DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (41):   
 
Galerie von Nagercoil, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Italienisch Bergün
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 04.11.19, 20:25
Mein Namensvetter "en voyage" erwähnte kürzlich hier
[www.drehscheibe-online.de]
dass die letzten RALn 64 bei der Circumetnea aus dem Dienst geschieden seien. Das animierte mich, mal wieder ein Bild einzustellen, schließlich hatte ich im Frühjahr das Glück offenbar noch rechtzeitig auf Sizilien gewesen zu sein und konnte ein paar dieser schicken Triebwagen im Einsatz erleben.
==
EDIT: Julian hat natürlich Recht, das hier ist ein ADe. Habe ich mich wohl vorschnell von der (schicken) Farbe täuschen lassen ;-)
==
Da ich ausschließlich mit der Bahn unterwegs war, sind zwar kaum spektakuläre Landschaftsbilder entstanden. Doch die Kurven um den Bahnhof Bronte hatten bzw. haben zumindest den Charme, dass ich im Anschluss an diese Aufnahme und nach einem kleinen Sprint denselben Zug noch ein zweites Mal erwischen "eine Ebene höher" erwischen konnte. Daher der Titel, weil mich die Situation an die Albulabahn erinnerte :-)

Zuletzt bearbeitet am 10.11.19, 18:24

Datum: 03.2019 Ort: Bronte [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ADe Fahrzeugeinsteller: Ferrovia Circumetnea (FCE)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wild East
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 22.12.16, 21:33
Eigentlich fehlen hier nur ein hölzerner Wassersturm und ein meilenweit zu sehender Getreidespeicher. Aber auch so versprühte die rumänische Strecke Urziceni - Făurei ein bisschen vom Hauch des Wilden Westens mit ihrer "strackgeradeaus" Trassierung durch die steppenartige Landschaft des Bărăgan. Diese Strecke stellte die kürzeste Verbindung zwischen der Hauptstadt Bukarest und dem Donauhafen Galați her und ist angeblich in den Wirren des 2. Weltkriegs von deutschen Truppen errichtet worden. Die Linienführung fernab der Siedlungen so wie hier in Gârbovi mag sicher nicht zu ihrem Vorteil gewesen sein: Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 haben die CFR hier den Personenverkehr eingestellt.

Datum: 09.2013 Ort: Gârbovi [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampf im Harbachtal
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 31.10.15, 16:57
Bis in die 1960er Jahre war die Schmalspurbahn Sibiu - Agnita in Rumänien für den Einsatz von Schlepptenderloks aus der Zeit der Donaumonarchie bekannt. Die Siebenbürger Sachsen, durch deren Siedlungsgebiet die Strecke verläuft, gaben der Bahn mit den urigen Maschinen einst den Spitznamen "Wusch". Bei ihrer Einstellung im September 2001 war die Wusch die letzte 760-mm-Strecke der rumänischen Staatsbahn CFR.

Inzwischen bemüht sich der "Verein Asociația Prietenii Mocăniței" um eine Reaktivierung der Schmalspurbahn durch das siebenbürgische Harbachtal. So dampfte es am 26./27. September 2015 ausgehend von Cornățel wieder auf der Wusch. Die von der CFI Brad geliehene Garnitur aus 764.243 und einem ungarischen Personenwagen ist für die Strecke zwar nicht authentisch, doch dass nach 14 Jahren auf diesem Teilstück überhaupt Sonderfahrten stattfinden konnten, gab vielen Fahrgästen aus Nah und Fern wieder einmal Gelegenheit auf Gleisen durch das Harbachtal zu fahren. Gut besetzt kehrt der kleine Zug mit der 1911 in Budapest gebauten Dampflok nach Cornățel zurück.

Datum: 26.09.2015 Ort: Cornățel [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-764 Fahrzeugeinsteller: CFI Brad
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Nur die Fabriken dampfen
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 08.09.15, 14:08
Weiter unten kam der Wunsch nach weiteren Chinafotos ohne Dampf auf. Da schiebe ich nach Nils Bild gerne ein Foto vom vergangenen Jahr hinterher. Schon lange dampffrei ist jedenfalls die Yunnanbahn, die einzige Meterspurstrecke der Staatsbahn CR. Mit der Reihe DFH21 wurde ab 1977 die Verdieselung der fast 500 km langen Strecke zwischen Kunming und Hekou an der vietnamesischen Grenze eingeleitet. DFH21-080 war im März 2014 im Südabschnitt eingesetzt, hier aufgenommen in einem der Güterbahnhöfe der Industriestadt Kaiyuan.

Zuletzt bearbeitet am 08.09.15, 14:11

Datum: 03.2014 Ort: Kaiyuan, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-DFH21 Fahrzeugeinsteller: CR (China Railway)
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
TU Dortmund
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 24.08.15, 14:52
Zu den Wahrzeichen der Technischen Universität Dortmund gehören die H-Bahn und der im Hintergrund thronende "Mathetower". Wagen 3 der Hängebahn ist hier auf der Linie 1 in Richtung Technologiezentrum unterwegs. Er hat soeben den Kreuzungsbahnhof dieser Linie verlassen, der zugleich Verknüpfungspunkt mit der S-Bahn-Haltestelle Dortmund Universität ist.

Datum: 08.2015 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: H-Bahn21
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im letzten Licht
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 19.01.15, 10:23
Im letzten Licht des letzten Tages vom letzten Jahr schiebt 399 107 einen Leerpark vom Westanleger zum Inseldorf Wangerooge zurück.

Datum: 31.12.2014 Ort: Wangerooge [info] Land: Niedersachsen
BR: 399 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bald vorbei
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 13.09.14, 11:11
Im Dezember endet der IC-Verkehr auf der Moselstrecke und die 181 wird sich von ihrer langjährigen Stammstrecke verabschieden. Im Mai dieses Jahres zieht die "Saar" ihren IC nach Luxembourg die Mosel entlang, wird nach Passage des Pündericher Hangviadukts aber gleich erst einmal das Flusstal durch den 500m langen Reilerhals-Tunnel verlassen.

Datum: 05.2014 Ort: Pünderich [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals war's
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 26.08.14, 22:17
1099 weg, Telegrafenleitungen weg. Ziemlich stark verändert hat sich die Mariazellerbahn in den vergangenen Jahren, doch immerhin bleibt sie somit erhalten. Am nasskalten 1. März 2011 führte zwar bereits die NÖVOG den Betrieb auf der MzB, doch noch präsentierte sich die Strecke wie zu ÖBB-Zeiten. Der "Dirndltaler" wird gleich Klangen erreichen.

Datum: 03.2011 Ort: Klangen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1099 Fahrzeugeinsteller: NÖVOG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Am Ostmeer
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 04.08.14, 17:21
Im Deutschen ist das von den Vietnamesen als Ostmeer bezeichnete Gewässer vermutlich besser als das Südchinesische Meer bekannt. In jeden Fall ist die See rund um den Küstenort Dai Lanh ein schöner Hintergrund für die Züge der vietnamesischen Nord-Süd-Strecke zwischen Hainoi und Ho-Chi-Minh-City (Saigon).

Zugegebermaßen hatte ich an diesem Vormittag eigentlich auf Züge nach Norden gewartet, doch im Nachhinen gefällt mir auch der ungeplante Schuss ins Gegenlicht auf die D19E der ersten Generation mit ihrem "Wiedervereinigungsexpress" nach Saigon und dem Blick auf die Landspitze von Hameau Mo ganz gut.

Datum: 03.2014 Ort: Dai Lanh, Vietnam Land: Übersee: Asien
BR: VN-DE19E Fahrzeugeinsteller: DSVN
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nur noch Kühe und Atlantik
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 20.05.14, 22:07
...gibt es laut Aussage eines EU-Kommissars westlich von Paris: [www.youtube.com]
Nun, dieses Bild von der Strecke Tours - Le Mans zeigt beides nicht und drückt insofern gut die von Oettinger angedeutete "Belanglosigkeit" des Landstrichs zwischen der Capitale und der Bretagne aus. Nach der Abholzung der Doppeltelegrafenmasten hat die genannte Strecke leider auch in den Augen der Eisenbahnfreunde ziemlich viel Flair verloren. Trotzdem drückten wir auf den Auslöser, als X 72504 an einem schönen Septembermorgen bei Mayet durch das Pays de la Loire in Richtung Le Mans rollte.

Datum: 09.2010 Ort: Mayet [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 72500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Romanian Plains
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 15.05.14, 21:41
Der äußerste Westen Rumäniens ist nicht gerade mit landschaftlichen Höhepunkten gesegnet, die Nähe zu Ungarn bzw. zur pannonischen Tiefebene ist deutlich zu spüren. So diente uns an der parallel zur Grenze verlaufenden Strecke Arad - Oradea an diesem Morgen ein Ölbohrturm als willkommener Vordergrund für den Accelerat 1834 Timişoara – Iaşi. Leider ist die an zweiter Stelle laufende 65-0920 der einzige "Reko-Kutter" in der wesentlich attraktiveren Lackierung geblieben. Standardmäßig sehen die Maschinen so aus wie die führende 65-1357.

Datum: 10.2011 Ort: Salonta [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-65 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Brohltalbahn im Brenkbachtal
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 08.05.14, 22:48
Oberhalb von Oberzissen klettert die meterspurige Brohltalbahn aus dem namensgebenden Tal hinaus in das Tal des Brenkbachs, um die letzten Kilometer die Eifel hinauf zu bewältigen. Zwischen Oberzissen und Engeln liegt somit die einzige schmalspurige Steilstrecke Deutschlands (ohne Zahnstange). Über 230 Höhenmeter sind auf weniger als sechs Streckenkilometern zu bewältigen.

Die "Schmalspur-V160" D5 hat die Strapazen der Bergfahrt nach Engeln bereits hinter sich, als sie unterhalb der Burg Olbrück ins Brohltal herab rollt.

Das Bild wirkt auf mich ziemlich schief, was aber wohl der starken Neigung der Strecke geschuldet ist. Vor Ort freute ich mich vielmehr darüber, dass die Wolkenlotterie positiv ausging, auch wenn die Burg nicht optimal beleuchtet ist.

Datum: 05.2014 Ort: Oberzissen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: Brohltalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ciucea
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 08.04.14, 17:20
Ciucea ("tschu-tscha") liegt etwa auf halbem Weg zwischen Cluj und Oradea an einer der schönsten Dieselstrecken Rumäniens. Mit Formsignalen und Wasserkränen hat der Bahnhof bis heute viel Flair der klassischen Eisenbahn behalten - nur muss man statt Dampfloks oder ursprünglicher Krabbenkutter heute mit modernisierten Loks der CFR-Reihe 65 vorlieb nehmen. Ganz im Stil der alten Zeit ist dafür noch das Bahnpersonal von Ciucea: Mit etwas Glück gelang eine Aufnahme des R 367 (Budapest – Braşov) im Oktober 2011. Bei weiteren Besuchen wurde das Fotografieren im Bahnhof untersagt. Ein rumänisches Gesetz besagt nämlich, dass jegliche Aktivitäten, die nichts mit dem Bahnbetrieb an sich zu tun hätten, im Abstand von 20m (!) zur Gleisachse verboten sind. In Ciucea achtet man leider sehr penibel darauf.

Datum: 10.2011 Ort: Ciucea [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-65 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Markt
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 04.04.14, 12:07
Was hierzulande für einen empörten Aufschrei sorgen würde, ist in Asien absolut nicht ungewöhnlich - seinen Marktstand im Gleisbereich aufzubauen. Städtischer Raum wird angesichts der zunehmenden Landflucht immer knapper und ist somit ein heiß begehrtes Gut. Wer will es den Markttreibenden da verdenken?

Wenige Minuten später ertönt in der Ferne ein andauernder Pfiff, der letzte Personenzug der chinesischen Yunnanbahn Shizui - Kunming Bei kündigt sich an und bahnt sich seinen Weg durch die südchinesische Millionenstadt. Die Sachen werden rasch zusammengeräumt, eine DFH21 mit ihren fünf Wagen rollt bald darauf vorüber und anschließend wird weiter verkauft. Bis in knapp 24 Stunden der nächste Meterspurzug durch Kunming rollen wird.

Datum: 07.03.2014 Ort: Kunming, China Land: Übersee: Asien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: CR (Chinese Railway)
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Nordwesten Rumäniens
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 20.11.13, 18:51
Ganz im Nordwesten Rumäniens liegt der Bahnhof General Avramescu (früher: Ghilvaci), wo bis Anfang der 1990er Jahre die letzte Strecke des 760-mm-Netzes von Satu Mare nach Ardud ihren Ausgangspunkt hatte. Heute ist nur noch die Regelspur in Betrieb, an die Schmalspur erinnern Rampen und einige Fahrzeugwracks wie zum Beispiel dieser offene Vierachser. 65-0990 hat derweil den im Nachtsprung verkehrenden A 1741 aus Bukarest am Haken, den sie noch bis in die wenige Kilometer entfernte Bezirkhauptstadt Satu Mare bringen wird.

Edit: Ost-West-Konflikt

zuletzt bearbeitet am 22.11.13, 16:48

Datum: 10.2011 Ort: General Avramescu [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-65 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Saugrabengekraxel
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 06.11.13, 19:04
Der Saugrabenviadukt bei Annaberg ist sicher eines der bekanntesten Motive an der (reichlich mit Fotostellen gesegneten) MzB-Bergstrecke. Für diese Perspektive bedarf es allerdings einiges an Kraxelei und beim Aufstieg fragte ich mich wieder einmal: "Wofür das eigentlich alles?"
Der Anblick der 2095 015 mit ihrer artreinen Garnitur entschädigte schließlich für den beschwerlichen Weg und ich ärgerte mich etwas, nicht schon anderthalb Stunden zuvor für die 1099-Leistung hochgeklettert zu sein. So schnell sind die Strapazen dann auch wieder vergessen. Fuzzylogik.
Sowohl 2095 als auch Jaffa-1099 wird man auf dem Saugraben nicht mehr aufnehmen können.


Datum: 08.2011 Ort: Annaberg [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2095 Fahrzeugeinsteller: NÖVOG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ende. Aus. Vorbei.
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 03.11.13, 17:26
Am vergangenen Wochenende endete nach über 100 Jahren der Planeinsatz der Reihe 1099 auf der Mariazellerbahn, sieht man einmal von den Ötscherbär-Garnituren ab, die in der kommenden Sommersaison wieder mit den betagten Maschinen geführt werden sollen. Definitiv Geschichte sind nun aber die jaffa-farbenen 1099, die über Jahrzehnte das Bild dieser 760-mm-Gebirgsbahn prägten.
Meine Lieblingslok darunter war 1099 004, die von den ÖBB einen etwas überdimensionierten "Pflatsch" verpasst bekommen hatte. Am ersten Märztag 2011 rollte sie unterhalb der Weißenburg das an dieser Stelle tief eingeschnitte Pielachtal hinab. Nicht nur die Jaffa-1099 auch das Einfahrvorsignal des Bahnhofs Schwarzenbach ist im Zuge der Modernisierung der Mariazellerbahn durch den neuen Betreiber NÖVOG inzwischen verschwunden.
Ein besonderer Gruß an den Kollegen, der mich 2011 nach fast 10jähriger Abstinenz wieder einmal, aber noch rechtzeitig regelrecht nach NÖ "getreten" hatte ;-)

Datum: 03.2011 Ort: Schwarzenbach [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1099 Fahrzeugeinsteller: NÖVOG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
The end of the line
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 27.10.13, 22:54
Nach über fünfstündiger Fahrt seit dem Start in Septemvri ist die kleine Henschellok 75 006 der BDZ am anderen Streckenende in Dobrinisthe angekommen. Zu einem Weiterbau der Rhodopenbahn bis zur griechischen Grenzen kam es in den Wirren des Zweiten Weltkriegs nicht mehr und so endet diese 760-mm-Strecke heute recht unvermittelt unterhalb einer Ferienanlage in dem kleinen Badeort am Rande der Rhodopen.

Datum: 06.2012 Ort: Dobrinishte [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-75 Fahrzeugeinsteller: BDZ
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Herbst in Mülheim
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 24.10.13, 11:40
Schon länger schwebt über der Linie 110 der Mülheimer Straßenbahn das Damoklesschwert der Stilllegung. Überhaupt ist die Zukunft des spurgeführten Oberflächenverkehrs in der Ruhrstadt ziemlich unsicher.
Auf der 110 wird aktuell bereits einer von drei Kursen im SEV geführt, so dass dieses Motiv im Kahlenbergviertel erst im zweiten Anlauf mit Wagen 297 umgesetzt werden konnte. Im vorherigen Takt rollte der Bus die Bismarkstraße herab. Wahrscheinlich ein Omen für die Zukunft.

Datum: 10.2013 Ort: Mülheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Böhmisch Kanada ohne "Tinky-Winky" oder "Dipsy"
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 15.10.13, 18:41
Das Stichwort "Böhmisch Kanada" für die waldreiche Gegenden Südtschechiens fiel ja bereits bei den jüngsten JHMD-Beiträgen. Dem ebenfalls erwähnten "Teletubbie"-Land muss ich aber etwas entgegensetzen, schließlich gibt es bei dieser beschaulichen Schmalspurbahn auch noch ganz hübsche Garnituren. Die im Sommer auf dem Südast verkehrenden GmP, die neben den Personenwagen einen von der CFR übernommenen gedeckten Güterwagen mitführen, gehören auf jeden Fall dazu. Und mit etwas Glück bespannt auch kein Tinky-Winky oder Dipsy diese Züge, sondern eine klassisch lackierte Maschine wie hier T 47 011. Vor zwei Jahren war das jedenfalls noch möglich, wie es heute ausschaut weiß ich nicht. Ich war seitdem nicht mehr da.

Datum: 08.2011 Ort: Alber [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-705 Fahrzeugeinsteller: JHMD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rudnitsa
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 28.09.13, 22:03
Auf dem Bahnhofsvorplatz von Rudnitsa befindet sich heute der westliche Endpunkt des ukrainischen Schmalspurnetzes von Gaivoron. TU2-071 ist vor wenigen Minuten nach rund vier Stunden Fahrt aus dem 74km entfernten Gaivoron hier angekommen und stellt mit ihrem Zug für zahlreiche abgelegene Dörfer den Anschluss an die Hauptbahn Lwiw - Odessa her. Hier hat sie bereits umgesetzt, um mitten in der Nacht nach Gaivoron zurückzukehren.

Datum: 05.2013 Ort: Rudnitsa [info] Land: Europa: Ukraine
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: UZ
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
In den heiligen Hallen
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 04.08.13, 13:09
Noch gehören die im Dépôt Chalindrey beheimateten markanten "nez cassé"-Maschinen der Reihe CC 72100 vor Corail-Garnituren zum gewohnten Bild der Ligne 4 Paris - Belfort. Doch wie lange noch? Bis 2017 sollen die verbliebenen Loks jedenfalls weiterhin in Chalindrey unterhalten werden.
Im dortigen Rundschuppen (frz. "rotonde") warteten an einem schönen Tage CC 72177 und ein 2.-Klasse-Wagen auf kommende Einsätze. (Das Betreten des Depots ist im Normalfall "natürlich" nicht möglich, wurde uns auf Nachfrage aber freundlicherweise gestattet. Daher hier keine nähere Datumsangabe, wohl aber ein dickes "Merci!")

Datum: 2013 Ort: Chalindrey [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bonjour tristesse
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 14.07.13, 21:05
Der Winter hielt sich in diesem Frühjahr "etwas" länger als sonst. So zeigte sich das Wetter bei einem spontanen Ausflug zur Neustrelitzer Hafenbahn von seiner sehr tristen Seite. Die nasse Kälte, die kahle Landschaft und die schlechte Besetzung der Züge taten ein übriges zur melancholischen Stimmung bei. Mecklenburg, Anfang April 2013.
Wenigstens der Einsatz der roten Ferkeltaxe vermochte zwei Eisenbahnfreunde aus dem fernen Westen etwas zu erwärmen und ließ sie an die Erlebnisse bei der Reichsbahn in der Nachwendezeit zurückdenken.

Datum: 04.2013 Ort: Neustrelitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lada und Tatra
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 04.07.13, 23:18
Noch immer sind beide Verkehrsmittel im Osten Europas vielerorts gegenwärtig. Nicht weniger typisch für den Osten ist das Malzgetränk Kwas, das an diesem heißen Maitag aus dem "Jauchewagen" rechts neben der Straßenbahn gezapft werden konnte.

Datum: 2013 Ort: Odessa [info] Land: Europa: Ukraine
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Straßenbahn Odessa
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Under wires
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 25.06.13, 00:07
Bei westeuropäischen Elektrifizierungen mit ihren Quertragwerken ist es nicht immer einfach zu fotografieren. Zwischen den Haltepunkten Maryland und Forest Gate im Londoner Osten befindet sich glücklicherweise ein Fußgängersteg, der mit etwas "tiptoeing" zu einem passablem Blick durch den Fahrdraht verhilft. Die Class 70 von Freightliner mit ihrem "Intermodal" kam wahrscheinlich vom Hafen Felixstowe, bevor sie sich der britischen Hauptstadt und meiner Linse näherte.

Datum: 03.2013 Ort: London Forest Gate, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 70 Fahrzeugeinsteller: Freightliner Intermodal
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Quel bled !
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 16.06.13, 21:13
Was ein Kaff!

Névian ist sicherlich einer dieser zahlreichen Orte wie Aitrang, Villmar oder Putzkau, die man als Normalsterblicher nicht kennen würde, mit denen man als Eisenbahnfreund aber bekannte Fotomotive verbindet.

Die großzügige Trassierung der südfranzösischen Transversalverbindung Narbonne - Toulouse - Bordeaux in einem weiten Bogen lässt zahlreiche Motivvariationen auf die kleine Ortschaft zu. BB 8626 hat vor wenigen Minuten in Narbonne ihre Fahrt nach Toulouse-Matabiau begonnen, als sie Névian umkurvte. Über dem Dorf ist die Trasse noch einmal zu erkennen.

Der Eindruck des Kaffs wurde übrigens dadurch verstärkt, dass das Fotografenduo nach dem Kameraeinsatz in Névian nichts zur abendlichen Einkehr fand. Dabei wären wir gerne noch etwas länger dort geblieben...

Datum: 09.2012 Ort: Névian [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 8500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Durch diese hohle Gasse
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 12.06.13, 23:57
...müssen die LINT der "Ardey-Bahn" zwischen Schwerte und Ergste kommen. 648 110 hat soeben bei Wandhofen die Ruhr überquert und strebt auf dem Weg nach Dortmund seinem nächsten Halt in Schwerte entgegen.

Datum: 06.2013 Ort: Schwerte [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vorstadtidylle
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 31.03.13, 21:49
Unweit des Sofioter Bahnhofs Isker ist ein Tatrawagen auf der Linie 20 auf dem Weg zum Betriebshof im gleichnamigen Stadtteil.

Datum: 06.2012 Ort: Sofia [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Stolizen Elektrotransport
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Transitgüterzüge im Vergleich
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 28.03.13, 19:18
Doppeleinstellung oder Motivvergleich? Das soll bitte die Jury entscheiden, aber da die Unterschiede zwischen dem Bild von H.-J. Warg
[www.drehscheibe-online.de]
und meiner Aufnahme von der selben Stelle doch ganz interessant sind, will ich das Foto von Anfang des Monats hier einstellen:

Denn schon bald nach der Aufnahme des bereits eingestellen Fotos wurden an der Strecke Pragersko - Ormoz (- Hodos) die Telegrafenleitungen rasiert und der Oberbau erneuert. Das hat die Infrastruktur wesentlich langweiliger, aber auch deutlich effizienter gemacht. In Kürze werden wieder Masten aufgestellt werden, nämlich für die Elektrifizierung dieses internationalen Korridors, was in Anbetracht des üppigen Aufkommens auf der Strecke mehr als nachvollziehbar ist.
So ist die Konstante - neben der Burg von Velika Nedelja - der beiden Aufnahmen die Dieseltraktion in Form von 664-108, die auch am 1. März wieder einen internationalen Güterzug am Haken hatte. Mit kroatischen und ungarischen Ea-Wagen dieselt der "Reagan" aus Cakovec kommend dem Sonnenuntergang in der Drauebene entgegen.
Ganz recht wäre es mir gewesen, wenn sie wie auf HJWs Foto mit der langen Seite voraus gekommen wäre, aber man kann eben nicht alles haben...

Datum: 03.2013 Ort: Velika Nedelja [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-664 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Licht ins Dunkel
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 02.10.12, 16:53
Durch die Schuppentore fällt ein wenig Licht auf zwei Dampfloks des Traditions-BW Staßfurt.

Datum: 00.08.2012 Ort: Staßfurt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EFST
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Bourgogne
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 28.09.12, 13:39
Das Burgund (Bourgogne) ist für seinen guten Wein über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt. Zu den Anbaugebieten mit den höchstpreisigen Erzeugnissen zählt die Gegend von Nuits-St-Georges, die an einem dunstigem Herbstmorgen von einer BB 7200 mit ihrem TER von Dijon nach Lyon durchstreift wird.

Datum: 00.09.2012 Ort: Fontaine-de-Vosne [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 7200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Neubaustrecke
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 08.04.12, 00:38
Erst vor wenigen Jahren eröffnete die marokkanische Staatsbahn eine Neubaustrecke zwischen Taourit und Beni-Ensar-Port im Nordosten des Landes. Auf dieser Strecke kommen hauptsächlich die an die ONCF gelieferten Alsthom-Diesel der Reihe DF bzw. die ehemaligen CC 72000 aus Frankreich zum Einsatz. Bekannt sind diese Lokomotiven für ihr markantes Pfeifen. Wenige Minuten bevor die Sonne hinter den Ausläufern des Rifgebirges verschwindet, enteilt eine ehemalige SNCF-Lok bei Hassi Berkane mit dem abendlichen Schnellzug nach Taourirt am Haken und ihrem markanten Motorengeräusch in der weiten Landschaft, in welche die neu gebaute Eisenbahn mit Dämmen und Einschnitten regelrecht "reingezimmert" wurde.

Datum: 04.2012 Ort: Hassi Berkane, Marokko Land: Übersee: Afrika
BR: MA-DF 100 Fahrzeugeinsteller: ONCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Noch lange nicht Feierabend
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 13.02.12, 18:08
...für 99 1771 als um halb fünf die Sonne an diesem kalten Februartag über Freital-Hainsberg untergeht. Die Babelsberger Neubaulok rückt hier aus dem Schuppen aus, um noch 2x hinauf nach "Dipps" und wieder zurück zu dampfen. Beobachtet vom Regelspurbahnsteig der Sachsenmagistrale.

Datum: 00.02.2012 Ort: Freital-Hainsberg [info] Land: Sachsen
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Süd·Thüringen·Bahn
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 03.11.11, 20:30
Von den Gleisen im und südlich des Thüringer Walds sind die Regioshuttles der STB kaum mehr wegzudenken. Im Bahnhof von Hildburghausen begegnen sich die Fahrzeuge tagtäglich bei Zugkreuzungen.

Datum: 00.00.2011 Ort: Hildburghausen [info] Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Süd·Thüringen·Bahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fast 200 Jahre
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 30.10.11, 22:32
Bei einem weiteren MzB-Bild wurde darüber philosophiert, was es so für \\\"Standardstellen\\\" an dieser herrlichen Bahn gebe. Ich möchte dafür die lange Gerade von Obergrafendorf zur Diskussion stellen, die augenscheinlich vielleicht nicht so \\\"schön\\\" ist wie Motive an der Bergstrecke, (mich) aber immer wieder faszniert. Der Flachlandabschnitt bietet schließlich interessante Möglichkeiten für Stimmungsaufnahmen, auch wenn der Mais im August leider einen kompletten Scherenschnitt der beiden, zusammen fast 200 Jahre alten Veteraninnen 1099.001 und 011 verhinderte.

zuletzt bearbeitet am 30.10.11, 22:35

Datum: 00.08.2011 Ort: Obergrafendorf [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: NÖVOG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Sommer 2011
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 27.10.11, 20:03
Nur an wenigen Tagen war es im Sommer 2011 so schön, dass man das Haus ganz leicht bekleidet wie der Herr rechts im Bild verlassen konnte. An einem schönen Mittwoch Ende August war es im Waldviertel morgens um kurz nach 8 sogar schon so heiß, dass 2095.005 auf der Fahrt nach Litschau noch in der Ortslage von Gmünd schlapp machte. Zum Glück war es kein größeres technisches Problem: Es hatte sich beim Pfeifen an einer der zahlreichen "Eisenbahnkreuzungen" lediglich das Makrophon der Lok in der Pfeifstellung verfangen. Das führte dann dazu, dass der Zug rund 20 Minuten mit einem Dauerton in der Siedlung stand, bevor der 2095 die Puste ausging. Während der diversen Reparaturversuche kamen einige der aufgeweckten Anwohner angeeilt um ungläubigen Blickes die "Ruhestörerin" in Augenschein zu nehmen. Nach rund einer Stunde ging`s schließlich weiter.

Datum: 00.08.2011 Ort: Gmünd NÖ [info] Land: Europa: Österreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: NÖVOG
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lange Schatten
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 06.09.11, 23:13 Top 3 der Woche vom 18.09.11
Lange Schatten machen sich Ende August schon kurz nach 18 Uhr im Nattersbachtal breit, als der letzte Zug des Tages aus Mariazell - er wurde zuletzt planmäßig mit 1099 an der Spitze sowie 2095 am Zugschluss geführt - den Bahnhof Laubenbachmühle erreicht.
Lange Schatten liegen auch im sprichwörtlichen Sinne über der Schmalspuridylle von Laubenbachmühle, soll hier doch in den kommenden Monaten ein völlig neugestalteter "ufoartiger" Bahnhof samt Werkstätte für die neuen Triebwagen der Mariazellerbahn entstehen.

Datum: 00.08.2011 Ort: Laubenbachmühle [info] Land: Europa: Österreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: NÖVOG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winningen rückwärts
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 29.06.11, 16:04
Normalerweise fotografiert man vom klassischen Fotostandpunkt im Winningener Weinberg Züge aus Koblenz. Wenn dann aber ein Güterzug flussabwärts kommt, dreht man sich auch mal herum. 185 027 hatte einen Zug Woippy-Gremberg am Haken und durchfährt hier den Bahnhof Winningen.

Datum: 00.06.2011 Ort: Winningen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Karlsruhe Hbf
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 03.04.11, 14:13
...hat eine der schönsten Bahnhofshallen in Deutschland

Datum: 00.00.2010 Ort: Karlsruhe Hbf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB Station & Service
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Bärenmarke
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 30.03.11, 14:30
Noch unter den ÖBB wurde mit dem "Ötscherbär" ein neuer Touristenzug für die Mariazellerbahn geschaffen. Während das Innenleben des Wagen eine angenehme Auffrischung erhielt, ist das optische Erscheinungsbild der umlackierten 1099 in meinen Augen ein Graus. Da fotografiert man auch schon einmal ins Gegenlicht, damit die "Bärenmarke" nicht so auffällt...

Zu sehen ist der mit 1099 010 geführte Ötscherbär nach Mariazell am Einfahrvorsignal von Winterbach. Hinter dem Zug liegt das Nattersbachtal, das die Mariazellerbahn zur Höhengewinnung ausfährt.

Datum: 00.02.2011 Ort: Winterbach [info] Land: Europa: Österreich
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: NÖVOG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ardez
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 26.03.11, 17:54
Das Unterengadiner Dorf ist bei Bahnfotografen vor allem als Abendmotiv bekannt. Mittags ergibt sich z.B. dieser Blick auf das hübsche Dörfchen. Ge 4/4 II 622 passiert auf dem Weg nach Scuol-Tarasp am Ortsausgang eine kleine Kapelle.

Datum: 00.03.2011 Ort: Ardez [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (41):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.