten Fahrtage kommt gar der Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde auf der idyllischen Ilztalbahn zum Einsatz. Die Strecke windet sich in den Bayerischen Wald hinein und passiert so manch unberührte Landschaft. Hier ist die Vormittagsrunde kurz vor Röhrnbach zu sehen, dem temporären Endbahnhof aufgrund eines Brückenschadens im hinteren Abschnitt.

Datum: 19.09.2021 Ort: Röhrnbach [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: PEF
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aventras on delivery
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 13.02.22, 12:51
Die neuesten Fahrzeuge auf britischen Gleisen sind die bei Bombardier in Derby gebauten EMUs aus der „Aventra“-Familie. Sie werden für verschiedene Betreiber konfiguriert und ausgeliefert, u.a. an „Greater Anglia“. Mit diesen Fahrzeugen kann der Generationenwechsel auf der Schiene in Ostengland abgeschlossen werden, sie ersetzen alle bisher eingesetzten Elektrotriebwagen, die Ältesten (class 321) stammen aus den späten Achtzigern. Es kommen 5- und 10-Wagenzüge zum Einsatz. Auf der Great Eastern Mainline werden die „Semifast Trains“ zukünftig mit Aventras gefahren, während die (ehemals lokbespannten) Schnellzüge aus 12-teiligen „Flirt Electrics“ von Stadler gebildet werden.
Mit dem GA 1Y27 18.11 Ipswich - Marks Tey quert class 720 551 den River Stour kurz vor dem nächsten Unterwegshalt Manningtree. Sonntägliche Bauarbeiten führten zum verkürzten Laufweg, die Restfahrt nach London durfte im „Rail replacement bus“ fortgesetzt werden ...


Datum: 05.09.2021 Ort: Manningtree, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class720 Fahrzeugeinsteller: Abellio Greater Anglia
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Weidener Müllzug
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 12.02.22, 13:55
Werktäglich liefert EZK 53910 Nachschub für die Schwandorfer Müllverbrennungsanlage aus Kulmbach, Bindlach und Weiden. Bei dem Aussichtsfelsen zwischen Pfreimd und Haindorf, wartete ich auf den Güterzug.

Datum: 18.10.2021 Ort: Haindorf [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Steinerne Meer
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 06.02.22, 18:03
Das Steinerne Meer liegt teils in Österreich, teils in Bayern. Der höchste Gipfel ist das Selbhorn (2655 m), hier aber nicht im Bild zu sehen. Das beeindruckende Gebirge eignet sich südlich Saalfelden auch gut als Motiv für Eisenbahnbilder. Der Bahnverkehr hier ist allerdings weniger beeindruckend. Es verkehrt stündlich ein Nahverkehrszug, überwiegend Triebwagen, einzelne Züge sind noch lokbespannt, hier aber Steuerwagen voraus. Einen brauchbaren Zug gibt es aber dennoch für dieses Motiv und zwar den EC 163 "Transalpin", der als einer der wenigen Fernzüge noch über die Giselabahn verkehrt und einen gemischten Wagenpark aus österreichischen und schweizer Wagen aufweist inklusive Panoramawagen. Am 05.02.2022 wurde er von 1116 125 gezogen.

Datum: 05.02.2022 Ort: Maishofen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Immer wieder Kuchen Friedhof
geschrieben von: 797 505 (394) am: 30.01.22, 20:43
Wenn man mal nachmittags kurz raus muss weil einem bei stürmisch trübem Wetter die Decke auf den Kopf fällt, dann steuert man auch bei noch so kleinen Wolkenlücken gerne ein gut zu erreichendes Standartmotiv an. Ein solches ist für mich "Kuchen Friedhof" schon seit 35 Jahren ...
Am 30. Januar 2022 ist es einsam wo man normal selten alleine steht. Das Stativ wird gestellt und will gut gehalten werden während der Wind einzelne "Sonnenlöcher" das Filstal herauf treibt. Ebendieser bringt auch den TB11-Sound des IC 2013 "Allgäu" schon lange vor dem Erscheinen des Zuges aus Richtung West mit. Irgendwann sind dann in der Ferne im "Gingener Eisenbahngarten" die Kemptener 218 411 und 429 von der Sonne beleuchtet auszumachen. Und der Wind treibt das Sonnenloch in der richtigen Geschwindigkeit mit dem Zug hinauf zum wartenden Knipser.
Fast etwas verwirrt ob der unerwarteten Geschehnisse wird zufrieden abgelassen. So ist ein weiteres ein Bild am Standartmotiv enstanden. Und irgendwie ist die Stimmung mal wieder eine andere als viele Male zuvor.

Datum: 30.01.2022 Ort: Kuchen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Einheitsgrau!
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 30.01.22, 12:12
Seit Wochen herrschte in Norddeutschland grauer Himmel und Schmuddelwetter, keine Chance mal auf die Pirsch zu gehen ... Am letzten Freitag wurden ein paar Sonnenstunden angekündigt und das bot die Gelegenheit einmal „auszulüften“ ;-)
Eine kurze Geschäftsreise nach Hamburg wurde auf der Rückfahrt mit einem Besuch der bekannten Brücke in Ramelsloh verbunden, liegt ja auch fast auf dem Weg. Der Verkehr auf der Verbindungsbahn von Maschen nach Buchholz schwankt teilweise erheblich, aber in knapp vier Stunden kommen doch ein paar Züge vorbei. Natürlich kam die Mehrheit der Leistungen aus der falschen Richtung, sprich von hinten, aber ist das nicht immer so?
Seit meinem letzten Besuch vor gut zwei Jahren ist das Kraut am Bahndamm ganz schön gewachsen, für etwas mehr Höhe kam daher das Hochstativ zum Einsatz ... ich habe mich für 185 067 mit Containern entschieden: bester Lichtwinkel, gute Zuglänge und ein sauberer heller Zug füllten das Motiv am attraktivsten aus


Zuletzt bearbeitet am 30.01.22, 13:30

Datum: 28.01.2022 Ort: Ramelsloh [info] Land: Niedersachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ceramolbomber im Donautal - Mengen
geschrieben von: 797 505 (394) am: 28.01.22, 12:22
Der Ceramolbomber des Sommers 2021 im süddeutschen 218er-Bestand ist zweifelsohne die Lok mit der Ordnungsnummer 435. Bis dato ist die Ulmer Maschine in ihrem Durchschnittslook und den LED-Scheinwerfern nie besonders aufgefallen und beliebt. Etwas mit dick aufgetragenem Makeup aufgehübscht sieht das hingegen anders aus ...
Die neuwertig glänzende 218 435 schiebt am 1. September 2021 den RE 3206 aus dem Bahnhof des oberschwäbischen Mengen gen Westen. Erst eine halbe Stunde zuvor hat die Spätsommersonne den Donaunebel und den daher etwas "hibbeligen" Knipser zur Ruhe kommen lassen. Oft gibt es anno 2021 bekanntlich keine 218 im Donautal zu sehen. Und schon gar nicht eine solch feine!

Wegen Bauarbeiten war die parallel zur Strecke verlaufende Straße an diesem Tag gesperrt und das Hochstaiv konnte bequem und mit sicherem Stand auf dem Asphalt aufgebaut werden.
Manipulation: Der unseglich hohe und hässliche Zbf-Mast am Stellwerk wurde digital abgebaut. Die leicht rötlich schimmernden LED-Schlusslichter der Lok entsättigt.



Datum: 01.09.2021 Ort: Mengen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Güterverkehr auf der Giselabahn
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 27.01.22, 12:39
Auf der Giselabahn, die von Wörgl über St. Johann, Saalfelden und Zell am See nach Schwarzach St. Veit führt und von dort weiter Richtung Salzburg, gibt es nur wenig Güterverkehr. Am 25.01.2022 fuhr mir allerdings bei Pfaffenschwendt einer dieser wenigen Güterzüge passend vor die Linse. Der von 1116 269 angeführte Zug hat den höchsten Punkt der Strecke bei Hochfilzen (knapp 1000 Meter) bereits hinter sich und rollt nun abwärts Richtung Wörgl. Das Bild entstand mit Hochstativ, aber nur aus geringer Höhe, das Motiv lässt sich auch problemlos ohne umsetzen.

Datum: 25.01.2022 Ort: Pfaffenschwendt [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Tads aus Solin
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 24.01.22, 10:37
2062 112 ist am Morgen des 13.08.2021 mit einem für die Strecke typischen Tads-Ganzzug auf dem Weg durch Dalmatien von Solin nach Knin. Vor wenigen Minuten hat der Zug den Bahnhof Unešić durchfahren, dessen Evsig im Hintergrund noch zu erahnen ist.

Datum: 13.08.2021 Ort: Unešić [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062.1 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Doppelrot bitte!
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 15.01.22, 13:02
Auch wenn es knackig kalt war am 13. Februar letztes Jahr, die Hoffnung auf „Packeis“ im Kanal erfüllte sich nicht ... Einzig die ICs - mit Lok am Südende - eignen sich für diese Perspektive auf die Brücke. Um Platz für zwei Loks in die Lücke zu bekommen mußte man nah ran ans Wasser und das Hochstativ an der Böschung balancieren. Gott sei Dank war es einigermaßen windstill.
218 379 und 369 rumpelten mit dem IC 2311 „Nordfriesland“ bei feinster Winterbeleuchtung in Richtung Itzehoe.


Datum: 13.02.2021 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bergblick bei Hörpolding
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 14.01.22, 18:48
Für RB 27489 Traunreut-Traunstein fällt südlich von Hörpolding der Blick auf den Weiler Nunhausen und links davon die Kirche von Matzing. Im Hintergrund erhebt sich der Teisenberg, hinter dem von rechts nach links Zwiesel, Staufen und Untersberg hervor schauen. Mittlerweile wurde die Telegraphenleitung abgebaut.

Zuletzt bearbeitet am 15.01.22, 18:25

Datum: 17.05.2021 Ort: Hörpolding [info] Land: Bayern
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausfahrt Baalberge
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 08.01.22, 10:50
Die Hollandlatz-Ludmilla 232 909 wurde am 22.02.2021 mit GC 60350 nach Wismar bei der Ausfahrt aus Baalberge bildlich festgehalten. Das Hochstativ kam zum Einsatz, um die Häuserzeile hinter dem Zug besser zur Geltung zu bringen.

Datum: 22.02.2021 Ort: Baalberge [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Osterbrünnl
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 06.01.22, 17:12
650 071 ist hier am Blick bei der Wallfahrtskapelle Osterbrünnl auf die Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach anzutreffen. Wegen hohem Bewuchs im Vordergrund, musste das Hochstativ verwendet werden.

Datum: 13.06.2021 Ort: Ruhmannsfelden [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
im Morgenlicht
geschrieben von: 294-762 (311) am: 05.01.22, 19:44
Im allerersten Morgendlicht beschleunigt 232 173 mit einem Kesselwagenzug aus Marktredwitz heraus in Richtung Cheb.

Zuletzt bearbeitet am 05.01.22, 19:45

Datum: 24.07.2021 Ort: Brand b. Marktredwitz [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRG
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tittmoning-Wiesmühl
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 03.01.22, 16:16
628 626 hat am letzten Tag des Jahres 2021 als RB 27981 auf seiner Reise nach Salzburg gerade den Bahnhof Tittmoning-Wiesmühl durchfahren. Wie man am Ortsschild erkennen kann, liegt der Bahnhof in Wiesmühl, die Stadt Tittmoning liegt ein paar Kilometer weiter nordöstlich.

Zuletzt bearbeitet am 03.01.22, 16:20

Datum: 31.12.2021 Ort: Tittmoning-Wiesmühl [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Sonnenspot an der Thylmannmühle
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 29.12.21, 15:45
Die eigentlich nur in der HVZ eingesetzten Frankfurter 245 durfte sich im Mai mal etwas im Niddertal austoben. Temporär waren die Loks auch in den Abendstunden auf dem Stockheimer Lieschen unterwegs und präsentierten sich endlich mal an den fotogenen Motiven der Strecke. Abends erwischte die Sonne am 04.05.2021 noch einmal ein Wolkenloch und erhellte die Szene, als 245 017 die Ortschaft Schöneck-Kilianstädten hinter sich ließ. Die Thylmannmühle wollte ich unbedingt noch einmal umsetzen, da sie in mittlerer Zukunft abgerissen wird. [M:] Die Lok wurde digital von Schmierereien befreit.

Datum: 04.05.2021 Ort: Schöneck-Kilianstädten [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Österreich 1:87?
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 27.12.21, 18:58
Landschaftlich traumhaft schön ist das österreichische Ennstal. Der Zusammenfluss von Enns und Trattenbach könnte wohl auch als Vorbild für eine Modellbahnkulisse herhalten. Hier ist ein REX auf dem Weg nach Linz und kommt gleich am dortigen Haltepunkt zum Stehen.

Datum: 09.09.2021 Ort: Trattenbach [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-4024 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ortsblick Etzelwang
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 26.12.21, 19:13
233 285 bespannte am 24.02.2021 den Güterzug 51612 im Abschnitt Hof - Nürnberg, zuvor hatte ihn eine E-Lok von Halle nach Hof gebracht. Im Hintergrund ist die gut 1300 Einwohner zählende Gemeinde Etzelwang zu sehen mit der evangelischen Kirche St. Nikolaus, die 1721 errichtet wurde.

Datum: 24.02.2021 Ort: Etzelwang [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit einem Klassiker ...
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 24.12.21, 13:27
aus Norddeutschland im Winterkleid grüße ich alle DSOler und Galeristen und wünsche frohe Festtage und ein ergiebiges Jahr 2022! Möge uns das kommende Jahr weniger Einschränkungen und mehr Reisefreiheit bescheren ...
„Back to normal“ hieß es beim Fahrzeugeinsatz auf Eiderstedt, nachdem vor einiger Zeit Heerscharen hierher pilgerten um die rot-weißen 628er zu nehmen. Vor der Kulisse von Katharinenheerd macht sich auch ein verkehrsroter 648 gut, zumal auch deren Tage langsam zu ende gehen, die Ersten im Neulack von NAH-SH sind bereits unterwegs und in nicht allzu ferner Zukunft kommen ja Akku-Flirts von Stadler in Schleswig-Holstein zum Einsatz.
Als RB 21162 von Husum nach St. Peter Ording beschleunigt 648 853 aus dem Haltepunkt heraus.


Datum: 30.01.2021 Ort: Katharinenheerd [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Haltepunkt Sadine
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 23.12.21, 13:44
Selbstverständlich ohne Halt geht es für den Nachtzug B 821 Zagreb-Split am Haltepunkt Sadine vorbei. Den Abschnitt mit den vielen bekannten Dämmen hat der Zug gerade hinter sich gelassen. Nun ist es nicht mehr weit bis zum ersten Halt im Großraum von Split, Kaštel Stari.

Zuletzt bearbeitet am 23.12.21, 14:35

Datum: 07.07.2021 Ort: Sadine [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2044 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lokbespannt an der Sava
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 08.12.21, 10:37
Wenige Züge gibt oder gab es, die im Nahverkehr nach Dobova mit einer Garnitur aus Lok und Wagen verkehren. Einer davon ist der LP 5505, der früh morgens Ljubljana verlässt.

Datum: 29.06.2020 Ort: Sevnica [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-342 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die nachmittägliche Fahrt nach Balatonfüred
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 06.12.21, 11:42
Die nachmittägliche Fahrt der M61.006 am 07.08.2021 von Tapolca nach Balatonfüred lief überwiegend schlecht im Licht. Eine Möglichkeit für ein Foto mit Frontausleuchtung bot sich aber bei Nemesgulács an, wo entsprechend viele Fotografen auf die besondere Lok warteten. Mit dem Hochstativ konnte ich entspannt aus der zweiten Reihe den IC 19703 ablichten.

Datum: 07.08.2021 Ort: Nemesgulács [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der nächste Winter kommt bestimmt!
geschrieben von: hbmn158 (522) am: 05.12.21, 14:51
... und wenn er so wird wie der Letzte, dann darf er gerne kommen. Vor knapp 12 Monaten bescherte er uns in Norddeutschland Szenen aus - gefühlt - früheren Leben mit geschlossener Schneedecke, Minustemperaturen und Sonnenschein.
Ein Samstagsausflug an die Marschbahn führte uns für den „Nordfriesland“ an den Bahnübergang Goosweg in Lunden und auch wenn man sich Lokstellung umgekehrt gewünscht hätte, die Schneeschleppe riss es mehr als raus. 218 366 und 322 bespannten den IC 2311 bis Itzehoe.


Datum: 30.01.2021 Ort: Lunden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein kurzes Intermezzo
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 02.12.21, 18:15
Zu Ausbildungszwecken gab sich die Baureihe 245 auf der Niddertalbahn die Ehre und verkehrte abseits der sonst angestammten HVZ-Leistungen. Aus fotografischer Sicht gesehen war das Zwischenspiel leider nur von kurzer Dauer.
Am Rande des seit Millionen von Jahren erloschenen Vulkangebirges Vogelsberg bahnt sich das Stockheimer Lieschen seinen Weg durch die Landschaft. Unweit der Keltenwelt passierte 245 019 mit ihrer RB 15773 Glauburg-Stockheim - Frankfurt(Main)Hbf eine kleine Nidderbrücke bei Enzheim. [M:] Der Steuerwagen wurde digital von Graffiti befreit.

Datum: 07.05.2021 Ort: Altenstadt-Enzheim [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Holz von Freiberg nach Plattling
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 30.11.21, 13:35
Am 12.05.2020 verkehrte als 95301 ein Holzzug von Freiberg in Sachsen nach Plattling, gezogen von den beiden Nohabs My 1138 (227 004) und My 1142 (227 005). Das erste Foto plante ich bei Neudes zwischen Hof und Marktredwitz. Der Himmel zeigte sich fast wolkenlos und es schien die ganze Zeit ununterbrochen die Sonne, doch genau zu DEM Zug zog eine kleine Wolke vor die Sonne... Frustriert ging es weiter an die bekannten Teiche südlich Wiesau. Dank einer Pause in Marktredwitz war dies zeitlich kein Problem. Mittlerweile hatten sich deutlich mehr Quellwolken gebildet und es wurde zur Sonnenlotterie. Als der Zug kam, bekamen immerhin die Loks und die ersten Wagen Sonne ab, der hintere Zugteil lag aber im Schatten. Auch das war also nicht wirklich zufriedenstellend. Weiter gings nach Wernberg. Auch hier wieder Wolkenlotto und zur Zugdurchfahrt war es stockdunkel... Mit immer mehr Frust wurde die Verfolgung weiter fortgesetzt. Der nächste und zugleich letzte Versuch war bei Zeitlarn. Hier waren immerhin deutlich weniger Wolken am Himmel, aber leider war das auch motivlich die langweiligste der vier Stellen. Nun möchte ich das Bild im Zuge der Nohab-Tage hier in der Galerie aber doch mal noch zeigen.

Datum: 12.05.2020 Ort: Zeitlarn [info] Land: Bayern
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) Fahrzeugeinsteller: CLR
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Übergabe im Karwendel
geschrieben von: Dennis Kraus (861) am: 25.11.21, 18:44
Bei Seefeld in Tirol ergibt sich dieser wunderbare Blick auf das Karwendelgebirge. Während im Personenverkehr schon seit Jahren nur noch 4024 der ÖBB und 2442 der DB anzutreffen sind, gibts immerhin mit der Außerferner-Übergabe aus Vils hier auch noch planmäßigen Güterverkehr. Am 24.11.2021 bestand sie nur aus vier Wagen und stellte damit für das Taurus-Pärchen aus 1116 253 und 1016 031 keine großer Herausforderung dar.

Datum: 24.11.2021 Ort: Seefeld in Tirol [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor Sonnenuntergang
geschrieben von: Amberger97 (496) am: 23.11.21, 18:34
Knapp wurde es heute Nachmittag in Freihöls. Gut 20 Minuten zu spät fuhr der 50832 in Schwandorf ab. Der dortige Kreuzungsaufenthalt wurde somit nach Irrenlohe verschoben. Gleichzeitig wanderte die Sonne immer weiter Richtung Baumspitzen. Diesmal ging es sich aber aus.

Datum: 23.11.2021 Ort: Freihöls [info] Land: Bayern
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (392):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.