DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Fast das ganze Jahr über unbesetzt...
   
geschrieben von 215 082-9 am: 15.10.20, 16:57
Aufrufe: 367

...ist der Bahnhof Heimsen.
Dieser liegt auf der eingleisigen Natobahn zwischen den Betriebsstellen Leese-Stolzenau und Windheim. Lediglich an einem Tag im Monat kommt ein Fdl samt Techniker, um den Bahnhof für zwei Stunden zu erwecken. Dann trifft es auch mal einen (Plan)zug, der zwecks Weichenbewegung und Entrostung durch die Ecke geschickt wird. Erstaunlicherweise bleibt Heimsen aber auch bei starkem - geplantem - Umleiterverkehr unbesetzt, was bei einer Fahrzeit von 13 Minuten zwischen Leese und Windheim zu teils langen Kreuzungsaufenthalten der Züge führt.
Am 10.10. war kein zusätzlicher Zug auf der Nebenbahn unterwegs und Heimsen war auch durchgeschaltet. Pünktlich passiert der RE 52275 Bielefeld Hbf - Nienburg (Weser) den Bahnhof und sein nördliches Einfahrsignal "A". Eingesetzt wurde wie so oft der fünfteilige 429 004, der für das Fahrgastaufkommen völlig überdimensioniert ist ;-)


Datum: 10.10.2020 Ort: Heimsen Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: Keolis
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 6D Mark II, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 10.10.2020 10:26:10, Brennweite: 35 mm, Bildgröße: 800 x 1200 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.