DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Wiederkehr der n-Wagen
   
geschrieben von wirsberg am: 27.02.20, 21:30
Aufrufe: 830

Dieser ganz gewöhnliche Regionalexpress bildet den Abschluss meines Fotonachmittags am Block Eichholz. Halt, das ist kein gewöhnlicher Zug. Die n-Wagen dürfte jeder Laie in mehr oder weniger guter Erinnerung haben. Die gehörten auf der Relation Stuttgart -- Nürnberg seit ein paar Jahren eigentlich zum alten Eisen. Jetzt kehren sie zurück. Wie kommt das? Seit 15. Dezember 2019 werden die REs von Go-Ahead betrieben. Da Go-Ahead aber nach dem, was man so liest, bislang weder über genügend Lokführer noch über einsatzbereite neue Züge verfügt, hat Go-Ahead Sub-Unternehmen beauftragt.
Dies ist einer der beiden WFL-Garnituren, gezogen von der attraktiven 185 691 "Blackout" hier als RE 88663 anstelle der Go-Ahead Zugnummer 88621. Dass diese Zugzusammenstellung funktioniert und ordentlich spurtstark ist, konnte ich bereits als Fahrgast erleben.

Datum: 15.02.2020 Ort: Dombühl Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY, Modell: ILCE-6300, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/4.0, Datum/Uhrzeit: 15.02.2020 16:36:09, Brennweite: 71 mm, Bildgröße: 840 x 1260 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.