DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie von Reinhard, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Glint des Tages
geschrieben von: Reinhard (7) am: 10.01.17, 12:51
Zweiteinstellung

Lange musste ich bei zweistelligen Minusgraden warten, bis die angekündigte Vierfachtraktion am ersten Tag des Dreikönigdampfs 2017 kurz vor Kleinengstingen an den Fotografen vorbeifuhr. Mit +45 Minuten Verspätung und wenige Minuten vor Sonnenuntergang hat es gerade noch gepasst. T 930 (GES), Lok 20 der Achertalbahn, 58 311 (UEF) und 52 7596 (EFZ) am Zugschluss schleuderten eine Dampfwolke zum Himmel, die ich in dieser Form lange nicht mehr erlebt habe.

Datum: 06.01.2017 Ort: Engstingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: GES,SAB,UEF,EFZ
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schaffhauser Wahrzeichen
geschrieben von: Reinhard (7) am: 04.10.16, 11:49
Das Schaffhauser Wahrzeichen, die Feste Munot, lässt sich zusammen mit der Rheinbrücke Schaffhausen - Feuerthalen gut umsetzen. Allerdings ist die Fahrzeugvielfalt sehr bescheiden, ausser den Thurbo-GTW kommt kaum eine andere Baureihe über diese Brücke. Auch der Zug mit Singener und Konstanzer Hausmüll zur Müllverbrennungsanlage Weinfelden nimmt normalerweise den direkten Weg über Kreuzlingen. Für Ausnahmen sorgen Sperrungen von umliegenden Strecken wie derzeit zwischen Radolfzell und Konstanz.

So konnte 185 099 mit ihrem kurzen Züglein auf der Fahrt über die Rheinbrücke aufgenommen werden. Ein Wagen weniger, und es wäre ein Lokzug geworden.

Zuletzt bearbeitet am 04.10.16, 20:56

Datum: 04.10.2016 Ort: Feuerthalen [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 9 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unter der Burg Olbrück
geschrieben von: Reinhard (7) am: 17.09.16, 07:47
Als ich am 13.09.2016 zum ersten Mal im Brohltal unterwegs war, konnte ich im unteren Teil, wo Bahn und Straße fast durchgehend parallel laufen, kein ansprechendes Motiv finden. Das Viadukt bei Bad Tönisstein hatte der vormittägliche Vulkan-Express bereits hinter sich gelassen. Von Oberzissen bis zum Endbahnhof Engelen ist die Landschaft zwar offener, aber die Möglichkeiten, an die Strecke zu kommen, sind sehr eingeschränkt. Nach zwei "Sichtungsbildern" im Bahnhof Engelen nutzte ich die Wendezeit von 30 Minuten, um zwischen Galenberg und Oberzissen doch noch an die Strecke zu kommen. Nach etwa 10 Minuten Fußmarsch und der Durchquerung eines kleinen Wäldchens bot sich der Blick auf Burg Olbrück und das Dörfchen Hain. Wenig später kam dann der talwärtsfahrende Vulkan-Express mit den O&K-Lokomotiven D2 u. D1 vorbei.

[2. Versuch: Sensorfleck entfernt, Gelb- und Rotanteil etwas zurückgenommen]

Datum: 13.09.2016 Ort: Oberzissen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: BEG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Farbflecken im Massif Central
geschrieben von: Reinhard (7) am: 30.07.16, 18:21
Die Ligne des Cévennes führt von Clermont-Ferrand (358 m ü.M) nach Nîmes (46 m ü.M.) und erreicht bei La Bastide-Puylaurent mit 1025 m ü.M. ihren Scheitelpunkt. Auf der knapp über 300 km langen Strecke gibt es nur drei durchgehende Zugpaare mit Fahrzeiten zwischen 4 Std. 58 Min und 5 Std. 28 Min., während bei Benutzung des TGV via Lyon Reisezeiten von 3 Std. 52 Min in Richtung Süden bzw. 4 Std. 52 in Richtung Norden möglich sind. Alle Angaben beziehen sich auf den 18. Juli 2016, an dem diese Aufnahme entstand. Ich fuhr an diesem Morgen aus dem auf der Anhöhe östlich vom Tal des Allier gelegenen Saint-Haon ab und war auf dem Weg ins Tal völlig überrascht über den Ausblick (am Abend vorher war ich aus einer anderen Richtung nach Saint-Haon angereist). Eine kurze Nachfrage beim Chef de Gare in Chapeauroux ergab, daß in ca. 40 Minuten ein Zug aus Clermont-Ferrand [TER 73991] eintreffen würde, was auch ungefähr meiner Schmerzgrenze bezüglich Wartezeiten entsprach; ich hatte für diesen Tag noch andere Projekte in der Planung. Hocherfreut war ich dann, als die beiden X73500 in den Lackierungen "TER Auvergne" (X73704 an der Spitze, blau-silber-grün) und "TER Languedoc-Roussillon" (Nummer unbekannt, rot) daherkamen, was die im Titel erwähnten Farbflecken ausmachte.

Zuletzt bearbeitet am 01.08.16, 21:33

Datum: 18.07.2016 Ort: Chapeauroux [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 73500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
High Noon im Allgäu
geschrieben von: Reinhard (7) am: 19.05.16, 10:00
Ziemlich genau um die Mittagszeit passiert EC 193 Basel SBB - München Hbf den ehemaligen Bahnhof Gebrazhofen im württembergischen Abschnitt der Strecke Lindau - Memmingen. Warum 218 416 den Acht-Wagen-Zug alleine auf der steigungsreichen Strecke befördern muss, ist mir nicht bekannt. Ich habe auch schon Züge mit sechs Wagen und 2x 218 beobachtet. Am linken Bildrand könnte man fast von einer gepflegten Grünanlage sprechen, so daß auch der Abstand zum Gleis größer gewählt werden konnte. In früheren Jahren dominierte hier der Wildwuchs. Die Satellitenschüsseln stören vielleicht die Puristen, aber immerhin sind sie ein Zeichen, daß das Gebäude bewohnt und dementsprechend der Verfall aufgehalten oder wenigstens eingeschränkt wird.

Datum: 18.05.2016 Ort: Gebrazhofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Morgenstund im Fichtelgebirge
geschrieben von: Reinhard (7) am: 01.05.16, 12:54 Bild des Tages vom 29.04.17
2. Versuch: Schärfe "out of the cam", ganz links ein angeschnittener Baum jetzt komplett.

Die Sperrung der Frankenwaldrampe im Frühjahr/Sommer 2016 bescherte der Strecke Regensburg - Hof eine Fülle von umgeleiteten Güterzügen. Nichtsdestotrotz war der regulär verkehrende Zementzug Regensburg - Rüdersdorf mit der MEG 077 012-8 am frühen Morgen des 21. April 2016 ein echtes Highlight.

Zuletzt bearbeitet am 01.05.16, 12:57

Datum: 21.04.2016 Ort: Neudes [info] Land: Bayern
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Museumsdampf in der Türkei
geschrieben von: Reinhard (7) am: 25.10.09, 14:40 Bild des Tages vom 12.12.10
Mitte September 2009 war ein Fotogüterzug mit TCDD 56.548 (vergleichbar DR 52) mehrmals auf der Bergstrecke von Alaşehir (189 m ü.M.)) nach Uşak (908 m ü.M.) im Einsatz. 40 Teilnehmer aus ganz Europa waren mit der Fotoausbeute überaus zufrieden, zumal an fast allen Tagen freundliches Spätsommerwetter herrschte.

Datum: 20.09.2009 Ort: Alaşehir [info] Land: Europa: Türkei
BR: TR-56.5 Fahrzeugeinsteller: TCDD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (7):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.