DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 201
>
Auswahl (2001):   
 
Galerie: Suche » Niedersachsen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Wenn tausend Faktoren mitspielen...
geschrieben von: 215 082-9 (211) am: 14.11.19, 17:58
...kann man dieses Bild erhalten ;-)
Planmäßig Dienstags und Donnerstags verkehrt die Übergabe von DB Cargo zwischen Seelze und Liebenau. Es ist eine der am schwierigsten zu fotografierenden Übergaben in Niedersachsen. Häufiger Ausfall, Lz zurück, weit vor Plan, usw.. Wenn man den Zug dann auch noch am großen Flutviadukt in der Nienburger Wesermarsch aufnehmen möchte braucht es ein Wunder um ein zufriedenstellendes Bild zu ergattern. Der Viadukt geht Lichttechnisch nämlich nur nach der Zeitumstellung im Herbst und zumindest letztes Jahr waren Verkehre im Herbst/Winter sehr rar. Sollten diese Faktoren dennoch einmal gegeben sein, ist meist kein Wetter oder man hat keine Zeit. Vor zwei Wochen scheiterte ich nur ganz knapp. Die Übergabe kam mit einem Wagen kurz bevor sich der Nebel auflöste, denn der ist, aufgrund der Weser, welche nur etwa 200m entfernt verläuft, sehr hartnäckig. Heute sollte es aber tatsächlich klappen, wenngleich es unglaublich knapp war. Um 06:50 Uhr kam die Meldung (danke nochmal! ;-)), dass eine V90 nach Liebenau unterwegs sei. Da die Hinfahrt am Dienstag mit sieben Wagen gesehen wurde, sollten die heute abgeholt werden. Vor der Spätschicht ging es also los. Um 8 Uhr kam ich am Viadukt an und dann hieß es warten. In der Ferne sah ich eine Wolkenwand, aber noch weit genug weg. Ich freute mich bereits auf mein Bild, aber der Zug kam und kam nicht... Die Füße waren schon komplett nass, mir war kalt und die Wand kam immer näher... Gegen 09:20 Uhr hörte ich es erstmals pfeifen, also noch ca. 20 Minuten warten, ehe das Bild entsteht. Ich stand bereits 1,5h ununterbrochen in der Sonne, aber es kam wie es kommen musste: Eine Minute vor der Überfahrt, der Zug war bereits zu sehen, zog eine Wolke genau vor die Sonne. Das Licht war gerade wieder da, da rumpelte der ER 53709 Liebenau (Han) - Seelze Rbf mit 294 879 auf den Viadukt. Das Bild war im Kasten, der Zug war vorbei und dann war die Wolkenwand vor der Sonne. Was ein unglaubliches Glück! Sehr happy ging es danach zur Arbeit.

Datum: 14.11.2019 Ort: Nienburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Industrie an der Güterbahn
geschrieben von: Vinne (580) am: 12.11.19, 18:26
Erst dieses Jahr hat man den Grünflächen westlich des Bahnübergangs "Lohweg" in Hannover-Misburg den Kampf angesagt und alles wieder auf eine angenehme Höhe gebracht.
Auch vor einem kleinen Baum machte das Fichtenmoped nicht Halt, sodass nun von der südlich der Gleise verlaufenden Werksstraße ein durchaus passabler Blick auf das Fahrdienstleiterstellwerk "MIS URG Mf" entsteht.
Das fehlende "B" war bereits 2018 in gefährlicher Schieflage am Mauerwerk vorzufinden und hat die vergangenen Stürme nicht mehr überstanden.

Ungehindert der unvollständigen Bezeichnung bringen 152 108 und 075 ihren Taoos-x-Ganzzug über die Güterumgehungsbahn in Richtung Westen.

Flankiert wird das Ensemble hier durch pure Industrie, linkerhand das Mischwerk von KEMNA-Bau, davor abgestellte Kesselwagen beim Alkoholveredler Kraul & Wilkening u. Stelling, rechts der Sandstrahlbetrieb Lang, dahinter das Betonwerk der HeidelbergCement AG.
Die "Spritbude" ist dabei der einzige Betrieb mit Gleisanschluss, welcher insbesondere zur "Zuckerkampagne" in vergangenen Jahren regelmäßig von Bioethanolzügen angefahren wurde.

Datum: 10.11.2019 Ort: Misburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Grüner Fernverkehr im herbstlichen Estorf
geschrieben von: 215 082-9 (211) am: 10.11.19, 19:28
Ein glasklarer Fototag stand an, dennoch kamen heute in 8 Stunden nur 2 Bilder bei rum... Nachdem erst der MKB Kessel aus Liebenau erwartet wurde, ging es gemütlich an die Natobahn nach Estorf. Nach unglaublich langweiligen vier Stunden Wartezeit kam endlich der erste Zug im Licht (in die falsche Richtung auch nur ein Zug!). Leicht vor Plan sauste der DPF 1805 Hamburg-Langenfelde - Köln Hbf mit 193 827 an der Spitze durchs herbstliche Estorf. Auch zwei Stunden danach kam nichts mehr, immerhin Zeit um diverse Fotostellen vom Bewuchs zu befreien ;-)



Datum: 10.11.2019 Ort: Estorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: BTE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Samstagmorgenzug
geschrieben von: Gunar Kaune (337) am: 09.11.19, 11:59
Noch von Montag bis Samstag erfolgt die Bedienung des Chemiewerks in Langelsheim. Während die Fahrt an Wochentagen den Braunschweiger Rangierbahnhof bereits in der Nacht verlässt, ist an Samstagen die Abfahrt erst gegen 7 Uhr und damit deutlich fotofreundlicher. Am 01.11.2014 brachte 294 787 drei Kesselwagen und einen Tankcontainer nach Langelsheim und ich erwartete sie kurz hinter dem Abzweig Leiferde. Im Hintergrund ragt der Fernmeldeturm Broitzem aus dem Wald hervor und auf dem Feld nebenan stapeln sich - wie fast überall im Braunschweiger Umland um diese Jahreszeit - die Zuckerrüben.

Zuletzt bearbeitet am 09.11.19, 12:17

Datum: 01.11.2014 Ort: Leiferde [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umleiterübergabe auf dem OHE Netz
geschrieben von: Heidebahnfan (22) am: 08.11.19, 12:49
Im September 2019 war die Heidebahn zwischen Hodenhagen und Walsrode wegen Gleisbauarbeiten einige Tage gesperrt. Die Firma Wolff in Bomlitz wollte trotzdem weiter mit Gütern versorgt werden, also musste die Übergabe von Hannover-Linden nach Walsrode den weiten Umweg nüber Celle und Soltau nach Walsrode nehmen. Von Celle bis Soltau wurde dabei das OHE Netz befahren.
Die Hinfahrt nach Walsrode erfolgte leider sehr früh, im Dunkeln. Die Rückfahrt hingegen sollte am Vormittag stattfinden. Am 11. September 2019 spielte das Wetter mit und der Nahgüter, bespannt mit 261 084 konnte auf der OHE Strecke kurz vor dem Bahnhof Sülze abgelichtet werden.

Datum: 11.09.2019 Ort: bei Sülze [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Altrotes Schmuckstück verlässt Herzberg
geschrieben von: 797 505 (334) am: 08.11.19, 22:39
Die ausklingenden Einsätze der Baureihe 515 zogen uns in den Pfingstferien 1989 mit dem Tramper-Ticket in das westliche Harzvorland. Die am 18. Mai am Stellwerk in Herzberg abgestellte 216 168 blieb uns dabei nicht verborgen. Dem Stellwerker wurde über einige Gleise hinweg gewinkt, um dann lautstark mit ihm zu kommunizieren. Bis zur Abfahrtszeit der feinen altroten Braunschweigerin mit einem Güterzug gen Westen sollte es gar nicht mehr so lange hin sein.
So entstand vor nunmehr über dreißig Jahren das Pendant zu Leons Spätherbstbild „Ausfahrt Herzberg“ [www.drehscheibe-online.de] .

So, jetzt habe ich auch noch einen kleinen Beitrag zum aktuellen "216-Hype" geleistet ;-)

Datum: 18.05.1989 Ort: Herzberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
28 PS
geschrieben von: Johannes Poets (287) am: 08.11.19, 11:00
Im vergangenen August überraschte uns Frank H mit seiner Streckenaufnahme der Bahnhofsdraisine von Armsheim [www.drehscheibe-online.de]. Zwischenzeitlich habe auch ich ein entsprechendes Dia herausgesucht. Es zeigt den „Kleinwagen mit Verbrennungsmotor“ Klv 12- 4704 auf freier Strecke zwischen Bodenfelde und Bad Karlshafen.

Der Motor des 1958 vom Frankfurter Karosserie- und Eisenbahnfahrzeuge-Werk (FKF) für 9.425,00 DM an die Deutsche Bundesbahn gelieferten Fahrzeugs leistete 28 PS. Laut Quellen im Internet hat das Fahrzeug in seiner aktiven Zeit das Weserbergland nie verlassen. Heimatgebende Dienststellen waren u. a. die Nachrichtenmeisterei Hameln, der Bahnhof Scherfede, die Nachrichtenmeisterei Bad Driburg und das Bw Altenbeken, wo es 1993 nach einem Getriebeschaden ausgemustert wurde. 1994 fand das Fahrzeug dann Unterschlupf bei der Deutschen Draisinen Sammlung in Bad Nauheim.

Am Tag der vorliegenden Aufnahme war laut meinen Aufzeichnungen auf dem Typenschild an der Tür des Fahrzeugs als Heimatbahnhof "Bad Gandersheim" angegeben.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)
Zwei Betonpfähle zur Aufnahme von Kilometertafeln rechts und links der Gleise wurden entfernt.

Datum: 09.11.1983 Ort: Bodenfelde [info] Land: Niedersachsen
BR: 7XDE (deutsche Bahndienstfahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lüneburger Heide im Jahr 2019
geschrieben von: CargoLokführer (122) am: 07.11.19, 11:30
Mitten durch die Lüneburger Heide führt das Streckennetz der Osthannoverschen Eisenbahnen, so auch die Örtzetalbahn von Munster Süd nach Beckedorf. Mit einem Militärbegleitwagen fuhr die bestens gepflegte 233 452 als ER 76033 von Munster(Örtze) nach Hannover-Linden durch die Lüneburger Heide. Zwischen Kohlenbissen und Dethlingen findet sich eine Stelle an der Örtzetalbahn, welche typischer nicht sein könnte für die Zentralheide; Sandige Böden, Heidekraut, Nadelgehölz und vereinzelte Birken sowie Wacholderbüsche. Ein idyllischer Flecken Erde in Niedersachsen!


Datum: 10.04.2019 Ort: Kohlenbissen [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Formsignale, Telegrafenmasten
geschrieben von: Johannes Poets (287) am: 07.11.19, 00:01
Stellwerke, Formsignale, Telegrafenmasten – die damalige Kursbuchstrecke 245 Walkenried – Ottbergen ließ in den 1980er Jahren in dieser Hinsicht keine Wünsche offen. Auch nach dem Ende der Dampflokzeit im Mai 1976 blieb das Fahrzeugaufkommen interessant: Im Personenverkehr konnten Braunschweiger 216, 613, 614, 634 und 798 sowie Hildesheimer 515 beobachtet werden, im Güterverkehr Göttinger 212 und Braunschweiger 216, meistens in Doppeltraktion, wobei die Kombinationen 216 + 216, 212 + 216 als auch 212 + 212 möglich waren (z.B. [www.drehscheibe-online.de] ).

Die Aufnahme zeigt die 216 090-1 mit dem E 3837 Bielefeld – Bad Lauterberg beim Erreichen des Bahnhofs Katlenburg. Am Zugschluss ist ein roter 515 beigestellt - ob diese Überführung planmäßig stattfand oder ein Einzelfall blieb, kann ich heute leider nicht mehr feststellen.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 07.11.19, 23:15

Datum: 01.11.1984 Ort: Katlenburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Längst nicht reif für den Friedhof
geschrieben von: Vinne (580) am: 05.11.19, 19:30
Ende September veranstaltete der Förderverein Straßenbahn Hannover e.V. wieder die bewährten Fitnessfahrten für den alteingesessenen Straßenbahnfuhrpark der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Im 15-Minuten-Takt waren vier Zuggarnituren aus Trieb- und Beiwagen zwischen dem Betriebshof Döhren und der Gleisschleife Messe Nord unterwegs.

Neben den vier- und sechsachsigen DÜWAG waren auch ein Holz- sowie Stahlwagen unterwegs.

Der älteste im Bunde, T 2 129 als Vertreter der Holzwagen, kullert mit Beiwagen 1034 hier an der Haltestelle Stadtfriedhof Seelhorst vorbei.

Während die Anlage, deren Südeingang links vom Triebwagen erkennbar ist, mit knapp 68,5 ha der größte Friedhof Hannovers ist, beweist der Zweiachser aus den Hallen des Waggonbau Bremen, dass er noch längst nicht friedhofsreif ist.

Datum: 22.09.2019 Ort: Hannover Stadtfriedhof Seelhorst [info] Land: Niedersachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: üstra
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:

Auswahl (2001):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 201
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.