DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k2_213383-6ceb46171.jpg
Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps
   
Mit der Powerpappe nach Seebrugg
   
geschrieben von Andreas (KBS720) am: 22.09.22, 11:02
Aufrufe: 295

Im Zeitraum von 30. Juli bis 23. August 2015 fanden auf der vorderen Höllentalbahn Bauarbeiten statt. Da zu dieser Zeit die hintere Höllentalbahn noch nicht elektrifiziert war, wurden die Abschnitte Tittisee - Seebrugg sowie Titisee - Neustadt mangels weiterer Einspeisung stromlos. Um den Betrieb auf Recht zu erhalten, wurden die während der Sommerferien eher arbeitslosen Haltinger 628 ins Rennen geschickt um diese Lücke aufzufüllen.

So kam es am Morgen des 03. August 2015 dazu, dass die aus 628 318-7 und 628 236-1 zusammengebastelte Powerpappe auf die Dreiseenbahn kam. Gerde passiert sie als RB 26919 (Titisee-Seebrugg) das damals noch vorhandene Deckungssignal (Funkleitbetrieb) des Bahnhofs Aha.
Ein Jahr später war für die krummen und schiefen Reichsbahnmasten, dann Schicht im Schacht. Der Funkleitbetrieb ist mittlerweile ebenso Geschichte

Zuletzt bearbeitet am 22.09.22, 18:50

Datum: 03.08.2015 Ort: Aha Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 60D, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 03.08.2015 09:10:41, Brennweite: 59 mm, Bildgröße: 800 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.