DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
die Sechsachser
   
geschrieben von rlatten am: 21.07.20, 21:53
Aufrufe: 436

Green Cargo setzt auf Sechsachser. Zwar stellen diese eine grössere Heranforderung für die Gleisen dar als vierachsige Loks, jedoch bieten diese bei 1,5x mehr Zugkraft eine höhere Transporteffizienz. Wenn man aber heutzutage eine sechsachsige Ellok neu beschaffen möchte, geht bei den Gross-Hersteller Bombardier, Siemens und Alstom leer aus: nicht im Angebot, zumindest nicht für den europäischen Markt. Green Cargo wurde aber bei Softronic aus Rumänien fündig. Bei ihr bestellte sie 16 Transmontana-Loks. Während zeitgemässige Elektronik und Steuerung eingebaut ist, basieren die Loks mechanisch auf den El.15-Entwurf von ASEA, unter Lizenz in Rumänien hergestellt als CFR Baureihe 40.
Die Transmontana-Elloks im Bestand von Green Cargo (Baureihe Mb 4000) werden ausschliesslich im SSAB-Stahlverkehr Borlänge - Luleå eingesetzt. Am 5. Juli 2020 waren die Mb4005+4006 mit dem Zug 9120 in Richtung Luleå wenig südlich von Järvsjö auf der Norra Stambana unterwegs. Grundsätzlich werden in den nordgehenden SSAB-zügen nur leeren Stahlbrammenwagen mitgeführt, an jenem Tag bestand der extra lange Zug jedoch ca. zu ein Drittel aus uralten Wagen für (vermutlich) Schlackentransport. Mit dem Hochstativ gelang es der sich in der Norrländischen Landschaft schlängelnder Zug zu fotografieren. Das Foto setzte ein frühes Aufstehen voraus, es wurde um ca. 6.30 Uhr gemacht.

Zuletzt bearbeitet am 21.07.20, 21:56

Datum: 05.07.2020 Ort: Järvsjö Land: Europa: Schweden
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Green Cargo
Kategorie: Hochstativ

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY, Modell: ILCE-9, Belichtungszeit: 1/500 sec, Blende: F/5.6, Datum/Uhrzeit: 05.07.2020 06:27:23, Brennweite: 51 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel



geschrieben von: Dr. NE
Datum: 22.07.20, 21:38

Tolles Motiv!


geschrieben von: rlatten
Datum: 22.07.20, 21:54

danke Arne!

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.