DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Durchblick in der Abenddämmerung
   
geschrieben von Vesko am: 28.03.16, 00:28
Aufrufe: 1219

L'Hopital du Gros Bois: ein Unterwegsbahnhof auf der Nebenbahn von Besancon nach La Caux-de-Fonds. Neben den zwei Gleisen für den Regelbetrieb sind noch weitere Gleisanlagen erhalten geblieben. In früheren Zeiten waren die Anlagen auch noch umfangreicher und eine Strecke zweigte hier ab. Rechts im Bild ist ein alter Triebwagen abgestellt, der einem Museumsverein gehört. Links der planmäßige Regionalzug. Die Züge fahren in einem sehr unregelmäßigen Takt, sind aber meist gut besetzt, so mein Eindruck.

Das Bild wurde in der Abenddämmerung eines verregneten Tages von der ehemaligen Güterplattform aus aufgenommen.

Zuletzt bearbeitet am 28.03.16, 12:57

Datum: 25.03.2016 Ort: L'Hôpital-du-Grosbois Land: Europa: Frankreich
BR: 641 (Alstom Coradia A TER / Walfisch) / FR-X 73500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5DS, Belichtungszeit: 1/200sec, Blende: F/4, Empfindlichkeit (ISO): 1000, Datum/Uhrzeit: 25.03.2016 18:32:43, Brennweite: 24mm, Bildgröße: 880 x 1274 Pixel



geschrieben von: ODEG
Datum: 30.03.16, 18:24

schon in der Auswahl dachte ich "das ist doch bestimmt von Veselin, aber was macht er in Frankreich ?"... Es ist tatsählich von dir. Gratuliere zu dem Bild. Ich hätte vermutlich Hochformat gewählt und den Innenraum des Schuppens leicht aufgehellt aber auch so ist es super: * Grüße ins Bayernland ODEG


geschrieben von: MathiasKBS729
Datum: 31.03.16, 17:37

Genau mein Geschmack ;-)
Klasse und Stern!
Gruß Mathias


geschrieben von: delta_t
Datum: 31.03.16, 22:35

Ganz schön großer Rahmen. Aber im Ernst: mal wieder alles rausgeholt und auch noch im Trockenen gestanden. Respekt und Stern.

Grüße
Gunnar


geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 03.04.16, 18:23

Daumen hoch und Stern! :)

Viele Grüße,
Julian

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.