DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
111 Wagen westenwärts
   
geschrieben von 044 377-0 am: 30.12.13, 14:10 Top 3 der Woche vom 12.01.14
Aufrufe: 3551

Mit aufgehender Sonne arbeiten sich am Morgen des 6.10.2013 vier BNSF Lokomotiven westlich von Gallup (New Mexico) mit 111 Kesselwagen voran.

Datum: 06.10.2013 Ort: Gallup, New Mexiko, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / US-GE C44-9W Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Stimmungen mit Zug



geschrieben von: JLW
Datum: 01.01.14, 13:40

Klasse Micha, da hat sich das zeitige Aufstehen aber so was von gelohnt.

* und Gruß aus Weinböhla


geschrieben von: jutei
Datum: 01.01.14, 13:50

perfekt ausgelöst und tolles Foto
VG


geschrieben von: Hp00
Datum: 02.01.14, 13:40

Ein schier endlos wirkender Zug, in einer grandiosen Kulisse.
Gratulation, zu diesem tollen Bild. Liebend gern ein Stern!

Gruß Andreas


geschrieben von: RailBox
Datum: 02.01.14, 19:52

Für mich ein ganz nettes Bild, aber die Bildaufteilung stimmt für mich nicht. Stein links zu scharf angeschnitten, dann kommt lange nichts und dann im rechten Teil des Bildes der Zug. Es muß nicht immer eine klassische Flächenbelegung sein, hier finde ich es persönlich nicht so recht passend und irgendwie spannungsfrei.

Vielleicht einfach einen größere Bildausschnitt wählen, mit links und rechts mehr Luft? Und dann raus aus dem normalen in ein panorama-artiges Format, damit der verschattete Vordegrund und der dann entstehende, zunehmend langweilige Himmel nicht zu dominant wird?

Grüße
RailBox


geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 03.01.14, 15:41

Hi Michael,

mir geht's hier ähnlich wie "Railbox"...

Also ein schönes Bild, das mit einem etwas weiteren Schnitt m. E. aber noch deutlich besser wirken würde!

Viele Grüße,
Julian


geschrieben von: SyltShuttle
Datum: 12.01.14, 19:26

Die exif Daten würde ich gerne wissen.
Gruß Fabian

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.