DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 17
>
Auswahl (170):   
Galerie: Suche » PKP, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Abend...
geschrieben von: ODEG (11) am: 15.10.17, 18:23
... in Forst in der Lausitz. Ein sonniger, fast schon frühlingshafter Tag geht zu Ende. Auf dem Bahnhof des Grenzbahnhofs herrscht Ruhe. Kein Reisender, keine Zugbewegung. Nur der Motor der SU46-032 blubbert gemütlich vor sich hin.
Die Lok hatte am Nachmittag den EC "Wawel" nach Cottbus gebracht und dort einen Güterzug übernommen. Mit diesem steht sie nun in Forst und wartet auf die Weiterfahrt.
Der Bahnhof Forst war zum Zeitpunkt der Aufnahme schon mordernisiert. Doch man ist es hier aus Denkmalschutzgründen mit verhältnismäßig viel Fingerspitzengefühl angegangen. Das EG und die alten Bahnsteigdächer hat man in ihrer Funktion belassen.
Der Einsatz von PKP-Tfz nach Cottbus hingegen ist seit dem Ende des "Wawel" Geschichte. Der nach wie vor vorhandene Güterverkehr über den Grenzübergang Forst wird heute ausschließlich mit polentauglichen 232 von DB Cargo bzw. DB Schenker Rail Polska abgewickelt (abgesehen von NE-Spotleistungen). Mit der Wiederinbetriebnahme der Strecke Hoyerswerda-Horka Ende diesen Jahres wird der Forster Übergang sicherlich einen Großteil seines Frachtaufkommens verlieren.

Datum: 22.02.2014 Ort: Forst [info] Land: Brandenburg
BR: PL-SU46 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trzcianka - wo bitte ist Trzcianka?
geschrieben von: HSU (19) am: 11.10.17, 20:25
Trzcianka war ein Kreuzungsbahnhof der Schmalspurbahn Opalenica – Lwowek.
Bis vor etwas mehr als 20 Jahren gab es – ausgehend von Opalenica – eine Schmalspurbahn in Richtung Lwowek. Diese 750 mm-Bahn beförderte Güter und Reisende in das Flachland nördlich der Strecke Poznan – Rzepin.
Im Jahr 1994 fanden umfangreiche Erneuerungen am Oberbau der Strecke statt – ein untrügliches Zeichen für die baldige Einstellung des Betriebes – welche auch tatsächlich im November 1995 erfolgte.
Zu unserer Freude gab es im Mai 1994 mit dem Einsatz der Lxd 2-241 vor Arbeitszügen, neben den üblichen MBxd2-Triebwagen, noch „richtige“ Züge auf der Strecke.
Wir sehen hier Lxd 2-241 beim Umsetzen im Bahnhof Trzcianka am 17.05.94.
Impressionen einer längst vergessenen Zeit.

Scan vom Dia.


Datum: 17.05.1994 Ort: Trzcianka [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Lxd 2 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Walbrzych 1987
geschrieben von: HSU (19) am: 23.09.17, 18:14 Top 3 der Woche vom 08.10.17
Vor genau 30 Jahren konnte man in Walbrzych noch Plandampf in Form einiger TKt 48 und Ty 2 erleben.
Personenzüge nach Klodzko und einige Güterzüge standen auf dem Plan. Der Laufplan wie immer unübersichtlich - die SOK sehr aktiv und das Wetter recht wechselhaft - dies waren die Rahmenbedingungen für den "Studentensommer 1987". Betrachtet man die "Bildausbeute" von 10 Negativen - so erscheint sie aus heutiger Sicht gering. Für damalige Verhältnisse brauchbar - und heute schöne Erinnerungen, auf denen es viel zu sehen gibt.

Viel Freude beim Anschauen und Grüße von Uwe

Datum: 23.09.1987 Ort: Walbrzych [info] Land: Europa: Polen
BR: TKt-48 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die saisonalen Urlaubs-IC´s
geschrieben von: 232 329-3 (101) am: 22.09.17, 17:45
In der Zeit zwischen Juni und August verkehren mehrere polnische IC´s aus mehreren Landesteilen wie Warschau, Breslau und Katowitz nach Łeba u.z... Sie bringen viele polnische Urlauber an deren wunderschöne Ostseeküste. Diese "Intercities" werden vermtl. ab/bis Lębork mit der SM42 von "PKP Intercity" bespannt.

Mit 7 Reisezugwagen ist "IC-TLK 51150 DELFIN" von Łeba nach Warszawa Zachodnia einer der längsten. Dieser Zug wurde mit SM42-454 bei der Ausfahrt aus Łeba am Nachmittag des 23. August 2017 fotografiert.

Zweiteinstellung: Blaustich entfernt, Farbtemperatur sehr leicht erhöht, Bild nachgeschärft.

Datum: 23.08.2017 Ort: Łeba [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-SM42 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Empfangsgebäude
geschrieben von: jutei (466) am: 30.07.17, 19:22
und die Bahnsteigüberdachungen wurden in Sorau umfassend saniert - auch neue Schilder und Bänke spendierte man, im Augenblick tummeln sich diverse Dieseltriebzugbaureihen an den etwas älteren Bahnsteigen des Ensembles - beobachtet von einem wachsamen Augenpaar.

2017 08 04
geänderter WA ist ggf. angenehmer



Zuletzt bearbeitet am 04.08.17, 19:53

Datum: 27.07.2017 Ort: Zary [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-SA108 / 133 / 139 v.l.n.r. Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Widzim Stary
geschrieben von: iw (51) am: 22.07.17, 18:59
1991 wurden noch alle von Wolsztyn ausgehenden Strecken befahren, so auch die nach Nowa Sól (Neusalz/Oder). "Radkäpchen" Ty42-148 hatte am 31.7.1991 die Aufgabe, den morgendlichen Güterzug auf dieser Strecke zu bespannen, hier aufgenommen bei der Rückfahrt nach Wolsztyn.

Anmerkung: Bei Google heißt der Ort Stary Widzim, der polnische Eisenbahnatlas schreibt aber Widzim Stary.

Zuletzt bearbeitet am 22.07.17, 19:02

Datum: 31.07.1991 Ort: Widzim Stary [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Ty42 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umleiterverkehr in Berlin-Westend
geschrieben von: Leon (164) am: 23.05.17, 17:09
Infolge von Bauarbeiten im Raum Berlin-Rummelsburg fanden am Wochenende 20./21.05.17 zahlreiche Umleitungen des Fernverkehrs statt. Betroffen waren auch die Züge des Berlin-Warschau-Express. Hier entfielen die Halte auf der Stadtbahn, dafür wurden die Züge über den Innenring mit Halten in Gesundbrunnen und Lichtenberg geleitet. Die Leerparks dieser Züge wurden dann ebenfalls über den westlichen Innenring von und nach Berlin-Grunewald geführt. Somit ergab sich die seltene Gelegenheit, diese Züge in Berlin-Westend von einer der zahlreichen Brücken abzulichten. Die Lotterie mit den Quellwolken hat am späten Vormittag des 21.05.17 die 5 370 009 gewonnen, die soeben ihren Leerpark von Berlin-Gesundbrunnen zum nahen Abstellbahnhof Grunewald befördert und den schon ungeduldigen Fotografen auf der Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Messe Nord passiert.

Dieses Motiv ist in der Galerie bereits enthalten. Die besondere Bespannung in Verbindung mit dem Quellwolkenspiel und der sonntäglich leeren Stadtautobahn haben mich zur Plagiierung meiner selbst ermuntert.
Eine Auslösung vor dem Mast zieht einen Mastklatscher des Pantographen nach sich...

Datum: 21.05.2017 Ort: Berlin Messe Nord [info] Land: Berlin
BR: PL-5 370 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Autoltransporterleerzug aus Swarzędz
geschrieben von: jutei (466) am: 17.05.17, 19:06
(Schwersenz) bei Posen über Bolesławiec (Bunzlau) nach Kohlfurt (Węgliniec) hat den Liegnitzer Güterbahnhof hinter sich gelassen und passiert gerade das westliche Gleisdreieck vor den Toren der Stadt.

Datum: 02.04.2016 Ort: Legnica [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-EU07 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Unendliche Weiten...
geschrieben von: Train Jaune (38) am: 21.03.17, 22:11
...scheinen sich auszubreiten zwischen Posen und Warschau. Einsam im Wald begegnen sich Lxd2 044 mit dem Zug, der den Kohlehändler in Wilczogóra bedient, und ein Auto, das auf der Nationalstraße 263 nach Sompolno unterwegs ist.
Wir waren im Herbst 1996 für vier Tage im leider weitgehend trüben Kujawien und Großpolen unterwegs, um die dem baldigen Untergang geweihten Schmalspurbahnen zu fotografieren. Der dritte Tag führte uns ins Netz um Sompolno, wo wir diesen Zug stundenlang verfolgten, inklusive einem hochinteressanten Rangiermanöver im Endbahnhof, wo die Umfahrgleise zu kurz für den ganzen Zug waren und neben den abzuholenden vier EAOS auf Rollwagen auch der Begleitwagen berücksichtigt werden mußte, der wieder an den Zugschluß zu bringen war. Auch das hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert und uns rasch klar werden lassen, daß diese Art des Transports keine Zukunft haben würde.

Das Foto ist ein Scan von einem Fuji-Sensia-100-Diafilm, der für diese Lichtverhältnisse immerhin besser geeignet war als der Kodachrome 64 meines Begleiters, aber dennoch kein gestochen scharfes Bild lieferte. Ich habe mich dennoch für einen Versuch in der Galerie entschieden, denn das Bild steht beispielhaft für Stimmung dieser interessanten und unwiederbringlich verlorenen Zeit.

Datum: 28.10.1996 Ort: Ignacewo [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Lxd2 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winterzeit
geschrieben von: NAch (510) am: 17.11.16, 21:32
Morgens im Dezember bei trübem Wetter, das kann nur ein Stimmungsbild werden. Dampf im Winter ist sicher. Eine blaue Grundfarbe aber auch, die ich bewusst nicht ganz neutralisiert habe, die Scheinwerfer leuchten um so mehr.

Die Lok hat auch mächtig Dampf gemacht, der Last (zwei Wagen) war es nicht geschuldet, eher schon ihrem "nicht optimalen" Unterhaltungszustand.

Zweiter Anlauf, ohne die angeschnittenen Querträger, (eine sehr berechtigte Kritik, im schwarzen Umfeld habe ich das nicht gesehen), die Qualmwolke jedoch, sie bleibt abgeschnitten, sie einfach nicht auf dem Chip...
(zwei Lampen rechts fehlen jetzt auch)

Zuletzt bearbeitet am 19.11.16, 18:02

Datum: 17.12.2009 Ort: Poznan [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-Pt 47 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (170):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 17
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.