DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5
>
Auswahl (220):   
 
Galerie: Suche » Hochstativ, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Müllzug im letzten Licht
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 23.11.20, 12:03
Genau passend bevor die Schatten das Gleis erreichen und das Fahrwerk verdunkeln, konnte am 18.11.2020 077 018 mit dem Müllzug aus Mühldorf nach Freilassing unweit vor ihrem Ziel aufgenommen werden. Von Freilassing aus werden dann die Müllwagen auf verschiedene Umladestationen weitertransportiert.

Datum: 18.11.2020 Ort: Hausen [info] Land: Bayern
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Optionen:
 
Herbstliches Kinzighausen
geschrieben von: Steffen O. (608) am: 19.11.20, 15:07
Von einem goldenen Oktober konnte man in dieser Saison in Hessen eher nicht sprechen. Der November ist hingegen überraschenderweise teils richtig sonnig. Auch die verfärbten Blätter halten sich noch an vielen Stellen tapfer an den Bäumen, wie hier in Kinzighausen. Beste Voraussetzungen also für ein Fototour. Im tiefen Herbstlicht eilte 412 020 Wächtersbach entgegen.



Zuletzt bearbeitet am 21.11.20, 20:02

Datum: 18.11.2020 Ort: Kinzighausen [info] Land: Hessen
BR: 412 (ICE4) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Immer Halt erwarten
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 18.11.20, 21:32
Das nördliche Einfahrvorsignal von Roč wird wohl ebenso wie die anderen Signale kaum mehr bedient werden, da der Bahnhof nicht mehr mit einem Fahrdienstleiter besetzt ist. Der B 1273 von Pula nach Divača hat Roč bereits ohne Halt hinter sich gelassen, als nächstes wird in Kürze in Buzet gehalten.


Datum: 28.06.2020 Ort: Roč [info] Land: Europa: Kroatien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein Klassiker unter den Übergaben
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 19.11.20, 12:47
Der Flaschenzug zwischen Garching und Trostberg gehört mit seinen einmaligen Wagen sicherlich zu den bekanntesten Übergaben in Deutschland. Ebenso bekannt ist der Blick auf das Einfahrsignal Garching, siehe: [www.drehscheibe-online.de]
Schon länger hatte ich die Idee das Motiv mal mit Hochstativ umzusetzen, müsste man doch durch die Höhe den Alzkanal auch mit ins Bild bekommen. Am 18.11.2020 probierte ich es aus und es funktionierte genauso so, wie ich es mir vorgestellt hatte. An diesem Tag war 294 833 für die Leistung eingeteilt.


Datum: 18.11.2020 Ort: Garching [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blondine zum Abschied
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 15.11.20, 11:31
Zum Abschied der ECs im Allgäu gönnte man den Fotografen nochmal einen Farbtupfer. Am Freitag wurde 218 446, die normalerweise von DB Regio in Kempten eingesetzt wird, extra Lz nach Lindau überführt, um dann den 195 nach Lindau führend vor 218 452 zu bespannen. Normalerweise hätte der Umlauf dann vorgesehen, dass sie am Samstag als zweite am 194 läuft, doch man umfuhr in München extra die andere 218, damit die Blondine auch am 194 führend fährt.
Die Aufnahme zeigt den EC 194 bei Knechtenhofen.

Datum: 14.11.2020 Ort: Knechtenhofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Herbstliches Niederbayern
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 11.11.20, 18:30
In der herbstlichen niederbayerischen Landschaft zieht 183 001 ihren nur leicht verspäteten Alex aus Weiden und Prag nach München.

Datum: 07.11.2020 Ort: Ascholtshausen [info] Land: Bayern
BR: 183 (Siemens ES64U4) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Zu Füßen des Königs
geschrieben von: hbmn158 (452) am: 07.11.20, 22:57
Die Lahntalbahn zwischen Koblenz und Limburg wurde in den letzten Jahren modernisiert und ihrer mechanischen Signaltechnik beraubt. Ganz anders noch auf dem hessischen Abschnitt „rechts von Limburg“ in Richtung Gießen, hier muß man erst noch „ran“. Zwischen Villmar und Runkel - unterhalb des König Konrad-Denkmals - gibt es einen kurzen unbewachsenen Abschnitt, ein bekanntes Motiv vom Denkmalsockel für Züge in Richtung Gießen. Unten am Lahnufer lassen sich gut die Züge in die Gegenrichtung zusammen mit dem Einfahrvorsignal von Villmar aufnehmen.
Der Nahverkehr wird von der Hessischen Landesbahn bestritten, am späten Nachmittag trafen wir auf die Doppelgarnitur VT 277 / VT 285 als RB 24830 von Fulda nach Limburg


Datum: 10.09.2020 Ort: Runkel [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wortwörtlicher Einzelwagenverkehr
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 07.11.20, 20:45
In den letzten Jahren nahm bekanntlich der Kaolinverkehr in der Oberpfalz auf der Schiene ab. Die nachmittägliche Übergabe aus Hirschau konnte ich in den letzten Jahren größtenteils mit um die fünf Wagen beobachten, eher weniger. Als dann gestern der Zug mit einem Kesselwagen kam, war ich allerdings schon sehr überrascht. Immerhin konnte 294 804 somit etwas Sprit sparen.

Datum: 06.11.2020 Ort: Ursulapoppenricht [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Watzmann mit Wanderdüne
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 04.11.20, 18:21
Im Hochsommer bietet sich bei Saaldorf auch in der Früh ein schön ausgeleuchtetes Alpenpanorama samt Watzmann. 628 629 hatte an diesem Morgen die Aufgabe, als RB 27086 von Freilassing nach Mühldorf zu fahren.

Datum: 10.07.2020 Ort: Saaldorf [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nur noch wenige Wochen
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 03.11.20, 14:15
Nur noch wenige Wochen, dann sind die ECs auf der Allgäubahn Geschichte. Am letzten Oktobertag 2020 gab es beste Bedingungen in Form von viel Sonne und Herbstlaub.
218 426 und 498 zogen EC 191 von Lindau nach München und wurden bei Knechtenhofen verewigt.

Datum: 31.10.2020 Ort: Knechtenhofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst in Blaubeuren
geschrieben von: 797 505 (366) am: 28.10.20, 13:00
Zum Ende eines tristen und grauen Oktobers gibt es doch noch Sonne auf der süddeutschen Schwäbischen Alb. So kann am letzten Tag vor der Zeitumstellung quasi auf den allerletzten Drücker doch noch das lange geplante Motiv mit Herbststimmung umgesetzt werden.
Die Minuten bis zum Eintreffen des Radexpress-RE 22597 geführt von 218 436 sind dabei gar nicht tiefenentspannt. Genau über dem Blautal hält sich hartnäckig ortsstabil eine für den Herbst charakteristische sehr dunkle Quellewolke und sorgt für ein eigenwilliges Licht. Nur gut, dass die Sonne schon flach steht und zur Abfahrtszeit des Zuges in Blaubeuren um 15.29 Uhr voll unter der Wolke hervorschaut.

Das Motiv ist - u.A. von mir selbst - bereits in der Galerie vertreten. Im direkten Vergleich ist gut der Wandel des Rad-Express-Donautal anno 2020 zu erkennen. [www.drehscheibe-online.de] Mit dem "Verlust der Zulassung" der n-Wagen sind leider auch die letzten Gepäckwagen der DB Geschichte. Aber Klasse, dass es einen solchen Zug im Corona-Jahr überhaupt noch gibt!
Aufnahme vom Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 29.10.20, 11:45

Datum: 24.10.2020 Ort: Blaubeuren [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Forellenhof
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 08.10.20, 22:06
Auf Höhe des Hotels und Gasthofs Forellenhof in Eisenärzt, fährt der auf Siegsdorf getaufte 426 030 an ein paar schon geleerten Fischweihern auf den Haltepunkt des Orts zu.

Zuletzt bearbeitet am 08.10.20, 22:06

Datum: 27.09.2020 Ort: Eisenärzt [info] Land: Bayern
BR: 426 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf Besuch beim König
geschrieben von: hbmn158 (452) am: 08.10.20, 22:57
Hier bin ich 1986 (die „Tschernobyl-Tour“) zum ersten Mal gewesen. Und jetzt fast 35 Jahre später wieder bei König Konrad. Neben den Nahverkehrsleistungen der HLB gibt es auch zweistündlichen Eilzugverkehr zwischen Gießen und Koblenz, den die DB mit VT‘s der Baureihen 640 und 643 bestreitet. Des Fahrgasts Leid, des Fotografen Freud: Die digitale Fahrgastinformation wies darauf hin, daß einigen Zügen ein Wagen fehlen würde (genau genommen waren es sogar zwei), für uns der sichere Hinweis, daß ein einteiliger 640 zu erwarten war. Genau passend für die Lücke zwischen den zwei Bäumchen an der Strecke setzten wir 640 017, der als RE 4288 soeben Villmar verlassen hat.
Was die Aufnahme nicht zeigt: Diese Fotostelle ist bereits zugewachsen, aber eben nicht am Gleis sondern um das Denkmal herum sind die Bäume mittlerweile so hoch, daß - ohne Hochstativ - kein freier Blick mehr möglich ist.
Diese Probleme hatte man anno 86 nicht ...


Datum: 10.09.2020 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einfahrsignal Fridolfing
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 06.10.20, 17:44
Mit ein paar Minten Verspätung und außerplanmäßig erst ab Freilassing, verlässt die Regionalbahn 27988 Fridolfing im Netz der SOB nach Mühldorf.

Eine Kilometertafel wurde entfernt.

Datum: 20.08.2020 Ort: Fridolfing [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Unbekannte Nord-Süd-Strecke
geschrieben von: Steffen O. (608) am: 25.09.20, 19:47
Die Nord-Süd-Strecke ist keinesfalls unbekannt und vielerorts auch von Fotografenscharen bis zum abwinken bebildert. Dabei konzentriert sich der Ansturm bevorzugt auf das Main-, Haune- oder Leinetal. Aber auch zwischen Bebra und Göttingen ist die NSS zugegen. Zugegebenermaßen ist dieser Abschnitt, mal abgesehen vom Klassiker in Oberrieden, nicht ganz so gespickt mit (offensichtlichen) Fotostellen. Oft verläuft die Trassierung im Wald oder ist schwer zugänglich. Auf der Suche nach Motiven hielt ich rund um Sontra die Augen offen. Mit etwas Geduld konnte ich bei Sontra-Wichmannshausen einen mir bis dato unbekannten Blick auffinden. Wenige Minuten später bog auch schon ein neuer Smartron von RTB Cargo um die Ecke. Kurz drauf verschwand die Sonne dann hinter dem Wald. Im Hintergrund wird unterdessen das halbe Tal umgegraben, um der A44 den Weg zwischen Kassel und Eisenach zu ebnen.

Zuletzt bearbeitet am 25.09.20, 20:09

Datum: 23.09.2020 Ort: Sontra-Wichmannshausen [info] Land: Hessen
BR: 192 (Siemens Smartron) Fahrzeugeinsteller: RTB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Grün in grün
geschrieben von: hbmn158 (452) am: 26.09.20, 08:59
Hätte mir zu Beginn des Jahres jemand gesagt „Du fährst dieses Jahr nicht auf die britischen Inseln“, ich hätte ihn angesehen, gelächelt und gesagt: „A red du nur ...“ Heute bin ich schlauer, beide anvisierten Touren, im März und im September fielen aus, Covid sei Dank. Also mußten die reservierten Zeitfenster mit sicheren Zielen gefüllt werden und so kam die Idee einer Tour durch süddeutsche Gefilde. So eine mehrtägige Tour habe ich seit Analogzeiten nicht mehr gemacht ...
Den Morgen des Neunten verbrachten wir an der KBS 880 bei Regensburg und freuten uns über den Railpool-Vectron 193 996, der an TXL vermietet ist, auf dem Weg nach Österreich. Die laubfroschgrüne Lackierung trägt die Lok erst seit wenigen Wochen. Die Büsche am Bahndamm von Edlhausen erforderten den Einsatz eines Hochstativs.



Datum: 09.09.2020 Ort: Edlhausen [info] Land: Bayern
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: TXL
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
"Illertalexpress" in Illertissen
geschrieben von: 797 505 (366) am: 22.09.20, 17:28
Ein Formsignal-Idyll findet sich in Illertissen an der Illertalbahn zwischen Ulm und Memmingen. Vermutlich nach genauer Wirtschaftlichkeitsrechnung wurde anno 2008 das nördliche Stellwerk stillgelegt und die Form- auf Lichtsignale umgebaut. Das südliche Stellwerk Illertissen Ilf aus dem Jahr 1939 beherbergt hingegen nach wie vor den Fdl der nun alle acht Signale und vier Weichen von dort aus steuern darf.
Pünktlich und damit ohne jeglichen kreuzungsbedingten Halt donnert am 4. September 2020 der "Illertalexpress" (IC 2013 "Allgäu" mit verkürztem Laufweg Stuttgart-Oberstdorf) vorbei an der Vogtmühle und am im Stil der späten 80er-Jahre beschilderten Stellwerk.
Während der rote Flitzer des Fdl häufig vor Ort zu sehen ist dürfte der Einsatz der Karlsruher Leih-Lok 218 484 (vor 218 487) in Ulmer Diensten mittlerweile wieder Vergangenheit sein.
Die Aufnahme entstand vom Hochstativ. Es bedarf mindestens einer Leiter, um über einen an den Gleisen stehenden Gastank hinwegschauen zu können.

Zuletzt bearbeitet am 24.09.20, 23:00

Datum: 04.09.2020 Ort: Illertissen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Bahn frei für den Radweg verschoben
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 17.09.20, 17:21
Nach ein paar Schreckenstagen hat die bayerische Landesregierung mittlerweile wieder umgerudert und belässt den Personenverkehr noch eine Zeit lang zwischen Gotteszell und Viechtach. Zum Leidwesen vieler Hobby-Sportler, die noch etwas auf den Radweg dort warten müssen.
Da der von der Wanderbahn genutzte VT 07 noch zur Hauptuntersuchung in der Werkstatt war, mussten bis September die Sonderfahrten mit VS 28 und einem Regioshuttle als Zugmaschine verkehren.

Datum: 09.08.2020 Ort: Gumpenried-Asbach [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kein Lint weit und breit
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 16.09.20, 14:24
Leider waren am 08.07.2020 wieder nur 628 auf der Traun-Alz-Bahn vorzufinden. Am Rand des Weilers Nunhausen kurz vor Matzing kam 628 626 aus Mühldorf vorbei.

Datum: 08.07.2020 Ort: Nunhausen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Spätsommer an der Ruhr
geschrieben von: CMH (188) am: 07.09.20, 21:36
Ein (vorerst) letztes Gravitabild aus dem Ruhrtal möchte ich ergänzen, auch wenn es nicht mehr ganz den Hochsommer betrifft und rund 100 Kilometer flussabwärts der zuvor gezeigten Bilder aus Freienohl und Meschede nun im Bereich der mittleren Ruhrtalbahn aufgenommen wurde.

Im 14 Jahrhundert wurde zwischen Witten und Herbede am südlichen Ruhrufer die Burg Hardenstein als Wasserburg errichtet, deren Ruinen heute noch zum Erkunden einladen. Ihr Erbauer hätte sich wohl nicht träumen lassen, dass ein paar Jahrhunderte später einmal eine Eisenbahn durch seinen Vorgarten fährt...! In den Sommermonaten finden hier touristische Fahrten zum Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen statt, im Güterverkehr werden noch Anschlüsse in Hattingen und Herbede regelmäßig bedient, wobei der östliche Abschnitt planmäßig ohne Güterverkehr ist. Nur aufgrund von Bauarbeiten nahm 261 102 den Weg über Wengern-Ost und passiert hier die Anlagen der besagten Ruine Hardenstein. Auch wenn schon erste Schlieren das Licht eintrübten, so ist ein farbenfrohes Bild entstanden, bei dem die Gravita in den Komplementärfarben des Hintergrunds gut zur Geltung kommt.


Datum: 04.09.2017 Ort: Herbede [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Pidder Lüng" auf Abwegen
geschrieben von: Horst Ebert (132) am: 31.08.20, 23:47
Vor der Kulisse von Lensahn passiert IC 2417 Fehmarn-Burg - Köln kurz vorm Kreuzungsbahnhof Beschendorf den BÜ Kirschenallee, der seit Jahren lokal bewacht wird. Container und Parkplatz sind hier allerdings vom Zug verdeckt.
Nach dem Verschwinden der internationalen Züge der Vogelfluglinie bieten an Wochenenden im Sommerhalbjahr der Strandexpress sowie außerdem die saisonalen ICs von und nach Burg noch Abwechslung zu den Lint-Regionalbahnen. Im Jahr 2020 sollte planmäßig die IC-Saison erst im Juni beginnen, außerdem waren im Frühjahr Fotografen aus anderen Bundesländern unerwünscht. Eine Gelegenheit, mal wieder den morgendlichen IC abzulichten, ergab sich dadurch erst relativ spät im Jahr. Nun war nicht nur der Weizen reif, sondern auch das Grün unmittelbar vorm Gleis recht hoch, dessen Wirkung mit einem Hochstativ abgemildert wurde.
Pidder Lüng hat eigentlich mit der Ostsee wenig zu tun, sondern gehört an die Nordsee, aber die geliehene und nach ihm benannte himbeerrote 218 402 war für einige Zeit mit den ICs nach Fehmarn unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 02.09.20, 20:48

Datum: 01.08.2020 Ort: Beschendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RPRS
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abseits
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 28.08.20, 15:32
Durchweg äußerst ländlich geprägt ist die Bahnstrecke von Freilassing nach Mühldorf. Dazu kommt noch, dass die Bahnhöfe teilweise abseits der dazugehörigen Stadt liegen, was zu einem eher mäßigen Andrang führt. Lange Zugfolgeabschnitte, träge Fahrzeuge und unflexible Infrastruktur tuen ihr übriges, damit die Hauptbahn eher wie eine Nebenbahn wirkt. Immerhin hat man mit Einführung des Stundentakts den Bahnhof Tittmoning-Wiesmühl wieder besetzt, in den 628 668 im Bild einfährt.

2.Versuch: Heller.

Datum: 21.08.2020 Ort: Wiesmühl [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Bodelsberg
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 24.08.20, 18:38
642 212/712 zeigte sich am 20.08.2020 als RB 5489 (Kempten - Reutte in Tirol) auf der Außerfernbahn vor der Kulisse des kleinen Dorfs Bodelsberg, das auch über einen Haltepunkt verfügt, wo die Züge allerdings nur bei Bedarf halten.

Datum: 20.08.2020 Ort: Bodelsberg [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Militärverkehr nach Vilseck
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 15.08.20, 11:39
Anfang August fand Militärverladung der US-Armee in Vilseck statt. Am 08.08.2020 war ein beladener Militärzug als 68658 eingelegt, er sollte Weiden um 15.28 Uhr mit dem Ziel Vilseck verlassen. Die Fahrt bis Weiden von Guben kommend fand bereits in der Nacht statt. Auch die verplante Lz 232 fuhr rechtzeitig nach Weiden, doch der Fotograf musste trotzdem Geduld aufbringen. Erst mit rund zwei Stunden Verspätung kam die von 232 259 gezogene Fuhre schließlich und konnte hinter Freihung bildlich festgehalten werden.

Datum: 08.08.2020 Ort: Freihung [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Eine Seltenheit im Mattigtal
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 11.08.20, 13:04
Die meisten Personenzüge im Mattigtal verkehren mit Desiros, ein paar auch lokbepannt mit 2016 und CityShuttle. Am seltensten sind dort die österreichischen Triebwagen der Reihe 5047. Eine Verstärkerleistung am Morgen wird allerdings planmäßig damit gefahren und diese erwartete ich am 06.08.2020 südlich von Mattighofen mit Blick auf die Kirche und im Hintergrund das Formeinfahrsignal.

Datum: 06.08.2020 Ort: Mattighofen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Schwandorfer Übergabe
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 03.08.20, 18:40
077 014 durchfährt mit der täglich an Werktagen verkehrenden und meist gut ausgelasteten Übergabe 50833 von Nürnberg nach Schwandorf den noch mit Formsignalen ausgestatteten Bahnhof Freihöls. Seit mittlerweile einigen Jahren sind vor den planmäßigen Güterzügen zwischen Nürnberg und Schwandorf im Regelfall leider nur noch Class anzutreffen.

Datum: 25.03.2020 Ort: Freihöls [info] Land: Bayern
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klare Bergsicht
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 29.07.20, 12:38
Am 27.07.2020 herrschte sehr klares Wetter und das brachte eine wunderbare Fernsicht vom bayrischen Voralpenraum auf die Berge mit sich. 628 646 war als RB 47472 von Traunstein nach Traunreut unterwegs und wurde bei Matzing vom Hochstativ aus fotografiert.

Datum: 27.07.2020 Ort: Matzing [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Freilassinger Müllzug
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 28.07.20, 17:45
Recht zuverlässig fährt abends die Rückleistung des Müllzugs von Freilassing nach Mühldorf. Mit Müllwagen aus den Umladestationen Hofham, Weiderting und Thansau ist 247 048 mit ihrem Zug im Gemeindegebiet Saaldorf-Surheim ankommen, dessen ehemaliger Haltepunkt im Hintergrund erkennbar ist.

Datum: 07.07.2020 Ort: Saaldorf [info] Land: Bayern
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Tiger bei Fredeburg
geschrieben von: Hatti (7) am: 28.07.20, 22:36
Am Lübecker Nordlandkai wird zur Zeit mehrmals im Monat Splitt für die Autobahnbaustelle der BAB 1 per Zug angeliefert und auf Lkw verladen. Am 21.07.2020 war dazu mal wieder ein HVLE-Tiger in der Stadt. Pünktlich zu meinem Feierabend erfuhr ich, dass der Leerzug sich auf dem Weg zum Rbf befand. Güterzüge werden wegen der wenigen Kreuzungsmöglichkeiten und dem RB-Takt meistens zur halben Stunde auf die Strecke gen Büchen über Ratzeburg aus dem Lübecker Rbf geschickt. Die Sonne drang immer häufiger zwischen den Wolken hindurch und so entschloss ich mich kurzfristig an die Strecke zu fahren. In Fredeburg wollte ich mein Glück versuchen. 100 Meter vor dem Ziel musste ich Geduld beweisen, da der Bauer seine Kuhherde aus den Stallungen zurück auf die Weide über die gesperrte Strasse und den Bü führen musste. Zeitgleich erhielt ich die Abfahrtmeldung des HVLE-Zuges aus Lübeck. Endlich durfte auch ich nach der letzten Kuh auf die andere Gleisseite. Die Schranken schlossen sich direkt nach meiner Querung der Strecke für die RB nach Ratzeburg. Es folgte kurz danach die RB in die Gegenrichtung. Somit blieben mir noch knapp 10 Minuten um das Hochstativ in Stellung zu bringen, da die Vegetation in Gleisnähe und die Verkehrsschilder ein Bild von der Leiter nicht optimal zuließen. Die letzte Herausforderung war dann das Wolkenlotto. Die Schranken schlossen sich abermals und die Sonne schob die Wolken rechtzeitig beiseite als V330.7 alias 250 005 die leichte Steigung bei Fredeburg wummernd erklomm.

Zuletzt bearbeitet am 28.07.20, 22:48

Datum: 21.07.2020 Ort: Fredeburg [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 250 (Bombardier DE-AC33C Blue Tiger) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auch der Alex ist bald Geschichte
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 26.07.20, 14:30
In letzter Zeit gab es viele EC Bilder aus dem Allgäu zu sehen, doch nicht nur die mit 218 bespannten ECs, sondern auch die ebenfalls lokbespannten Alex-Züge sind ab Dezember Geschichte, zumindest südlich von München.
ER20 015 war am 07.07.2020 mit Alex 84113 von Hergatz nach München unterwegs.
Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 14:32

Datum: 07.07.2020 Ort: Oberthalhofen [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Reichersbeurener Alpenblick
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 26.07.20, 13:20
Mit dem ersten Zug bei Tageslicht von Lenggries nach München lässt sich die Gerade in Reichersbeuren mit Seitenlicht von der Nordseite umsetzen. Die Alpen bilden dabei für den einzelnen Integral eine passende Kulisse.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 26.07.20, 14:43

Datum: 02.06.2020 Ort: Reichersbeuren [info] Land: Bayern
BR: 609 (Integral) Fahrzeugeinsteller: BOB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
die Sechsachser
geschrieben von: rlatten (219) am: 21.07.20, 21:53
Green Cargo setzt auf Sechsachser. Zwar stellen diese eine grössere Heranforderung für die Gleisen dar als vierachsige Loks, jedoch bieten diese bei 1,5x mehr Zugkraft eine höhere Transporteffizienz. Wenn man aber heutzutage eine sechsachsige Ellok neu beschaffen möchte, geht bei den Gross-Hersteller Bombardier, Siemens und Alstom leer aus: nicht im Angebot, zumindest nicht für den europäischen Markt. Green Cargo wurde aber bei Softronic aus Rumänien fündig. Bei ihr bestellte sie 16 Transmontana-Loks. Während zeitgemässige Elektronik und Steuerung eingebaut ist, basieren die Loks mechanisch auf den El.15-Entwurf von ASEA, unter Lizenz in Rumänien hergestellt als CFR Baureihe 40.
Die Transmontana-Elloks im Bestand von Green Cargo (Baureihe Mb 4000) werden ausschliesslich im SSAB-Stahlverkehr Borlänge - Luleå eingesetzt. Am 5. Juli 2020 waren die Mb4005+4006 mit dem Zug 9120 in Richtung Luleå wenig südlich von Järvsjö auf der Norra Stambana unterwegs. Grundsätzlich werden in den nordgehenden SSAB-zügen nur leeren Stahlbrammenwagen mitgeführt, an jenem Tag bestand der extra lange Zug jedoch ca. zu ein Drittel aus uralten Wagen für (vermutlich) Schlackentransport. Mit dem Hochstativ gelang es der sich in der Norrländischen Landschaft schlängelnder Zug zu fotografieren. Das Foto setzte ein frühes Aufstehen voraus, es wurde um ca. 6.30 Uhr gemacht.

Zuletzt bearbeitet am 21.07.20, 21:56

Datum: 05.07.2020 Ort: Järvsjö [info] Land: Europa: Schweden
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Green Cargo
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fryksdalen
geschrieben von: rlatten (219) am: 15.07.20, 23:04
Die Holzzüge im Fryksdalen Torsby - Kil - Grums sind in fester Hand der TAGAB, werden meistens von den 'Rundnase'der Baureihe TMY gezogen, jedoch war am 9. Juli 2020 die TMZ 109 vorne. Der Zug unter Zugnr. 48472 nach Grums bei Sillegården. Im Hintergrund den Mellan-Fryken-See.

Datum: 09.07.2020 Ort: Sillegården [info] Land: Europa: Schweden
BR: SE-TMZ Fahrzeugeinsteller: Tågåkeriet i Bergslagen AB (Tågab)
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Raps bei Wakendorf
geschrieben von: Meise (25) am: 14.07.20, 14:02
Sofern die Bauern die Fruchtfolge anwenden, könnte jedes Rapsfeld in Schleswig-Holstein die letzte Gelegenheit sein, das entsprechende Motiv mit den gelben Blüten und einem auffälligen LINT 41 festzuhalten. So war das hier schon aus anderer Perspektibve gezeigte Rapsfeld nördlich von Wakendorf nicht nur unter dem Aspekt Corona willkommen, schließlich blühte es an einem der schon häufiger genutzten Motive dieser Strecke. Morgens fällt der Blick von der höher gelegenen Straße in die Landschaft, die hier von VT 2.76 auf dem Weg von Neumünster nach Bad Oldesloe durchstreift wird.

Das Bild ist zwar mit einem Hochstativ entstanden, aber das ist hier keine notwendige Voraussetzung. Das Motiv geht auch auf dem Erdboden stehend, nur kommen sich das das Dach des Zuges und der Knick im Hintergrund sehr nahe.

Datum: 24.04.2020 Ort: Wakendorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: NBE
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
die einzige Ellok
geschrieben von: rlatten (219) am: 10.07.20, 18:05
Inlandståg ist die Gütersparte der Inlandsbanan und verfügte lange Zeit nur über Dieselloks. 2019 beschaffte sie aber eine Ellok: die Rc4 1139 des Voreigentümers Green Cargo. In neuer Farbgebung wird die Lok vor eigenen Güterzüge eingesetzt. Die Lok im Einsatz zu sehen, war einer der Gründe nach Östersund zu reisen, obwohl die Wettervorhersage ungünstig war. Ich hatte aber Glück: die Lok mit dem Gt 76191 Östersund – Ånge unweit von Hållsta am 7. Juli 2020 während einer kurzen Wolkenpause. Ich habe mein Hochstativ benutzt.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.20, 21:50

Datum: 07.07.2020 Ort: Hållsta [info] Land: Europa: Schweden
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Inlandstag
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
426 als Ersatzprogramm
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 05.07.20, 22:05
Da im Umlauf der S-Bahn Chiemgau ein Triebwagen ausfiel und ein anderer ein 628 war, brauchte ich ein Ersatzmotiv für den späteren Abend. Bei Traundorf an der Bahnstrecke Traunstein-Ruhpolding wurde ich fündig. Dort sollten mittlerweile wieder Elektrotriebwagen verkehren. So war es auch. 426 026 pendelte zwischen den beiden Endpunkten. Dieser ET wurde auf den Stadtnamen Traunstein getauft und zwar fast genau vor fünf Jahren am 06.07.2015.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 14.07.20, 16:25

Datum: 05.07.2020 Ort: Traundorf [info] Land: Bayern
BR: 426 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Hochbetrieb im Moos
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 04.07.20, 20:54
Am Vormittag des 13.06.2020 wurde zur Bewältigung des fotografischen Hochbetriebs eine zweite Lok herangezogen. Am südlichen Ende des großen Bahnhofs im verbliebenen Streckennetz der Torfbahn, setzt die rechte, ältere Lok gerade an die drei abgestellten Wagen an.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 04.07.20, 20:55

Datum: 13.06.2020 Ort: Mühlreit [info] Land: Bayern
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: Freunde Ainringer Moos e. V.
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fernverkehr im Rheintal
geschrieben von: Dennis G. (143) am: 05.07.20, 12:12
Die Städte entlang des Mittelrheintals bieten noch viel Flair vergangener Zeiten. Stadtmauern, Türme und Burgen prägen die Ortsbilder. Die Altstadt von Kaub ist dabei keine Ausnahme.
Die rechtsrheinische Bahnstrecke verläuft in erhöhter Lage entlang der dicht bebauten Innenstadt der kleinsten Stadt in Rheinland-Pfalz. Der IC 1116 von Stuttgart nach Dortmund passiert soeben den Mainzer Torturm, im Hintergrund ist der dicke Turm zu sehen.

Aufnahme mit Hochstativ

Datum: 23.06.2020 Ort: Kaub [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schwedische Seenlandschaft
geschrieben von: rlatten (219) am: 29.06.20, 07:08
nicht sehr gewinnbringend ist der Eisenbahntransport von Rundholz, dass in Schweden als Rohstoff für Papierherstellung genutzt wird. Vor ein paar Jahren war Rushrail noch aktiv in diesem Bereich, aber dieses EVU endete in einem Insolvenzfall. Dann übernahm Hector Rail den Transport von Rundholz von Malungsfors über Borlänge nach Skutskär (Gävle). am 25 Juni 2020 ist die Vectron 243.113 mit dem Leerzug 40713 bei Storsund in richtung Borlänge unterwegs. Im Hintergrund das Osjön. Um Höhe zu gewinnen wurde das Hochstativ genutzt.

Zuletzt bearbeitet am 29.06.20, 07:10

Datum: 25.06.2020 Ort: Storsund [info] Land: Europa: Schweden
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Hector Rail
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
dem See entlang
geschrieben von: rlatten (219) am: 27.06.20, 08:32
Unmittelbar am Bahnübergang wo die ehemalige GDG-Bahnstrecke Ställdalen - Kil parallel zum Svartsången-See verläuft, gibt es ein Strand mit Tisch und Stühle zum Mittagessen. Ideal zum Zeit verbringen, bis der Zug kommt. ich wusste, dass der leere Holzzug 47639 Fliskär - Kristinehamn in Hällefors Mittagspause machte und dort planmässig abfahren würde, also konnte ich 'nach Plan'meine Badehose gegen Kamera mit Hochstativ austauschen um den Zug, gezogen von der TAGAB Rc2 010 (eine ehemalige ÖBB 1043) zu fotografieren.

Datum: 24.06.2020 Ort: Loka [info] Land: Europa: Schweden
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Tågåkeriet i Bergslagen AB (Tågab)
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Masquerade
geschrieben von: hbmn158 (452) am: 21.06.20, 13:53
Die kleine Flußbrücke über den River Mite bei Ravenglass war ein gern besuchtes Ziel an der Cumbrian Coast und lag nachmittags wunderbar im Licht. Geradezu ideal für einen der zwei lokbespannten Reisezüge, die um 16.00 Uhr in St Bees kreuzten. Mit ordentlich Radau macht sich der Nordfahrer, NT 2C41 14.37 Barrow-in-Furness - Carlisle, auf den Weg und wurde auf der Brücke abgepaßt.
Zuglok ist class 37 424, die allerdings seit Jahren mit der Ordnungsnummer 558 umher fährt. Die Hauptuntersuchung der Lok fiel zeitlich zusammen mit der Außerdienststellung des letzten britischen Militärjets vom Typ Avro Vulcan B2 „Avro Vulcan XH558“, ein guter Grund dies auf der Lokomotive mit Nummer und entsprechendem Namensschild zu würdigen. Very british!

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 27.03.2017 Ort: Ravenglass, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 37 Fahrzeugeinsteller: Direct Rail Services
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Aschau im Chiemgau
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 14.06.20, 15:49
628 432 verlässt als RB 27552, dem ersten Zug des Tages, Aschau im Chiemgau auf seinem Weg nach Prien am Chiemsee. Im Hintergrund in der Ferne ist vor der im Schatten liegenden Sonnwendwand gut das Schloss Hohenaschau zu erkennen. Es entstand bereits ab dem letzten Drittel des 12. Jahrhunderts als mittelalterliche Ringburg auf einem Felsrücken. Mitte des 19. Jahrhunderts wechselte die Anlage mehrfach den Besitzer und wurde schließlich zu einem Schloss umgebaut.
Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 14.06.20, 15:51

Datum: 13.06.2020 Ort: Aschau [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ainringer Moos
geschrieben von: Amberger97 (378) am: 13.06.20, 11:29
1920 wurde damit begonnen, den im Ainringer Moos abgebauten Torf mit Hilfe einer Felbahn von den Abbaustellen zum Torfwerk in Mühlreit direkt an der Bahnstrecke Freilassing-Rosenheim zu transportieren. Torf wird zwar heute nicht mehr gewonnen, aber ein Teil dieser Feldbahn ist noch vorhanden und wird vom Verein Freunde Ainringer Moos betrieben und instand gehalten. Neben Verkehr für Besucher mit originalen Mannschaftstransportwagen, wird die Bahn auch für Materialtransport eingesetzt. Für den dieses Jahr eröffneten Aussichtssturm wurde alle Baustoffe über die Schiene angeliefert, vor kurzem gab es einen Waldbrand, zu dessen Bekämpfung die Feuerwehr die Torfbahn als Hilfe heranzog. Man verfügt dort auch über einen Wagen mit Wassertank. Zudem ist das Moos nur schwer bis gar nicht für Straßenfahrzeuge zugänglich.
Die Torfwagen werden im normalen Betrieb nicht genutzt und wurden nur für das Foto angehängt.
Im Hintergrund erheben sich links der Untersberg, daneben der Watzmann, davor bzw. rechts die Schlafende Hexe mit dem Lattengebirge.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 18.06.20, 00:07

Datum: 13.06.2020 Ort: Mühlreit [info] Land: Bayern
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: Freunde Ainringer Moos e. V.
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lokbespannt durchs Mattigtal
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 13.06.20, 17:34
Im österreichischen Mattigtal bestreiten von der DB übernommene Desiros den Hauptverkehr, doch unter der Woche gibt es auch ein paar lokbespannte Leistungen, gebildet aus 2016 und CityShuttle-Wagen. Dazu zählt REX 5873 von Freilassing nach Braunau. 2016 070 hat mit diesem soeben den noch mit Formsignalen bestückten Bahnhof Mauerkirchen verlassen.
Aufnahme mit Hochstativ.

Datum: 12.06.2020 Ort: Mauerkirchen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-2016 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bernburg am Abend
geschrieben von: rlatten (219) am: 12.06.20, 21:30
am Abend des 1. Juni 2020 fährt der LINT41-Triebwagen 1648 949 der Abellio Mitteldeutschland als RB 80434 aus Halle (Saalf.) kommend im Bf. Bernburg ein. Der moderne Triebwagen kontrastiert ziemlich mit dem noch weitengehend aus DR-Zeiten stammende Bahnhofinfrastruktur. Sogar die Lichtmasten sind noch aus Vorwende-Zeiten. ich habe das Hochstativ benutzt, auch wenn es nicht Jedem gefällt.

Zuletzt bearbeitet am 12.06.20, 21:31

Datum: 01.06.2020 Ort: Bernburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Abellio Mitteldeutschland
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fünf zu fünfzehn ...
geschrieben von: hbmn158 (452) am: 08.06.20, 18:14
war das Verhältnis der Güterzüge auf der Nord-Süd-Strecke am Himmelfahrtsmorgen bei Godenau im Leinetal. Wenn man den Nachtsprung zugrunde legt, dann kann man natürlich davon ausgehen, daß diese Züge den Großteil ihres Laufwegs hinter sich haben. Für die Umsetzung des Motivs reichte am Ende ein Zug zur passenden Zeit, hier 187 171 mit G 51025 auf dem Weg von Maschen nach Mannheim Rbf.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 21.05.2020 Ort: Godenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mario Kart
geschrieben von: rlatten (219) am: 07.06.20, 06:45
während einige jugendliche sich wie Mario Kart auf die Strasse davon eilten, kam am 31. Mai 2020 die EuroDual-Lok 159 001 der hävelländischen Eisenbahn (hvle) mit dem leeren Steinschlagzug DGS 56184 Hamburg-Rothenburgsort - Röderau über die Norderelbbrücken in Hamburg-Veddel angerollt. Ich hatte mein Hochstativ halbhoch gestellt.

Zuletzt bearbeitet am 12.06.20, 20:59

Datum: 31.05.2020 Ort: Veddel [info] Land: Hamburg
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: havelländische Eisenbahn
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abends im Maintal
geschrieben von: Dennis Kraus (693) am: 07.06.20, 11:29
Eigentlich stand im Mai ja eine Auslandsreise auf dem Programm, doch dank Corona musste sie um ein Jahr verschoben werden. Den Urlaub hatte ich nun aber trotzdem und so kam es dazu, dass ich am 21.05.2020 nach über fünf Jahren mal wieder einen Tag im Maintal verbrachte, denn für diese Region war an dem Tag das Wetter am besten angekündigt. Abends kurz vor Sonnenuntergang wurde es aber etwas schwierig mit Fotostellen, denn in vielen Bereichen wie Gemünden, Karlstadt oder Gambach stand das Licht bereits ziemlich achsig. Ohne konkrete Motividee wurde dann der Abschnitt zwischen Thüngersheim und Veitshöchheim erkundet, denn hier passte das Licht perfekt. Ein Topmotiv konnte man hier zwar nicht finden, aber in Kombination von Abendlicht und Hochstativ konnte man es mal umsetzen. 193 995 kam mit einem KLV-Zug vorbei.

Datum: 21.05.2020 Ort: Thüngersheim [info] Land: Bayern
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Soholmer Au
geschrieben von: Horst Ebert (132) am: 06.06.20, 08:33
Gute Wettervorhersagen und wieder offene Grenzen lockten am Pfingstwochenende viele Besucher nach Schleswig-Holstein und auch an die Marschbahn. Am Sonnabendnachmittag war es dann zwar doch etwas wolkiger als erwartet, aber das macht in der Marsch ja nur den Hintergrund interessanter. Zu mehr Ausblick in den Hintergrund verhalf aber auch das eingesetzte Hochstativ.
Der kurze RE6 11022 überquert mit NAH.SH/DB 245 212 an der Spitze hier die Soholmer Au zwischen Langenhorn und Stedesand.



Datum: 30.05.2020 Ort: Langenhorn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
der 'moderne' Schienenbus
geschrieben von: rlatten (219) am: 03.06.20, 21:51
der zweiachsige LVT/S entstand vor 20 Jahren im Hause DWA. Der Triebwagen hätte theoretisch den Nachfolger sein können der Uerdinger Schienenbus VT95/98, jedoch blieb eine Beschaffung durch DB aus. Fünf Exemplare befinden sich heutzutage im Bestand der HANSeatische Eisenbahn. Am Abend des 30. Mai 2020 fuhr eine LVT/S Baureihe 672 als RB 62049 aus Ganzlin kommend im Endbf. Pritzwalk ein. Im Hintergrund der Überreste des ehemaligen Lokschuppens. Die Aufnahme entstand mit Hilfe meines Hochstativs.

Zuletzt bearbeitet am 03.06.20, 22:03

Datum: 30.05.2020 Ort: Pritzwalk [info] Land: Brandenburg
BR: 672 (DWA LVT/S) Fahrzeugeinsteller: HANSeatische Eisenbahn
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (220):   
 
Seiten: 2 3 4 5
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.