DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (21):   
 
Galerie: Suche » 403 (Donald Duck), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Winterlicht
geschrieben von: Frank H (353) am: 23.01.22, 20:03
Der 22. Dezember 1985 begann, wenn ich keinen Aufzeichnungen glaube, offenbar nicht ganz so erfolgreich wie erhofft, denn als ersten Eintrag lese ich „110 511 Lorchhausen (ASE)“. Das hätte wohl ein 601 werden sollen und keine banale, beige-türkise Kastenzehner. Auch die folgenden Aufnahmen einer weiteren 110 bei Kaub und eines 403 unterhalb der Burg Rheinstein waren, betrachte ich mir die Dias, keine fotografischen Meisterleistungen an einem zwar etwas dunstigen, aber für Dezember recht makellosen Wintertag.

Erst die Rückkehr auf die heimische, linke Rheinseite rechtfertigte die sonntagvormittägliche Unternehmung, als ein unbekannter 403 als TEE 64 „Lufthansa – Airport – Express“ beim Passieren der katholischen Pfarrkirche St. Pankreatius und Bonifatius in Bingen – Gaulsheim abgepasst werden konnte. Da hat es also doch noch mit einem zufriedenstellenden Bild eines markanten Fernverkehrstriebwagens geklappt.

Heutzutage, im ICE - Zeitalter muss man fast schon über einen lokbespannten Fernzug dankbar sein, und auch wenn die Schrebergärten entlang der Strecke noch sind vorhanden, so ist der Blick auf das Motiv leider gnadenlos zugewachsen, wie die Büsche vor dem vorderen Gleis schon ahnen lassen! Einen 403 zu fotografieren ist dagegen vergleichsweise einfach geworden ;)


Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia (dessen Aufarbeitung aufgrund der harten Kontraste schwieriger war, als ich zunächst gedacht hatte …)

Datum: 22.12.1985 Ort: Bingen - Gaulsheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 21 Punkte

16 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Donald Duck" in Bingerbrück (1982)
geschrieben von: Andreas T (509) am: 23.12.21, 17:20
Nachdem Frank H bereits ein "Lätzchen-Bild" [www.drehscheibe-online.de] mit der Ostausfahrt von Bingerbrück aus dem Jahr 1989 gezeigt hat, möchte ich mit meinem Bildvorschlag noch sieben Jahre weiter rückwärts gehen: Der Lufthansa-"Flug" TEE 66, gebildet aus 403 002 und 403 001, rauscht im Tiefflug am dortigen Stellwerk und den dortigen Formsignalen vorbei und legt sich dabei dynamisch in die Kurve.

Bingerbrück (heute: Bingen Hbf) hat sich zwar mittlerweile stark verändert, auch durch die damalige Bundesgartenschau, aber das Stellwerk hat überlebt und war in das damalige BuGa-Konzept integriert.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Datum: 07.05.1982 Ort: Bingerbrück [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenaufgang in Köln
geschrieben von: Johannes Poets (560) am: 12.08.20, 14:00
Ab dem 28. März 1982 kamen die Elektrotriebzüge der Baureihe 403 als Lufthansa-Airport-Express zu neuen Ehren. Sie fuhren fortan im Auftrag und in Lackierung der Lufthansa. Die Züge verkehrten viermal täglich je Richtung zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem Flughafen Frankfurt am Main. Zwischenhalte erfolgten in Köln-Deutz, Köln Hauptbahnhof und Bonn Hauptbahnhof. Betrieblich waren sie bis Sommer 1987 als Trans Europ Express (TEE) eingestuft, dann verschwand die Zuggattung TEE endgültig aus dem deutschen Bahnverkehr.

Der Lufthansa-Airport-Express wurde auf Bestreben des deutschen Verkehrsministeriums eingerichtet. Wesentliches Ziel des Konzepts war es, durch die Verlagerung von Kurzstreckenflügen bis 300 Kilometer Entfernung Flughafenkapazitäten für Langstreckenflüge freizusetzen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen.

Bei Sonnenaufgang schleicht der TEE 61 Düsseldorf Hbf. – Frankfurt (Main) Flughafen über die Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof. An diesem Tag waren 403 006-0 + 404 103-4 + 404 003-6 + 403 005-2 unterwegs.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 12.08.1982 Ort: Köln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gegenlicht in Bingen am Rhein (1984)
geschrieben von: Andreas T (509) am: 17.06.19, 20:57
Auf dem Weg von Düsseldorf nach Frankfurt Flughafen durcheilt am 15.02.21984 die wegen ihrer markanten Form auch "Donald Duck" genannte Triebwagengarnitur 403 003 + 403 xxx als TEE 65 mit "Flughöhe 0" den Bahnhof Bingen am Rhein.
Damals gab es noch eine imposante-Formsignalausfahrt Richtung Mainz, und an dem ehemaligen Bahnübergang zur "Rüdesheimer Autofähre" stand ein hübsches Stellwerk.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 03.03.21, 15:56

Datum: 15.02.1984 Ort: Bingen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Blick über den Rhein
geschrieben von: Frank H (353) am: 02.06.19, 21:28 sternsternstern Top 3 der Woche vom 16.06.19
…gehört sicher zu den reizvolleren Aspekten einer Bahnfahrt zwischen Bingen und Koblenz. Es wird sogar berichtet, dass in früheren Zugbildungsplänen extra Wert darauf gelegt wurde, dass die Abteilwagen in F - und Schnellzügen möglichst mit der Gangseite auf der dem Fluss abgewandten Seite zu laufen hatten, um den Reisenden am Fensterplatz einen ungestörten Genuss der Kulturlandschaft zu ermöglichen.

Ob das Rheinpanorama die – wahrscheinlich – Geschäftsreisenden im Lufthansa – Airport – Express LH 1006 interessiert hat, weiß ich nicht. Sicher ist jedoch, dass man den Blick über sie Schrebergärten von Rheindiebach auf Lorch und seine katholische Kirche St. Martin heute vergebens sucht, so sehr hat sich die Vegetation entlang der Strecke ausgebreitet.

Auch auf den (alten) 403 wartet man heute vergebens, reisen auf Flughöhe Null wird lange nicht mehr in eigens dafür vorgehaltenen Zügen propagiert. Und gar nicht glauben mag ich Tatsache, dass seit dieser Aufnahme 30 Jahre vergangen sind. Wo ist nur die Zeit geblieben?


Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Datum: 07.05.1989 Ort: Rheindiebach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Formsignalduo mit Tiefflieger
geschrieben von: Frank H (353) am: 04.02.18, 22:19 sternsternstern Top 3 der Woche vom 18.02.18
In meinem Galeriebild von der 103 113 am Banktunnel bei St. Goar wurde in einem der Kommentare auf den nur wenige Jahre bestehenden und sehr seltenen Umstand eines durch Formsignale gesicherten Gleiswechselbetriebs hingewiesen. Leider viel zu selten habe ich diese Situation bildlich festgehalten, nur wenige Bilder finden sich hiervon in meinem Archiv.

Jost ist zwischenzeitlich mit diesem Motiv von der Hangseite in Vorlage getreten [www.drehscheibe-online.de], und ich schlage hier, passend zum Februar, den Blick von der Talseite vor. Am 1.2.1987 passiert ein 403 als Lufthansa – Airport – Express die herrliche Signalkombination, welche leider nicht mehr allzu lange im Dienst bleiben sollte. Der Donald Duck hingegen hatte noch einige Jahre auf Flughöhe Null vor sich, ehe auch er weichen musste.

Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia

Auch in diesem Fall war der Aufnahmestandort angesichts des Aufenthaltes auf der richtigen Seite des Geländers ungefährlich.


Datum: 01.02.1987 Ort: St. Goar [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 28 Punkte

21 Kommentare [»]
Optionen:
 
Farbtupfer
geschrieben von: Frank H (353) am: 07.03.17, 19:54
Von allen Monaten des Jahres empfinde ich den März als relativ trostlos für die Eisenbahnfotografie, eigentlich noch mehr als den November. Sollte es in unserer milden Gegend mal Schnee geben, ist der meist schon weg, und das Grün des Frühlings lässt noch auf sich warten. Überwiegend wird die Natur von kargen Brauntönen dominiert.

Trotzdem ist das natürlich kein Grund, die Kamera liegen zu lassen, man muss dann eben versuchen, den Motiven den einen oder anderen Farbtupfer zu verleihen. Am 14.3.1993 habe ich mir dafür die drei „Spiegeleier“ in der westlichen Ausfahrt des Bahnhofs Bingerbrück ausgesucht. Nach einigen 103ern und einer 111 schwebte schließlich der im passenden Farbton gehaltene 403 als Lufthansa – Airport – Express LH 1003 vorbei. Der Entenschnabel hatte zu diesem Zeitpunkt nur noch gute zwei Monate als kerosinsparender Fliegerersatz vor sich, und auch die Zeit der Formsignale auf der linken Rheinstrecke war absehbar.

Das Motiv ist in der umgekehrten Blickrichtung deutlich bekannter, im Rücken des Fotografen befindet sich das Reiterstellwerk Bkb.

Scan von Kodachrome 64 KB – Dia

Ein Mastschatten wurde digital beseitigt. Die insgesamt neun Bilder des 403 als LH-Express in der Galerie zeigen den Zug in den verschiedensten Gelbtönen, diese Bearbeitung kommt der Farbwiedergabe auf dem Dia am nächsten.


Datum: 14.03.1993 Ort: Bingerbrück [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Landeanflug auf Köln Hbf
geschrieben von: Jan vdBk (759) am: 16.07.16, 18:52
Lufthansa Flug LH 1004 setzt soeben zum Landeanflug auf Köln Hbf an. Besonders viel Höhenunterschied hat er dabei allerdings nicht zu überwinden, denn nicht von ungefähr wurden die Lufthansa-Züge als "Flug auf Höhe Null" vermarktet. Da war der Höhenunterschied für den Fotografen beim Verlassen des Fotostandpunktes schon beträchtlicher. Die 166m von der Aussichtsplattform des Kölner Fernsehturms "Colonius" ging es komfortabel und ohne Anschnallgurt per Fahrstuhl hinab.
Während der 403 auf den Hbf zusteuert, wird er von einer 110 mit Silberlingen aus Richtung Aachen oder Neuss verfolgt. Dabei passiert er u.a. abgestellte orange Citybahnwagen. Auf der Fläche im Vordergrund entsteht gerade der Mediapark, während der Blick im Hintergrund über das Häusermeer des Agnesviertels bis zum Rhein fällt.
Scan vom Negativ. Blick durch eine getönte Scheibe.

Datum: 16.01.1991 Ort: Köln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verblichene Schönheit
geschrieben von: Der Bimmelbahner (201) am: 23.06.16, 21:48
Einst ein Paradezug und Aushängeschild der aufstrebenden Bundesbahn. Ideengeber für den hochwertigen Fernverkehr und Vorläufer des ICE. Ausgestattet mit Formschönheit und Eleganz, die sich durchaus nicht unumstritten in den Spitznamen wie "Schienenkranich", "Donald Duck" oder sogar "Hässliches Entlein" spiegelt. Trotz dieser Referenzen musste auch Triebkopf 403 002-9 den Weg alten Eisens gehen und rottet in Unkraut und Rost in den Gleisanlagen von Putlitz vor sich hin. Eine Schönheit mit markantem Äußeren, die wohl keine Renaissance mehr erleben wird. Verblichen! Und dennoch verziehen sich im herbstlichen Abendlicht die dunklen Wolken und noch einmal strahlt ganz kurz der alte Glanz auf.


2. Einstellung etwas heller (Tiefen auch noch separat) und ganz leichte Veränderung bei Cyan

Datum: 23.09.2009 Ort: Putlitz [info] Land: Brandenburg
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: PEG
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der "Bingen-Klassiker"
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 10.12.15, 16:28
Nachdem das Reiterstellwerk in Bingerbrück bereits 4 mal in der Galerie "verewigt" ist, fehlt dieses ebenfalls bekannte Motiv bisher. Hier mir dem nachmittäglichen "Tiefflieger" von Frankfurt nach Düsseldorf. Der Schatten des Bahnhofsgebäudes auf dem Zug war nicht zu vermeiden, wenn man nicht früher am Tag Gegenlicht akzeptieren oder einen trüben Tag abwarten wollte.

Zuletzt bearbeitet am 11.12.15, 13:40

Datum: 08.1984 Ort: Bingen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Posten 99
geschrieben von: Johannes Poets (560) am: 04.04.15, 07:00
Im April 2014 stellte ich hier erstmals eine Aufnahme des "Messe-Favorit" online [www.drehscheibe-online.de]. Heute soll eine weitere Aufnahme vom Einsatz dieses interessanten Zuges im Messe-Sonderverkehr auf der Nord-Süd-Strecke im südlichen Niedersachsen folgen. Sie entstand an einem Ort, den es heute in dieser Form nicht mehr gibt.

Ungefähr 1200 Meter südlich des Bahnhofs Nörten-Hardenberg befand sich westlich der Ortschaft Angerstein der Schrankenposten 99. Der Überweg wurde vor allem von Landwirten genutzt, deren Ackerflächen in der fruchtbaren Leineaue lagen. Der Posten 99 fiel Mitte der 1980er Jahre dem Bau der Schnellfahrstrecke Hannover – Würzburg zum Opfer. Die Landwirte gelangen heute über eine 200 Meter weiter südlich gelegene Brücke zu ihren Feldern [www.drehscheibe-online.de].

Im diesigen Abendlicht des 8. April 1981 läuft 403 005-2 an der Spitze des M 1191 "Messe-Favorit" Hannover-Messebahnhof – Stuttgart, am Schluß der 6-teiligen Einheit läuft 403 006-0.

---
Scan vom Kleinbilddia (Ektachrome 200)
Ein sehr ungünstig im Bild stehender Fahrleitungsmast wurde um wenige Meter südwärts versetzt.

Zuletzt bearbeitet am 10.04.15, 08:04

Datum: 08.04.1981 Ort: Angerstein [info] Land: Niedersachsen
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Superlative
geschrieben von: Johannes Poets (560) am: 16.04.14, 13:00
Die HANNOVER MESSE – die weltweit bedeutendste Industriemesse findet meist im April auf dem größten Messegelände der Welt in Hannover statt. Für die Besucher verkehrten zur Messezeit die sogenannten Messezüge (Zuggattung „M“). Sie führten überwiegend erstklassiges Wagenmaterial. Auf der Nord-Süd-Strecke konnte man im April 1981 zwei Messe-Zugpaare beobachten: M 1074 / M 1075 („Messe-Stern“) von und nach Ludwigshafen sowie M 1090 / M 1091 („Messe-Favorit“) von und nach Stuttgart.

Letzterer war natürlich auch mein Favorit, wurde doch der legendäre IC-Triebzug der Baureihe 403 eingesetzt. Die Aufnahme zeigt 403 005-2 an der Spitze des M 1191 "Messe-Favorit" Hannover-Messebahnhof – Stuttgart auf der Nord-Süd-Strecke im Leinetal zwischen Kreiensen und Salzderhelden, am Zugschluß läuft 403 006-0.

---
Scan vom Kleinbilddia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 29.03.15, 21:42

Datum: 07.04.1981 Ort: Volksen [info] Land: Niedersachsen
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Donald Duck an der Weser
geschrieben von: ludger K (307) am: 16.07.13, 13:42 sternsternstern Top 3 der Woche vom 28.07.13 Bild des Tages vom 07.09.17
Manchmal geschehen doch noch Zeichen und Wunder: Vor 15 Jahren hatte ich meine 70er-Jahre-Dias aus dem Raum Nienburg vertrauensvoll an einen Nachwuchsmuseumsbahner ausgeliehen, doch dann nahm sein Lebenslauf Fahrt auf und meine mehrmaligen Aufforderungen blieben allesamt fruchtlos und die Dias verschollen. Nachdem nun sein neuer Chef ihn auf meine Bitte hin angesprochen hatte, fanden sich die Aufnahmen plötzlich und zufällig in einem alten Bauzugwagen wieder. Heute kam von der Insel Rügen ein Karton mit lose eingeworfenen Dias, die zwar in dem mal zu kalten, mal zu heißen Bauzugwagen ziemlich gelitten haben, aber durchaus noch zeigenswert sind.

Das Highlight schlechthin waren auf der Hauptstrecke Hannover - Bremen seinerzeit die vierteiligen 403er (wegen ihrer Kopfform auch "Donald Duck" genannt), die in den Jahren 1974-78 als IC "Albrecht Dürer" und "Hermes" zwischen München und Bremen pendelten (mit 7.21 h Fahrzeit je Richtung und 1.514 km Tagesleistung), und das bei Tageslicht, so daß ich sie nachmittags gleich viermal erwischen konnte. Hier nähert sich der IC "Hermes" in der Abendsonne dem Bahnhof Rohrsen, während ein Anwohner geruchsvoll seine Gartenabfälle entsorgt.

zuletzt bearbeitet am 16.07.13, 17:02

Datum: 30.09.1977 Ort: Rohrsen [info] Land: Niedersachsen
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
403; aber kein ICE
geschrieben von: NAch (770) am: 30.03.13, 14:29
Die Baureihe 403 war mit vielen Erwartungen bzw. Hoffnungen entwickelt worden.
Mit dem Slogan "Jede Stunde, jede Klasse" wurden dann aber nur erstklassige Züge überflüssig.
Mit "Flughöhe Null" überlebte der Zug mit Lufthansa Flugnummer noch etliche Jahre.

Meine Tante wohnte direkt an der Rheinstrecke. Dieser Zug war der einzige, dem sie Aufmerksamkeit schenkte.
"Der schöne Zug muss noch kommen" hieß es sofort, wenn er mal Verspätung hatte.

Scan vom Dia

zuletzt bearbeitet am 02.04.13, 15:22

Datum: 19.08.1983 Ort: Bingen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Weinprobe am Rüdesheimer Rottland
geschrieben von: railpixel (478) am: 18.08.12, 22:53
Die Ergänzung zum Bild von letzter Woche - einige Jahre früher: 403 002-9 kam im Sonderzugeinsatz am 06. Juli 1980 nach Rüdesheim (Rhein).

Das Dia, von dem dieses Bild gescannt ist, entstand von der Straße aus, die hier etwas niedriger liegt als die Gleise. Dadurch kommt die Froschperspektive zustande.

zuletzt bearbeitet am 20.02.15, 21:20

Datum: 06.07.1980 Ort: Rüdesheim (Rhein) [info] Land: Hessen
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Flughöhe Null
geschrieben von: railpixel (478) am: 14.08.12, 17:05 Bild des Tages vom 07.05.16
403 003-7 (vorn) und 403 005-2 (hinten) sind am 11. Mai 1993 als Lufthansa-Airport-Express LH 1003 von Düsseldorf nach Frankfurt (Main) unterwegs. Das Foto entstand im Streckenabschnitt zwischen St. Goar und Oberwesel vom rechten Rheinufer aus.

Scan vom KB-Dia.

Zuletzt bearbeitet am 27.03.19, 16:24

Datum: 11.05.1993 Ort: Oberwesel [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Morgennebel im Rheintal
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 05.05.12, 11:58
Erst langsam lichtet sich der Nebel im Rheintal, als der erste 403 des Tages in Lufthansa-Diensten als TEE 61/LH 1001 Düsseldorf Hbf - Frankfurt Flughafen gegen 8 Uhr morgens durch Bacharach `fliegt`.

Angesichts der derzeit laufenden massiven Proteste gegen den Bahnlärm im Rheintal fragt man sich, ob hier irgendwann mal Schallschutzwände stehen werden ... ??

zuletzt bearbeitet am 05.05.12, 19:06

Datum: 00.08.1983 Ort: Bacharach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Tiefflieger
geschrieben von: MDC (179) am: 15.02.12, 22:34
Rund elf Jahre waren die Triebzüge der Baureihe 403 zwischen Düsseldorf und Frankfurt/Main für die Lufthansa unterwegs. Von Frankfurt kommend, "flog" einer von ihnen im April 1992 bei Oberwesel durch das Rheintal.

Datum: 00.04.1992 Ort: Oberwesel [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
403 001 und 002
geschrieben von: RR (12) am: 10.09.11, 14:12
403 001 und 002 am 5. September 1981, aufgenommem am Schwedenturm in Ulm

Datum: 05.09.1981 Ort: Ulm [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fliegen in Höhe Null
geschrieben von: railpixel (478) am: 18.01.11, 22:34 Bild des Tages vom 11.05.14
Am 11. Mai 1993 durchfuhr der Lufthansa Airport Express LH 1002 (DB-intern hieß er TEE 62, was den Rang des Zuges verdeutlicht) auf dem Weg von Frankfurt nach Düsseldorf den hübschen Rheinort Oberwesel. Gebildet wurde der Zug aus 403 001-1 (führend, rechts im Bild) und 403 004-5 (hinten, links im Bild). Das Foto entstand vom anderen Rheinufer aus.

Nein, ich konnte die Fahrzeugnummern nicht lesen aus der Entfernung. Aber irgendwann kam der Zug ja auch mal zurück, und da war ich näher dran :).

zuletzt bearbeitet am 25.01.15, 12:11

Datum: 11.05.1993 Ort: Oberwesel [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:
 
Wiedersehen macht Freude!
geschrieben von: MDC (179) am: 19.07.09, 13:25
Wen auch immer die Dame auf dem Kölner Hauptbahnhof abgeholt hat, die Wiedersehensfreude war riesengroß. Derweil lehnt der Lokführer des 403 004 lässig aus dem Fenster und der Junge lässt sich sein Eis schmecken.
Bahnsteigszene mit dem Lufthansa Airport Express als Nebendarsteller vom Sommer 1989.

zuletzt bearbeitet am 19.07.09, 13:28

Datum: 00.00.1989 Ort: Köln Hbf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 403 (Donald Duck) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: - Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (21):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.