DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k2_207039-38d27bf2d.jpg
Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps
   
1997 - SNCF Militärreisezüge im Donautal
   
geschrieben von Jochen Schüler am: 12.05.22, 21:56
Aufrufe: 351

Aus verschiedenen Städten Frankreichs wie Paris, Nancy, Metz oder Lyon wurden die Soldaten Sonntagabends eingesammelt und erreichten dann am Montag ihre Garnisonen in Deutschland. Heute nachvollziehbar ist nur noch, dass der hier zu sehende Zug von Strasbourg kam und über die Schwarzwaldbahn und das obere Donautal Sigmaringen erreicht hat. Von dort ging es dann für die Soldaten zum Dienst nach Stetten am kalten Markt ins Lager Heuberg.

Ich wartete am Montag, den 26.05.1997, auf die Rückleistung des Dm 38615, die als Lrm 38698 Sigmaringen – Strasbourg in Hausen im Tal um 11:15 eine Kreuzung abwartete, um dann die Wagen bis zum nächsten Freitag in Strasbourg abzustellen. Ab Donaueschingen wechselte die Bespannung auf eine 140.

Wenn man Wikipedia glaubt, hatte ich damals viel Glück, denn am 30.06.1997 zogen die Franzosen ab und damit waren auch diese fotogenen Züge passé.

EDIT:
Da mir das Bild nach dem Einstellen etwas zu blau rüberkam und sich auch durch die Auswahl quälte, möchte ich dieses als Austausch vorschlagen.
Die anderen potentiellen "Mängel" kann ich nicht mehr ändern. Der Busch ist eben angeschnitten und die Sonne war halt noch nicht weit genug rum.
Wenn es noch weitere Optimierungsmöglichkeiten gibt, dürft ihr die gerne hier nennen.

Scan vom Fuji Sensia 100

Zuletzt bearbeitet am 14.05.22, 15:03

Datum: 26.05.1997 Ort: Hausen im Tal Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 853 x 1280 Pixel


geschrieben von: Der Rollbahner
Datum: 15.05.22, 07:43

Sehr schön mit dem urigen Wasserturm! * und viele Grüße, Hartmut

geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 16.05.22, 14:30

Hi Jochen,

ein ausgesprochen sehenswertes Zeitdokument der langen, uniformen Corail-Garnitur inmitten der für das Donautal so charakteristischen Umgebung! :)

* und viele Grüße
Julian

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.