DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Eisige Insel-Impression
   
geschrieben von claus_pusch am: 03.03.18, 02:14
Aufrufe: 946

Hoch "Hartmut" brachte Ende Februar auch an der Nordsee steife Ostwinde, was zu niedrigem Wasserstand in den Fahrrinnen zu den ostfriesischen Inseln führte. Für den Wangerooge-Verkehr bedeutete dies, dass Schiffskurse ausfielen oder auf den Höhepunkt der Flut verschoben wurden. Nicht gut, wenn man Inselbahn-Züge aufnehmen wollte, die dann oft zu spät am Tag oder gar nicht auf die Strecke gingen! Am 24.2. war die Verschiebung der eigentlich für 15.35 Uhr vorgesehenen Zugfahrt vom Dorfbahnhof zum Westanleger um fast zwei Stunden aber Glück im Unglück, gab es so doch eine Chance, den Zug knapp vor Sonnenuntergang vom Westgrodendeich aus im passenden Licht zu erwischen. Und so kam diese Aufnahme der von 399 108 gezogenen Zuggarnitur mit Blick auf Wangerooge-Dorf und den Dorfdeich, den der Zug wenige Minuten zuvor durchfahren hatte, im warmen Abendlicht zustande. Warm war natürlich nur das Licht - der eisige Wind ließ mir beim Auslösen fast die Finger abfrieren...

Datum: 24.02.2018 Ort: Wangerooge Land: Niedersachsen
BR: 399 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 650D, Belichtungszeit: 1/500 sec, Blende: F/10.0, Empfindlichkeit (ISO): 400, Datum/Uhrzeit: 24.02.2018 18:22:43, Brennweite: 70 mm, Bildgröße: 852 x 1280 Pixel



geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 05.03.18, 14:16

Hallo Claus,

die herrlich warmen Farben gefallen mir sehr gut - vor allem, weil es hier drinnen schön warm ist ;-). Eine Woche später dürfte die Landschaft dort eher weiß gewesen sein. *

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: 797 505
Datum: 05.03.18, 15:20

Und ich dachte schon, dass mein Faschings-Familien-Urlaub auf der Eidersted-Halbinsel (u.A. zum Hochdonn-Knipsen) etwas "strange" sei. Aber andere verschlägt es da sogar noch auf eine kleine Insel. Auf der man sich nicht einmal bei ausgedehnten Fahrten im Auto wieder aufwärmen kann ... ;-)

Das Bild ist mehr als edel! Vermutlich musstest Du Dir den Standpunkt mit nur wenigen anderen Knipsern teilen?!

* und Grüße
jost


geschrieben von: CC6507
Datum: 10.03.18, 15:53

Eine sehr schöne Winterstimmung, die dieses Züglein von doch beachtlicher Länge da durchfährt. ...auch wenn der Fotograf nach getaner Arbeit vermutlich unverzüglich sein Arbeitsgerät einpackte, um sehr rasch einen wärmeren Ort aufzusuchen... ;-)

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.