DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Oberbergische Bahn
   
geschrieben von Philosoph am: 22.02.21, 08:14
Aufrufe: 265

Obwohl aus Köln kommend bis kurz vor Meinerzhagen kaum Schnee lag, hatten wir den Rodelhang bei der Ortschaft Güntenbecke den ganzen Tag für uns allein. Somit ergab sich die Möglichkeit, sich immer mal wieder von der Familie abzusetzen und einem anderen Hobby zu frönen. Am späten Nachmittag des 12.02. wurde die Kamera kurz vor Sonnenuntergang ein letztes Mal rausgeholt um einen unbekannter 620 oberhalb der Ortschaft Güntenbecke abzulichten. Soeben passiert der Triebwagen den vom vielen Rodeln ermüdeten Fotografen, um kurz danach durch den 382 m langen Meinerzhagener Tunnel den Bahnhof Meinerzhagen zu erreichen.

Datum: 12.02.2021 Ort: Meinerzhagen Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Datum/Uhrzeit: 12.02.2021 16:56:34, Bildgröße: 743 x 1280 Pixel



geschrieben von: claus_pusch
Datum: 23.02.21, 12:59

Hallo Carsten, sehr schöner Blickwinkel - m.E. der beste, den man in dieser Ecke einnehmen kann.
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: ODEG
Datum: 23.02.21, 18:08

Gefällt mir auch sehr gut!
Grüße ODEG


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 23.02.21, 18:28

Das ist wirklich ein Hammer-Winterbild. Die schöne sauerländische Landschaft mit den Höfen, der weite Blick, der Schnee - traumhaft! Und dazu noch ein Triebzug, der für mich einer der elegantesten der ganzen "Plastezüge" ist. Sehr schön!
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 23.02.21, 18:45

Hallo Carsten,

ein ganz starkes Bild, das mich sehr an den Winter in der Rhön erinnert *. Den 620 empfinde ich ein wenig als Nachfolger von 614 etc., weil er einfach mehr hermacht als die weit verbreiteten zweiteiligen Triebzüge.

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: Frank H
Datum: 23.02.21, 20:10

Hallo Carsten!

Ein wirklich mehr als gelungenes Winterbild! Da hast Du das schöne Wetter am Fastnachtswochenende super genutzt!

* und viele Grüße,

Frank


geschrieben von: railpixel
Datum: 23.02.21, 22:17

Die Wolkenschicht in der Ferne ist das i-Tüpfelchen auf dieser tollen Aufnahme.


geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 25.02.21, 09:43

Hi Carsten,

Werner trifft es genau: Ohne die dekorativen Wolken in ihrer akkuraten Anordnung am Himmel wäre es "nur" ein hübsches Winterbild, aber so wird eine vollends runde Sache draus! Auch das plastische Streiflicht macht sich gut. :)

* und viele Grüße
Julian


geschrieben von: Philosoph
Datum: 25.02.21, 19:06

Vielen lieben Dank an alle für die positiven Kommentare!

Ja, diese Wolkenlinie war ein echter Glücksfall. So etwas lässt sich leider oder eher zum Glück nicht bestellen.

Beste Grüße

Carsten

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.