DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

bild
Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Seit 15 Jahren das zuverlässige Gesicht im Pegnitz
   
geschrieben von Christian Bartels am: 13.01.22, 23:34
Aufrufe: 237

Man denkt ja oft, man habe viel Zeit, Dinge zu erledigen, man könne sich ja noch später um diesen Einsatz oder jenes Fahrzeug kümmern.
Seit 2007 sind nun die Lint 41 im Pegnitztal schon im Einsatz, seit 15 Jahren haben sie die 614er abgelöst. Und inzwischen sind die 648 selbst diejenigen Triebwagen, die "alt" sind, nochmal für weitere Einsatzjahre fit gemacht werden und durch die neuen, längeren 622 auf den nachfragestärksten Einsätzen im Pegnitztal verdrängt wurden.
Im Lockdown im März 2020 reichte ein 648 wieder ohne Probleme für die wenigen Fahrgäste aus. Covid-19 brach das erste Mal über Deutschland herein und noch ahnten wir nicht, wie lange uns das Virus noch beschäftigen würde.
Die Hecke am Haltepunkt Ludwigshöghe war frisch zurückgeschnitten und eignete sich so als erhöhter Standort für den Blich entlang der niedrigen Bahnsteige und der langgezogenen Kurve, links im Hintergrund die namensgebende "Ludwigshöhe".

Fast zwei Jahre später ist Corona noch immer da und die Hecke inzwischen wieder höher als die Züge.

Datum: 23.03.2020 Ort: Ludwigshöhe Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 7D Mark II, Belichtungszeit: 1/500 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 23.03.2020 12:29:37, Brennweite: 50 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:

(c) 2022 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.