DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 219
>
Auswahl (2190):   
 
Galerie: Suche » Baden-Württemberg, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Mintgrüne Farbspiele
geschrieben von: Gunar Kaune (328) am: 20.07.19, 20:04
Mit Anna und Maria, den beiden mintgrünen Retro-628 der Westfrankenbahn, kommt derzeit etwas Abwechslung in den Verkehr zwischen Schwäbisch Hall und Heilbronn. Am 16. Juli war Anna alias 628 436/526 zusammen mit einem roten Bruder im RE-Verkehr nach Crailsheim im Einsatz und ich erwartete sie an einem der rund um Gailenkirchen zahlreich zu findenden Obstbäume. Am Abend dieses Tages kam es dann sogar noch zu einer Vereinigung mit Maria und einem rein mintgrünen Doppel - auch so kann DB-Planverkehr im Jahr 2019 aussehen.

Meinen Schatten im Vordergrund habe ich nachträglich noch ein wenig abgedeckt.

Zuletzt bearbeitet am 20.07.19, 20:14

Datum: 16.07.2019 Ort: Gailenkirchen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf der Blumenbrücke über den Neckar
geschrieben von: HePa (3) am: 17.07.19, 18:54
Gestern Abend, während eines Besuches des Bundesgartenschaugeländes in Heilbronn, fiel mir die mit Blumen geschmückte Bleichinselbrücke auf.
Von hier aus hat man einen schönen Blick Richtung Heilbronner Innenstadt mit Kilianskirche, Experimenta und Bleichinsel.
Auch kann man von hier in den Abendstunden hervorragend Bilder mit Zügen im Bild erstellen.
Dies habe ich dann auch probiert, aber irgendwie fand der Fokus meiner Kamera, die Blumen interessanter als die BR 147 mit ihren Wagen.


Datum: 16.07.2019 Ort: Heilbronn/ Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wilde Malve - und wilde Dreizehn plus
geschrieben von: Sören (81) am: 14.07.19, 09:56
Die Händlergemeinschaft "Die wilde Dreizehn plus", kurz w13plus, hat sich für den Zeitraum April 2017 bis April 2020 die 101 112 für ihr Rheingold-Projekt (Vorbild und Modell) gesichert. In der ersten Hälfte dieses Zeitraums war die Lok in den deutschen Rheingold-Farben kobaltblau/creme unterwegs und mittendrin wurde auf die europäischen Rheingold-Farben rot/beige umgeklebt.
Bei wolkenlosem Himmel gezogen und mit besonderer 101 - fast zu schön, um wahr zu sein: Am 29. Juni 2019 konnte der IC 1117 zusammen mit der wilden Malve im Vordergrund und goldgelben Getreidefeldern in Lauffen fotografiert werden.

Datum: 29.06.2019 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
ESig Bad Mergentheim
geschrieben von: Benedikt Groh (343) am: 11.07.19, 20:36
Auch vor zwei Jahren führte mich der Frühsommer ins Taubertal und die Entscheidung, wo die freie Zeit vor dem Frühstück verbracht werden sollte, fiel an diesem Tag auf Bad Mergentheim. Hier fand ich eine Brücke über die Bahn und so wurde von dort das morgendliche 628er Pärchen aus Lauda bildlich festgehalten, welches am westlichen Einfahrsignal bereits mit Hp2 erwartet wird. Dank einer kleinen Lücke in der Hecke erreichte das Licht nur auf etwa einem Meter Länge das Gleis, aber mehr braucht es bei einem so spitzen Aufnahmewinkel ja auch nicht.

Datum: 02.06.2017 Ort: Bad Mergentheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lufthansa-Lok
geschrieben von: Kursbuchstrecke 762 am: 08.07.19, 14:42
Auf Tübinger Schiene sind n-Wagen keine Besonderheit.
Interessant wird es erst bei den vorgespannten Loks, diese variieren nämlich ständig.
In einer Zeitspanne von einem Monat konnte ich die ehemalige Lufthansa-Lok 111 049 immer mal wieder vor dem täglichen Umlauf begrüßen.
Am 14.04.2019 hat es die Lok in Metzingen (Württ) zersägt, ein Tag davor hat sie mich noch nach Hause kutschiert.
Gerüchten zufolge soll sie ausgemustert werden und verweilt solange im Bahnbetriebswerk Rosenstein in Stuttgart.
Hier konnte ich die schöne Lok in Plochingen von der Neckarbrücke ablichten.

(Ein Kran, so wie ein Graffiti auf der Lokfront wurden digital entfernt.)


Zuletzt bearbeitet am 10.07.19, 13:16

Datum: 04.06.2019 Ort: Plochingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Talent-Suche im Münstertal
geschrieben von: claus_pusch (92) am: 08.07.19, 09:18
Die 5000-Einwohner-Gemeinde Münstertal erstreckt sich über viele Kilometer in den Tälern des Neumagen und des Talbachs und besteht aus nicht weniger als 65 Ortsteilen, Weilern und Siedlungsplätzen. Als 1916 von der Nebenbahn Krozingen-Staufen-Sulzburg eine Zweigstrecke hierhin eröffnet wurde, kam der Endbahnhof im Ortsteil Untermünstertal zu liegen (und trug auch während vieler Jahre diesen Namen). Der SWEG-Talent 2 ET 151 hat als Zug 72538 nach Bad Krozingen den Endbahnhof vor Kurzem verlassen; als nachmittäglicher Verstärker-"Eilzug" wird er den links sichtbaren Hp Hof nicht bedienen und erst wieder in Staufen Süd halten. Der Blick reicht talaufwärts bis zum 1284 m hohen Schauinsland, der früher 'Erzkasten' genannt wurde. Der Name deutet auf die Bergbautradition in dieser Gegend hin. Der mittelalterliche Silberabbau hatte das Münstertal damals wohlhabend gemacht, heute kommen die Einnahmen vor allem aus dem Tourismus.

Datum: 05.07.2019 Ort: Münstertal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Überraschungsgast im Blautal
geschrieben von: Heidebahnfan (7) am: 07.07.19, 20:51
Am 16. Oktober 2018 sollte im Blautal eigentlich "nur" der aus Niebüll ausgeliehene 628 540 fotografiert werden, als die Info eintrudelte das 218 499 als Ersatz für eine Hzl Lokomotive einen Güterzug von Ulm Rbf nach Schelklingen befördern sollte. Eigentlich hätte der Zug schon sehr früh am Morgen, noch im Dunkeln, fahren sollen, aber Dank merhstündiger Verspätung gelang kurz vor Erreichen von Schelklingen das Bild mit 218 499 und ihren Silowagen.

Datum: 16.10.2018 Ort: Schelklingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Felsenfoto vom Fach
geschrieben von: claus_pusch (92) am: 06.07.19, 17:03
Unter den vielen Felsen im Naturpark Obere Donau ist der Fachfelsen oberhalb des Talhofs bei Langenbrunn eher unbekannt. Von "unten" sieht er zwar beeindruckend aus, aber er liegt nicht an einem der beliebten Aussichts-Wanderwege und ist von "oben" auch nicht ausgeschildert. Allerdings lassen sich von diesem Felsen herab in den Morgenstunden nette Aufnahmen von der Donautalbahn im Bereich östlich des Käpfle-Tunnels machen. Hier ist ein Solo-612 als RE22311 auf dem Weg von Villingen nach Ulm. Über dem Triebwagen ragt der bei Wanderern viel bekanntere Eichfelsen auf, darüber ist im Wald das Wanderheim des Schwäbischen Albvereins erkennbar, von wo aus in wenigen Schritten der bekannte Fotopunkt am Rauhen Stein erreichbar ist. Auf der Hochfläche rechts liegt die Ortschaft Irndorf.

Datum: 02.06.2019 Ort: Beuron [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
"218 476 schwitzt im Donautalumlauf"
geschrieben von: 797 505 (320) am: 01.07.19, 18:20
„218 476 schwitzt im Donautalumlauf“ ist die Meldung am 28. Juni 2019 in den DSO-Livesichtungen. Aus Immendingen und Sigmaringen melden äußert zuverlässige Hobbykollegen seit Monaten täglich den Ulmer Donautalumlauf vor. DANK wie immer dafür!

Dabei war der 28. Juni 2019 ein Tag zwischen zwei Hitzeperioden und nur dezent heiß. Entsprechend zeigt sich der Abendhimmel ungewöhnlich blau und sehr klar bis zum Sonnenuntergang. Das Warten bei Ehingen im Hang oberhalb des Lagerplatzes des Zellstoffwerks wäre eigentlich ganz angenehm, hätte man sich nicht einen Standpunkt mit dem Hochstativ in zeckenverseuchten Brennnesseln ausgesucht. Und das wieder einmal mit kurzen Hosen.
Als mit +10 218 476 mit ihren n-Wagen um die Ecke kommt spielt sogar der Nachwuchs in seiner Statistenrolle wunschgemäß mit und kassiert dafür vom Lokführer einen kurzen Pfiff (und später dann eine mittlere Pommes).

Ob der die Wiese betreuende Landwirt schwarz-rot-goldene Restbestände an Rundballen-Netzen aus dem vergangenen WM-Jahr aufgekauft hat?


Zuletzt bearbeitet am 01.07.19, 20:44

Datum: 28.06.2019 Ort: Ehingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am östlichen Stellwerk von Schiltach (1987)
geschrieben von: Andreas T (193) am: 24.06.19, 19:26
Die Triebwagengarnitur 627 002 und 627 004 verlässt am Abend des 17.08.1987 den Bahnhof Schiltach in nordöstlicher Richtung, um später Freudenstadt zu erreichen.
Am rechten Bildrand kann man die - mittlerweile nicht mehr existierende - Stichstrecke nach Schramberg, links davon den Lokschuppen und außerdem das östliche Stellwerk erkennen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Das Stellwerk in der westlichen Bahnhofsausfahrt? [www.drehscheibe-online.de] !

Zuletzt bearbeitet am 24.06.19, 19:32

Datum: 17.08.1987 Ort: Schiltach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 627 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:

Auswahl (2190):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 219
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.