DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 48 49 51 52 .. 3042
>
Auswahl (30411):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Schient de Sünn op natten Steen...
geschrieben von: Nils (362) am: 10.07.19, 20:43 Top 3 der Woche vom 21.07.19
...givt dat glieks noch een! Diese Plattdeutsche Bauernregel beschreibt feinstes Schauerwetter! Oder nennen wir es auch "Marschbahnwetter"... Nordfriesisches Wetter vom Feinsten am 23.04.2017 als dieser SSP 628 bei Bargum durch die Marsch zuckelt und der Fotograf mit seinen Gummistiefeln auf dem nassen Deich der Soholmer Au den Auslöser betätigt. Kurze Zeit später Schneeregen. Das nächste Bild ging dann natürlich wieder bei Sonne ab...

Datum: 23.04.2017 Ort: Bargum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klassiker in Tüßling
geschrieben von: 294-762 (206) am: 10.07.19, 17:55
Im Oktober 2013 war die Hauptstrecke zwischen Rosenheim und Freilassing mehrere Tage wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Internationalen Güterzüge sowie die Eurocities wurden damals über Mühldorf umgeleitet. So auch am 26.10.2013 als die beiden 218er 404 + 418 den EC113 bespannten. Hier warteten sie samt der eigentlichen Zuglok 1016 013 neben der 247 057 auf Ausfahrt. Die 247 057 wird gen Burghausen weiterfahren.

Datum: 26.10.2013 Ort: Tüßling [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kohle für Mumsdorf
geschrieben von: barnie (75) am: 08.07.19, 14:52
Alltäglich und dadurch "zu normal" waren die Kohlezüge zum Industriekraftwerk Mumsdorf. Gefördert im nahen Tagebau Profen brachten zwei 232 ihre Kohleladung zunächst nach Zeitz (oder Haynsburg), um nach dem Kopfmachen via Tröglitz Meuselwitz anzusteuern, von wo aus erneut nach Kopfmachen in die Übergabe des Kraftwerkes Mumsdorf gefahren wurde. Dort übernahm dann die "hauseigene" V100, um die Wagen in die Verladung zu ziehen. Damit die Richtungswechsel schneller gingen zog eine 232, während eine andere schob. Wobei "schnell" relativ ist. Der Zug verkehrte zwischen Meuselwitz und Tröglitz in Schrittgeschwindigkeit. Da die Strecke quasi in West-Ost-Achse liegt ist zum Fotografieren stets Licht verfügbar. Formsignale gaben die entsprechenden i-Tüpfelchen. Eigentlich hätte man da viel mehr machen sollen...

Nun ist das dort alles Geschichte. Die "Russen" wurde wenige Jahre nach der Aufnahme durch moderne Dieselloks ersetz, irgendwann übernahmen LKW(!) den Kohletransport. 2013 war dann in Mumsdorf Schluss mit der Kohleverstromung, das Kraftwerk ist mittlerweile auch längst abgerissen.

Hans-Jürgen Warg präsentierte uns von quasi gleicher Stelle ein Bild aus dem Jahr 2018. [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 31.10.2007 Ort: Tröglitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lufthansa-Lok
geschrieben von: Kursbuchstrecke 762 (2) am: 08.07.19, 14:42
Auf Tübinger Schiene sind n-Wagen keine Besonderheit.
Interessant wird es erst bei den vorgespannten Loks, diese variieren nämlich ständig.
In einer Zeitspanne von einem Monat konnte ich die ehemalige Lufthansa-Lok 111 049 immer mal wieder vor dem täglichen Umlauf begrüßen.
Am 14.04.2019 hat es die Lok in Metzingen (Württ) zersägt, ein Tag davor hat sie mich noch nach Hause kutschiert.
Gerüchten zufolge soll sie ausgemustert werden und verweilt solange im Bahnbetriebswerk Rosenstein in Stuttgart.
Hier konnte ich die schöne Lok in Plochingen von der Neckarbrücke ablichten.

(Ein Kran, so wie ein Graffiti auf der Lokfront wurden digital entfernt.)


Zuletzt bearbeitet am 10.07.19, 13:16

Datum: 04.06.2019 Ort: Plochingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Schloss und Kirche in Marktoberdorf
geschrieben von: Andreas T (206) am: 10.07.19, 17:54
Einerseits ist es ja bedauerlich, dass auf der Strecke nach Füssen mittlerweile keine 218er mehr vor lokbespannten Zügen eingesetzt werden. Andererseits zwingt uns Fotografen der eingesetzte Triebwagen-Fahrzeugpark nicht mehr, vorrangig Fotostandorte für Züge mit Lok Richtung Süden auszuwählen. Das hier gezeigte abendliche Motiv nördlich des (Licht-) Einfahrsignals von Marktoberdorf ist mir deswegen erst jetzt aufgefallen. Es zeigt links auf dem Hügel das Schloss und die Kirche, im Hintergrund das Alpenpanorama und rechts im Bereich der Fußgängerüberführung das Einfahrsignal.

Bildmanipulation: Die abendlichen Schatten (der nicht sichtbaren rechts gelegenen Bebauung) auf der Wiese vor dem Triebwagen wurden elektronisch verringert.



Zuletzt bearbeitet am 10.07.19, 18:06

Datum: 06.07.2019 Ort: Marktoberdorf [info] Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Bayerische Regiobahn (BRB)
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nach dem Regen kommt die Sonne
geschrieben von: Kalkstaedter (121) am: 10.07.19, 20:42
Bereits der dritte Betrieb ist die MPK Łódź, bei welcher sich der GT8N 1519 beweisen muss. Gebaut im Jahre 1965 als GT6 366 für den Betrieb in Mannheim und Ludwigshafen erhielt dieser 1992 ein NF-Mittelteil und war von nun an als Wagen 507 unterwegs. 2008 erfolgte dann der Verkauf nach Helsinki, wo der GT8N als Nr. 165 unterwegs war.

Seit 2014 dreht der DüWag als Nummer 1519 schlussendlich seine Runden im Netz der MPK Łódź und wird auch heute noch rege im Fahrgastverkehr eingesetzt.

Während einer gecharterten Sonderfahrt regnete es in Strömen und es kam zum richtigen Zeitpunkt die Sonne wieder raus. Das hier veröffentlichte Foto war mit dem Fahrer abgesprochen und es bestand zu keiner Zeit Gefahr für Fahrer und Fotograf. Auch für den GT8N nicht, der die "kleine" Pfütze mit Bravur "links" liegen lies.

Datum: 02.06.2019 Ort: Warszawska - Deczyńskiego, Łódź [info] Land: Europa: Polen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MPK Łódź
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schotter fürs Saltfjell
geschrieben von: Horst Ebert (114) am: 10.07.19, 23:22
Loke (oder Loki), in der nordischen Mythologie einer der Asen, soll besonders hübsch sein. Ob das auch auf die von Nohab ursprünglich für die DSB gebauten MZ IV zutrifft?

Mehrere Tage nacheinander holte die TMZ 1460 "Loke" von Nordic Re-Finance AB Schotter vom Anschluß Sefrivatn bei Majavatn, um ihn dann weiter nördlich auf der Nordlandsbahn zu verteilen. Ein Teil wurde gerade im Hintergrund entladen, und nun wird zwischen Lønsdal und Polarkreis wieder ein wenig beschleunigt.


Zuletzt bearbeitet am 11.07.19, 20:12

Datum: 12.06.2019 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: SE-TMZ Fahrzeugeinsteller: NRFAB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Seifersdorf...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (716) am: 10.07.19, 05:40
...gelegen an der Weißeritztalbahn, Freital-Hainsberg - Kipsdorf lässt sich
vielseitig fotografisch umsetzen. Auch die Ausfahrt in Richtung Süden gehört
dazu. Während des Schmalspurbahnfestivals im Sommer 2016 verlässt hier 99 1746,
eine sogenannte "Altbau-VII K", mit ihrem Zug am späten Nachmittag den Bahnhof
in Richtung Dippoldiswalde.

Datum: 16.07.2016 Ort: Seifersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Vorerst nicht wiederholbar...
geschrieben von: CrazyBoyLP (7) am: 10.07.19, 02:14
...ist dieses Bild.

Montag-Freitag fahren vier der fünf Frankfurter 245er am Tag so viele Kilometer, wie eine Kieler 245 in wenigen Stunden. Dennoch sind die Einsätze vor allem auf dem Stockheimer Lieschen eine schöne Abwechslung. Die beiden Niddaer Züge verkehren planmäßig mit Lok gen Frankfurt und sowohl morgens als auch abends fast ausschließlich im Gegenlicht. Lediglich im Hochsommer gibt es ein Motiv, an dem man die Lok mal ziehend mit Sonne begutachten kann.

In der letzten Juniwoche 2019 wurde am Lieschen gebaut und deren 245-Leistungen wurden ersatzlos gestrichen. Warum auch immer, aber die beiden Stockheimer Parks der vorherigen Woche wurden für die Niddaer Fahrten genommen. So hatte man die so ziemlich einmalige Gelegenheit, eine 245 Abends richtung Nidda ziehend auf den Chip zu bannen. Am 28.06. waren bereits drei Bilder im Kasten, als 245 016 mit dem zweiten Park auf Gleis 1 zurücksetzt, um etwa 30 Minuten später mit dem im Hintergrund zu sehenden ersten Park gemeinsam nach Stockheim in die Nacht- bzw Wochenendabstellung zu fahren.

Links zu sehen ist das letzte Relikt der mechanischen Stellwerkstechnik in Nidda, das ehemalige Weichenwärterstellwerk Ns, welches heute nur noch im Erdgeschoss als Aufenthaltsraum für die HLB Tfs genutzt wird.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.19, 14:59

Datum: 28.06.2019 Ort: Nidda [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Die Kursbuchstrecke 263
geschrieben von: Johannes Poets (259) am: 10.07.19, 09:00
Im Kursbuch vom Sommer 1984 war unter der Nummer 263 die dampfbetriebene Nebenbahn Voldagsen – Salzhemmendorf – Duingen zu finden. An vier Betriebstagen dieser Fahrplanperiode fanden auf der 16 Kilometer langen Strecke von der Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft Hildesheim angebotene Pendelfahrten statt.

Die Strecke wies jedoch auch einen beträchtlichen Güterverkehr auf, für den bis ins Jahr 2001 die Duinger Glassandwerke und bis 2014 das Rheinkalkwerk in Salzhemmendorf verantwortlich waren.

Vor 35 Jahren, am 10. Juli 1984, war die 290 183-3 vom Bw Braunschweig mit einem Güterzug von Voldagsen nach Duingen unterwegs. Hier durchfährt die Fuhre den idyllisch zugewucherten Bahnhof Lauenstein.

Für Interessierte hier ein Link zu weiteren Bildern von der Nebenbahn Voldagsen – Duingen: [www.drehscheibe-online.de]

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 10.07.1984 Ort: Lauenstein [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (30411):  
 
Seiten:
<
1 .. 48 49 51 52 .. 3042
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.