DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 2860
>
Auswahl (28600):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Altlack zum Abgewöhnen
geschrieben von: Leon (269) am: 07.02.19, 23:06
Wie bunt die Bahnwelt zu Beginn des Jahrtausends aussah, zeigt dieses Bild: die ehrwürdig-grüne 141 228 vom Bh Frankfurt/ Main noch zu Planzeiten mit rotem Magerkeks vor sanitärfarbenen Wagen und einem verkehrsrotem Exemplar...gemein, nicht? ;-) Spätestens zu dieser Zeit machte „Altlack“ fotografieren keinen wirklichen Spaß mehr. Dennoch war die Freude damals am 29.03.2002 groß, als vor der RB 14519 von Kassel nach Gießen bei Altenbrunslar eine der letzten, wenn nicht sogar DIE letzte grüne Frankfurter 141 auftauchte. Das Fotoprogramm wurde anschließend so umgestellt, dass mir die Lok noch ein zweites Mal begegnen sollte – die Garnitur war damals Alltag und somit egal. Dass eine ordinäre grüne 141 heute noch im Museumsbetrieb unterwegs ist, hätte vor 17 Jahren niemand für möglich gehalten..;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 29.03.2002 Ort: Altenbrunslar [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühlingsgefühle
geschrieben von: Nils (311) am: 07.02.19, 21:35
Der 15.04.2009, ein warmer Frühlingsnachmittag an der Geestebahn zwischen Bremen und Bremerhaven. Noch allgegenwärtig waren hier die Bügelfalten mit n-Wagen als zweistündliche RB zwischen Bremen und Bremerhaven. Bei Lunestedt konnte ich 110 500 samt voller Blütenpracht aufnehmen. Nicht mehr lange dauerte es bis der Zug die Seestadt Bremerhaven erreicht hatte.

Scan vom KB-Dia Fuji Sensia 200

Datum: 15.04.2009 Ort: Lunestedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Partylinie M10
geschrieben von: Toaster 480 (220) am: 07.02.19, 20:52
Jahrelang gab es eine Längenbeschränkung für Straßenbahnen auf der M10, da die Stumpfendstelle S+U Warschauer Straße zu kurz geraten war. Nach einem Umbau sind nun bedarfsgerecht die langen Flexity F8Z unterwegs, wie hier auf der Warschauer Brücke. Eines fernen Tages sollen die Trams weiter Richtung U Hermannplatz fahren, die als Vorleistung gebauten Schienen auf der Oberbaumbrücke werden nun aber erstmal wieder entfernt...
[www.rbb24.de]


Datum: 04.02.2019 Ort: Berlin Warschauer Brücke [info] Land: Berlin
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der Blick von oben
geschrieben von: hbmn158 (364) am: 07.02.19, 19:27
Eines der aktuellen Highlights hier oben im Norden ist der Einsatz der „Fernverkehrs-628er“ auf der Nebenbahn auf Eiderstedt von Husum nach St. Peter-Ording. Wer weiß, wie lange das so noch läuft, deswegen lauerte ich auf die nächstbeste Gelegenheit selbst einmal vorbei zu schauen um das zu dokumentieren. Die Strecke ist großteils unspektakulär - norddeutsch eben - aber die Ortskulisse Katharinenheerd mit dem ehemaligen Empfangsgebäude und der Kirche St. Katharina mit dem separaten Glockenturm ist ein echter Hingucker. Ein typisches Wintermotiv, die laublose Zeit bringt maximalen Durchblick und die kurzen Tage feines tief stehendes Licht selbst bei annäherndem Sonnenhöchststand ...
Die RB 21162 verlässt den Haltepunkt in Richtung Küste, es führt der Steuerwagen 928 501 „Hörnum“.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 18.01.2019 Ort: Katharinenheerd [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das letzte Licht
geschrieben von: Cargonaut (76) am: 07.02.19, 13:25
Im allerletzten Licht des Tages dampft 99 1794 mit ihrem P1007 die Steigung zwischen Hammerunterwiesenthal und Unterwiesenthal hinauf

Datum: 22.01.2019 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Summeraubahn
geschrieben von: Dennis Kraus (524) am: 07.02.19, 13:24
Der Zugverkehr auf der Summeraubahn zwischen Summerau an der tschechischen Grenze und Linz ist recht überschaubar. Im Personenverkehr besteht Zweistundentakt und der Güterverkehr beschränkt sich auf einzelne Züge. Am Vormittag des 06.02.2019 kam ein aus Tschechien kommender Güterzug im Grenzbahnhof Summerau an, nach mehrstündigem Aufenthalt wurde die Reise mit einer DB 185 nach Linz fortgesetzt. Bei Freistadt wurde er bildlich festgehalten.

Datum: 06.02.2019 Ort: Freistadt [info] Land: Europa: Österreich
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Verspäteter Containerzug
geschrieben von: Amberger97 (274) am: 07.02.19, 12:37
Werktags am Morgen verkehrt auf der Summerauer Bahn ein Containerzug von Metrans. Am winterlichen 06.02.19 war der Zug eine Stunde verspätet, als er sich hier kurz vor Summerau auf Höhe von Deutsch Hörschlag befindet.

Zuletzt bearbeitet am 07.02.19, 21:54

Datum: 06.02.2019 Ort: Summerau [info] Land: Europa: Österreich
BR: CZ-386 Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rangierdienst in Nossen
geschrieben von: Adlerauge-97 (16) am: 07.02.19, 09:52
Am Abend des 29.09.2018 hatte die 50 3648 noch einige Rangieraufgaben zu erledigen, während links die 50 3610 ihre Aufgaben für den Tag erledigt hatte.

Datum: 29.09.2018 Ort: Nossen [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: SEM
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Von Jolfa nach Teheran ... ohne Rc
geschrieben von: Nil (145) am: 06.02.19, 22:55
Von Täbris nach Jolfa, in der Provinz Ost Aserbaidschan im äussersten Nordwesten des Irans, liegt die einzige elektrifizierte Hauptstrecke des Irans. Abgesehen von einer kurzen Vorortslinie in Teheran. Extra dafür haben sich die Iraner in den 70ern Elektroloks aus Schweden organisiert. Die Loks sind aus der Rc Serie und in der Lackierung der SJ Lackierung von damals nachempfunden.
Verkehr gibt es auf der Strecke auch, sogar zu fotografierbaren Zeiten. Drei mal in der Woche gibts "Kursschlafwagen" von Teheran nach Jolfa und zurück. An den anderen vier Tagen fährt ein Regionalzug in ungefähr derselben Zeitlage über die Strecke. Das wars zwar dann auch schon, am Vormittag nach Jolfa, am Nachmittag zurück nach Tärbis, aber zwei Zugleistungen sind mehr als keine. Und für eine orange Rc treibt man ja gerne einen kleinen Aufwand.

Hier im Bild ist eben dieser Teheraner Nachtzug mit seinen drei Wagen. Er ist auf dem Weg nach Täbris / Teheran und hat Marand vor einigen Minuten verlassen. Dieser Ort liegt rechts unten im Talgrund. Und um von diesem Talgrund hinauf in die Hügel zu kommen mussten die Ingenieure etwas grossflächiger denken. Drei grosse Kehren gibt es auf der steilen Rampe (welche auch ein Grund für die Elektrifizierung war), und alle drei sind auf dem Bild erkennbar.

Nun fragt sich der geneigte Bildbetrachter vielleicht ... schreibt er was von Rc und SJ Lackierung. Waurm ist denn auf dem Bild ein Iran Runner zu sehen? Ja ... warum? Diese Frage haben wir uns auch gestellt. E-Loks kaputt? Es würde von ehemals 9 Loks nur eine einzige für den Planbetrieb benötigt. Vielleicht auch ganz abgestellt? Wir haben es nicht heraus gefunden.

Datum: 21.10.2017 Ort: Marand, Iran Land: Übersee: Asien
BR: IR-Iran Runner Fahrzeugeinsteller: RAI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Letzte Arbeiten auf der Nonstalbahn
geschrieben von: Vinne (471) am: 06.02.19, 20:32
Während auf der Brennerbahn EU 43 004 und 005 mit ihrem Paneuropa/Terratrans-KLV bei Mezzocorona in Richtung Brenner streben, ist auf der schmalspurigen Nonstalbahn der Oberleitungstriebwagen bei den letzten Kontrollfahrten, ehe am Folgetag der Abschnitt Trient - Mezzolombardo wieder freigegeben wird.

Leider setzte sich das Fahrzeug just in dem Moment wieder in Bewegung als das rote Zebradoppel unter der Querung der beiden Strecken hervorschoss.

So sitzt der gelbe "Eyecatcher" leider etwas ungünstig auf dem Doppelmast.

Datum: 27.07.2018 Ort: Mezzocorona [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-EU43 Fahrzeugeinsteller: Rail Traction Company (RTC)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (28600):  
 
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 2860
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.