DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Als die OHE hier noch fuhr
   
geschrieben von Andreas Burow am: 06.10.20, 12:39
Aufrufe: 617

Ausführlich wurde kürzlich in der Galerie ein Militärzug gewürdigt, mit dem die vorerst letzten Panzer der US-Army aus Bergen abtransportiert wurden. Eine der gezeigten Fotostellen kam mir doch sehr bekannt vor und tatsächlich fand ich einen unbearbeiteten Scan auf der Festplatte, den ich irgendwann mal aufbereiten wollte. Die passende Gelegenheit war nun gekommen.

Offenbar hat sich seit unserem Besuch dort einiges verändert. Nicht nur die OHE-Loks (hier in Form von 200095) fahren nicht mehr, sondern auch die Vegetation ist nicht mehr dieselbe. Die Jahre überdauert haben erstaunlicher Weise die gestapelten Steine an der Holzscheune. Das altbekannte „kann man immer nochmal brauchen“ galt eben damals genauso wie heute. Vielleicht kann der ungewöhnliche Blickwinkel das AWT ja von dieser Version überzeugen.

BM: die Vegetation wurde ein wenig zurückgeschnitten, das hatten wir damals nicht mehr geschafft.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Zuletzt bearbeitet am 07.10.20, 10:08

Datum: 15.08.2003 Ort: Beckedorf Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: OHE
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Bildgröße: 826 x 1280 Pixel



geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 07.10.20, 12:04

Hi Andreas,

manch einer mag kritisieren, dass man "nur" die Lok und kaum etwas vom Zug sieht, aber ich mag solche Blickwinkel sehr gern, wenn es stattdessen - wie auf deinem Bild - im Vordergrund viel zu entdecken gibt. Die dekorativen Wolken setzen dem Motiv die Krone auf. :)

* und viele Grüße
Julian

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.