DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
The Loop
   
geschrieben von 044 377-0 am: 01.10.10, 17:36
Aufrufe: 1216

Zu den faszinierendsten Eisenbahnbergpässen der Welt gehört der Tehachapi-Pass im US-Bundestaat Kalifornien. Durch eine Vielzahl von Kehren und Kurven windet sich die Bahnlinie von Bakersfield im San Joaquin Valley bis nach Mojave über die Tehachapi Mountains. Der berühmteste Abschnitt ist sicherlich der "Loop" bei Meile 351. Hier gewinnt die Strecke mittels einer 360 Grad Kehre an Höhe. Bei der Durchfahrt eines Zuges durch den Loop verwirrt es den Betrachter schon sehr, wie es möglich ist, dass sich ein Zug scheinbar in mehrere Richtungen bewegen kann. Ganz zu schweigen, wie es physikalisch möglich ist, dass er sich in den Schienen hält. Am späten Abend des 21.07.2010 beleuchten die Scheinwerfer eines Westbounds die Strecke endlang des Loops.

Datum: 21.07.2010 Ort: Tehachapi, Kalifornien, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Southern Pacific
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D700, Belichtungszeit: 1/0,003921568627451sec, Blende: F/16, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 21.07.2010 21:08:30, Brennweite: 20mm



geschrieben von: elsker Danmark
Datum: 05.10.10, 16:33

Eine tolle und technisch faszinierende Landschaftsaufnahme. Ich überlege aber schon seit längerem, ob ich wirklich einen Bezug zur Bahn mit der Aufnahme herstellen kann...


geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 05.10.10, 20:10

Ich denke alles was hier als leuchtender Streifen zu sehen ist, ist der Zug, der Bahnbezug ist genügend gegeben.

Mir gefällts übrigens auch.

Grüße,

Lennart

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.