DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k2_212813-bea84bfd5.jpg
Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps
   
Dunkle Wolken über der Ostbahn II
   
geschrieben von 232 531 am: 09.09.22, 20:26 sternstern Top 3 der Woche vom 18.09.22
Aufrufe: 616

Am Nachmittag des 9. September wechselten sich über Berlin Regen und Sonne ab. Auf dem Nachhauseweg waren aus der S-Bahn immer wieder interessante Wolkenformationen zu sehen, zwischen denen hier und da blaue Felder unterwegs waren. So entschied ich mich kurzfristig die Kamera zu schnappen und direkt wieder an die Ostbahn aufzubrechen, da der leere Anhydritzug aus Rüdersdorf anstand.
Angekommen, schwand allerdings die Hoffnung auf ein Sonnenbild - Stand ich doch unter einer dicken Wolke im Regen und die Planzeit war nicht mehr weit weg. Circa 15 Minuten nach der planmäßigen Durchfahrtszeit zeigte sich dann langsam immer mal wieder die Sonne und fast genau in dem Moment, als diese dann ein größeres blaues Loch erreichte, bog auch 223 057 "23" mit dem DGS 82753 nach Neubeckum um die Ecke, während meine Nachmittagsdusche den Himmel schmückte.

- Ein Stromkasten wurde entfernt und sein Kollege zwischen den Gleisen von Graffiti befreit -

Zuletzt bearbeitet am 13.09.22, 17:03

Datum: 09.09.2022 Ort: Kaulsdorf Land: Berlin
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WLE
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D750, Belichtungszeit: 1/1000 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 09.09.2022 17:37:13, Brennweite: 55 mm, Bildgröße: 834 x 1250 Pixel


geschrieben von: np_trainspotting
Datum: 10.09.22, 21:52

Das gibt ganz klar ein *che,

Viele Grüße

geschrieben von: Flitzpiepe
Datum: 10.09.22, 22:00

Einfach für deine Motivation bei dem Himmel noch die Kamera zu holen und das ganze zu versuchen gibts den *!

geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 10.09.22, 22:07

Tolles Licht und auch kein 08/15-Zug - Stern dafür!

geschrieben von: Nils
Datum: 12.09.22, 09:08

Zug, Wolken und Licht sind natürlich grandios. Schade finde ich jedoch die extrem frühe Auslösung. Der Zug hätte doch gerne noch 1-1,5 Loklängen weiter fahren können.

geschrieben von: 232 531
Datum: 13.09.22, 17:13

Danke euch! @Nils Ja, da hast du eigentlich Recht. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum ich diese frühe Auslösung genommen habe. Ich habe jetzt nochmal zwei Auslösungen später zum Austausch vorgeschlagen. Ist zwar nicht ganz eine Loklänge, aber bei den Auslösungen später ist die Lok schon relativ nah am unteren Bildrand, weil ich etwas verzogen habe.

geschrieben von: Nils
Datum: 13.09.22, 22:04

@Edgar: viel besser und somit reiche ich meinen Stern nach!

geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 15.09.22, 10:23

Tolle Lichtstimmung. Die dunklen Wolken kann man auch im übertragenen Sinne sehen.

* und Grüße Rainer

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.