DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Hessisches Flachland
   
geschrieben von Steffen O. am: 31.01.20, 12:06
Aufrufe: 1158

Zwischen Marburg und Gießen folgt die Main-Weser-Bahn der Lahn. In diesem Abschnitt ist das Lahntal eher unspektakulär. Ein weites offenes Tal bahn sich seinen Weg durch die Landschaft zwischen Vogelsberg und den Erhebungen des Rothaargebirges. Zwar glänzt der Abschnitt nicht mit spektakulären Hangblicken, bietet dafür aber den Vorteil, dass man sehr lange Licht hat und viel vom Himmel zu sehen bekommt. Dies machte ich mir am 30.12. zu nutze, als ein Talent 2 im Abendrot bei Wenkbach gen Marburg unterwegs war.

Datum: 30.12.2019 Ort: Wenkbach Land: Hessen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D810, Belichtungszeit: 1/1600 sec, Blende: F/6.3, Datum/Uhrzeit: 30.12.2019 16:27:57, Brennweite: 48 mm, Bildgröße: 854 x 1280 Pixel



geschrieben von: Bw Husum
Datum: 01.02.20, 09:50

Wow!! Die Strecke mag unspektakulär sein, das Foto ist es sicher nicht!

Gruß, Jens


geschrieben von: 797 505
Datum: 01.02.20, 17:50

Sau gutes Bild! *
Ein Wehmutstropfen: Der stark rauschende Himmel. Lässt sich das Problem u.U. durch den Ausschluss des Himmels beim Scharfzeichnen lindern?

Grüße
jost


geschrieben von: Frank H
Datum: 01.02.20, 23:07

Mal wieder eine geniale Stimmungsaufnahme, super abgepasst!

Viele Grüße,

Frank


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 02.02.20, 20:49

Vielleicht könntest Du noch das starke Farbrauschen eliminieren? Iso1000 sollte doch für eine D810 kein Problem darstellen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.02.20, 20:52

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.