DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Peradeniya Junction
   
geschrieben von Gunar Kaune am: 08.02.21, 19:22 Top 3 der Woche vom 21.02.21
Aufrufe: 686

Peradeniya ist ein Abzweigbahnhof an Sri Lankas Main Line von Kandy nach Colombo. Hier trennt sich die Strecke in das Hochland ab und wie viele Bahnhöfe im Land ist auch Peradeniya ein lebendiges Eisenbahnmuseum mit Formsignalen an allen Ecken und Enden und Token Machines und Edmondsonschen Fahrkartendruckern in den Dienstbüros. Durch die Hauptstreckenverzweigung und ein wenig Nahverkehr nach Kandy ist dazu ständig Betrieb und so war der Bahnhof auf unserer Sri Lanka-Reise im Jahr 2019 ein Must Have. Mit dem IC 1009 aus Colombo war schnell ein passender Zug für die schöne Signalbrücke in der Einfahrt aus Richtung Kandy gefunden, Wolken vereitelten allerdings einen ersten Versuch. Zum Glück ließ der Reiseplan noch einen zweiten Versuch zu und dieses Mal passte, als M6 791 mit ihrem Zug aus dem Bahnhof herausbeschleunigte.

Datum: 25.01.2019 Ort: Peradeniya, Sri Lanka Land: Übersee: Asien
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / LK-M6 Fahrzeugeinsteller: Sri Lanka Railways
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Bildgröße: 854 x 1280 Pixel



geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 08.02.21, 22:55

Ein tolles, exotisches Motiv! Die Signalbrücke gibt eine hervorragende Umrahmung für den Zug!
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: Steffen O.
Datum: 08.02.21, 23:26

Die Signalbrücke ist wirklich der Hit! Die exotische Vegetation sorgt für einen schönen Rahmen! *

VG Steffen


geschrieben von: Amberger97
Datum: 09.02.21, 00:01

Die Signalbrücke macht echt was her und das britische Erscheinungsbild mancher asiatischen Bahnen in dieser Landschaft fand ich schon immer toll.*


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 09.02.21, 06:14

Tolles Ambiente und ein schöner Zug.

* und Grüße Rainer


geschrieben von: Philosoph
Datum: 09.02.21, 06:40

Was für ein tolles Motiv mit dazu passendem Zug!*

Ich kenne mich im englischen Signalwesen nicht aus. Warum gibt es denn hier vier Hauptsignale für max. ehemals zwei Gleise?

Beste Grüße

Carsten


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 09.02.21, 11:30

Prächtiges Motiv aus der Welt der Eisenbahn, in dem es viel zu entdecken gibt !!!


geschrieben von: CMH
Datum: 09.02.21, 13:59

Wunderbar, die Signale stehen ja im wahrsten Sinne "wie eine eins" da --> *


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 09.02.21, 18:12

@ Philosoph: Für jede Fahrstraße gibt es ein Signal. Normalerweise sind die niedrigeren für Abzweige mit verminderter Geschwindigkeit (wobei da in GB in der Regel noch die Geschwindigkeit bei steht). Also entweder man kommt von dem einen Gleis auf vier Bahnhofsgleise oder es sind zwei von einem ehemaligen Streckengleis, das heute nur noch Prellbockgleis ist, übrig geblieben. Das glaube ich aber nicht, weil das ja noch alles sehr intakt aussieht. Rangiersignale (von dem Prellbockgleis) sähen (zumindest in Britannien) auch anders aus.


geschrieben von: Jochen Schüler
Datum: 09.02.21, 22:05

Hallo Gunar,

die Infrastruktur in Sri Lanka ist schon echt klasse. Ich kenne solche Bilder von einem Freund mit Dampf, finde Diesel aber mindestens genauso schön.

* und Gruß
Jochen


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 10.02.21, 10:05

@ Gunar: Tolles Motiv, indeed!
@ Jan: Danke für die instruktiven Erläuterungen.
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Philosoph
Datum: 10.02.21, 10:41

@Jan: Lieben Dank für die Erläuterung!

Beste Grüße

Carsten


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 10.02.21, 20:09

Eigentlich ist ja alles schon geschrieben worden. Ein ganz tolles Bild *

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: qj7141
Datum: 12.02.21, 14:04

Klasse! *
Im Hintergrund am Bahnsteig kann ich den Buddha von hinten erkennen :-))!

[www.drehscheibe-online.de]

LG

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.