DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Talblick
   
geschrieben von Yannick S. am: 21.02.19, 17:02
Aufrufe: 1311

Gar nicht so einfach war es einen Ausblick aus dem Hang zu finden, von wo aus die Strecke tatsächlich wirklich frei ist. Am Ende half ein halb umgefallener Baum dann die benötigten zusätzlichen Höhenmeter zu erreichen, um den Lint fotografieren zu können.

Zuletzt bearbeitet am 21.02.19, 17:03

Datum: 24.02.2018 Ort: Runkel Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5D Mark III, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/8.0, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 24.02.2018 15:24:40, Brennweite: 65 mm, Bildgröße: 777 x 1279 Pixel



geschrieben von: Andreas T
Datum: 23.02.19, 20:10

Ein immer wieder schönes Formsignal-Motiv*


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 26.02.19, 00:00

Hallo Yannick, Runkel/Schadeck ist fürs Eisenbahnfotographieren ohnehin ein Eldorado, aber dieser Blick ist großartig. Ich stand selbst schon auf der Wiese links der Lahn und habe den Hang "ausgespäht" mit der Frage, ob da wohl was geht, aber mir erschien das immer alles zu zugewachsen. Dein Bild beweist eindrucksvoll, dass es geht. *
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: Frank H
Datum: 26.02.19, 09:49

Diesem Blick muss man einfach einen * geben. Grandios!

Viele Grüße,

Frank

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.