DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Sehnsucht nach dem Knallfrosch?
   
geschrieben von Andreas Burow am: 26.08.20, 20:11
Aufrufe: 843

Vor seiner Modernisierung verbreitete der Wiesbadener Hauptbahnhof viel morbiden Charme. Besonders fahrgastfreundlich wirkte die Patina nicht; von solch alten Anlagen werden ja eher nostalgische Eisenbahnfreunde angezogen. Das etwas merkwürdige „Sehnsucht“-Schild über dem Zug gehörte wohl zu einem Kunstprojekt o.ä. Auch die Reisezüge passten seinerzeit gut zum altertümlichen Umfeld, so wie die aus Silberlingen gebildete RB 15823, die sich gerade auf den Weg über Darmstadt nach Aschaffenburg machte. Zuglok war 141 437 in der seltenen S-Bahn-Lackierung, was zumindest für einen vagen Anschein von Modernität sorgte. Nachdem die S-Bahn-141er in Nürnberg durch die Baureihe 143 verdrängt worden waren, gelangten fast alle Loks irgendwann nach Frankfurt, wo sie in den normalen Knallfrosch-Plänen mitfuhren. Einige von ihnen erhielten noch den verkehrsroten Lack, so auch die 141 437, etwa drei Monate nach dieser Aufnahme.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 30.08.2000 Ort: Wiesbaden Hbf Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Bildgröße: 768 x 1280 Pixel



geschrieben von: Steffen O.
Datum: 27.08.20, 23:10

Wunderbares Bild aus Wiesbaden!


geschrieben von: Dr. NE
Datum: 27.08.20, 23:14

TOLL! Klassiker!


geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 28.08.20, 00:38

Interessantes Foto! Diese Farbgebung fuhr mir im Planeinsatz leider nie vor die Linse. Außer Plan schon: [www.drehscheibe-online.de]


geschrieben von: Nils
Datum: 28.08.20, 07:26

Die S-Bahn Farbgebung verbinde ich immer mit der 111. Dass auch die 141 und 143 diese Lackierung trugen, vergesse ich immer, weshalb solche Bilder aus Fahrzeugsicht das Salz in der Suppe sind! Gerne mehr davon... Vielleicht sollten wir hier mal wieder eine Themenwoche ausrufen? ;-)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.08.20, 07:29


geschrieben von: Leon
Datum: 28.08.20, 08:27

Ein Bild, welches man sich lange anschaut. Und an die damals schon sechs Jahre alte Epoche V erinnert nur wenig. Allein die verkrauteten Bahnsteige sind ja allerliebst. Ein Bahnhof, den ich damals zu TMT-Zeiten nur am Rande wahrgenommen habe. Die Idee von Nils mit der Themenwoche unterstütze ich. Mal sehen, was das Archiv an diesen damals nur als Randnotiz registrierten Aufnahmen hergibt....


geschrieben von: 797 505
Datum: 28.08.20, 11:07

Klasse!
Eine wunderbare Aufnahme aus Wiesbaden!

Etwa ein Jahrzehnt zuvor gab es dort doch auch so einen kuriosen KURZ-IC mit 141 der in Mainz an den Fernverkehr anbinden sollte.
Taugliche Fotos habe ich davon eher nicht... jemand von euch?

Grüße jost

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.08.20, 11:08


geschrieben von: qj7141
Datum: 28.08.20, 15:50

Cool! Ich lebte damals an der S-Bahn-Strecke und dachte immer die Dinger wären dann direkt in den Schrott gewandert... *


geschrieben von: Jochen Schüler
Datum: 28.08.20, 20:47

Hallo Andreas,

sehr schick. In diesem Gammelbahnhof der hessischen Landeshauptstadt macht sich die ex Nürnberger Lok richtig gut.

Ich habe mich nach Wiesbaden nur verirrt, wenn eine altrote 216 nach Limburg angesagt war. Als Mainzer ist es weit dorthin;-))

*und Gruß
Jochen


geschrieben von: Frank H
Datum: 28.08.20, 20:50

Hallo Andreas!

Mein einziges Knallfroschbild in S-Bahnfarben ist leider nicht galeriefähig, daher freue ich mich sehr über dieses Foto! 143er in diesem Outfit habe ich leider gar keine vorzuweisen, allenfalls ein paar 111er. Ich bin aber gespannt, ob der Eine oder Andere nochmal nachlegt :)

Tolle Aufnahme aus dem Wiesbadener Hbf, wie ich ihn auch noch kannte!

* und viele Grüße,

Frank


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 30.08.20, 16:15

Wow! Mit so viel Zuspruch für dieses Knallfroschbild hätte ich nie gerechnet, vielen Dank dafür!

Ich bin gespannt, welche Schätze bezüglich der S-Bahn-Farbgebung noch ans Tageslicht kommen werden. Vielleicht hat jemand ja sogar einen Kurz-IC im Archiv, da muss ich leider passen.

Viele Grüße
Andreas



geschrieben von: Der Rollbahner
Datum: 30.08.20, 20:41

Hallo Andreas, ich kann gar nicht mehr wegsehen, ein wunderbares Bild mit viel Bundesbahn-Flair! Den “Sehnsucht“-Schriftzug finde ich sehr passend, ich wäre gern dabei gewesen! * und viele Grüße, Hartmut

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.