DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Alltäglich...
   
geschrieben von scorpion am: 08.02.19, 18:26
Aufrufe: 1288

...waren die 141er vor den Nah- und Eilzügen auf der Strecke Hannover - Altenbeken in den 1980er Jahren. Hier sehen wir 141 433 vom BW Seelze bei der Einfahrt in den Bahnhof Weetzen. Vermutlich hat sie den Eilzug Norddeich Mole - Paderborn am Haken; leider konnte ich das aus meinen Aufzeicnungen nicht mehr genau rekonstruieren, aber ich erinnere mich, dass ich an jenem Sonntag losgefahren bin, um eben diesen Zug am Weetzener Stellwerk zu fotografieren. Falls jemand die Zugnummer und den Laufweg weiß, freue ich mich über einen Hinweis. Ich freue mich jedenfalls jetzt schon über die Bilder der DB-Einheits-E-Loks, die bisher in der Galerie zu sehen waren und möchte mit meinem Vorschlag ein Bild (Scan vom Dia) aus der damals eher ungeliebten blau-beigen Epoche beitragen.
Viele Grüße
Thomas
Edit: Habe nachträglich eine farblich nachbearbeite Version des Bildes hochgeladen.

Zuletzt bearbeitet am 12.02.19, 20:04

Datum: 24.07.1988 Ort: Weetzen Land: Niedersachsen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 783 x 1200 Pixel



geschrieben von: 797 505
Datum: 12.02.19, 21:04

Klasse farbliche Bearbeitung. ;-) Danke!
Und zur Lok der späten 141er-Bauserien passt auch das Türkies-beige einigermaßen. Die gezeigte Maschine wurde ja schließlich erst 1974 bereits in dieser Farbgebung in Dienst gestellt.
* und Grüße
jost


geschrieben von: Frank H
Datum: 13.02.19, 11:17

Ja, kommt deutlich besser! Sehr schönes Zeitdokument!

@ Jost: Da hast du wahrscheinlich was verwechselt, die E 41 433 wurde laut Revisionsdaten.de 1967 in grün in Dienst gestellt und 1980 umlackiert.

Viele Grüße,

Frank


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 13.02.19, 21:57

Schön, dass Du Dich mit einer Seelzer 141 an den Einheits-Ellok-Wochen beteiligst. Farblich passt es jetzt eindeutig besser und motivlich sowieso :-) Ich bin schon gespannt auf weitere Bilder.

Viele Grüße
Andreas

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.