DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (23):   
 
Galerie: Suche » Leipzig, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Leipziger Alltag
geschrieben von: NAch (724) am: 07.04.18, 21:10
Leipziger Alltag waren die Eilzüge von und nach Saalfeld über Gera, lange Züge übrigens.
Ein Bild vom Vorheizen des Wagenparks, das war bei den Lichtverhältnissen gut zu halten.
Die 211 habe ich gern dazu genommen, irgendwann wird das auch historisch. Heute gibt es auch dieses Gleis drei nur noch auf Bildern zu sehen, so wie auf diesem Scan vom KB-Negativ.


Datum: 01.11.1980 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
unbeachtet
geschrieben von: NAch (724) am: 16.11.17, 09:51
Unbeachtet drückt die 01 ihren Zug aus der Bahnhofshalle.
Es ist jedenfalls keiner auf dem Bahnsteig zu sehen.
Der Widerhall der Auspuffschläge in der Halle - auch das gab es damals öfters am Tag.
Für mich eine Musik sondergleichen. Und wie hieß es mal an anderer Stelle : "Danach war die Halle eine taubenfreie Zone".

Bei genaueren Hinsehen, in dem DB Wagen auf dem Nachbargleis - da wird schon genau hingeschaut. Fragt sich nur , ob zur Lok oder ob zu mir?
Und wenn ich mir die Werbung anschaue - da steht doch tatsächlich
"Patriot
aktuelle
SCHUH
Modelle"
Paul Schäfer zählte auch zu den "Säulenheiligen" der DDR [de.wikipedia.org]

Zuletzt bearbeitet am 17.11.17, 21:45

Datum: 20.09.1980 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Leipziger Nahverkehr 1986
geschrieben von: HSU (50) am: 27.12.16, 15:20
Am 24.03. 1986 strahlte die erste Frühlingssonne durchs Leipziger Hallendach. Im Bahnhof selbst - die Ruhe vor dem Sturm. Nur noch wenige Minuten und der Strom der Berufstätigen wird den Zug in Richtung Gaschwitz bzw. Böhlen „stürmen“. Bis dahin konnte ich mich an der herrlichen Wagengarnitur und an 244 151 erfreuen. Das war Nahverkehr zu meiner Zeit.
Die Werbung am Hallenende – dem heutigen „Einkaufsbahnhof“ – rät zur Verwendung von ORWO-Filmmaterial. In Ermanglung einer Alternative ist dieses Foto ebenfalls auf dem NP-20-Produkt dieser Marke entstanden. Nach mehr als 30 Jahren hat er (der S/W-Film) sich gut gehalten und ich hoffe das Bild gefällt.

Die E 44 ist in der Galerie nicht häufig vertreten. Da Leipzig ein Einsatzschwerpunkt dieser Baureihe war, ist ein zweites Leipziger Bild in der Galerie durchaus gerechtfertigt.


Scan vom Negativ ORWO NP 20
Kamera: Praktika Fx 2


Datum: 24.03.1986 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 144,145 (histor. E44) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einfahrt Leipzig Hbf
geschrieben von: NAch (724) am: 17.11.15, 09:04
Heute ist das Bild so nicht mehr möglich, der Bahnhof wurde "auf den Kopf" gestellt, ab Dezember wird die NBS nach Erfurt (-München) in Betrieb gehen.
Dies Bild stammt aus vermeindlich besseren Zeiten, auf jeden Fall waren sie interessanter.

Scan vom KB-Negativ, Foto vom Bahnsteigende

Datum: 10.1980 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Abgestellt
geschrieben von: SusaPictures (6) am: 16.10.15, 18:41
Dieses Rad gehört der erhaltenen "Gartenlauben Straßenbahn" auf dem Hof historischen Fahrzeuge bei den Leipziger Verkehrsbetrieben.
In Nachkriegszeiten wurden außer Dienst gestellte Straßenbahnwagen bzw. Beiwagen an Gartenbesitzer verkauft und diese sogar bis auf das Gartengrundstück der neuen Eigentümer transportiert. Es war ein übliches Bild im Schrebergarten nebenan statt auf eine Standardlaube auf solch ein Gefährt zu schauen. Der historische Wagen wurde in seinem Zustand als Gartenlaube original erhalten. Das Rad symbolisiert für mich Urtümlichkeit, Romantik und Zeitgeschichte, aber auch Stillstand und Vergessen ...

Datum: 11.09.2015 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: unbekannt
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Leipzig Hauptbahnhof
geschrieben von: Benedikt Groh (359) am: 30.05.15, 08:30
Zu Pfingsten ist bekanntlich Schwarz die bevorzugte Farbe (oder besser Nichtfarbe) in Leipzig, jedoch gilt das nicht für die Triebwagen der Verkehrsbetriebe, von denen besonders die alten Tatras in knalligem Gelb daherkommen. Zwar ist die Ausmusterung der nostalgisch anmutenden Straßenbahnen geplant, wegen der fehlenden finanziellen Mittel zur Anschaffung ausreichender Ersatzfahrzeuge werden sie der Stadt jedoch wohl bis auf weiteres erhalten bleiben.

Vor der Kulisse des imposanten Empfangsgebäudes verlässt gerade ein Wagen der Linie 4E den Bahnhofsvorplatz in Richtung Sportforum.

Zuletzt bearbeitet am 01.06.15, 13:51

Datum: 24.05.2015 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: LVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Muffensausen
geschrieben von: Johannes Poets (277) am: 25.03.15, 07:20 Top 3 der Woche vom 05.04.15
Leipziger Frühjahrsmesse 1981. Ich habe ein Messevisum beantragt und erhalten. Endlich mal in den tiefen Osten reisen, nicht nur "Kleiner Grenzverkehr". Wochenlanges Studium der einschlägigen Fachliteratur: Lokrundschau, Lok-Report, Eisenbahnkurier... Vor welchem Messesonderzug wird welche 01 eingesetzt?

Gut geplant ist halb gewonnen, denkt sich der dampflokbegeisterte BRD-Bürger. In der DDR haben sich die Organe an das fotografische Interesse der Besucher aus dem Westen für veraltete Dampftechnik gewöhnt, ist diese doch gar zum Devisenbringer avanciert.

Und dann kommt überraschend der Starzug. Nicht veraltet, sondern hochmodern. Aus Berlin, der Hauptstadt. Plötzlich sind überall Uniformierte. Irgendwann mache ich doch ein Foto, mein Herz schlägt bis zum Hals.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 26.03.15, 14:40

Datum: 20.03.1981 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 19 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bügel auf und nieder...
geschrieben von: ludger K (304) am: 08.10.14, 16:02
In der Leipziger Südvorstadt – unweit der „Sachsenklinik“ – mußte die Fahrerin des Tw 1127 der Linie 9 nach Markkleeberg West an der Ampel vor der Kurt-Eisner-Straße warten. Jetzt geht es auf der Arthur-Hoffmann-Straße (ehem. Bayrische Straße) weiter stadtauswärts. Warum sie für die Wartezeit den Bügel abgelegt hatte, ist mir schleierhaft. Bis April 1957 lag an dieser Stelle auf der Kurt-Eisner-Straße (ehem. Kronprinzstraße) der Endpunkt der Obuslinie A, dann ging eine Obusstrecke parallel zur Straßenbahn bis zum Bayrischen Bahnhof als Verbindung mit der Obuslinie C in Betrieb. Seit 1972 ist dieses Kapitel nun Geschichte.

zuletzt bearbeitet am 08.10.14, 16:05

Datum: 18.07.2014 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: LVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Volldampf voraus
geschrieben von: NAch (724) am: 10.09.14, 21:22
Volldampf voraus

Nicht ganz, viel Dampf - sicher.
Aber mit voller Kraft noch nicht.

Der Eilzug nach Saalfeld hat seine Reise gerade begonnen.

Scan vom Negativ

Datum: 19.02.1981 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
In der Ruhe liegt die Kraft
geschrieben von: NAch (724) am: 20.05.14, 15:15
01 1511 hat sich vor die lange Wagenschlange des E 803 Leipzig - Saalfeld gesetzt, zwei Lichter verlangen "Bremsen lösen". Es sind noch einige Minuten bis zur Abfahrt, der Bläser arbeitet, das Feuer brennt fast rauchlos, der Heizer versteht sein Fach; zur Abfahrtzeit wird der volle Kesseldruck erreicht sein.
Die Farbe "Blau" bestimmt das schwindende Tageslicht im Freien, in der Halle glimmt es schon grün; mein Stativ habe ich immer dabei, so kann mich die Viertelsekunde nicht am Foto hindern.

Die Hallen des Leipziger Bahnhofs stehen auch heute noch in ihrer imposanten Wucht, aber Eilzüge, die 01 und die fahrend verschwommene 211 im Hintergrund sind ebenso Geschichte wie die Gleise 3 und 4.


Datum: 15.10.1980 Ort: Leipzig [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (23):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.