DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 22
>
Auswahl (213):   
Galerie von Dispolok_E189, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Kauerndorf
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 13.01.18, 18:07
Kauerndorf ist eine kleine Ortschaft, die zwischen Kulmbach und Untersteinach direkt an der B 289 und KBS 850 liegt. Die Anwohner besonders im Bereich der Bundesstraße sind schon seit längerem unzufrieden. Die stark befahrene Straße bringt viel Lärm und Dreck mit sich. Wenige Meter daneben verläuft dazu auch noch die Bahnstrecke Hof / Bayreuth - Lichtenfels - Bamberg. Diese ist "zum Glück" nicht all zu stark befahren, aber jeder durchfahrende Zug macht trotzdem auf Grund des Bahnüberganges noch genug Lärm.
Am 14.03.2016 durchfuhr gegen 11:30 Uhr ein RE nach Lichtenfels den besagten Ort. Die beiden Triebwagen der Baureihe 612 legten sich elegant in die Kurve und eine alte Scheune diente als Motiv bei herrlichem Frühlingswetter.


Bildmanipulation:
Ein wartendes Auto am Bahnübergang wurde virtuell entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 13.01.18, 18:08

Datum: 14.03.2016 Ort: Kauerndorf [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
ICE im Frankenwald
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 25.12.17, 12:22
Ein ICE im Frankenwald ist mittlerweile sehr selten geworden. Seit Fahrplanwechsel im Dezember 2017 verkehren die Fernverkehrszüge via Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt. Lediglich ein IC-Zugpaar blieb erhalten.
Am 12.11.2017 kam plötzlich der Winter in die Frankenwaldregion. Starker Schneefall verwandelte die Landschaft binnen weniger Stunden in eine tief verschneite Winterlandschaft. Dies wollte ich natürlich bildlich festhalten und fuhr somit nach Steinbach am Wald um den ein oder anderen Zug abzulichten. Gegen 15 Uhr kämpfte sich ein ICE-T durch das dichte Schneegestöber und konnte kurz vor Steinbach am Wald von mir fotografiert werden.


Frohe Weihnachten an alle wünscht Frankenwaldbahn HDTV / Alexander!

Zuletzt bearbeitet am 25.12.17, 12:23

Datum: 12.11.2017 Ort: Steinbach am Wald [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sonntags kommt eh fast nichts...
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 20.12.17, 10:41
Am 18.06.2017 ging es gemeinsam mit einer Freundin in den nördlichen Frankenwald. Zuerst wurde die Ködeltalsperre besucht und im Anschluss stand eine Fahrt mit der Rodachtalbahn auf dem Plan. Da noch ein wenig Zeit bis zum Abendessen war, entschlossen wir uns eine kleine Frankenwaldrundreise zu unternehmen. Von Nordhalben aus ging es dann via Tschirn, Teuschnitz und Lauenhain nach Ludwigsstadt. Dort zeigte ich meiner Begleitung ein paar schöne Aussichtspunkte und auch der klassische Blick zum Trogenbachviadukt sollte nicht fehlen.
Während wir über die Wiesen liefen, erklärte ich ihr, dass am Sonntag kaum Verkehr ist. Ausgerechnet bei diesem schönen Wetter fährt nichts... Nur wenige Sekunden später rauschte es verdächtig aus Richtung Probstzella. Wir schauten uns beide an und ich wusste gleich, was zu machen war. Schnell wurde die Kamera ausgepackt und schon betrat 185 717 samt Düngemittelzug die Bühne.

Jetzt stellte sich nur noch die Frage, warum ausgerechnet hier die Kamera nicht im Auto lag... Zufall? Jedenfalls nahm ich wenig später die Aussage "Sonntags fährt eh fast nichts" zurück, denn während unserer Heimfahrt nach Kronach kamen uns zwei weitere Güterzüge entgegen.


Datum: 18.06.2017 Ort: Ludwigsstadt [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vale Royal Locks
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 15.12.17, 17:11
In der Nähe von Hartford (Cheshire) befinden sich die Vale Royal Locks. Das sind alte Schleusen, die heute allerdings nicht mehr genutzt werden. Früher wurden viele Güter via des Flusses Weaver transportiert und somit waren auch viele Schleusen notwendig. Hierfür wurden künstliche Flussläufe angelegt, damit die Schiffe den Höhenunterschied bewältigen konnten. Im Foto ist einer dieser Kanäle noch gut zu sehen.
Im Hintergrund überquert die West Coast Mainline / WCML Liverpool - Crewe den Fluss. Ein Triebwagen der Baureihe 390 "Pendolino Britannico" kam zur rechten Zeit vorbei, also gerade die Sonne einen Weg durch die vielen Wolken fand.


Bildmanipulation:
Ein störender Oberleitungsmast auf der Brücke wurde digital entfernt.

Datum: 15.06.2017 Ort: Hartford [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: 4XAusl (sonstige ausländische Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: Virgin Trains
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Gambach
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 09.12.17, 21:44
Gambach und das gesamte Maintal wurde hier bereits schon mehrfach gezeigt. Fast jeder Eisenbahnfotograf kennt die bekannten Stellen zwischen Würzburg und Gemünden entlang des Mains und der Kursbuchstrecke 800. Auch dieser Weinberg zwischen Gambach und Karlstadt wurde schon oft als Motiv verwendet, doch jedes Bild hat seine eigene Wirkung auf Fotografen und Betrachter.
So wartete ich am 03.11.2017 auf Züge Richtung Gemünden bzw. Norden, denn das Lichte passte bereist perfekt an dieser Stelle. Bei herrlichem Herbstwetter kündigte sich auch das ein oder andere Highlight an. Gegen 14 Uhr war es dann soweit und 151 119 der BayernBahn betrat samt Kesselwagenzug die Bühne. Sowohl das Gegengleis als auch die Straße blieben zum Glück frei und somit stand einem Foto nichts mehr im Wege.

Datum: 03.11.2017 Ort: Gambach [info] Land: Bayern
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: BayernBahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schloss Sprechenstein
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 04.12.17, 19:35
Südtirol bzw. Norditalien stand auch dieses Jahr wieder mehrmals auf meiner Ausflugsliste. Nicht nur die Brennerbahn ist ein Grund für meine Besuche, denn neben der Bahn gibt es auch noch viele andere schöne Dinge, die man dort erleben kann. Ein wenig Zeit für die Eisenbahn findet sich allerdings immer. Am 01.12.2017 ging es nach der Arbeit mal wieder ins schöne Wipptal bei Sterzing / Vipiteno. Gemeinsam mit drei Freunden ging es am Abend auf ein Konzert in Ratschings / Racines. Am nächsten Tag stand erstmal Erholung auf dem Programm. Während die Mädels noch im Hotelzimmer verweilten, lief ich (Frühaufsteher) in Richtung Bahnstrecke. Bei herrlichem Wetter verbrachte ich knapp zwei Stunden in Freienfeld / Campo di Trens. Der Zugverkehr war überschaubar, aber das ein oder andere Highlight ließ sich dann doch blicken. Kurz vor 11 Uhr hieß es mal wieder "attenzione treno in transito..." und wenige Sekunden später rollte auch schon EU43-004 RTC / Lokomotion samt gemischten Güterzug durch die Ortschaft.

Freienfeld ist natürlich auch für seine Fotostelle nördlich des Bahnhofes bekannt. Im Hintergrund konnte man das Schloss Sprechenstein perfekt als Motiv einbauen, doch das ist jetzt leider nicht mehr möglich, denn an besagter Stelle wird aktuell eine Lärmschutzwand errichtet. Im südlichen Gleisvorfeld ist der Blick in Richtung Burg noch möglich und kann mit den Südfahrern gemeinsam im Bild verewigt werden.

Datum: 02.12.2017 Ort: Freienfeld / Campo di Trens [info] Land: Europa: Italien
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RTC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
De Bijenkorf
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 27.11.17, 19:25
Am 25.11.2017 ging es für mich zum ersten Mal nach Amsterdam. Auf dem Programm stand eine große Shopping- und Sightseeing-Tour durch die Niederländische Hauptstadt. Madame Tussauds, eine Grachtenfahrt und viele Einkaufsläden sorgten für einen schönen und abwechslungsreichen Ausflug.

Die Kamera kam natürlich auch zum Einsatz, denn die vielen Sehenswürdigkeiten sollte man schon bildlich festhalten. Auch wenn die gezeigte Straßenbahn zwar keine Sehenswürdigkeit darstellte, betätigte ich den Auslöser. Ein Gelenktriebwagen der Amsterdamer Straßenbahn hat soeben die Haltestelle Dam erreicht und wird in Kürze weiter in Richtung Amsterdam Centraal fahren. Im Hintergrund ist das aufwändig geschmückte Kaufhaus De Bijenkorf zu sehen.


Bildmanipulation:
Zwei Fahnen auf dem Dach des Kaufhauses wurden nachträglich entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 27.11.17, 19:26

Datum: 25.11.2017 Ort: Amsterdam [info] Land: Europa: Niederlande
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Gemeentevervoerbedrijf
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Wilhelm Schwarz & Co.
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 22.11.17, 19:50
Die Schlüsselfelder Übergabe ist bestimmt bei einigen Fotografen aus der Umgebung rund um Bamberg bekannt. Montag bis Freitag verkehrt hier ein Drahtrollenzug von Bamberg aus nach Schlüsselfeld im Steigerwald. Dabei befährt dieser die Steigerwaldbahn, welche in Strullendorf von der Bahnstrecke Bamberg - Nürnberg abzweigt. Von dort aus sind es dann noch knapp 24 km bis zum Ziel der Fahrt, die Firma Wilhelm Schwarz & Co. Diese verarbeitet schon seit Jahren die Drahtrollen zu Betonstahlmatten. Erwähnenswert ist auch, dass das Unternehmen auf die Bahn baut und nicht wie viele Andere Lkw einsetzt. Genau aus diesem Grund existiert noch diese schöne fränkische Nebenbahn, denn der Nahverkehr wurde bereits vor vielen Jahren (1977) eingestellt und auch sonst gibt es weiter keine Bahnkunden entlang der Strecke.

Allerdings ist die Strecke mittlerweile auch schon in die Jahre gekommen. Marode Brücken, Bahngleise und Schwellen prägen diese Bahnstrecke. 2012 musste der Verkehr eingestellt werden, da die Sicherheit nicht mehr gewährleistet war. Nach monatelanger Reparaturarbeiten konnte schließlich im Sommer 2013 der Verkehr wieder aufgenommen werden. Trotzdem braucht der Zug gut zwei Stunden von Bamberg bis Schlüsselfeld. Dies ermöglicht dem Fotografen gleich mehrere Fotostellen pro Fahrt umzusetzen.

Hier hat die Übergabe bereits ihr Ziel erreicht und der Tf hat nun Pause und macht Brotzeit. Im Hintergrund ist ein Gabelstapler bereits damit beschäftigt den Zug zu entladen.

Die Sonne kam leider nur ein einziges Mal zum Vorschein. Zum Glück war ich da noch vor Ort, denn eigentlich wollte ich schon längst abbrechen.

Datum: 18.09.2017 Ort: Schlüsselfeld [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Schnee im November
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 18.11.17, 20:13
Schnee im November ist im Frankenwald keine Seltenheit, selbst im Oktober sind Schneefälle möglich. Meistens fallen diese jedoch eher klein aus und der Schnee verschwindet nach wenigen Stunden wieder.
Am 12.11.2017 war es bis Mittag noch recht ruhig, kaum Wind und auch kein Niederschlag fand statt. Die Temperaturen fielen allerdings kontinuierlich. Gegen 13 Uhr setzte dann starker Schneefall ein, welcher die Landschaft innerhalb kürzester Zeit in eine Schneelandschaft verwandelte. Dieses Ereignis wollte ich natürlich irgendwie umsetzen, doch leider war laut Glaskugel nichts besonderes unterwegs. Lohnt es sich also für einen ET 442 nach Steinbach am Wald zu fahren? Nein, eher nicht, doch dann viel mir ein, dass gegen 15 Uhr IC 2356 durch Steinbach am Wald fahren sollte. Mit etwas Glück wurde der Zug auch noch gezogen und somit konnte ich zufrieden nach Hause fahren.

120 134 mit IC 2356 kämpfte sich nördlich von Steinbach am Wald durch den Schneesturm und rollte nun wieder bergabwärts, nachdem der Scheitelpunkt der Frankenwaldbahn vor wenigen Sekunden erreicht wurde.

Datum: 12.11.2017 Ort: Steinbach am Wald [info] Land: Bayern
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Sonne entgegen
geschrieben von: Dispolok_E189 (213) am: 15.11.17, 10:15
Am Abend des 13.11.2017 ging es nach Neuses bei Kronach. Dort wartete ich gespannt auf einen Gaskesselwagenzug nach Polen. Die Stimmung war super und sogar die Sonne spiegelte sich in den Wasserpfützen im Feld. Doch wo bleibt der Güterzug? Eigentlich hätte er schon längst da sein sollen... Es kam wie es kommen musste... 2-3 Minuten nach Sonnenuntergang tauchte am Horizont ein 3-Licht-Spitzensignal auf und das gewünschte Objekt fuhr im Dunkeln an mir vorbei. - Schade!
Kurz nach 16 Uhr durchfuhr allerdings ICE 1511 aus Hamburg nach München die Ortschaft und diente somit als Testfoto. Erst daheim am PC bemerkte ich, dass dieses Foto durchaus Potential hat. Es zeigt nun den Nachschuss auf einen Triebwagen der Baureihe 411, der der Sonne entgegen fuhr.

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 verschwinden dann auch diese Züge im Frankenwald. Lediglich ein IC-Zugpaar bleibt dieser schönen Strecke im Norden Oberfrankens erhalten. Alle anderen Fernverkehrszüge der DB nehmen dann den schnelleren Weg via Schnellfahrstrecke Ebensfeld - Erfurt.

Datum: 13.11.2017 Ort: Neuses bei Kronach [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (213):   
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 22
>

(c) 2018 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.