DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Transcerealien durch Zossen
   
geschrieben von Leon am: 21.03.20, 19:59
Aufrufe: 792

Vor kurzem wurde in der Galerie ein Bild aus Zossen aufgenommen, mit einem dieser neuen Fernverkehrs-KISS und dem markanten Wasserturm. Als ich das Bild sah, dachte ich mir, dass mir die Szenerie sehr vertraut vorkam. Am gleichen Tag bin ich am Nachmittag nach Zossen gedüst, hatte aber den KISS überhaupt nicht auf dem Schirm, nur eher den nachfolgenden CD-Vectron mit einem der letzten EC´s nach Tschechien. Auf dem Weg dorthin bin ich auf einem Autobahnzubringer unter dem BAR durchgefahren, auf welchem gerade ein Transcereales-Zug unterwegs war. Nun, solche Züge fahren oft hinter dem Abzweig Glasower Damm die Dresdener Schiene hinunter. Also wurde auf dem Autobahn-Außenring bis Rangsdorf eine Kohle draufgelegt, und dann ging es trödelnder Weise, jedoch ungeduldig die B 96 hinunter nach Zossen, vorbei an den bekannten Blitzkästen. Am Bahnhof Zossen waren erwartungsgemäß die Schranken unten, jedoch ist dies sehr häufig der Fall. Ein Fußgängertunnel ermöglichte dann die legale Möglichkeit, den Bahnhof von der richtigen Sonnenseite zu erreichen, also ging es schnellen Schrittes durch den Tunnel auf den Bahnsteig. Kaum oben, kam tatsächlich bereits der Transcereales-Zug in den Bahnhof gerollt, geführt von einem recht bunten Vertreter von HSL.
Dass am Bahnsteigende ein Hobbykollege stand, mit dem man dann später -unbekannter Weise- ein paar Worte gewechselt hat, ist mir erst nach der Aufnahme aufgefallen. Als dann am Abend das Bild des Fernverkehrs-KISS zur Auswahl stand, schloss sich der Kreis...Gruß an 52 8195..! :-)


Datum: 14.03.2020 Ort: Zossen Land: Brandenburg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: HSL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D810, Belichtungszeit: 1/1000 sec, Blende: F/9.0, Datum/Uhrzeit: 14.03.2020 15:26:42, Brennweite: 52 mm, Bildgröße: 827 x 1280 Pixel



geschrieben von: 52 8195
Datum: 22.03.20, 19:58

Das ich es einmal auf diese Weise in die Galerie schaffe hätte ich auch nicht gedacht, Gruß zurück. :-)


geschrieben von: Gleis MA 11-12
Datum: 22.03.20, 23:31

Schönes Sichtungsbild.

Gruß aus Mannheim
Rolf

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.