DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Im Schwarzwald mit grüner 150
   
geschrieben von Leon am: 05.01.19, 18:51
Aufrufe: 1239

Ältere Semester unter uns können sich vielleicht noch an den ersten, fast schon legendären Bildband von Georg Wagner erinnern; "Die DB heute". In Adaption eines Motives aus dem Buch entstand anlässlich eines Urlaubes im Schwarzwald im Herbst 1991 eher aus Zufall die Aufnahme der 150 151 mit einem Kesselzug in Richtung Singen. Wir waren auf dem Weg nach Singen und kamen durch den Ort Engen, un dem aufmerksamen Betrachter fiel die Ortskulisse hinter der Strecke auf - und gleichzeitig das Bild in dem o.g. Wagner-Buch. Die "bessere Hälfte" wurde trotz des leicht schlonzigen Wetters um einen kurzen Fotostopp gebeten, so nach dem Motto: 30 Minuten, und mal sehen, was kommt...Es ging den Hang hoch, und nach nur wenigen Minuten tauchte dieser Flickenteppich von grüner 150 mit seinem Kesselzug auf. Damals nix besonderes, aber irgendwie war es an dem Tag der einzige Zug an dem Motiv. Heute, gut 27 Jahre später, hat das Bild eine ganz andere Bedeutung..;-)

Manipulation: ein unschöner Baukran oberhalb der Dächer wurde digital abgebaut.

Scan vom Fuji 100-Kleinbilddia

Zuletzt bearbeitet am 05.02.19, 17:55

Datum: 10.10.1991 Ort: Engen Land: Baden-Württemberg
BR: 150 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: EPSON, Modell: Perfection V800, Bildgröße: 847 x 1280 Pixel



geschrieben von: Frank H
Datum: 09.01.19, 11:09

Die "Wagner - Bibel" dürfte bei so manchem Eisenbahnfreund im Bücherregal gestanden haben [www.drehscheibe-online.de] ;) In den Zeiten des Prä-Internet ohne seine Bilderflut waren solche Bücher aber auch gute Vorlagen für eigene Touren, zumal Wagner ja dadurch hervorstach, dass er eben nicht dem kollektiven Dampfblues erlegen ist, der dafür sorgte, dass sich nach dem 26. Oktober 1977 viele Fotografen von der Bundesbahn abwandten.

Eine gelungene Fortsetzung des 150er - Festivals!

Viele Grüße,

Frank

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.01.19, 14:22


geschrieben von: hbmn158
Datum: 09.01.19, 12:50

Ja, das Motiv ist wirklich ein Klassiker, nur echt mit Straßenlaterne! Hier hätte dem Bild vielleicht eine t/b-Maschine besser getan, die grüne Lok tarnt sich schon ganz gut weg.

Schöne Grüße Frits

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.