DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Es gibt ein Leben nach 218!
   
geschrieben von Jan vdBk am: 10.02.15, 18:41
Aufrufe: 603

"Ein Bahnübergang für zwei Familien" - Wer kennt nicht diesen Ausspruch aus dem Extra3-Spot über Schrankenwärter Laumann. Besagter Bahnübergang ist im Hintergrund zu sehen; ebenso wie das Postenhäuschen von Hockeln, dem einstigen Arbeitsplatz von Herrn Laumann. Mittlerweile schließen die Schranken aber automatisch. Und noch etwas hat sich verändert: Die 218 fährt hier nicht mehr! Die Schaaren von Eisenbahnfotografen des letzten Jahres, die sich an der Strecke gegenseitig im Bild standen, sind wieder nach hause gefahren. Doch das Leben geht im Innerstetal weiter. Auf der Vorharzstrecke ist es nun die Baureihe 622, die von Erixx über die Schienen geschickt wird. Und im Streiflicht mit geeigneter Mistelbaum-Beilage ist das Fahrzeug eigentlich auch ganz egal, oder nicht?

Datum: 08.02.2015 Ort: Hockeln Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY, Modell: DSLR-A900, Belichtungszeit: 1/1250sec, Blende: F/6.3, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 08.02.2015 16:26:44, Brennweite: 200mm



geschrieben von: Frank H
Datum: 12.02.15, 09:35

Eine herrlich atmosphärische Aufnahme, wobei ich auch den Mistelbaum als absoluten Blickfang sehe. Vielleicht hätte ich den Vordergrund bis zum Rand der Pfütze noch ein wenig beschnippelt, ist aber Geschmacksache.

Leider weckt die Szene in mir mal wieder die Gewissheit, mich viel zu spät um die lokbespannten Züge im Vorharz gekümmert zu haben. Aber die Welt dreht sich dennoch weiter ...

Vielen Dank für dieses Bild und herzliche Grüße,

Frank


geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 12.02.15, 15:29

Mit der Zeit wird auch das Häßliche schön, und richtig fotografiert erst recht ;-)


geschrieben von: Der Knallfrosch
Datum: 12.02.15, 17:20

Eine sehr schöne Lichtstimmung!


geschrieben von: Amberger97
Datum: 12.02.15, 17:44

Sehr schön! Vor allem der Zug gefällt mir gut!*

Grüße


geschrieben von: Christian R.
Datum: 12.02.15, 18:21

Ein Leben ohne 218 ist zwar möglich, aber nicht erstrebenswert. ;)

Trotzdem eine schöne Stimmungsaufnahme, die von mir einen Stern bekommt.

Schöne Grüße
Christian

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.