DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Ein sicherungstechnisches Schmankerl
   
geschrieben von Vinne am: 30.07.20, 19:16
Aufrufe: 456

Die Signalbrücken rund um Celle-Vorstadt im Netz der Osthannoverschen Eisenbahnen AG sind zumindest im Norden der Republik "legendär".

Die Fernsteuerstrecke, einst von Celle über Beckedorf und Soltau nach Hützel, war seinerzeit eine technische Revolution. Diverse Sonderlösungen waren aber für die OHE erforderlich, dazu gehören auch die gelben Rundumleuchten auf diversen Ausfahrsignalen, die den jeweiligen Lokführer anhalten, doch einmal beim Fahrdienstleiter fernmündlich vorstellig zu werden.

Schön ist aus fotografischer Sicht, dass die hier verbauten H/V-Signale noch durchweg der alten Bauform entsprechen.

An der nördlichen Signalbrücke von Celle-Vorstadt findet der Freund der Signaltechnik nun aber ein Konglomerat aus Bauteilen, die ein wildes Bild ergeben. Einfahrsignale oben rechts vom Gleis, mit S und T (mithin eigentlich Zwischensignale), Mastschilder, die ihre Nähe zum zugehörigen Signalschirm auf unterschiedlichste Art und Weise vermeiden, BÜ-Überwachungssignale mit alten Masten aber neuen Signalschirmen und eine Rautentafel, die Zügen aus Beckedorf den kommenden Bahnübergang an der Harburger Straße ankündigt.
Wer genau hinsieht kann am direkt an das Ensemble folgenden Bahnübergang "Sprengerstraße" auch noch Blinklichter erkennen, die inzwischen auch auf dem OHE-Netz vermehrt durch moderne Lichtzeichen ersetzt werden.

Um nun die genannte Szenerie inklusive des Schornsteins der Fabrik südlich des Bahnhofs wie gezeigt gefahrlos aufnehmen zu können, war eine Sperrung des Streckengleises nach Beckedorf notwendig. Praktischerweise war die Fotofahrt mit dem T62 der Braunschweiger Verkehrsfreunde ja kein unangekündigtes Ereignis, sodass sich die genannte Chance ergab und auch der Esslinger perfekt postiert werden konnte.

Datum: 31.08.2019 Ort: Celle-Vorstadt Land: Niedersachsen
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Bildgröße: 800 x 1280 Pixel



geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 01.08.20, 00:04

Wenn als i-Punkt der BÜ noch geschlossen gewesen wäre - die Illusion wäre perfekt.

In Verbindung mit dem äußerst informativen Text macht es Spaß, sich das Bild genauer anzuschauen.*

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.