DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 >
Auswahl (83):   
 
Galerie: Suche » 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Moselblick auf Treis, Pommern und Klotten
geschrieben von: Andreas T (509) am: 19.05.22, 20:19
Von einem einsamen Waldweg oberhalb von Treis öffnet sich der Blick in das reizvolle Moseltal - wie an einer Perlenkette aufgereiht liegen dort die Weinorte Treis (- Karden), Pommern und Klotten (mit der Ruine Coraidelstein).Durch diese herrliche Weinlandschaft rollt eine unbekannte (edit) 187 mit ihrem langen Güterzug mühelos bergab Richtung Koblenz.

Zweiteinstellung, entsprechend der Anregung des Auswahlteams gedreht und zwei Mastfelder später ausgelöst


Zuletzt bearbeitet am 22.05.22, 18:43

Datum: 13.05.2022 Ort: Treis-Karden [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hoch überm Altmühltal.
geschrieben von: Gräfenbergbahner (51) am: 16.05.22, 20:43
Einen Wunderbaren Blick auf das Altmühltal hat man vom Affenfelsen in Dollnstein. Am Morgen kann man es sich hier nach einem kurzen Aufstieg auf einer Bank bequem machen, den Blick in die Ferne schweifen lassen und den Sonnenaufgang genießen. Ab und zu Rauscht es dann im Tal und ein Güterzug oder die Stündlich fahrende Regionalbahn München-(Treuchtlingen)-Nürnberg passiert das Tal. Um genau diese Stimmung zu erleben fanden sich am 14.05. drei Fotografen auf dem Felsen ein, ein der der Züge der auf die Speicherkarten wanderte war dabei dieser Metrans Containerzug aus dem Hamburger Hafen nach München Riem Ubf. Während die beiden Kollegen das Motiv Klassisch umsetzten, wollte ich einmal eine version mit Spitzem Winkel und unscharfem Vordergund probieren, und so entstand dann schließlich diese aufnahme von 187 509 auf dem Weg gen Süden.

Datum: 14.05.2022 Ort: Dollnstein [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: Akiem/Metrans
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 18 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausgedampft
geschrieben von: Yannick S. (843) am: 30.04.22, 20:12
Nach 37 Jahren Betriebszeit wurde am 31.12.2021 das AKW Grohnde vom Netz genommen. Seitdem dürfte die Anzahl der Tage mit strahlend blauem Himmel rund um Grohnde exponentiell zugenommen haben. ;-)

Am 13. Februar war die Wolkenmaschine noch am arbeiten, als eine HLG 187 im Last-Mile-Modus zwei Holzwagen rangierte.

Datum: 13.02.2021 Ort: Grohnde [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Goldene Spinnweben
geschrieben von: Frank H (354) am: 19.02.22, 10:29
Während das linke Rheinufer schon fast gänzlich im Schatten verschwindet, glänzen die Spanndrähte der Weinberge von Rüdesheim noch wie goldene Spinnweben im tiefen Licht der untergehenden Februarsonne. Die Ausflugsschiffe befinden sich noch in der Winterruhe, nur ein paar wenige Frachtschiffe passieren den Mäuseturm, der wie ein Wächter den Eingang zum Mittelrheintal markiert. Und alles wird geprägt vom ewigen Strom …
____________________________________________________________________

Mit diesem Blick nach Norden beendete ich langsam meinen kurzen Ausflug an die rechte Rheinstrecke [www.drehscheibe-online.de], und zu meinem Glück passierte auch ein Güterzug in dem dann doch recht knappen, verbliebenen Zeitfenster die Szene. Hatten die vielen Züge an diesem Nachmittag aus der „falschen Richtung“ doch was Gutes ;)


Datum: 15.02.2022 Ort: Rüdesheim [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolken, Wind & Sonne
geschrieben von: Benedikt Groh (458) am: 11.02.22, 18:44
Mehr aus Zeitvertreib als in der Hoffnung auf ein brauchbares Bild wurde der Nachmittag auf der recht ungemütlichen Straßenbrücke in Mecklar verbracht. Das Wetter war wie schon den größten Teil des Jahres durchwachsen und obwohl kurz die Sonne rausgekommen war schoben sich schon bald die nächsten Wolken über die Berge im Süden. Somit war das geplante Bild mit der Blickrichtung nach Norden innerlich bereits abgehakt, aber wenn man schon mal vor Ort ist kann man auch noch ein wenig warten und schauen welches Signal als nächstes auf Fahrt wechselt.

So dauerte es nicht lange bis sich erneut ein Zug in Richtung Bebra ankündigte und der Zufall wollte es so, dass ein kleiner Riss in der Bewölkung den ferngesteuerten Betriebsbahnhof nochmals für einen kurzen Moment im Gegenlicht erstrahlen ließ, dankenswerterweise passgenau als 187 206 mit ihrer Kesselwagenschlange um die Ecke bog.

Datum: 02.02.2022 Ort: Mecklar [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Kirchlein auf dem Berg
geschrieben von: Benedikt Groh (458) am: 25.01.22, 08:57
Jedem, der schon mal im Haunetal unterwegs war, ist sicherlich die romanische Markuskapelle bei Rothenkirchen aufgefallen, die etwas oberhalb der B27 auf einem Hang liegt. Um sie mit der parallel zur Straße verlaufenden Bahnstrecke in einem Bild zu verbinden wurde ein Standort im dem ihr gegenüberliegenden Ortsteil von Burghaun aufgesucht. Allerdings tat sich - wie immer, wenn man an einer vielbefahrenen Strecke auf einen Zug hofft - erst einmal lange Zeit gar nichts, bis nach ausgiebiger Wartezeit neben einem Radfahrer schlussendlich 187 537 mit einer Fuhre Flugbenzin kurzzeitig die herbstliche Szenerie belebte.

Datum: 24.10.2021 Ort: Rothenkirchen [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HSL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ostwärts über den Schildescher Viadukt
geschrieben von: Hannes Ortlieb (483) am: 17.01.22, 20:21
Seit vergangenem Jahr ist der Schildescher Viadukt immerhin mit zwei Aufnahmen in der Galerie vertreten. Bei meinem ersten Bild ( [www.drehscheibe-online.de] ) wurde ein seitlicherer Sonnenstand gewünscht. Den gab es dann im Sommer und die Informationslage war gut, denn ein Bürokollege sollte zum Erhalt seines Lokführerscheins mal wieder eine Schicht übernehmen. Somit war die Informationslage gut, denn die Vorwarnzeit gerade aus Richtung Hauptbahnhof ist an dieser Stelle äußerst gering, zudem ist der "Beddinger" (DGS 52647 Schwerte - Beddingen) in seiner Abfahrtszeit in Gütersloh Hbf nach Personalwechsel und Zwischenbehandlung recht volatil. Auch die Zugbildung kann höchst unterschiedlich sein, so war es bei einem vorherigen Versuch eine schwarze 185 mit E-Wagen, also recht nichtssagend. An diesem Tag war 187 012 auf die Leistung verknüpft und an der Zugspitze liefen Planenwagen. Um 19:34 Uhr wanderte das Bild auf den Chip, kaum, dass der Zug durch war, kam um 19:36 Uhr schon der nächste Captrain-Zug in die Gegenrichtung und hätte mir also fast noch eine Begegnung beschert - oder aber dieses Bild vereitelt.

Datum: 02.06.2021 Ort: Bielefeld-Schildesche [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Spätwinter in Mittelfranken.
geschrieben von: Gräfenbergbahner (51) am: 29.09.21, 23:27
Am 20.03.21 sollte 103 113 einige Wagen von Crailsheim nach Koblenz überführen. Da ich mir eine 103 nicht entgehen lassen wollte Stand ich bereits in aller Herrgottsfrühe auf, um zum einen Rechtzeitig an der anvisierten Fotostelle zu sein, und um an diesem Kalten Märzmorgen eventuell noch das ein oder andere Bild neben der 103 zu machen. Eigentlich war ich auf dem Weg an die Strecke Ansbach - Würzburg, um wie erwähnt noch einige andere Züge auf meine Kamera zu bringen. Unterwegs erhielt ich jedoch die Meldung das der "Kornwestheimer" (EZ51708 NNR A - TK) bereits an Heilsbronn vorbei sei. So entschied ich mich kurzfristig noch an die Strecke Ansbach - Crailsheim zu fahren und diesen Zug ebenfalls mitzunehmen. Angekommen an der Fotostelle hätte ich keine Minute länger brauchen dürfen. Denn noch während ich den nicht ganz so angenehmen Weg befuhr konnte ich den Zug bereits durch die kahlen Bäume erkennen, also Sprang ich schnell aus dem Auto riss die Kamera hoch und drückte den Auslöser durch. Zurück im Auto betrachtete ich das Bild und war doch zufrieden, obwohl ich nicht wirklich Zeit hatte mir das Motiv wirklich anzusehen. Auch über die Lok am Zug (187 110) freute ich mich, zählt diese Baureihe doch zu einer meiner Favoriten.

Datum: 20.03.2021 Ort: Hannenbach [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schwarzenberg
geschrieben von: KBS443 (167) am: 27.09.21, 00:16
Eine WLC 187 zieht einen Containerzug durch das Fuldatal in Richtung Bebra, als die Wolkendecke ganz langsam abzieht. Dabei führt der Weg direkt vorbei am 600 Einwohner zählenden Melsunger Stadtteil Schwarzenberg, welcher trotz unmittelbarer Nähe zu den Gleisen keinen Haltepunkt besitzt. Hauptproblem ist hierbei, dass die hier eingesetzten Regiotramfahrzeuge einen 38cm Bahnsteig benötigen, der Netzbetreiber aber auf 76cm Bahnsteige setzten möchte.

Zweiteinstellung: Wärmere Farbtemperatur und etwas weniger Magenta. Um das Problem in Zukunft zu vermeiden habe ich meinen Monitor etwas kälter eingestellt.

Datum: 25.09.2021 Ort: Schwarzenberg [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: WLC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ich und mein Holz...
geschrieben von: t_s_f (6) am: 24.08.21, 22:28
...trifft hier nur fast zu, denn noch fehlt das Holz. Allerdings hat es 187 316 auch nicht mehr weit bis Marburg an der Lahn, wo jede Menge Holz wartet.
Aufgrund einer Sperrung der Strecke Frankfurt Ost - Hanau musste sämtlicher Verkehr auf der über Offenbach laufenden Strecke abgewickelt werden. So konnte man auch die Hanauer Mainbrücke ganz sicher mit einem Güterzug antreffen. So nutzte ich die nicht alltägliche Gelegenheit hier einen Güterzug aufzunehmen und fuhr nach dem Bild auch zufrieden heim.

Datum: 25.04.2021 Ort: Hanau Steinheim [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: Rpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Holzverkehr mit Last Mile
geschrieben von: Yannick S. (843) am: 18.08.21, 16:40 sternsternstern Top 3 der Woche vom 29.08.21
Ungefähr im Rhythmus von zwei Wochen wird im Bahnhof Grohnde, gelegen an der ehemaligen Vorwohle-Emmerthaler-Eisenbahn, ein Ganzzug mit Holz beladen. Gerade aufgrund des nur recht kurzen Dieselabschnitts von Emmerthal bis nach Grohnde sind diese Verkehre prädestiniert für die mit Last Mile Aggregat ausgestatteten 187er, wie sie zum Beispiel die HLG einsetzt. Hier erreicht der Zug gerade den Bahnhof von Grohnde, wo nun ein wildes Rangieren einsetzen wird, um die Wagen auf die verfügbaren Gleise zu verteilen.

Datum: 13.02.2021 Ort: Grohnde [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 18 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spotlight auf der Hochebene
geschrieben von: Yannick S. (843) am: 08.08.21, 22:13
Eine Woche Norwegen mit der Freundin; das bedeutet auch bei gutem Wetter ein deutlicher Fokus auf die Naturschönheiten Norwegens, als auf die Eisenbahn. Aus der Erfahrung von letztem Jahr und meiner Schwärmerei über den Rallarvegen wollte sie aber auch gerne dort mal vorbei schauen. Da hatte ich natürlich so gar kein Problem mit und hoffte ein bisschen auf brauchbares Wetter, um wenigstens 2-3 Fotos abzuzweigen. ;-)
Natürlich blieb sich das norwegische Wetter treu und spendete ausgerechnet an diesem Tag jede Menge Wolken. Lediglich oben in Finse bildeten sich immer mal wieder kleine Löcher, die allerdings völlig unvorhersehbar wanderten und in Sekunden wieder zuzogen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt und so wartete ich eben kurz hinter Finse mal auf den GreenCargo Zug 4842 nach Alnabru, der gemäß Togkart pünktlich im Zulauf war. Bis zur letzten Sekunde war nicht klar welche Belichtung ich brauche, aber ein einsames Spotlight verirrte sich sehr punktgenau auf den Zug. Das war es dann aber auch für diesen Tag mit Sonne, unten in Haugastøl schüttete es dann später.

Datum: 06.08.2021 Ort: Finse [info] Land: Europa: Norwegen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Nürnberger Wasserturm
geschrieben von: Dennis G. (177) am: 08.08.21, 17:17
Der Nürnberger Rangierbahnhof ist bereits von Weitem an seinem Wasserturm zu erkennen. Die aus den Richtungen Bamberg, Würzburg, Ansbach oder Treuchtlingen ankommenden Züge müssen bei der Einfahrt an ihm vorbei. Zu meinem Glück erreichte 187 150 während einer sonnigen Phase den Einfahrbahnhof.

Datum: 08.08.2021 Ort: Nürnberg [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Im Streiflicht
geschrieben von: Elias H. (32) am: 28.07.21, 20:15
Kurz bevor die Sonne am 2. Juni 2021 am Horizont verschwand, konnte ich noch 187 159 mit einem Einzelwagenzug zum Nürnberger Rangierbahnhof im Süden Bambergs im Streiflicht aufnehmen.

Datum: 02.06.2021 Ort: Bamberg [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Abendliches Maintal
geschrieben von: 181 201 (78) am: 19.07.21, 18:28
187 073 ist mit einem Güterzug im Abendlicht in Richtung Aschaffenburg bei Gambach im Maintal unterwegs.

Datum: 18.07.2021 Ort: Gambach [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: RheinCargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Lorch
geschrieben von: HSU (124) am: 08.06.21, 15:46
Die erste Sonnenstunde im Rheintal hat für mich immer etwas Besonderes.
Noch ruht weitestgehend der Strassenverkehr und die Sonne kämpft sich über den Talrand.
Im Oktober 2019 wurde diese Situation um die herbstliche Laubfärbung ergänzt. Zu nächtlicher Stunde angereist, beobachteten wir wie sich das Tal mit Licht füllte.
Passend betrat Cargo mit einer unbekannten 187 die "Bühne".

Datum: 12.10.2019 Ort: Lorch [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Föhn an den Alpen
geschrieben von: Dennis Kraus (862) am: 12.05.21, 10:58
WLC 187 322 war am 09.05.2021 mit einem Containerzug aus Richtung Salzburg nach München unterwegs und wurde in Rann, gelegen zwischen Großkarolinenfeld und Ostermünchen, vor dem Alpenpanorama fotografiert. Die an diesem Wochenende vorherrschende Föhnwetterlage sorgte für eine außergewöhnlich klare Sicht auf die Berge.

Datum: 09.05.2021 Ort: Rann [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: WLC
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
April April
geschrieben von: Dispolok_E189 (332) am: 07.04.21, 15:44
... der macht was er will...
Typisches Aprilwetter herrscht momentan im Frankenwald und die kalte Luft sorgte in den letzten Tagen für teilweise ergiebige Schneefälle. Auch im Bereich der Frankenwaldbahn zwischen Steinbach am Wald und Ludwigsstadt blieb die weiße Pracht liegen und sorgte somit für eine winterliche Atmosphäre. Ab und zu schaffte es auch die Sonne durch die sonst dicke Wolkendecke und bescherte etwas Licht und Wärme.
Passend dazu durchfuhr gegen 09:15 Uhr 187 155 + 187 153 DB Cargo samt gemischten Güterzug (EZ 51726 Nürnberg Rbf Ausfahrt - Saalfeld (Saale)) die Fotostelle.

Datum: 07.04.2021 Ort: Steinbach am Wald [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolkenlücke
geschrieben von: Dispolok_E189 (332) am: 29.03.21, 19:52
Am 12.03.2021 wechselten sich im Minutentakt Sonne und Wolken am Himmel ab und das sorgte für teilweise spektakuläre Wolken- und Lichtstimmungen. Während viele Züge im Schatten der Wolken an mir vorbei fuhren, kam bei einigen auch die Sonne zum Vorschein.
Eine sehr kleine Wolkenlücke nutzte 187 075 "Rheincargo" gekonnt aus und durchfuhr samt Containerzug die Fotostelle bei Strullendorf im "Scheinwerferlicht" gen Nürnberg.

- Glück gehabt -

Datum: 12.03.2021 Ort: Strullendorf [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: RheinCargo
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
GGG - Geiler-Granitblock-Ganzzug
geschrieben von: 215 082-9 (415) am: 26.03.21, 22:01
Der Schnee und die überaus oft scheinende Sonne lud im Februar zu einigen Touren in Norddeutschland ein. Am 12.02. ging es direkt nach der Schule nach Langwedel um einfach mal an der Hauptstrecke zu entspannen! Das war bei der Kälte aber nicht wirklich möglich ;-)
Anfangs wollte sich dort auch nichts schönes Blicken lassen, doch wer wartet wird oft belohnt! Um 15:48 Uhr betrat dieser geile Granitblock-Ganzzug die Bühne - gezogen von 187 135.

Ab und an kann man in den EZ aus Brake ein paar Samms mit Granitblöcken betrachten, als Ganzzug war das für mich jedoch eine Premiere. Die Freude über den sonst häufig nur aus Schiebewandwagen bestehenden EZ 50711 Brake (Unterweser) - Seelze West war natürlich groß ;-)


Datum: 12.02.2021 Ort: Langwedel [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Güterzug im Abendlicht
geschrieben von: 181 201 (78) am: 03.03.21, 17:32
187 154 ist mit einem kurzen Güterzug an der Riedbahn bei Lampertheim in Richtung Mannheim unterwegs.

-Zug weiter vorfahren gelassen und ein bisschen zugeschnitten-

Datum: 01.03.2021 Ort: Lampertheim [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Raildox in der Mainmetropole
geschrieben von: AntiViruz28 (64) am: 23.02.21, 23:48
An einem schönen Wintermorgen fuhr 187 777 mit einem leeren Holzzug in Richtung Frankfurt am Main. Durch eine Bombenentschärfung musste der Zug ungewöhnlicher Weise am Frankfurter Westbahnhof Kopf machen, damit er sein Ziel Frankfurt-Höchst erreichen kann.

Zuletzt bearbeitet am 23.02.21, 23:50

Datum: 21.02.2021 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: RDX
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rot in Weiß
geschrieben von: FunFactorTM (39) am: 25.02.21, 21:03
Nach Weiß in Weiß folgt Rot in Weiß und die nächste nervenaufreibende Situation des Tages. Nachdem Steffen und ich uns bei der Aktion in Odensachsen [www.drehscheibe-online.de] völlig durchnässte Schuhe geholt hatten, zog es uns nun nach Rhina.

Wir bogen mit dem Auto von der Landstraße in einen Waldweg in Richtung Fotostelle ein, in der Annahme, das würde so gut funktionieren wie im Sommer. Ehrlicherweise eine ziemlich blöde Annahme von uns bei 20 Zentimetern Schnee und mehreren Tagen hintereinander Minustemperaturen. Nach wenigen Metern mussten wir feststellen, dass der Waldboden unter dem Schnee vereist und das Auto nicht allzu gut vom Fleck kam. Noch dazu ging es relativ steil bergab... Es war klar, wir mussten wieder zurück auf die Landstraße – nur wie? Irgendwie schaffte es Steffen mit seinen Fahrkünsten und ein bisschen Anschieben von mir auf dem kleinen Waldweg zu drehen und mit etwas Schwung ging es zum Glück wieder zurück auf festen Untergrund. Nach der Befürchtung, wir würden da vielleicht nicht mehr so einfach rauskommen, war das ziemlich erleichternd. Einen Abschleppdienst hätten wir echt nicht gebrauchen können...

Also das Auto etwas weiter weg von der Fotostelle geparkt und dafür einen längeren Laufweg in Kauf genommen. Nicht so schlimm, denn der Schnee in Zusammenhang mit der tollen Szenerie machte schon was her. Als wir gerade ankamen, kam dann auch schon eine 187 von DB Cargo mit einem farblich passendem geschlossenem Autozug durchs Bild gefahren.

Zuletzt bearbeitet am 01.03.21, 09:35

Datum: 12.02.2021 Ort: Rhina [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nach Sonnenuntergang ist es noch nicht vorbei!
geschrieben von: AntiViruz28 (64) am: 15.02.21, 16:28
So ungefähr hab ich es letzten Samstag gelernt, wenn man Mal von Langzeitbelichtungen absieht. Denn als wir zum Tagesabschluss nach Mecklar fuhren, wollte ich schon wieder abziehen, als mich Kollege Steffen überzeugte, noch ein paar Minuten zu bleiben und zu hoffen, dass ein Zug kommt, den wir mit bestem Abendrot (oder eher gelb?) ablichten können. Also warteten wir und das Signal nach Norden wurde grün, es bog 187 513 von Metrans um die Ecke.
Wir hatten uns wie Scharfschützen auf den Bauch gelegt, damit der Zug sich gut abhebt. Auf jeden Fall eine verrückte Aktion, aber das Ergebnis lässt sich denke ich sehen!

Zweiteinstellung: Hellen Kanten der Lok entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 18.02.21, 20:03

Datum: 13.02.2021 Ort: Mecklar [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: AKIEM
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Morgens halb neun in Deutschland.....
geschrieben von: Münsteraner Jung (26) am: 29.01.21, 18:23
..... ist im November die Sonne gerade aufgegangen und meistens nicht zu sehen. Anders im November 2020 der vielerorts eher wie ein goldener Oktober rüberkam. Auch in Elze ( Han ) war das am 13.11.20 der Fall als der Containerzug angeführt von Metrans 187 510 die südliche Kurve durcheilte und dabei die Riehe überquerte.

Datum: 13.11.2020 Ort: Elze [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Weites Ohmtal
geschrieben von: KBS443 (167) am: 07.01.21, 13:54
Im gesamten November 2020 erfolgten, durch Bauarbeiten im Sinntal, weiträumige Umleitungen über die Main-Weser-Bahn. Die im Nordabschnitt ansonsten nur schwach ausgelastete Strecke wurde dadurch sogar an einem Samstag für das Ausprobieren einer neuen Stelle attraktiv. Der Straßenrand einer Auffahrt auf eine Bundesstraße, sicherlich kein ruhiger Ort, wurde als erhöhter Standpunkt genutzt.
Der Containerzug, welcher von 187 508 gezogen wurde, befindet sich zwischen Anzefahr, welches im Hintergrund erkennbar ist, und Kirchhain. Die MWB tangiert in diesem Abschnitt den Rand des Amöneburger Beckens, weches den verlauf der Ohm vom Vogelsberg bis Anzefahr kennzeichnet. Typisch für dieses Landschaftsgebiet sind die vielen Ackerflächen, wie sie auch im Bild mit Senf bepflanzt ersichtlich sind.
Nachdem der dem Güterzug hinterherfahrende und verspätete ICE diesen in Cölbe überholte, folgte die Metrans Maschine nur wenige Minuten später. In der Zwischenzeit flog glücklicherweise ein Heißluftballon in den Bildausschnitt.


Datum: 07.11.2020 Ort: Kirchhain [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wirtheimer Kurve im Herbst
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 01.01.21, 23:06
Die Kinzigtalbahn hat nordöstlich von Gelnhausen noch einen recht lieblichen Charakter. Die Streckenführung verlässt den dreigleisig ausgebauten LZB-Abschnitt und folgt weitestgehend dem Talquerschnitt des Flusses, was zahlreiche Radien mit sich bringt. Für eine kurze Fahrzeit des Fernverkehrs ist dies natürlich nicht förderlich. Entsprechend liegen bereits Bestrebungen vor, genau an dieser Stelle westlich des Wirtheimer Bahnhofs eine Spange anzubringen, um eine geradlinigere Trassierung von dort aus gen Fulda zu bauen. Heutzutage ist davon allerdings noch nichts zu sehen und der Bogen bei Wirtheim kann noch ungestört am Vormittag umgesetzt werden.
Unerwartet sonnig war der 18.11. des vergangenen Jahres. Ein Hoch mit einen Luftdruck von circa 1040 hPa bescherte einen glasklaren und tiefblauen Himmel über weiten Teilen Osthessens. Vor dem noch herbstlich geschmückten Laubwald legte sich 187 103 DB mit einem Coilzug in die Kurve und verließ Wirtheim südwestwärts. Der vordere Zugverband wurde digital von Schmierereien befreit.

Zuletzt bearbeitet am 03.01.21, 20:53

Datum: 18.11.2020 Ort: Wirtheim [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Neuwagenduft schwebt über der Nordheide
geschrieben von: Nils (592) am: 29.11.20, 20:05
Am 18.04.2020 hatte 187 320 der HLG die Aufgabe fabrikneue Holzwagen zu überführen. Die Fuhre ist dabei auf der Güterbahn Maschen-Buchholz i.d.N. bei Ramelsloh auf dem Weg durch die nördliche Lüneburger Heide auf den Chip gewandert.

Zuletzt bearbeitet am 30.11.20, 06:05

Datum: 18.04.2020 Ort: Ramelsloh [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abends in Kerzendorf
geschrieben von: bahnbilder_muenchen (10) am: 05.11.20, 19:21
Ende Juli bot sich die Möglichkeit, die bekannte Stelle in Kerzendorf aus einer etwas anderen Perspektive umzusetzen, denn das angrenzende Feld war bestückt mit Sonnenblumen. Nach einer erfolgreichen Tour an den südlichen Außenring ließen wir also dort den Tag ausklingen. Kurz bevor die Schatten das Gleis erreichten, rollte noch 187 082 mit einem Militärzug vorbei und man konnte zufrieden die Heimreise antreten.

Zweiteinstellung: Nachgeschärft

Zuletzt bearbeitet am 06.11.20, 18:35

Datum: 30.07.2020 Ort: Kerzendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bunter Containerschlange am Main
geschrieben von: 215 082-9 (415) am: 28.09.20, 17:58
Eine Vielzahl der Güterzüge von DB Cargo im Maintal wird von Loks der Baureihe 187 gezogen. Da kam es mir gerade recht, dass mir bis zu meiner Tagestour im Januar tatsächlich noch ein zufriedenstellendes Bild einer solchen Lok fehlte. Den mit Abstand buntesten Zug des Tages durfte 187 142 ziehen. Kurz vor 14 Uhr spiegelte sich der KT 50333 Hamburg-Waltershof Alte Süderelbe – Regensburg Ost im Main nahe Himmelstadt und erfreute die anwesenden Fotografen.

Datum: 21.01.2020 Ort: Himmelstadt [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bunte Leine auf der NSS
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 03.09.20, 18:04
An einem klaren Aprilabend zieht eine Metrans-187 einen bunten Containerzug über die Nord-Süd-Strecke.

Datum: 25.04.2020 Ort: Reilos [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Bördebahnhof mit eigenem Ortsteil
geschrieben von: Vinne (811) am: 01.09.20, 19:45
Bahnhof Dreileben-Drackenstedt - das ist nicht nur die bahnbetriebliche Bezeichnung der Betriebsstelle an der KBS 310 von Braunschweig nach Magdeburg, nein, das Ganze ist sogar hochoffiziell ein eigener Ortsteil von Drackenstedt.

Nicht einmal 30 Häuser lassen sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof finden, das Bahnhofsgebäude ist längst abgerissen, Güterverkehrsanlagen vollständig zurückgebaut.

Einzig das Planum und die langen Mehrgleisausleger für das Hauptgleis in Richtung Westen lassen erahnen, dass hier einmal mehr los war.

Und so passte es nur allzu gut, dass neben den stündlich verkehrenden Regionalbahnen und InterCitys im Besuchszeitraum gerade einmal drei Güterzüge die Ruhe stören sollten.
Damit war 187 190 eine der wenigen aufregenden Bewegungen in diesem kleinen Bördeörtchen an diesem Freitagvormittag, ehe dann helle Aufruhr einsetzen sollte, denn kurz nach der Aufnahme schob sich dann die Müllabfuhr als vermeintliches Tageshighlight in die kleine Dorfstraße.

Datum: 23.08.2019 Ort: Bahnhof Dreileben-Drackenstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Private Freude
geschrieben von: km 106,5 (265) am: 29.06.20, 14:00
Wirklich oft verirren sich private Eisenbahnunternehmen nicht an Jütlandlinie und auch Hectorail und GreenCargo ist irgendwann mal Standard.
Deshalb freute es mich sehr als ich am 14.05.20 die Meldung bekam das eine HLG 187 von Flensburg Weiche auf dem Weg nach Süden war.
nach einem kleinen Abstecher nach Bokelholm ging es im Eiltempo an den neu frei geschnittenen Streckenabschnitt bei Borstel.
Dort angekommen befand ich mich genau an der Wolkengrenze.
Das eigentliche Motiv 200m weiter im Süden lag dauerhaft im Schatte so das ich mich für die Variante mit dem Baum entschied.
Wie voraus berechnet kam 187 330 hinter dem RE70 angerollt und konnte bildlich festgehalten werden.

"Ein linker Hand stehender Fotograf wurde zu Buschwerk"


Zuletzt bearbeitet am 01.07.20, 06:37

Datum: 14.05.2020 Ort: Borstel [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fünf zu fünfzehn ...
geschrieben von: hbmn158 (523) am: 08.06.20, 18:14 Bild des Tages vom 14.05.22
war das Verhältnis der Güterzüge auf der Nord-Süd-Strecke am Himmelfahrtsmorgen bei Godenau im Leinetal. Wenn man den Nachtsprung zugrunde legt, dann kann man natürlich davon ausgehen, daß diese Züge den Großteil ihres Laufwegs hinter sich haben. Für die Umsetzung des Motivs reichte am Ende ein Zug zur passenden Zeit, hier 187 171 mit G 51025 auf dem Weg von Maschen nach Mannheim Rbf.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 21.05.2020 Ort: Godenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wann reißt der Himmel auf?
geschrieben von: TOC (10) am: 02.06.20, 20:56
Am Nachmittag des 2. Juni 2020 sollte es mal für ein paar Fotos in die Riesaer Gegend gehen. In Chemnitz bei strahlend blauem Himmel losgefahren, entpuppte sich das Ganze als vermeintlicher Flop. In Glaubitz herrschte Wolkenlotto mit Gewinnchance 1:10 und Güterverkehr Fehlanzeige! Wenige Kilometer weiter in Richtung Westen sah es am Himmel etwas besser aus - also flugs mal rüber nach Zeithain an den Baggersee gefahren - und nach einigem Warten dann das: 187 011 von ITL (Captrain) kommt mit ihrem SmartRail-Containerzug am Einfahrsignal des Bogendreiecks zum Stehen. Dann stellte ich mir die gleiche Frage wie die beliebte Band Silbermond: Wann reißt der Himmel auf? Nach ca. 3 min war es schon so weit und der Zug konnte unter einer beeindruckenden Wolkenkulisse aufgenommen werden.
Hinweis: Die Bildmanipulation beschränkt sich darauf, dass bei der Umwandlung in s/w im RAW-Konvertierer der Rotfiltereffekt angewendet wurde.

Zuletzt bearbeitet am 02.06.20, 21:02

Datum: 02.06.2020 Ort: Zeithain [info] Land: Sachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: ITL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tagesabschluss bei Münster
geschrieben von: Benedikt Groh (458) am: 17.05.20, 20:46
Eigentlich hätte es bereits zurück zum Auto gehen sollen, aber als das Einfahrvorsignal von Dieburg kurz vor Sonnenuntergang unverhofft ein weiteres mal auf "Fahrt erwarten" wechselte blieb noch genügend Zeit für eine kleine Spielerei mit der im Abendlicht glänzenden 187 von DB Cargo.

Datum: 06.05.2020 Ort: Münster [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Neue Möglichkeiten
geschrieben von: rene (787) am: 13.05.20, 13:56
Schon seit längere Zeit hatte ich mit den Gedanken gespielt eine Drohne zu kaufen.
Nach viel hin und her, habe ich mich dann in April dafür entschieden und seitdem freue ich mich die bekannten Motiven aus völlig neue Blickwinkel sehen zu können.
Selbstverständlich stand die Templiner Seebrücke hoch auf meiner "to-do-Liste" und nach ein wenig üben (und Fluchen - die Kamera hat eine Auslöseverzögerung und bei einem LTE Vectron und RTB Traxx fehlte die halbe Lok) hatte ich den Dreh raus und wusste ungefähr wo ich auslösen musste.
Am Besten hat es am 5. Mai 2020 geklappt mit der 187 186 welche mit einem Ludmilla und gemischtem Güterzug nach Seddin unterwegs war.

Es ist schon ein komisches Gefühl wenn man das teure Spielzeug in 30 Meter Höhe aus 200 Meter Entfernung über einem See schweben sieht und ich war froh, als die Drohne wieder auf sicherem Boden war. Allerdings hat mich es ein paar Tage später nicht davon abgehalten zu schauen wie die Brücke aus der Luft aussieht wenn die Sonne noch nicht aufgegangen ist. Die Variante werde ich dann ggf. in den kommenden Wochen einstellen :-)

Zuletzt bearbeitet am 16.05.20, 13:58

Datum: 05.05.2020 Ort: Potsdam Templiner Seebrücke [info] Land: Brandenburg
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Vorbahnhof
geschrieben von: railpixel (479) am: 28.04.20, 10:52
Auf der Suche nach Fotostellen, die ohne Grenzübertritt möglich und für die Abendstunden tauglich sind, habe ich mir am 26. April 2020 nach langer Zeit noch einmal die Strecke im Bereich Düren Vorbf angeschaut. Während viele Abschnitte stark zugewachsen sind, gibt es hier ein längeres freies Stück – allerdings auch einen eindrucksvollen Mastenwald, der diesen Bereich seit dem Ausbau ziert.

Vom Betrachter aus gesehen hinter den Gleisen beginnt das Naturschutzgebiet Vorbahnhofsgelände. Die Natur hat die Gleisanlagen einschließlich des 1933 in Betrieb genommenen und 1989 abgebrochenen Bw Düren zurückerobert. Die hinteren Gleise gehören zur Strecke 2622. Hier verkehren die S-Bahnlinien S 13 und S 19. Das Gleis im Vordergrund diente früher dem Zugverkehr Richtung Bedburg – die Strecke ist abgebaut, weite Teile sind im Braunkohle-Tagebau Hambach verschwunden. Hier wartet VT 743 der Rurtalbahn darauf, die Hauptgleise kreuzen zu dürfen.

Auf den Fernbahngleisen der Strecke 2600 befördert HSL 187 535 zur besten Tagesschau-Zeit den DGS 41598 Frankfurt (Oder) Oderbrücke – Gent, ein Zug der BLG Logistics mit Volvo Neuwagen. Es ist der erste Autologistik-Zug seit Wochen, den ich gesehen habe. Vielleicht ein Ergebnis des schwedischen Sonderwegs (der eigentlich gar keiner ist, nur weniger Einschränkungen vorschreibt als in anderen Staaten) in der Pandemie-Bekämpfung?

Bildmanipulation: Ein ungünstig ins Bild ragender kleiner Busch wurde umgepflanzt.


Datum: 26.04.2020 Ort: Düren [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HSL Logistik
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Rauschsiedlung
geschrieben von: FunFactorTM (39) am: 14.04.20, 23:04
Mit eine der bekannteren Fotostellen unter den Einheimischen im Rhein-Main-Gebiet befindet sich an der Rauschsiedlung in Hanau-Großauheim. Um so mehr hat es mich gewundert, dass keine aktuelle Version dieser bekannten Stelle hier zu finden ist. Der dort aufgeschüttete Damm zum Lärmschutz für die Anwohner eignet sich sehr schön um erhöht zur Bahnstrecke Bilder zu schießen.

Zuletzt bearbeitet am 15.02.21, 10:17

Datum: 14.04.2020 Ort: Hanau-Großauheim [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HSL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ein Coilzug zum Abend
geschrieben von: Vinne (811) am: 18.01.20, 15:17
Herrlich flaches Winterlicht zog mich am vergangenen Donnerstag zum persönlichen Fotojahresauftakt nach langer Zeit wieder an die Braunschweiger Strecke.

Im Hinterkopf hatte ich ein paar Spielereien mit der vorhandenen Vegetation, wobei mir der ursprüngliche Plan mit der Allee entlang der Straße durch neue Leitplanken zerstört wurde.

Somit widmete ich mich einem kleinen Wäldchen zwischen zwei Ackerflächen, welches einerseits den Zugschluss natürlich herstellen und andererseits die örtliche Hochspannungstrasse verstecken konnte.

Wenig später rauschte es dann wie erhofft aus Richtung Süden, wobei ich mir für das Motiv einen bunten kontrastreichen Zug wünschte. 187 125 tat mir mit einer netten Schlange Coilwagen den Gefallen und hob sich im Verkehrsrot natürlich maximal optimal von der Umgebung ab.

Für den folgenden InterCity, welcher zumindest räumlich ohne Vegetationskollision realisierbar gewesen wäre, stand die Sonne dann schon zu tief, als dass die Baumschatten noch genügend Platz auf der KBS 310 gelassen hätten.

So konnte man das Jahr aber wie gewünscht beginnen.

Datum: 16.01.2020 Ort: Sierße [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Raaaaaaps
geschrieben von: 614 078 (230) am: 05.01.20, 22:38
Am späten Nachmittag des 22. April 2019 ist dieser Güterzug bei Woltorf unterwegs und wird in Kürze Peine passieren. Um welche Baureihe es sich bei der Ellok handelt, ist mir nicht bekannt.

Datum: 22.04.2019 Ort: Peine-Woltorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: HSL Logistik
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Knallender Kontrast ...
geschrieben von: Dg53752 (19) am: 28.11.19, 20:27
... zum Ende eines Fototages an der Strecke Donauwörth-Treuchtlingen. Weil die Altmühltalstrecke wegen Bauarbeiten gesperrt war, rollte der Güterverkehr für einen Samstagnachmittag ungewohnt dicht. Beim Einpacken war wieder das anschwellende Geräusch von auf Stahlschienen rollenden Stahlrädern zu hören. Also schnell wieder ausgepackt, in die Böschung gesprungen und die RheinCargo-187 in die letzte Sonnenlücke eingepasst. Dann die Enttäuschung: Streiflicht auf weißer Lokseite, hoffnungslos überstrahlt. Fast ein halbes Jahr später zum ersten Mal mit einem RAW-Editor gespielt, und siehe da, ist ja doch noch Zeichnung in der Lokseite.

Bild gerade gerichtet (am Mittelwert der Schiefen der Fahrleitungsmasten) und Helligkeit zurückgenommen.

Datum: 29.06.2019 Ort: Gundelsheim [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: RheinCargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Wiener über der Vils
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 26.10.19, 12:34
Jahrelang prägten der Taurus in den Haufarben das Erscheinungsbild der Wiener Lokalbahn. Mit der Start der Vectron Lokomotiven wandelte sich dies, sodass heutzutage ein Großteil der Züge auf den ersten Blick gar nicht mal als solchen erkennbar sind, da viele Lokomotiven von Ell oder MRCE angemietet sind und dessen Farbschema tragen. Eine Ausnahme stellen dabei die Loks der Baureihe 187 dar, welche wiederum die klassischen WLC Farben präsentieren. Eine solche TRAXX der dritten Generation rumpelte bei Vilshofen über die Vils und zog ihren Containerzug in Richtung Passau.

Datum: 13.10.2019 Ort: Vilshofen [info] Land: Bayern
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: WLC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Main-Weser-Bahn
geschrieben von: Steffen O. (669) am: 20.10.19, 14:22
Tief stand das Licht bereits über den Feldern bei Schwalmstadt. In diesem Abschnitt verläuft die Main-Weser-Bahn eher abgelegen und versteckt sich vor allem in Wäldern. Bei Allendorf fungierte ein altes Bahnwärterhäuschen als Motiv. Auch wenn hier Güterzüge eher rar sind, bog doch passend 187 177 mit einem leeren Autozug um die Ecke.

Zuletzt bearbeitet am 09.04.20, 23:12

Datum: 08.06.2019 Ort: Schwalmstadt-Allendorf [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
SETG Holzzug am Fuße des Wartenberges
geschrieben von: Trainagent (29) am: 19.10.19, 18:55
Leider ist der Güterverkehr auf der Schwarzwaldbahn, insbesondere südlich von Villingen, nach wie vor recht überschaubar und wird fasst ausschließlich mit Lokomotiven von DB Cargo abgewickelt. Die grün-weißen Elektrolokomotiven der SETG bieten daher mit unregelmäßig verkehrenden Holzzügen eine angenehme Abwechslung. Am Fuße des Wartenberges bei Gutmadingen zieht 187 302 Mitte Januar den Holzzug DGS 99785 von Immendingen nach Augsburg Rbf. Der Wartenberg ist übrigens der nördlichste erloschene Vulkan der Hegau-Vulkane.


Zuletzt bearbeitet am 25.10.19, 16:29

Datum: 19.01.2019 Ort: Gutmadingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: SETG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Allerletztes Licht
geschrieben von: rene (787) am: 10.10.19, 00:15
Der 21.September 2019 war wirklich ein wunderschöner und sonniger Tag welche perfekt für's Hobby geeignet war.
Wie vielen anderen war auch ich unterwegs und befand mich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang in Hessen und Niedersachsen.
Das letzte Bild entstand dabei in Friedland wo ich die letzten Sekunden Sonne nutzen konnte um 187 178 mit einem gemischten Güterzug gen Süden zu fotografieren.
Danach ging es im dunkeln zurück nach Hause...


Datum: 21.09.2019 Ort: Friedland [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
173 Meter lang
geschrieben von: rene (787) am: 26.09.19, 14:02
Mit 173 Meter Länge ist der Schürzebergtunnel bei Oberrieden einer der kürzeren Tunneln in Deutschland.
Am 21. September 2019 hatte ich dieses Motiv auf meine To-Do-Liste, musste aber feststellen, dass es nur ein sehr kurzes Zeitfenster gibt, um das Bild zu machen.
Viele Bäume sorgen dafür, dass die Sonne erst relativ spät das Tunnelportal beleuchtet. Steht die Sonne aber zu spitz, ist das Licht wieder unattraktiv.
Sozusagen gab es für mich also nur ein kurzes Zeitfenster zwischen 10:30 und 11:00.

Nachdem ich mich pünktlich durch dichtes Gestrüpp zur Fotostelle vorgearbeitet hatte, fing das Warten an.
Je später es wurde, desto enttäuschter ich war, dass es wohl nicht klappen wurde.
"Mindestens den Cantus nehme ich noch mit" dachte ich mir kurz vor 11:00.
Die Freude war groß als um 11:01 nicht der Cantus aber Lok 187 125 mit einem Güterzug kam.
Vier Minuten später machte die Kamera nochmals "klick" (der Cantus hatte leicht Verspätung) und danach kroch ich wieder zurück zum Auto und konnte ich das Motiv "abhaken"..

Zweite Version - minimal nach links gedreht (Der Zug geht hier in einer Kurve und die Masten stehen ein wenig schief)

Datum: 21.09.2019 Ort: Oberrieden [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Wenn ich ein Vöglein wär´...
geschrieben von: Yannick S. (843) am: 19.09.19, 10:24
Da ich nun einmal aber kein Vöglein bin, mich aber die Frage schon lange interessierte, ob man das Assenheimer Viadukt auch aus der Luft gut umsetzen kann, bin ich eines Morgens nach der Nachtschicht noch einmal schnell hingedüst und lies die Drohne mal steigen.

Datum: 14.05.2019 Ort: Assenheim [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Geduld
geschrieben von: rlatten (238) am: 12.08.19, 22:41
Am 10. August brauchte man im Leinetal bei Godenau Geduld: der Tag verlief wolkig aber am späten nachmittag gab es dann einige Sonnenlücken. Eine dieser diente als Beleuchtung für die 187 081 der DB Cargo die mit einem schön gemischten Güterzug in Richtung Lehrte vorbei fuhr. Ich habe mein 10-Meter Stativ genutzt.

Zuletzt bearbeitet am 14.08.19, 20:03

Datum: 10.08.2019 Ort: Godenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sommerabend im Leinetal
geschrieben von: VT 410 (21) am: 10.08.19, 02:00
Eine 187 der DB Cargo zieht ihren kurzen Güterzug durchs Leinetal bei Freden.

Datum: 08.08.2019 Ort: Freden [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (83):   
 
Seiten: 2 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.