DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Der Schuppen an der Brombeerstraße
   
geschrieben von Jan vdBk am: 05.03.15, 18:23
Aufrufe: 707

Südlich von Meppen führt die Emslandbahn offen über die Ländereien. Wenn hier der Mais steht, kann man alle Fotoambitionen vergessen. Am 16.05.2014 war der Mais allerdings noch nicht ganz so weit, dass er die Sicht behindert hätte. RE 14127 erreicht gerade den ehemaligen BÜ Brombeerstraße, dessen mechanische Schranke seinerzeit von der Bk Teglingen gekurbelt wurde. Doch das ist schon seit den Achtzigern vorbei...

Datum: 16.05.2014 Ort: Teglingen Land: Niedersachsen
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY, Modell: DSLR-A900, Belichtungszeit: 1/1250sec, Blende: F/6.3, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 16.05.2014 18:13:51, Brennweite: 75mm



geschrieben von: Sören Heise
Datum: 08.03.15, 21:22

Da hast Du das Emsland so eingefangen, wie ich es mir vorstelle: Trostlos und langweilig. Nur der DBuz, der paßt dort nicht ganz hin. ;-)


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 11.03.15, 19:57

Oh, da habe ich in der Bildwirkung leider einen falschen Eindruck vermittelt. Das Emsland ist zwar relativ flach, aber mit seinem Laubbaumbestand und den schmucken, prächtigen Dörfern schon sehr sehenswert. Mach' mal eine Fahrradtour durch die sanften Hügel des Hümmlings oder durch die Torfmoore, dann sprechen wir uns wieder :-)
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: Das Krokodil
Datum: 11.03.15, 22:31

Dem stimme ich zu, Jan.
Das Emsland ist alles andere als langweilig, auch entlang der Bahnstrecke finden sich durchaus reizvolle Motive, das zeigt auch dein Bild!
Mit diesem weißen Haus werde ich allerdings nicht so richtig warm.

Viele Grüße
Klaus

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.