DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » Voies Ferrées Locales et Industrielles (VFLI), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Mhm, c'est délicieux...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 31.07.20, 14:14
Was gibt es für eine Kuh wohl schöneres, als morgens nach dem Aufstehen über die Weide zu stapfen, die Morgensonne zu genießen und sich ein paar saftige Gräser zum Frühstück zu suchen? Offensichtlich auf Dauer doch eine etwas eintönige Kost, wenn auch ein verlockender Baum am Zaun steht. Das dachte sich zumindest Kuh Nr. 4820 - oder nennen wir sie einmal Jacqueline - und reckte sich mit bemerkenswerter Ausdauer nach den Blättern. Es scheint wohl geschmeckt zu haben. ;)

Ob das, was da auf den Schienen angerollt kommt, auch "délicieux" ist, da scheiden sich wohl die Geister. Seit diesem Jahr setzt VFLI jedenfalls den Prototyp der Stadler-Eurodual unter der Betriebsnummer CC 6001 vor den Mineralwasserzügen zwischen Vittel und Arles ein, wo die Bimode-Maschine ihre Vorzüge voll ausspielen kann. Zwischen Vittel und Merrey mit Dieseltraktion, ab dort im E-Modus unter Fahrdraht. So zumindest in der Theorie, denn Anfang Juli war der elektrische Teil leider schadhaft...

Abgepasst habe ich den Leerzug 61334 (Arles - Vittel) am 7. Juli 2020 bei Rozières-sur-Mouzon. Dort gibt es zwar nur ein verhältnismäßig kurzes Streckenstück, das weitgehend frei von Bewuchs ist, aber die Szene mit den Kühen und dem lokaltypischen, alten Bauernhaus war mir den Kompromiss wert.

PS: Ein paar in den Fahrwerksbereich des ersten Wagens ragende Zweige habe ich digital gestutzt.
PPS: Merci Olivier pour le soutien! :)

Datum: 07.07.2020 Ort: Rozières-sur-Mouzon [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 159 (Stadler Eurodual) Fahrzeugeinsteller: Voies Ferrées Locales et Industrielles (VFLI)
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Güterverkehr in Vireux-Molhain
geschrieben von: Dennis G. (138) am: 17.05.19, 22:22
Der Bahnhof Vireux-Molhain liegt westlich der Maas an der Strecke Soissons - Givet. Rund um den Bahnhof befanden sich einst umfangreiche Industrieanlagen, die über die Bahn versorgt wurden. Mit den Fabriken sind auch viele Gleise verschwunden, ein großer Teil der Fläche liegt heute brach. Der Verkehr auf der abzweigenden Strecke ins belgische Mariembourg ist seit 1962 eingestellt und das Gleis auf dem französischen Abschnitt abgebaut. Güterverkehr gibt es in Vireux-Molhain aber auch heute noch regelmäßig zu beobachten. Im Süden des Bahnhofsgeländes befindet sich eine Umschlagstation für Castor-Transporte zum nahe gelegenen Atomkraftwerk Chooz. Am häufigsten sind jedoch Schotterzüge vom Steinbruch bei Givet zu sehen, die dort allerdings nur durchfahren. Einen solchen konnte ich bei der Fahrt in Richtung Süden ablichten.

Die Aufnahme entstand mit einem Hochstativ aus ca. 5 m Höhe.

Datum: 15.05.2019 Ort: Vireux-Molhain [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-EURO 4000 Fahrzeugeinsteller: Voies Ferrées Locales et Industrielles (VFLI)
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Spotlight zur rechten Zeit
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 10.09.18, 19:54
Oder auch: Unverhofft kommt oft! Wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass dieser alternative Titel auf der französischen "Ligne 4" mit ihrem dünnen Verkehr eher selten zutrifft...;) Erst recht im Güterverkehr!

VFLI, ausgeschrieben Voies Ferrées Locales et Industrielles - eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Staatsbahn SNCF, jedoch fährt mit seinen EURO 4000 aktuell (mindestens) einmal wöchentlich einen Sand-Ganzzug zwischen Oulchy-Breny (an der in diesem Abschnitt im Personenverkehr stillgelegten Strecke Reims - La Ferté-Milon gelegen) und Bantzenheim über die "L4". Üblicherweise erreicht er Belfort aus Richtung Oulchy kommend donnerstags gegen 9h55. Zurück geht es dienstags gegen 18h00 ab Bantzenheim, dementsprechend ab ca. 19h00 auf der "L4" westwärts. Etwa alle zwei Wochen gibt es zu ähnlichen Zeiten an Sonntagen nach und an Freitagen von Bantzenheim ein zweites Zugpaar.

Letzteres verhalf mir am 29. Juli 2016 zur Rettung einer bis dahin eher durchwachsenen Fototour in vertrauten Gefilden. Die klare Luft, die aber von zahlreichen Quellwolken durchsetzt war, ließ mich ein ums andere Mal um mein Fotoglück bangen. Nicht immer mit positivem Ausgang... Nachdem ich den Tag schon für gelaufen hielt (der vorangegangene Intercités mit CC 72100 kam im dunkelsten Wolkenschatten), wurde ich zum Tagesabschluss am Vogesenblick bei Amblans-et-Velotte mit einem Spotlight-Schuss auf den VFLI-Zug 62170 (Bantzenheim – Châlons-en-Champagne) belohnt, der für mich damals sehr überraschend am Ende der Geraden auftauchte.

Datum: 29.07.2016 Ort: Amblans-et-Velotte [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-EURO 4000 Fahrzeugeinsteller: Voies Ferrées Locales et Industrielles (VFLI)
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Le Hochwald au fond...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 30.03.13, 20:37
Frankreich - Das sind nicht nur die spektakulären Küstenabschnitte am Mittelmeer, die schroffen Landschaften des Zentralmassivs oder die schneebedeckten Alpengipfel, sondern in weiten Teilen auch sanfte Hügellandschaften.

So könnte dieser Ausblick, der sich einem bei Schalkendorf im nördlichen Elsass eröffnet, ebenso in der Champagne, der Franche-Comté oder im Burgund liegen...

Während sich im Hintergrund der südwestlich von Wissembourg gelegene Hochwald erhebt, dessen Hänge mit Überresten der zwischen den Weltkriegen erbauten Maginot-Linie übersät sind, befährt der im Fahrplanjahr 2012 noch unter Regie der SNCF-Tochter VFLI stehende Kesselwagenzug von Creutzwald zum Straßburger Rheinhafen mit einem bunten Doppel aus zwei BB 61000 an der Spitze einen frisch gerodeten Damm an der Strecke (Béning -) Sarreguemines - Mommenheim.

Heute, knapp ein Jahr nach der Aufnahme, hat Euro Cargo Rail diese samstägliche Leistung übernommen und nutzt mit seinen TRAXX-Lokomotiven den Weg via Réding. Damit einher geht für die nicht elektrifizierte Linie durch die Vogesen der Verlust des planmäßigen Güterverkehrs...

P.S.: Zwei ´übrig gebliebene´ Sträucher vor dem Zug habe ich zu Hause retuschiert. ;-) zuletzt bearbeitet am 09.01.15, 17:59Bild ausgetauscht am 09.01.15, 18:16

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:38

Datum: 12.05.2012 Ort: Schalkendorf [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 61000 Fahrzeugeinsteller: Voies Ferrées Locales et Industrielles (VFLI)
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.