DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Donaubrücke Bogen
   
geschrieben von Philosoph am: 21.12.20, 10:38
Aufrufe: 515

Die bekannte Donaubrücke in Bogen bietet zu jeder Tageszeit zahlreiche reizvolle Motive. Soweit ersichtlich noch nicht in der Galerie vorhanden ist der Blick von der Westseite auf den Mittelteil der Brücke über den Altarm der Donau. Am späten Nachmittag des 25.03.2017 konnte hier ein unbekannter 628/928 auf seiner gemütlichen Fahrt über die Brücke beobachtet werden.



Zuletzt bearbeitet am 22.12.20, 14:49

Datum: 25.03.2017 Ort: Bogen Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Datum/Uhrzeit: 25.03.2017 16:05:43, Bildgröße: 598 x 1280 Pixel



geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 22.12.20, 15:27

Klasse eingefangen, der kleine 628 auf der langen Brücke!*


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 22.12.20, 15:37

Die Brücke ist wirklich sehr laaang geworden, vermutlich, um den Baum noch mit ins Bild zu bekommen.

Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Frank H
Datum: 22.12.20, 17:56

Hallo Carsten!

Die Brücke ist schon ein Hingucker, aber den Baum hast Du perfekt mit eingebunden! Ich denke mal, der kommt gerade in der laublosen Jahreszeit am besten!

*, viele Grüße und frohe Weihnachten,

Frank


geschrieben von: mavo
Datum: 22.12.20, 19:36

Meine "Lieblingsbrücke"!
*


geschrieben von: Philosoph
Datum: 23.12.20, 09:23

Vielen lieben Dank für die positiven Kommentare.

Ja, die Brücke ist sehr lang. Und solange man keine Weitwinkelphobie hat, lässt sich dies m.E. mit moderner Technik auch prima umsetzen.

@Frank: Stimmt, im Sommer sieht man hinter dem Baum nichts mehr von der Brücke. Da hatte ich den Bildausschnitt anders gewählt. Die laublose Zeit mit flachem Licht hat halt auch ihre Reize.

@mavo: Zeigst du dein Bild aus dem Fotoforum noch oder ist mir das Bild durchgegangen? An der Stelle ist mir keine befriedigende Umsetzung gelungen.

Beste Grüße und frohe Weihnachten für alle!

Carsten


geschrieben von: 41 1185
Datum: 23.12.20, 14:01

Gefällt mir sehr gut, hier passt alles harmonisch zusammen.
Viele Grüße, Jan
PS.: Stern


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 23.12.20, 19:35

Ich habe keine Ww-Phobie, bin aber kein Freund von in die Breite gezogenen Motive, die auf diese Weise auch noch immer flacher werden. Im konkreten Fall verstehe ich den Einsatz des starke Wws nicht, weil

1) der ins Bild genommene Baum wenig gefallen kann, weil dessen Spiegelung "zersägt" wurde
2) die Brücke am rechten Bildrand abgehackt wurde und in der Luft hängt
3) man beim Betrachten des Bildes immer den Eindruck hat, dass "da doch was fehlt".

Davon abgesehen, weiss kaum ein Layouter was er mit diesem Bild in einem DIN A4-Satzspiegel, ob hoch oder quer, anfangen soll. Entweder "Briefmarke" oder Doppelseite, oder doch Schnitt durch den Baum ...

Gruß

Rübezahl


geschrieben von: rene
Datum: 24.12.20, 09:55

Hallo Carsten,

einfach super, hier passt einfach alles.

Das Format hast du sehr gut gewählt (es muss nicht immer 3 : 2 sein) und der Baum ist (aus meiner bescheidenen Sicht) ein absoluter Hingucker.

*

Viele Grüße

René


geschrieben von: mavo
Datum: 24.12.20, 12:58

@Philosoph
Ich habe an und um Diese Brücke von 2011 bis 2018 eine ganze Reihe von Bildern machen können. Vielleicht zeige ich das ein oder andere mal im hier oder im FoFo, wenn es gewünscht ist...

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.