DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 10
>
Auswahl (96):   
 
Galerie: Suche » 219,229 (alle U-Boote), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ein U-Boot im Nebel
geschrieben von: der Potsdamer (9) am: 16.10.19, 18:02
Dichter Nebel erschwerte am 06.10.2019 auf der einen Seite das Fotografieren, sorgte aber auf der anderen Seite für eine einmalige Atmosphäre an der sonst eher eintönigen Fotostelle in Ahrensdorf. Fast aus dem Nichts, im wahrsten Sinne des Wortes, fuhr ein Sonderzug von Berlin macht Dampf Richtung Saarmund.

Datum: 06.10.2019 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: Dampflokfreunde Berlin e. V., Berlin-Schöneweide
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Außerplanmäßig
geschrieben von: Andreas Burow (187) am: 30.09.19, 17:45
Mit dem RE 3369, von dem man rechts am Bahnsteig die beiden Schlussleuchten sieht, war ich gerade in Hermsdorf-Klosterlausnitz angekommen. Währenddessen stand am Nachbargleis 229 186 mit ihrem IR 2456 im besten Licht. Meines Wissens nach konnte der Interregio dort nur auf die Zugkreuzung mit dem Regionalexpress gewartet haben. Das Ausfahrsignal war jedoch noch nicht gezogen. Also rannte ich mit meinem ganzen Gepäck zum Bahnsteigende und packte hektisch die Kamera aus. Die Straßenbrücke hinter mir wäre vielleicht ein besserer Standort gewesen, aber bis dorthin hätte ich es nie und nimmer geschafft. Außerplanmäßig ließ der Schaffner noch einen Reisenden zusteigen, was etwas Zeit in Anspruch nahm und wahrscheinlich mein Glück war. Dummerweise bekam ich mit der Festbrennweite aber nicht alles ins Bild. Noch weiter zurückgehen konnte ich auf keinen Fall. Für den schönen, gelben IFA am linken Bildrand opferte ich einen Teil des Empfangsgebäudes. Viel schlimmer war aber der zu hohe Lampenmast rechts, denn den musste ich gnadenlos abschneiden. So machte ich meine Fotos und verließ den Bahnhof, denn eigentlich war ich gar nicht zum Fotografieren dort.

Nach der Entwicklung des Films störte mich der abgeschnittene Lampenmast doch sehr. So kamen die Dias ins Archiv, wo sie viele Jahre lagen. Erst kürzlich nahm ich sie mal wieder in die Hand und fand das Szenario eigentlich ganz sehenswert. Außerdem wurde die Infrastruktur total umgebaut und ist nicht wieder zu erkennen. Die heutigen Bahnanlagen beschränken sich auf gerade mal zwei Gleise und einen Mittelbahnsteig. Das Bahnhofsgebäude existiert noch, allerdings als Wohnhaus. Die Zeiten, als man in der Bahnhofsgaststätte noch schnell ein Apoldaer trinken konnte, sind unwiederbringlich vorbei.

BM: Um das Bild vorzeigbar zu machen, half die heutige digitale Technik (mir fällt gerade auf, dass ich dieses Instrument in der letzten Zeit ziemlich oft nutze. Das soll keinesfalls die Regel werden, sondern die Ausnahme bleiben). Der Lampenmast wurde etwas gekürzt und die Pilzlampe (entnommen aus einem anderen Dia) in günstiger Höhe platziert.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 28.09.1998 Ort: Hermsdorf-Klosterlausnitz [info] Land: Thüringen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Leichte Last
geschrieben von: Andreas Burow (187) am: 14.09.19, 09:23
Als zwischen Triptis und Ebersdorf-Friesau noch Züge verkehrten, entstand das Foto von 219 195 mit ihrer CB 67103. Der Güterzug, der den Bahnhof Remptendorf gerade passiert hat, besteht aus Leerwagen für ein großes Sägewerk in Ebersdorf-Friesau. Der Reisezugverkehr wurde am 24. Mai 1998 eingestellt, der Güterverkehr Ende 1998. Die Bedienung des Sägewerks erfolgt seitdem von Saalfeld aus über Lobenstein.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 22.10.1997 Ort: Remptendorf [info] Land: Thüringen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Mit 119 158 über Brandenburger Nebenbahnen.
geschrieben von: Wagenmesta (13) am: 01.09.19, 17:13
119 158 mit dem DPE 80194 Rheinsberg (Mark)-Berlin Schöneweide bei Lindow (Mark).

Datum: 31.08.2019 Ort: Lindow (Mark) [info] Land: Brandenburg
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: Dampflokfreune Berlin e.V.
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Damals in Lübz
geschrieben von: Leon (380) am: 07.08.19, 18:53
Von meinem Halbtagesausflug von der Hauptstadt hoch nach Mecklenburg wurde ja dankenswerter Weise jüngst die Windmühle von Dabel in die Galerie aufgenommen. Der Fototag endete mit einer abendlichen Aufnahme kurz hinter Lübz. Ich hatte eigentlich kein besonderes Motiv mehr auf dem Schirm, aber das Kursbuch in Verbindung mit der Karte verriet eine RB, die in Richtung Parchim genau in die Abendsonne fahren sollte. Gleich am Ortsrand von Lübz bot sich dieser Blick. Wir sehen rechts im Hintergrund die Mecklenburgische Brauerei Lübz, die für ihr leichtes, aber sehr wohlschmeckendes Gebräu überregional bekannt ist.
Den Ort hat am Abend des 27.06.1995 soeben die 219 018 mit ihrer RB 6692 nach Parchim verlasen. Ob sich der Lokführer nach seinem Dienst ein "Lübzer" gegönnt hat? Der Fotograf hat sich derweil nach dieser Aufnahme wieder auf den weiten Weg zurück in die heimatliche Hauptstadt gemacht. Auftrag "Dabel" erfüllt, mit Zugaben...

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 27.06.1995 Ort: Lübz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Zug im Kornfeld...
geschrieben von: Jan vdBk (572) am: 04.08.19, 16:44
Manchmal kann man ja auch Glück haben mit dem ständigen "Spiel" zwischen Sonne und Wolken bei unserem Hobby. Wir hatten den Tag eigentlich schon abgeschrieben. Die Quellwolken hatten den Himmel vollkommen in Beschlag genommen und wir hatten im Laufe des Tages mittlerweile die zweite Fahrradpanne hinter uns. Doch dann näherten sich zwei Dinge gleichzeitig unserem Standpunkt zwischen Plau am See und Silbermühle: Von links war es ein Lichtspot, der durch einen Riss in der Wolkendecke gen Erde gesandt wurde, und aus Richtung Plau näherte sich pfeifend RB 16711. Beide begegneten sich perfekt im Motivausschnitt!

Datum: 09.07.1997 Ort: Silbermühle [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Damals in Dabel
geschrieben von: Leon (380) am: 04.08.19, 12:28 Top 3 der Woche vom 18.08.19
Von der berühmten Windmühle von Dabel sind ja bereits einige Bilder in der Galerie enthalten, aber bislang noch keines mit der Mühle und Zügen in westliche Richtung. Dieses Motiv hatte ich -wie ein Einsteller vor mir- bereits seit der Wende auf dem Schirm, und es sollte unbedingt der Nachmittagsblick werden. Für den 27.06.1995 war für MeckPomm kein Wölkchen am Himmel angesagt, und so ging es extra für dieses Bild mittags von der Hauptstadt über die A 24 und A 19 hoch, an die von der Stilllegung bedohte Strecke von Karow nach Wismar. Unterwegs wurden noch einige Motive in Plau am See und Karow "eingesammelt", ferner an einem Ort mit Namensgleichheit zur italienischen Hauptstadt, aber ich wollte rechtzeitig vor dem Zug an Ort und Stelle an der Mühle sein, allein schon, um die Leiter zu drapieren, ohne die der Zug nun eher suboptimal durchs Kraut fahren würde. Am späten Nachmittag machte es dann "Klick" für das U-Boot 219 155 und ihrer RB 7630. Danach wurde noch ein weiteres U-Boot in Lübz fotografisch versenkt, und es ging wieder auf die lange Heimreise. Wer fragt heute nach fast 25 Jahren noch nach einem halben Benzintank ?...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 27.06.1995 Ort: Dabel [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Plau am See
geschrieben von: Leon (380) am: 28.07.19, 20:03
Bislang sind von der Strecke von Güstrow über Krakow am See, Karow und Meyenburg nach Pritzwalk schon zahlreiche Aufnahmen in die Galerie aufgenommen worden. Nicht zuletzt haben die Holzverkehre nach Malchow hier der Strecke und ihrer wunderhübschen Bahnhofsbauten die gebührende Aufmerksamkeit zuteil werden lassen, strahlt die Strecke bis heute noch das Flair der vergangenen Jahre aus. Ein Bahnhof fehlt in der Galerie bislang: der Bahnhof von Plau am See. Nicht nur dieser ist sehenswert, sondern der Ortskern an der Elde mit seiner sehenswerten Hubbrücke ist eine Reise wert! Sich in eines der Restaurants zu setzen und den Bootsverkehr zu beobachten ist ein Genuss, insbesondere, wenn die historische Hubbrücke aktiviert wird, um größeren Sportbooten den Durchlass von der Elde zum Plauer See zu ermöglichen.
Vor fast 25 Jahren entstand die Aufnahme der 219 034 im Bahnhof Plau am See. Sie rollt soeben mit ihrer RB 4923 nach Pritzwalk ein. Links steht die 310 927, eine Köf mit vergrößertem Führerhaus, welche dem Verein "Hei na Ganzlin" gehörte, der hier damals noch auf der Strecke nach Röbel einen Museumsverkehr durchgeführt hat.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Zuletzt bearbeitet am 28.07.19, 20:05

Datum: 27.06.1995 Ort: Plau am See [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 17 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals in Karow
geschrieben von: Leon (380) am: 27.07.19, 18:52
Derzeit ist ja die Gegend um Karow en vogue, nicht nur wegen der Malchower Holzzüge, sondern auch in Anbetracht der Sonderverkehre der Hanseatischen Eisenbahn zur Landesgartenschau in Wittstock, welche an Donnerstagen und Samstagen die Gegend aus dem Dornröschenschlaf holen.
Es gab mal eine Zeit, in der die gotische Kirche noch nicht zugewachsen war und sogar den Blick auf den drum herum liegenden Friedhof ermöglicht hat. Wir schreiben den 19.06.1995. Vor bald 25 Jahren hat die 219 099 mit ihrer RB 6659 den Bahnhof Karow erreicht. Aus fünf Richtungen war damals noch regelmäßiger Personenverkehr anzutreffen, und mehrmals am Tag kam es hier zu aufeinander abgestimmten Anschlüssen und Zugbegenungen. Das im Hintergrund sichtbare Ballett an Formsignalen ist heute um zwei Signale ärmer geworden, aber an der sonstigen Infrastruktur hat sich seitdem nicht viel geändert. Der Vergleich mit aktuellen Fotos in der Galerie liefert interessante Entdeckungen..;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia




Datum: 19.06.1995 Ort: Karow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 18 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Meerane...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (750) am: 12.07.19, 09:43
...an der Strecke Glauchau - Gößnitz gelegen zeigte sich im Jahre 2000 noch
in nicht modernisierter Form mit mehreren Gleisen, Stellwerken und einem Empfangs-
Gebäude. Heute ist letzteres abgerissen und nur noch zwei Gleise vorhanden. 219 066
verlässt mit einer Regionalbahn von Gera nach Glauchau den noch fotogenen Bahnhof.

Datum: 02.04.2000 Ort: Meerane [info] Land: Sachsen
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (96):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 10
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.