DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Entre ombre et lumière
   
geschrieben von Julian en voyage am: 14.06.19, 00:05 Top 3 der Woche vom 23.06.19
Aufrufe: 1414

Zittern war am Abend des 18. Juli 2016 für die beiden angereisten Fotografen angesagt. Nicht wegen der Temperaturen - Die lagen auch nach 20:00 Uhr noch im sehr angenehmen Bereich irgendwo um die 30 Grad-Marke herum.

Aber die immer tiefer sinkende Sonne, die dem Horizont bereits gefährlich nah kam und einen nach dem anderen Bogen des Viaduc de Vézouillac an der Ligne des Causses an die rasch länger werdenden Schatten verlor, machte es spannend!

Stetig wanderte der Blick auf die App und die Verspätungsminuten des abendlichen TER 870125 (Rodez - Millau), die man just jetzt so gar nicht gebrauchen konnte...

Kurz vor "Licht aus" erlöste uns ein Klackern der Schienenstöße hinter der Kurve aber gerade noch rechtzeitig und wenig später schwebte ein unerkannt gebliebener "Baleine" passgenau auf der Schattenkante in Richtung Handschuh-Stadt.

Im Anschluss wurde der Campingkocher angeschmissen und im schwindenden Licht schmeckten das Abendessen angesichts des vorangegangenen knappen Erfolgs doch gleich doppelt gut! Der fantastische Ausblick über die Causses-Landschaft wird gewiss auch seinen Teil dazu beigetragen haben. :)

Datum: 18.07.2016 Ort: Vézouillac Land: Europa: Frankreich
BR: 641 (Alstom Coradia A TER / Walfisch) / FR-X 73500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY , Modell: DSLR-A350, Belichtungszeit: 1/320 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 18.07.2016 20:21:14, Brennweite: 30 mm, Bildgröße: 842 x 1280 Pixel



geschrieben von: Rübezahl
Datum: 14.06.19, 20:49

Wahnsinns-Ausleuchtung an dieser schönen Stelle an der Causses-Strecke !!! Ich war Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre auch dort und hatte beide Male für meinen Z2 nur ein mageres Schlonz-Licht vorgefunden. Der "DILDO" passt auf diesem Bild genau richtig!

** und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: CMH
Datum: 14.06.19, 23:17

Schön, wie die französischen Ingenieure so manch eine Strecke über die Höhenzüge trassiert und den Reisenden solche Blicke hinterlassen haben. Deine fotografische Umsetzung mit dem leuchtenden Ginsterbusch ist grandios.


geschrieben von: ChrD
Datum: 15.06.19, 13:27

Wieder wunderschön.
Gut, dass man genuegend Sterne zu vergeben hat :-)


geschrieben von: Frank H
Datum: 15.06.19, 17:25

Lieboldsche Eisenbahnmalerei at its best! Wundervoll komponiert!

* und viele Grüße,

Frank


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 15.06.19, 22:01

Passender als Frank kann ich mich nicht äußern, Stern.


geschrieben von: 797 505
Datum: 15.06.19, 22:08

Ach, da wird das Herz ganz schwer! Vor langer Zeit als Pubertierender war ich auch mal an der Strecke mit den feinen U-Masten unterwegs ...
Klasse Aufnahme, perfekt in Szene gesetzt und ganz offensichtlich: Viel Schwein gehabt! *


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 16.06.19, 14:03

Farben, Formen und Licht perfekt kombiniert. Wieder einmal ein ganz heißer Kandidat für die T3dW. Meinen * gibt es dazu :-)

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: Gleis MA 11-12
Datum: 17.06.19, 00:38

Dieses Licht! Da hast Du auch viel Glück gehabt: Ein herrliche Brücke, den längenmässig perfekten Triebwagen, Wetter und Sonnenstand bei Petrus zeitlich gut bestellt, Vordergrund gut auswählt und das Wichtigste: Im richtigen Moment den Auslöser betätigt. Ich bin neidisch! Stern.

Gruß Rolf

Edith meinte: Ich sollte noch ein "s" spendieren!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.06.19, 13:10

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.