DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Ein Trümmerhaufen
   
geschrieben von rene am: 09.07.18, 18:59
Aufrufe: 974

Viel ist nicht mehr übrig vom ehemaligen Potsdamer Hbf (oder Pirschheide wie der Bahnhof seit 1993 heißt).
Aber das Gute ist, dass sich eine neue Perspektive angekündigt hat, ab 2022 werden auch oben wieder Züge halten und wird der Bahnhof rundum erneuert und moderner gestaltet.

Dies war allerdings am 17. Juni 2018 noch Zukunftsmusik als ich der desolate Zustand des Bahnsteiges zusammen mit dem vorbeifahrenden RB 18107 (unterwegs richtung dem jetzigen Potsdam Hbf) fotografierte...

Datum: 17.06.2018 Ort: Potsdam Pirschheide Land: Brandenburg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5D Mark II, Belichtungszeit: 1/40 sec, Blende: F/22.0, Empfindlichkeit (ISO): 160, Datum/Uhrzeit: 17.06.2018 08:46:09, Brennweite: 30 mm, Bildgröße: 854 x 1280 Pixel



geschrieben von: mavo
Datum: 12.07.18, 19:02

Das geht ja gar nicht... Viel zu lange Belichtungszeit! Man erkennt ja nicht einmal die Betriebsnummer...;-)
(Stern für soviel "Nonkonformismus")
*


geschrieben von: qj7141
Datum: 13.07.18, 01:29

Gefällt mir gut! *


geschrieben von: 797 505
Datum: 14.07.18, 10:45

Die Endzeitstimmung mit modernem Zug wunderbar umgesetzt!
Toll, was man aus solch einem "Schandfleck" rausholen kann. *

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.