DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Eine Übergangsszenerie
   
geschrieben von Sören am: 03.02.17, 15:19
Aufrufe: 1140

Seit Beginn der Übergangsverträge im Oktober 2016 kommt auf der Frankenbahn auch die Baureihe 114 zum Einsatz. Bereits zu Beginn war absehbar, dass diese Baureihe in Kombination mit n-Wagen nur eine kurzfristige Lösung auf der Strecke Würzburg - Stuttgart darstellen wird. Mittlerweile wurde diese Linie größtenteils auf Doppelstockwagen umgestellt und aktuell hauptsächlich von der Baureihe 111 bespannt.
Walheim wird in ein paar Jahren optisch eine Seltenheit darstellen, da hier dem Bau einer Lärmschutzwand entschieden gegengewirkt wurde (anders in den Nachbarorten Besigheim, Kirchheim oder Lauffen).
So wird man hier wohl auch die in 3 Jahren verkehrenden Triebwagen im 3-Löwen-Takt-Design fotografieren können.

Mit dem leicht verspäteten RE 4927 gelang eine meiner selten Aufnahmen dieser Kombination aus Baureihe 114 und nicht verschmierten n-Wagen.
Die Kühlwasserwolke hinter dem Schornstein des Walheimer Kohlekraftwerks gehört zum Kernkraftwerk Neckarwestheim.

Datum: 27.10.2016 Ort: Walheim Land: Baden-Württemberg
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 700D, Belichtungszeit: 1/1250 sec, Blende: F/5.6, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 27.10.2016 11:38:24, Brennweite: 50 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.