DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Drei Wale fernab des Meeres
   
geschrieben von Yannick S. am: 13.08.14, 21:51
Aufrufe: 864

Einen Wal vermutete man ja sonst eher im Meer, wobei sie sich, trotz ihres in meinen Augen nicht unbedingt gelungenen Designs, durchaus auch vor alpiner Kulisse gut machen können, gerade wenn sie im Rudel auftauchen, wie am 10.08.2014 bei Lus-la-Croix-Haute.

Zur Manipulation, ein Busch wurde digital ein wenig gekürzt.

Datum: 10.08.2014 Ort: Lus-la-Croix-Haute Land: Europa: Frankreich
BR: 641 (Alstom Coradia A TER / Walfisch) / FR-X 73500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 7D, Belichtungszeit: 1/800sec, Blende: F/10, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 10.08.2014 17:33:35, Brennweite: 26mm



geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 14.08.14, 23:05

welch grandiose Landschaft!


geschrieben von: ludger K
Datum: 14.08.14, 23:55

Grandios! *


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 15.08.14, 01:13

Eine fantastische Fotostelle mit tollem Panorama, da gehen die drei "DILDOS" durchaus durch. Ein rot oder gelb/weißer RGP wäre natürlich schöner gewesen, aber das liegt ein paar Jahre zurück.

Gibt es noch den Plan, die Autobahn Grenoble - Sisteron (-Marseille) durch diese Landschaft zu führen ?

* und Gruß

Rübezahl

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.14, 13:32


geschrieben von: ludger K
Datum: 15.08.14, 02:21

Wolfgang: Ich warte ja immer noch darauf, daß Du uns mal einige Beispiele Deiner Frankreichfotos präsentierst. Einen Scanner hast Du ja...
Kollegiale Grüße
Ludger


geschrieben von: Marlo
Datum: 15.08.14, 10:43

Auch hier wieder ein sehr schickes Motiv umgesetzt, war offenbar ein erfolgreicher Tag!

Grüße, Martin


geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 17.08.14, 18:01

Salut! ;)

Mir wird dieses Motiv vor allem wegen der schicken Mückenstiche in Erinnerung bleiben... Aber für DAS Panorama hat es sich definitiv gelohnt!

@Wolfgang:
Ludgers Anregung möchte ich mich ausdrücklich anschließen. Deine historischen Frankreich-Bilder wären sicher eine Bereicherung für die Galerie. :)
Ein paar wenige kenne ich ja aus dem bekannten Wagner-Buch...

A bientôt
Julian


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 18.08.14, 13:55

@Ludger und Julian: Mal in eines der nächsten Bücher schauen ...

Gruß

Rübezahl

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.