DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Damals entlang der Hase
   
geschrieben von Leon am: 22.10.19, 22:11
Aufrufe: 980

In die Galerie sind ja jüngst zwei Aufnahmen der leider längst ausgemusterten Baureihe 216 aufgenommen worden. Mit nur 134 Bildern ist diese Baureihe weniger als ein Zehntel an Aufnahmen gegenüber denen der noch aktuellen Baureihe 218 in der Galerie präsent. Grund genug, das ehemalige Einsatzgebiet dieser Baureihe etwas näher zu beleuchten. Neben Braunschweig als großer 216-Hochburg Niedersachsens ist auch Oldenburg zu erwähnen, welches seine Loks u.a. auf der Strecke von Wilhelmshaven nach Osnabrück oder teilweise von Delmenhorst nach Osnabrück eingesetzt hat. Beide Strecken hießen in den 80er Jahren noch KBS 275 und 276 und vereinigten sich nördlich von Bramsche in Hesepe. Demzufolge gab es zwischen Hesepe und Osnabrück ein relativ dichtes und abwechslungsreiches Zugangebot, und die Baureihenvielfalt reichte von 216 vor Eil- oder sogar D-Zügen über Osnabrücker 211 sowie 624 und 634 bis hin zu 291 im lokalen Güterverkehr.
Wir stehen am 02.05.1986 in Halen, unweit des Flusses Hase, und beobachten die Vorbeifahrt des E 8310 von Bremen nach Osnabrück, gezogen von 216 058. Besonderes Augenmerk gilt nicht nur dem Audi 80, sondern dem ersten Wagen hinter der Lok: einem der wenigen Exemplare eines Bnb 711, einem Vorserien-"Silberling".
Der Bahnhof besaß damals noch Ausweichgleise und Formsignale. Heute liegt dort nur noch ein einziges Gleis, und der Begriff "Baureihenvielfalt" trifft nicht mehr wirklich zu...

Scan vom Fuji-Kleinbilddia

Datum: 02.05.1986 Ort: Halen Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: EPSON, Modell: Perfection V800, Bildgröße: 834 x 1280 Pixel



geschrieben von: 797 505
Datum: 24.10.19, 18:21

Genial! Neben den div. bahntechnischen Goodies ist auch der chice hellgrüne Audi 80 ist ein echter Eyecather.
* und Grüße
jost


geschrieben von: Andreas T
Datum: 24.10.19, 18:41

Einfach schön*


geschrieben von: Nils
Datum: 24.10.19, 20:36

... und die Vorseriensilberlinge... *

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.