DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 225
>
Auswahl (2244):   
 
Galerie: Suche » Baden-Württemberg, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Mit der Reichsbahn durch das Neckartal
geschrieben von: Jens Naber (386) am: 16.10.19, 13:45
Hinsichtlich der Abwechslung beim Fahrzeugeinsatz auf der Frankenbahn waren die Übergangsverträge in Baden-Württemberg ein klarer Gewinn, brachten sie doch so einige Züge auf die Strecke, die für dieses Gegend nicht unbedingt alltäglich waren. Mit einer reinen DBuza-Garnitur sind die beiden Stuttgarter 143 829 als Steuerwagenersatz und 143 867 am 16. Oktober 2016 als RB 19123 von Neckarsulm nach Stuttgart unterwegs und passieren bei Nordheim ein zum damaligen Zeitpunkt neu angelegtes Renaturierungsgebiet. Ob die Fahrgäste über diesen Fahrzeugeinsatz genauso erfreut waren, durfte spätestens im Sommer angezweifelt werden... ;-)

Datum: 16.10.2016 Ort: Nordheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit dem BYB-Doppel in das Wochenende
geschrieben von: 797 505 (330) am: 15.10.19, 22:48
Eine solche Wende zum Positiven war am Freitag, 11. Oktober 2019 eigentlich nimmer zu erwarten. Das Wetter nicht richtig gut, die allgemeine Stimmung eher gedämpft.
Und dann kommt die nette Nachricht des Hobbyfreundes: In RK (Karlsruhe) stehen 151 001 u 119 mit einem Öler - DGS 95440 Karlsruhe Gbf - Vohburg Werkbahnhof - und warten auf Abfahrt.
Die prognostizierte Durchfahrzeit für das Filstal wird auch noch mitgeliefert. Das Wetter klart vollends auf, die sonstigen Umstände lassen kurzfristig ein Hissen des Hochstativs bei Gingen/Fils zu. Bald darauf kommt die edle Fuhre und mit dem gepflegten BYB-Doppel steigt die Laune ...
Dank dem Freund!

Das Motiv befindet sich bereits in der Galerie.

Datum: 11.10.2019 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: BYB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fahrzeug- und Farbenvielfalt im Donautal
geschrieben von: claus_pusch (108) am: 16.10.19, 00:22
Eigentlich sind die RegionalExpress-Züge, die die Obere Donautalbahn befahren, die Domäne von Neigetechnik-Triebwagen. Lange Jahre waren das die roten 611, in jüngerer Zeit vor allem die 612 in bwegt-Landeslackierung. Zur Zeit zeichnet sich der RE-Verkehr zwischen Sigmaringen und Tuttlingen aber durch große Fahrzeugvielfalt aus: neben den besagten 612 kommt bei vier Fahrten eine Wendezuggarnitur mit 218 zum Einsatz, und auch Talent-Triebwagen, die man früher hier nie sah, "verirren" sich jetzt in den Naturpark Obere Donau. Eine solche Talent-Garnitur fährt als RE 22310 Ulm-Donaueschingen durch den besonders beschaulichen, da nicht von einer Straße erschlossenen Talabschnitt zwischen Fridingen und Mühlheim, wo sich die Laubbäume bereits sehr herbstlich in unterschiedlichsten Grün-, Gelb- und Brauntönen zeigen.
Die Aufnahme entstand von einem Felssporn an der Nordflanke des Fridinger Welschenbergs herab, der über einen Wanderweg erreichbar ist, welcher die Wüstung Altfridingen mit der Kirchenruine Maria Hilf verbindet. Am Hang gegenüber, über der Eisenbahnbrücke, erkennt man den Frauenfelsen, oberhalb welchem sich mit der Kolbinger Tropfsteinhöhle ein bekanntes Ausflugsziel dieser Gegend befindet.

Zuletzt bearbeitet am 16.10.19, 22:22

Datum: 14.10.2019 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Warten, bis die Beine abfaulen?
geschrieben von: Hannes Ortlieb (370) am: 13.10.19, 22:38
Als Bahnreisender muss man in Waldhausen auf der Gerstetter Alb viel Geduld haben, denn Züge fahren regelmäßig nur in der Saison zwischen Mai und Oktober sonn- und feiertags, ansonsten verkehren nur Sonderzüge. Dieses Jahr begann die Saison aufgrund vereinsinterner Querelen und technischer Defiziten an der Strecke nochmals später erst MItte Juli, wobei Schienenersatzverkehr in Form eines historischen Omnibusses angeboten wurde. Der von unbekannter Hand erstellte Bahnsteigschmuck in Waldhausen bildet ein schmuckes Beiwerk beim kurzen Halt ohne Reisendenwechsel, den der Schaffner zum Schlüsseln des technisch gesicherten Bahnübergangs im Rücken des Fotografen nutzt.

Datum: 25.08.2019 Ort: Waldhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: UEF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Markdorf (Baden)
geschrieben von: Johannes Poets (275) am: 14.10.19, 23:00
Markdorf, eine Kleinstadt im Bodenseekreis, wird von den Touristikern gerne blumig als "Perle des Linzgaus" oder "Balkon zum Bodensee" umschrieben. "Bei uns ist der See – mit Abstand – am schönsten" – so ein weiterer Slogan, der auf den etwa sechs Kilometer südlich liegenden Bodensee anspielt. Aber im Tourismus wird bekanntlich häufig übertrieben.

Fakt ist, daß die katholische Pfarrkirche St. Nikolaus ein ortsbildprägendes Erscheinungsbild hat [www.drehscheibe-online.de]. Fakt ist ebenso, daß die 218 282-2 zum Zeitpunkt der Aufnahme beim Bw Haltingen stationiert war.

Hier läßt die Maschine mit dem E 2163 Freiburg (Breisgau) - München Markdorf (Baden) hinter sich.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 15.10.19, 00:00

Datum: 16.10.1982 Ort: Markdorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
„PAPAAH, er kommt!“
geschrieben von: 797 505 (330) am: 12.10.19, 22:45
Eigentlich ist für den RE 22321 Donaueschingen – Ulm das konservative Motiv von Arnegg geplant. Aufgrund einer viertelstündigen Verspätung ist an diesem aber eine unpassende Zugkreuzung praktisch sicher. So wird schnell „umgesattelt“ …

Unweit der – vermutlich noch intakten – Verladestation des Arnegger Kalksteinbruchs wird das Hochstativ neben der Bundesstraße über die Büsche gehisst (nicht hoch, geht vmtl. auch mit größerer Haushaltsleiter). Dumm nur, dass kein richtiger direkter Sichtkontakt zur Strecke besteht und wegen der großen Helligkeit auch nicht viel Verlässliches auf dem Tablet zu erkennen ist. Hören kann man einen Zug wegen des Verkehrs auf der Straße auch nicht.
Gut, dass man Kinder hat die via stehender Handyverbindung als „Vormelder“ vom Parkplatz an die Strecke dirigiert werden können. Und schon brüllt der Jüngste durch das Fon: „PAPAAH, er kommt!“

Es führt die angeranzte Ulmer 218 438 den Radexpress-Donautal. Vermtulich auf der gerade frisch hochgeschalteten Fahrstufe 15.


Zuletzt bearbeitet am 12.10.19, 22:56

Datum: 12.10.2019 Ort: Arnegg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwei "Krokodile" unterwegs,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (750) am: 11.10.19, 14:16
...und zwar von Göppingen nach Konstanz in der Schweiz. Dorthin überführt das deutsche
Krokodil E 94 088 sein schweizerisches Pendant, die Ce 6/8 III "14305" der SBB mit
Begleiterwagen. Sie war bei den Märklin Tagen am 14.und 15.9. in Göppingen zu Gast.
Hier bei Reichenbach (Fils) kam das Gespann glücklicherweise etwas vor Plan daher
und konnte so noch vor der heranziehenden Wolkenfront bei Licht auf den Chip gebrannt
werden.

Zuletzt bearbeitet am 15.10.19, 14:28

Datum: 16.09.2019 Ort: Reichenbach (Fils) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 194 (histor. Krokodile Bauart E93, E94) Fahrzeugeinsteller: EZW
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Königin unter den Dampflokomotiven" wird sie auch
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (750) am: 08.10.19, 07:53
...die bayerische S 3/6. Die einzige noch betriebsfähige Maschine, die 18 478 war die
letzte noch zu Länderbahnzeiten - 1918 - gebaute S 3/6. Zu den Märklin Tagen im
September diesen Jahres fuhr sie an beiden Tagen einen Sonderzug von Göppingen
über die berühmte Geislinger Steige nach Amstetten. Hier im Bild ist sie bei Süßen
unterhalb der Burg Stauffenbeck zu sehen, am Zugschluss hilft 44 546 mit.

Zuletzt bearbeitet am 08.10.19, 07:55

Datum: 15.09.2019 Ort: Süßen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: BEM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Unterwegs im Breisgau
geschrieben von: CMH (166) am: 08.10.19, 20:58
Dank der exponierten Lage auf dem Münsterberg können Besucher der Europastadt Breisach ihr Ziel aus allen Richtungen frühzeitig am Horizont ausmachen. Das Stephansmünster, welches mit Bauzeit 12. bis 15. Jahrhundert romanische wie gothische Elemente vereint, ist ebenso Bestandteil der Stadtsilhouette wie der Radbrunnenturm als ehemals zentrales Element der Wasserversorgung. Die Dreifachtraktion NE 81, bestehend aus VT 127, 126 und 202, wird - von Riegel kommend - an jenem 13.10.2015 nicht mehr lange bis zum Zielbahnhof unterwegs sein. Wie der Westhimmel unschwer erkennen lässt, scheint nur wenige Kilometer westlich über den Vogesen die Sonne, während der Kaiserstuhl im Rücken des Fotografen eine geschlossene Wolkendecke abbekommt.

Datum: 13.10.2015 Ort: Breisach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein fehlgeleiteter Rübenzug
geschrieben von: Br363 (2) am: 04.10.19, 16:00
Um einen Rübenzug in der Saison 2019 auf der Murrbahn zu erwischen, gehörte auch ein wenig Glück. So wechselte die Streckenwahl des öfteren zwischen der Murr- und Remsbahn.
Am 19.09.2019 wurde dann einer der Züge für die Remsbahn vorgemeldet, ich bliebt jedoch an der Murrbahn bei Sulzdorf, denn da war ich sowieso schon.
Um 17.09 Uhr zogen die an WRS vermieteten 482 047 + 482 042 den DGS 44699 von Eggmühl nach Frauenfeld an meinem Hochstativ vorbei.
Der Zug wurde in Crailsheim fehlgeleitet und auf die Murrbahn geschickt. In Hessental musste der Zug dann erstmal eine Stunde warten bis die Reise weiter ging.

Zuletzt bearbeitet am 04.10.19, 16:01

Datum: 19.09.2019 Ort: Sulzdorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: SBBC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (2244):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 225
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.